- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 54,99, größter Preis: € 61,75, Mittelwert: € 56,97
1
Vom Ursprung zum Prozeß Ulrich Wenzel Theorie des Sozialen und kulturellen Wan.. - Ulrich Wenzel
Bestellen
bei ebay.de
€ 54,99
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Ulrich Wenzel:

Vom Ursprung zum Prozeß Ulrich Wenzel Theorie des Sozialen und kulturellen Wan.. - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783663117827

Das Buch weist die Fruchtbarkeit einer strukturgenetisch fundierten Rekonstruktionsperspektive fuer die Analyse der historisch und kulturell diffe. Erscheinungsdatum: 2013-11-20. Ulrich W… Mehr…

99.6, Zahlungsarten: APPLE_PAY, Paypal, Google Pay, Visa, Mastercard, American Express. Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand zum Fixpreis, [SHT: Standardversand], 48268, [TO: Deutschland] (EUR 0.00) moluna_einkaufen
2
Vom Ursprung zum Prozeß
Bestellen
bei Thalia.de
€ 54,99
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Vom Ursprung zum Prozeß - neues Buch

ISBN: 9783663117827

I Kausalität in der Geschichte Jede Wissenschaft konstituiert sich durch die Bestimmung ihres Gegen standes, seine Abgrenzung gegenüber anderen Gegenständen sowie durch die Definition von… Mehr…

Nr. A1032723616. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
3
Vom Ursprung zum Prozeß: Zur Rekonstruktion des Aristotelischen Kausalitätsverständnisses und seiner Wandlungen bis zur Neuz
Bestellen
bei Indigo.ca
C$ 84,50
(ca. € 61,75)
Bestellen
gesponserter Link
Vom Ursprung zum Prozeß: Zur Rekonstruktion des Aristotelischen Kausalitätsverständnisses und seiner Wandlungen bis zur Neuz - neues Buch

ISBN: 9783663117827

I Kausalität in der Geschichte Jede Wissenschaft konstituiert sich durch die Bestimmung ihres Gegen standes, seine Abgrenzung gegenüber anderen Gegenständen sowie durch die Definition von… Mehr…

new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
4
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 58,13
Versand: € 9,591
Bestellen
gesponserter Link
Ulrich Wenzel:
Vom Ursprung zum Proze Zur Rekonstruktion des Aristotelischen Kausalittsverstndnisses und seiner Wandlungen bis zur Neuzeit 1 Theorie des Sozialen und kulturellen Wandels - Taschenbuch

2013, ISBN: 3663117820

[EAN: 9783663117827], Neubuch, [PU: VS Verlag f?r Sozialwissenschaften], New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established se… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten: EUR 9.59 Books2Anywhere, Fairford, GLOS, United Kingdom [190245] [Rating: 5 (von 5)]
5
Vom Ursprung zum Prozeß - Zur Rekonstruktion des Aristotelischen Kausalitätsverständnisses und seiner Wandlungen bis zur Neuzeit - Wenzel, Ulrich
Bestellen
bei booklooker.de
€ 54,99
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Wenzel, Ulrich:
Vom Ursprung zum Prozeß - Zur Rekonstruktion des Aristotelischen Kausalitätsverständnisses und seiner Wandlungen bis zur Neuzeit - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783663117827

[ED: Taschenbuch], [PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x148 mm, 261, [GW: 349g], Softcover reprint of the original 1st ed. 2000

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) verschiedene Anbieter

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Vom Ursprung zum Prozeß: Zur Rekonstruktion des Aristotelischen Kausalitätsverständnisses und seiner Wandlungen bis zur Neuz

