Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783668212466 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,99, größter Preis: € 27,16, Mittelwert: € 16,74
...
Goethes Homunculus zwischen Alchemie und synthetischer Biologie: Das
(*)
Elena Stegemeyer-Senst:
Goethes Homunculus zwischen Alchemie und synthetischer Biologie: Das "Natürliche" und "Artifizielle" in Faust II und "Summa Technologiae" von S. Lem - Taschenbuch

ISBN: 3668212465

[SR: 4552161], Taschenbuch, [EAN: 9783668212466], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], GRIN Verlag, 3138111, Philosophie, 3138131, Ästhetik, 3138281, Erkenntnistheorie, 3138291, Ethik, 3138311, Logik, 3138321, Metaphysik, 3139151, Philosophiegeschichte, 3234481, Sozialwissenschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 548400, Film, Kunst & Kultur, 556196, Architektur, 556038, Ausstellungskataloge, 555714, Bühne, 555996, Design, 14630883031, Einzelne Künstler, 14634583031, Fahrzeugbildbände, 14630887031, Fernsehen, 555032, Film, 556086, Fotografie, 14630872031, Geschichte & Kritik, 556002, Grafikdesign, 14630832031, Kunsterhaltung, 14630833031, Kunstvertrieb, 14634481031, Malerei, 188804, Medien, 537048, Mode, 14630836031, Moderne Kunst, 555560, Musik, 14634565031, Radio, 14634569031, Religion, 14634570031, Skulpturen, 14634573031, Studieren & Unterrichten, 14630841031, Zeichnung, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 188494, Philosophie, 188496, 20. Jahrhundert, 405678, Allgemeine Einführungen, 507576, Aufklärung, Idealismus, 188501, Erkenntnis, 188503, Ethik, 507610, Existenzphilosophie, 188504, Frau & Philosophie, 507572, Hegel, G.W.F., 507574, Kant, Immanuel, 188498, Klassische Philosophie, 566676, Kritische Theorie, 188509, Moral, 507528, Neuplatonismus, Patristik & Scholastik, 188510, Philosophen, 188513, Phänomenologie, 188514, Postmoderne, 507540, Renaissance, 507558, Skeptizismus, Empirismus & Rationalismus, 189264, Technikphilosophie & -kritik, 574130, Wissen nach Themen, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187380, Genetik & Bioethik, 188956, Gesellschaft, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
Amazon.de
Neuware. Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Goethes Homunculus zwischen Alchemie und synthetischer Biologie - Stegemeyer-Senst, Elena
(*)
Stegemeyer-Senst, Elena:
Goethes Homunculus zwischen Alchemie und synthetischer Biologie - Taschenbuch

2016, ISBN: 9783668212466

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1.0, Technische Universität Berlin (Institut für Geisteswissenschaften), Veranstaltung: Interdisziplinäre Studien,Aufbruch in die Moderne, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Text sollen sowohl die Ambivalenz der Begriffe "natürlich" und "artifiziell" als auch Erscheinungsformen einer Vermischung beider Zustände in der Literatur und aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen betrachtet werden. Das Motiv des "Natürlichen" und des "Artifiziellen" soll am Beispiel zweier literarischer Werke herausgearbeitet werden. Hierzu werden das Kapitel "Laboratorium" aus Goethes "Faust II" und das Kapitel "Konstruktion des Lebens" aus Stanislav Lems Werk "Summa Technologiae" betrachtet. Des Weiteren soll Gibsons "Neuromancer" als literarisches Beispiel dienen, welches die Thematik "natürlich vs. artifiziell" aufgreift. Einige Beispiele aus der aktuellen Forschung sollenEntwicklungen im Bereich der Verschmelzung beider Zustände aufzeigen. Dabei wird auf die Ansichten der Anhänger des Transhumanismus eingegangen. Die Ausarbeitung befasst sich dementsprechend mit folgender Leitfrage: Welche gegenwärtigen wissenschaftlichen und literarischen Diskurse können im Anschluss an die in beiden Texten (implizit und explizit) aufgeworfenen Konzeptionen des "Natürlichen" vs. des "Artifiziellen" als weitere Beispiele diskutiert werden? 20 S. 210 mm Versandfertig in 6-10 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Goethes Homunculus Zwischen Alchemie Und Synthetischer Biologie (Paperback) - Elena Stegemeyer-Senst
(*)
Elena Stegemeyer-Senst:
Goethes Homunculus Zwischen Alchemie Und Synthetischer Biologie (Paperback) - Taschenbuch

