Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783656518389 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,20, größter Preis: € 12,99, Mittelwert: € 12,23
...
Exemplarische Textanalyse zu Georg Heyms Erzählung ´´Der Irre´´ auf der Grundlage der strukturalistischen Erzähltheorie - Luise Glistau
(*)
Luise Glistau:
Exemplarische Textanalyse zu Georg Heyms Erzählung ´´Der Irre´´ auf der Grundlage der strukturalistischen Erzähltheorie - neues Buch

2013, ISBN: 9783656518389

ID: 849887095

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Deutsche Philologie), Sprache: Deutsch, Abstract: ´´Ein irrtümlich als geheilt entlassener Irrer, der sich an seiner Frau, die er für die Ursache und also für schuldig hält an seinem Aufenthalt im Irrenhaus, rächen will und auf dem Nachhauseweg und dem vergeblichen Suchen nach seiner Frau zum mehrfachen, bestialischen Mörder völlig unbeteiligter, zufälliger Opfer wird, bis der tödliche Schuss eines Polizisten seinem Mord- und Zerstörungsrausch ein Ende macht, ist das Thema der Erzählung Heyms.´´ Diese kurze Beschreibung stellt Waltraut Schwarz Versuch einer Inhaltsanalyse der oft als Novelle bezeichneten Erzählung Der Irre des expressionistischen Autors Georg Heym dar. Dass dabei gänzlich darauf verzichtet wird, die Eigenheiten der Präsentation des narrativen Inhalts zu beschreiben, könnte darauf zurückzuführen sein, dass dies ein wesentlich komplexeres Vorhaben wäre, als es eine reine Nacherzählung der Ereignisse in ihrer chronologischen Reihenfolge bedeutet. Wie wichtig aber eben die Beschreibung und Analyse der narrativen Gestaltung einer Erzählung sein kann, soll im Rahmen dieser Arbeit durch die Auseinandersetzung mit der strukturalistischen Erzähltheorie sowohl im theoretischen als auch im angewandten Sinn gezeigt werden. Hierzu wird nach einer Abhandlung zur Entstehung der strukturalistischen Herangehensweise an literarische Texte detailliert auf die Analysekategorie Modus eingegangen, welche wiederum durch die Parameter Distanz und Fokalisierung charakterisiert ist. Um Heyms Erzählung im zweiten Teil der Arbeit in Hinblick auf die strukturalistische Erzähltheorie fundiert beschreiben und analysieren zu können, wird in den theoretischen Abhandlungen versucht, verstärkt einen Schwerpunkt auf diejenigen Aspekte zu legen, welche auf der narrativen Ebene zur Konstitution des Bildes des Wahnsinns des Protagonisten beitragen. Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Deutsche Philologie), Sprache: Deutsch, Abstract: ´´Ein irrtümlich als geheilt entlassener Irrer, der sich an seiner Frau, die er für die Ursache und also für schuldig hält an seinem Aufenthalt im Irrenhaus, rächen will ... eBook PDF 15.10.2013 eBooks>Fachbücher>Geowissenschaften, GRIN, .201

 Orellfuessli.ch
No. 37178421. Versandkosten:, , CH, Sofort per Download lieferbar. (EUR 3.04)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Exemplarische Textanalyse zu Georg Heyms Erzählung ´´Der Irre´´ auf der Grundlage der strukturalistischen Erzähltheorie - Luise Glistau
(*)
Luise Glistau:
Exemplarische Textanalyse zu Georg Heyms Erzählung ´´Der Irre´´ auf der Grundlage der strukturalistischen Erzähltheorie - neues Buch

2013, ISBN: 9783656518389

ID: 849887095

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Deutsche Philologie), Sprache: Deutsch, Abstract: ´´Ein irrtümlich als geheilt entlassener Irrer, der sich an seiner Frau, die er für die Ursache und also für schuldig hält an seinem Aufenthalt im Irrenhaus, rächen will und auf dem Nachhauseweg und dem vergeblichen Suchen nach seiner Frau zum mehrfachen, bestialischen Mörder völlig unbeteiligter, zufälliger Opfer wird, bis der tödliche Schuss eines Polizisten seinem Mord- und Zerstörungsrausch ein Ende macht, ist das Thema der Erzählung Heyms.´´ Diese kurze Beschreibung stellt Waltraut Schwarz Versuch einer Inhaltsanalyse der oft als Novelle bezeichneten Erzählung Der Irre des expressionistischen Autors Georg Heym dar. Dass dabei gänzlich darauf verzichtet wird, die Eigenheiten der Präsentation des narrativen Inhalts zu beschreiben, könnte darauf zurückzuführen sein, dass dies ein wesentlich komplexeres Vorhaben wäre, als es eine reine Nacherzählung der Ereignisse in ihrer chronologischen Reihenfolge bedeutet. Wie wichtig aber eben die Beschreibung und Analyse der narrativen Gestaltung einer Erzählung sein kann, soll im Rahmen dieser Arbeit durch die Auseinandersetzung mit der strukturalistischen Erzähltheorie sowohl im theoretischen als auch im angewandten Sinn gezeigt werden. Hierzu wird nach einer Abhandlung zur Entstehung der strukturalistischen Herangehensweise an literarische Texte detailliert auf die Analysekategorie Modus eingegangen, welche wiederum durch die Parameter Distanz und Fokalisierung charakterisiert ist. Um Heyms Erzählung im zweiten Teil der Arbeit in Hinblick auf die strukturalistische Erzähltheorie fundiert beschreiben und analysieren zu können, wird in den theoretischen Abhandlungen versucht, verstärkt einen Schwerpunkt auf diejenigen Aspekte zu legen, welche auf der narrativen Ebene zur Konstitution des Bildes des Wahnsinns des Protagonisten beitragen. Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Deutsche Philologie), Sprache: Deutsch, Abstract: ´´Ein irrtümlich als geheilt entlassener Irrer, der sich an seiner Frau, die er für die Ursache und also für schuldig hält an seinem Aufenthalt im Irrenhaus, rächen will ... eBook PDF eBooks>Fachbücher>Geowissenschaften, GRIN

 Orellfuessli.ch
No. 37178421. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.53)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Exemplarische Textanalyse zu Georg Heyms Erzählung Der Irre auf der Grundlage der strukturalistischen Erzähltheorie
(*)
Exemplarische Textanalyse zu Georg Heyms Erzählung Der Irre auf der Grundlage der strukturalistischen Erzähltheorie - neues Buch

ISBN: 9783656518389

ID: 21570743

Exemplarische Textanalyse zu Georg Heyms Erzählung Der Irre auf der Grundlage der strukturalistischen Erzähltheorie ab 12.99 EURO Medien > Bücher

 eBook.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Exemplarische Textanalyse zu Georg Heyms Erzählung
(*)
Luise Glistau:
Exemplarische Textanalyse zu Georg Heyms Erzählung "Der Irre" auf der Grundlage der strukturalistischen Erzähltheorie - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783656518389

ID: 28101534

[ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

 lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Exemplarische Textanalyse zu Georg Heyms Erzählung 'Der Irre' auf der Grundlage der strukturalistischen Erzähltheorie - Luise Glistau
(*)
Luise Glistau:
Exemplarische Textanalyse zu Georg Heyms Erzählung 'Der Irre' auf der Grundlage der strukturalistischen Erzähltheorie - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783656518389

ID: 28101534

[ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

 lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Exemplarische Textanalyse zu Georg Heyms Erzählung Der Irre auf der Grundlage der strukturalistischen Erzähltheorie


EAN (ISBN-13): 9783656518389
ISBN (ISBN-10): 3656518386
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 2007-09-17T14:10:15+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-02-18T15:02:15+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783656518389

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-51838-6, 978-3-656-51838-9


< zum Archiv...