I Kausalitat in der Geschichte Jede Wissenschaft konstituiert sich durch die Bestimmung ihres Gegen standes, seine Abgrenzung gegenuber anderen Gegenstanden sowie durch die Definition von Begriffen und Methoden, die fur seine Erforschung von besonderer Relevanz sind. Als in der griechischen Antike der Gegen stand der Natur reflexiv eingeholt wurde, vollzog sich eben diese doppelte Bewegung: "Natur" entstand als eigenstandiger Bereich des Wissens zu gleich mit der Wissenschaft, die auf ihre Erforschung gerichtet ist und dafur spezifische theoretische Mittel bereithalt, zugleich also mit der Philosophie der Natur. Es ist nicht allein die Naturphilosophie, sondern Philosophie schlechthin, die sich hier konstituiert, denn korrespondierend zum Begriff der Natur bildet sich ein neuer Begriff des Kunstlichen heraus, unter den insbesondere die menschlichen Gestaltungen fallen, und der die Reflexionen uber die geistig-kulturelle Lebensfuhrung des Menschen in neue Bahnen lenkt. Der Schritt vom Mythos der Natur zur Philosophie der Natur markiert einen Dezentrierungsprozess: Natur als Gegenstand des Philosophierens ist von Anfang an entzauberte Natur, ein Bereich von Ereignissen in der Welt, fur den anthropomorphe, magisch-animistische Deutungen ausgedient haben und neuen, wissenschaftlichen weichen mussen. Natur, soweit sie unbelebt ist, ermangelt der Vernunft, des Bewusstseins, des Willens und der Wahrnehmung - das ist die radikale Einsicht dieser neuen Philosophie. Sicher, auch die Lebewesen bilden eine Teilklasse der Natur, und ihre Aktivitaten lassen sich als selbsttatig und bewusst, vielleicht sogar als willentlich beschreiben."

Detailangaben zum Buch - Vom Ursprung zum Prozeß: Zur Rekonstruktion des Aristotelischen Kausalitätsverständnisses und seiner Wandlungen bis zur Neuz


EAN (ISBN-13): 9783663117827
ISBN (ISBN-10): 3663117820
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften

Buch in der Datenbank seit 2009-03-16T06:35:35+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-05-25T20:04:17+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783663117827

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-663-11782-0, 978-3-663-11782-7


Daten vom Verlag:

Autor/in: Ulrich Wenzel
Titel: Theorie des Sozialen und kulturellen Wandels; Vom Ursprung zum Prozeß - Zur Rekonstruktion des Aristotelischen Kausalitätsverständnisses und seiner Wandlungen bis zur Neuzeit
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften; VS Verlag für Sozialwissenschaften
261 Seiten
Erscheinungsjahr: 2013-11-20
Wiesbaden; DE
Gedruckt / Hergestellt in Niederlande.
Gewicht: 0,349 kg
Sprache: Deutsch
54,99 € (DE)
56,53 € (AT)
61,00 CHF (CH)
POD

BC; Book; Hardcover, Softcover / Sozialwissenschaften allgemein; Gesellschaft und Sozialwissenschaften; Verstehen; Geschichte; Kultur; Literatur; Mittelalter; Moderne; Natur; Naturphilosophie; Philosophie; Struktur; Wissenschaftsgeschichte; C; Social Sciences, general; Society; Social Sciences; Soziologie; BB

Strukturgenetische Rekonstruktion der Wissenschaftsgeschichte - Ontogenese der Kausalität - Natur und Kultur im Aristotelischen Weltbild - Dynamismus und Finalismus in den Artistotelischen Bewegungstheorien - Wandel der Naturphilosophie in Mittelalter und Neuzeit - Zwischenbetrachtung: Die Universalität kognitiver Strukturen - Die Entstehung des Neuen - Aspekte einer differentiellen Theorie kognitiver Entwicklung
Das Buch weist die Fruchtbarkeit einer strukturgenetisch fundierten Rekonstruktionsperspektive für die Analyse der historisch und kulturell differenten Weltbilder nach. Anhand der für die Geschichte der Denksysteme zentralen Vorstellungen über die Natur-Kultur-Differenz und die physikalische Kausalität werden Reichweite und Grenzen der These einer universalen Entwicklungslogik kritische geprüft. Die historischen Studien bieten dabei einen neuartigen Blick auf die Aristotelische Physik und ihre mittelalterlichen Fortentwicklungen. Schließlich werden die materialen Ergebnisse in Richtung einer differenztheoretisch orientierten Theorie der Entstehung des Neuen in der Entwicklung ausgedeutet.

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783663117810 Vom Ursprung zum Proze (Ulrich Wenzel)


< zum Archiv...