2016, ISBN: 3668212465

ID: 22552277080

[EAN: 9783668212466], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, United States], Language: German. Brand new Book. Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1.0, Technische Universität Berlin (Institut für Geisteswissenschaften), Veranstaltung: Interdisziplinäre Studien, Aufbruch in die Moderne, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Text sollen sowohl die Ambivalenz der Begriffe "natürlich" und "artifiziell" als auch Erscheinungsformen einer Vermischung beider Zustände in der Literatur und aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen betrachtet werden. Das Motiv des "Natürlichen" und des "Artifiziellen" soll am Beispiel zweier literarischer Werke herausgearbeitet werden. Hierzu werden das Kapitel "Laboratorium" aus Goethes "Faust II" und das Kapitel "Konstruktion des Lebens" aus Stanislav Lems Werk "Summa Technologiae" betrachtet. Des Weiteren soll Gibsons "Neuromancer" als literarisches Beispiel dienen, welches die Thematik "natürlich vs. artifiziell" aufgreift. Einige Beispiele aus der aktuellen Forschung sollen Entwicklungen im Bereich der Verschmelzung beider Zustände aufzeigen. Dabei wird auf die Ansichten der Anhänger des Transhumanismus eingegangen. Die Ausarbeitung befasst sich dementsprechend mit folgender Leitfrage: Welche gegenwärtigen wissenschaftlichen und literarischen Diskurse können im Anschluss an die in beiden Texten (implizit und explizit) aufgeworfenen Konzeptionen des "Natürlichen" vs. des "Artifiziellen" als weitere Beispiele diskutiert werden?

AbeBooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 3 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.39
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Goethes Homunculus zwischen Alchemie und synthetischer Biologie Das
(*)
Stegemeyer-Senst, Elena:
Goethes Homunculus zwischen Alchemie und synthetischer Biologie Das "Natürliche" und "Artifizielle" in Faust II und "Summa Technologiae" von S. Lem - neues Buch

2016, ISBN: 3668212465

ID: A26777316

3. Auflage Kartoniert / Broschiert Summa Technologiae; Neuromancer; human enhancement; Transhumanismus; Bioethik; Natürlichkeit, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Verlag]

Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Goethes Homunculus zwischen Alchemie und synthetischer Biologie - Stella Senst
(*)
Stella Senst:
Goethes Homunculus zwischen Alchemie und synthetischer Biologie - Taschenbuch

ISBN: 9783668212466

ID: 9783668212466

Goethes Homunculus zwischen Alchemie und synthetischer Biologie Goethes-Homunculus-zwischen-Alchemie-und-synthetischer-Biologie~~Stella-Senst Philosophy>Philosophy>Philosophy Paperback, GRIN Publishing

 BarnesandNoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Goethes Homunculus zwischen Alchemie und synthetischer Biologie: Das "Natürliche" und "Artifizielle" in Faust II und "Summa Technologiae" von S. Lem

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1.0, Technische Universitat Berlin (Institut fur Geisteswissenschaften), Veranstaltung: Interdisziplinare Studien, Aufbruch in die Moderne, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Text sollen sowohl die Ambivalenz der Begriffe naturlich" und artifiziell" als auch Erscheinungsformen einer Vermischung beider Zustande in der Literatur und aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen betrachtet werden. Das Motiv des "Naturlichen" und des "Artifiziellen" soll am Beispiel zweier literarischer Werke herausgearbeitet werden. Hierzu werden das Kapitel "Laboratorium" aus Goethes "Faust II" und das Kapitel "Konstruktion des Lebens" aus Stanislav Lems Werk "Summa Technologiae" betrachtet. Des Weiteren soll Gibsons "Neuromancer" als literarisches Beispiel dienen, welches die Thematik naturlich vs. artifiziell" aufgreift. Einige Beispiele aus der aktuellen Forschung sollen Entwicklungen im Bereich der Verschmelzung beider Zustande aufzeigen. Dabei wird auf die Ansichten der Anhanger des Transhumanismus eingegangen. Die Ausarbeitung befasst sich dementsprechend mit folgender Leitfrage: Welche gegenwartigen wissenschaftlichen und literarischen Diskurse konnen im Anschluss an die in beiden Texten (implizit und explizit) aufgeworfenen Konzeptionen des Naturlichen" vs. des Artifiziellen" als weitere Beispiele diskutiert werden?"

Detailangaben zum Buch - Goethes Homunculus zwischen Alchemie und synthetischer Biologie: Das "Natürliche" und "Artifizielle" in Faust II und "Summa Technologiae" von S. Lem


EAN (ISBN-13): 9783668212466
ISBN (ISBN-10): 3668212465
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2016
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 2016-05-20T20:25:09+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-06-13T13:45:56+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783668212466

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-668-21246-5, 978-3-668-21246-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher