Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783656534648 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 29,99, größter Preis: € 33,86, Mittelwert: € 30,76
...
Macht zum Mitmachen?! - Manuel Neumann
(*)
Manuel Neumann:
Macht zum Mitmachen?! - neues Buch

2013, ISBN: 9783656534648

ID: 126016629

Elf Tage nach der Anmeldung dieser Master-Arbeit, am 25. Januar 2013, zählte das SozialeNetzwerk Facebook alleine in Deutschland 25.350.560 angemeldete Mitglieder. Gemessen ander Einwohnerzahl, nämlich 81.946.000, entspricht dies einem Anteil von fast 31 Prozent derGesamtbevölkerung. Sicher erleben Social-Media-Angebote besonders in den letzten Jahreneinen Boom, dessen Nachhaltigkeit erst die Zukunft zeigen wird. Trotzdem belegen dieseZahlen die immense Bedeutung, die die Netzwerke in der Gesellschaft jetzt schon bekommenhaben. Facebook hat sich in Deutschland unter diesen Angeboten mittlerweile als Marktführerherauskristallisiert. War das Netzwerk in den ersten Jahren vor allem für junge Leute imAllgemeinen und Studierende im Speziellen interessant, findet man mittlerweile Vertreter allersozialen Schichten und Altersgruppen auf Facebook, wenngleich der Anteil der unter 30-Jährigen nach wie vor überwiegt. Im Internet ist damit etwas entstanden, was nicht mehr nurdie Abbildung bereits vorhandener Dinge im Netz ist, sondern zunehmend eine eigeneQualität bekommt.Fernab aller Quoten, wie viele Facebook-Nutzer wahlberechtigt sind, ist alleine eine solcheMasse für die Politik hochinteressant. Denn so viele potenzielle Wähler sind an keinemanderen Ort anzutreffen. Ob virtuell oder reell an welchem Ort nehmen mehr als 20Millionen mögliche Wähler ein Plakat wahr? Welches Medienerzeugnis kommt auf so vieleBetrachter? Bereits der Wahlkampf Barack Obamas 2008, über den mittlerweile eine Vielzahlwissenschaftlicher Texte publiziert wurde, zeigte die grosse Bedeutung des Internets für diePolitik. Das Facebook-Bild des gerade wieder gewählten Obama, der seine Ehefrau umarmt, istvier Jahre später das am meisten geteilte Foto der Plattform überhaupt. Die Möglichkeiten, diesich aus dem interaktiven Charakter von Facebook und der Masse der Nutzer für Politiker undParteien ergeben, sind gross. Information und Unterhaltung finden online statt.Von der eigenen Imagepflege, über die Möglichkeit zum direkten Bürgerdialog bis hin zurdirekten Vermittlung der politischen Ziele. Politiker und Parteien sind bei der Kommunikationvia Facebook nicht von der Gatekeeper-Funktion der Massenmedien abhängig, die bis zurVerbreitung des Internet letztlich dafür verantwortlich waren, was massenhaft verbreitet wird... Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 2,1, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Medienwissenschaft

 Thalia.ch
No. 37387026 Versandkosten:DE (EUR 12.63)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Macht zum Mitmachen?! - Manuel Neumann
(*)
Manuel Neumann:
Macht zum Mitmachen?! - neues Buch

2013, ISBN: 9783656534648

ID: fd436586916eafc8509ad65103c21dca

Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 2,1, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch Elf Tage nach der Anmeldung dieser Master-Arbeit, am 25. Januar 2013, zählte das SozialeNetzwerk Facebook alleine in Deutschland 25.350.560 angemeldete Mitglieder. Gemessen ander Einwohnerzahl, nämlich 81.946.000, entspricht dies einem Anteil von fast 31 Prozent derGesamtbevölkerung. Sicher erleben Social-Media-Angebote besonders in den letzten Jahreneinen Boom, dessen Nachhaltigkeit erst die Zukunft zeigen wird. Trotzdem belegen dieseZahlen die immense Bedeutung, die die Netzwerke in der Gesellschaft jetzt schon bekommenhaben. Facebook hat sich in Deutschland unter diesen Angeboten mittlerweile als Marktführerherauskristallisiert. War das Netzwerk in den ersten Jahren vor allem für junge Leute imAllgemeinen und Studierende im Speziellen interessant, findet man mittlerweile Vertreter allersozialen Schichten und Altersgruppen auf Facebook, wenngleich der Anteil der unter 30-Jährigen nach wie vor überwiegt. Im Internet ist damit etwas entstanden, was nicht mehr nurdie Abbildung bereits vorhandener Dinge im Netz ist, sondern zunehmend eine eigeneQualität bekommt.Fernab aller Quoten, wie viele Facebook-Nutzer wahlberechtigt sind, ist alleine eine solcheMasse für die Politik hochinteressant. Denn so viele potenzielle Wähler sind an keinemanderen Ort anzutreffen. Ob virtuell oder reell an welchem Ort nehmen mehr als 20Millionen mögliche Wähler ein Plakat wahr? Welches Medienerzeugnis kommt auf so vieleBetrachter? Bereits der Wahlkampf Barack Obamas 2008, über den mittlerweile eine Vielzahlwissenschaftlicher Texte publiziert wurde, zeigte die große Bedeutung des Internets für diePolitik. Das Facebook-Bild des gerade wieder gewählten Obama, der seine Ehefrau umarmt, istvier Jahre später das am meisten geteilte Foto der Plattform überhaupt. Die Möglichkeiten, diesich aus dem interaktiven Charakter von Facebook und der Masse der Nutzer für Politiker undParteien ergeben, sind groß. Information und Unterhaltung finden online statt.Von der eigenen Imagepflege, über die Möglichkeit zum direkten Bürgerdialog bis hin zurdirekten Vermittlung der politischen Ziele. Politiker und Parteien sind bei der Kommunikationvia Facebook nicht von der Gatekeeper-Funktion der Massenmedien abhängig, die bis zurVerbreitung des Internet letztlich dafür verantwortlich waren, was massenhaft verbreitet wird... eBooks / Fachbücher / Medienwissenschaft

 Buch.de
Nr. 37387026 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Macht zum Mitmachen?! - Manuel Neumann
(*)
Manuel Neumann:
Macht zum Mitmachen?! - neues Buch

ISBN: 9783656534648

ID: 21678424

Macht zum Mitmachen?! ab 29.99 € als pdf eBook: In welcher Art und Weise nutzen bundesdeutsche Spitzenpolitiker das Soziale Online-Netzwerk Facebook?. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sprachwissenschaften, https://media.hugendubel.de/shop/coverscans/216/21678424_9783656534648_big.jpg

 Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Macht zum Mitmachen?! als eBook von Manuel Neumann - GRIN Verlag
(*)
GRIN Verlag:
Macht zum Mitmachen?! als eBook von Manuel Neumann - neues Buch

ISBN: 9783656534648

ID: 825066954

Macht zum Mitmachen?! ab 29.99 EURO In welcher Art und Weise nutzen bundesdeutsche Spitzenpolitiker das Soziale Online-Netzwerk Facebook? Macht zum Mitmachen?! ab 29.99 EURO In welcher Art und Weise nutzen bundesdeutsche Spitzenpolitiker das Soziale Online-Netzwerk Facebook? eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Sprachwissenschaften

 eBook.de
No. 21678424. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Macht zum Mitmachen?! - Manuel Neumann
(*)
Manuel Neumann:
Macht zum Mitmachen?! - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783656534648

ID: 28274789

In welcher Art und Weise nutzen bundesdeutsche Spitzenpolitiker das Soziale Online-Netzwerk Facebook?, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

 lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.