Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783656426356 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,99 €, größter Preis: 12,99 €, Mittelwert: 12,99 €
Plath, J: Jean-Jacques Rousseau - Natürliche Erziehung und P
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Plath, J: Jean-Jacques Rousseau - Natürliche Erziehung und P - neues Buch

ISBN: 9783656426356

ID: 9783656426356

Im Rahmen des Seminars `Geschichte der Pädagogik. Zwischen wissenschaftlicher Disziplin und praktischer Kunstlehre` haben wir uns mit verschiedenen Erziehungsansichten beschäftigt. Ausgehend von unterschiedlichen Definitionen des Erziehungsbegriffs, haben wir typische Vertreter der Pädagogik der Aufklärung, der Reformpädagogik, der Pädagogik in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, der Elementarpädagogik zu Beginn des 21. Jahrhunderts sowie der Schulpädagogik zu Beginn des 21. Jahrhunderts kennengelernt und die Begründungen ihrer jeweiligen pädagogischen Reformen und Ansichten studiert. Für unsere Hausarbeit möchten wir uns mit den Ansätzen Jean-Jacques Rousseaus näher auseinandersetzen, weil uns im Seminar einige seiner Denkansätze widersprüchlich erschienen. Als Beispiel kann hier genannt werden, dass Rousseau auf der einen Seite für eine negative Erziehung steht, die beinhaltet, dass das Kind indirekt und ohne größere Eingriffe erzogen werden soll. Auf der anderen Seite aber soll das Kind durch den Erzieher zur Vervollkommnung und Perfektionierbarkeit erzogen werden. Außerdem wollen wir im Kontext der Seminareinheit untersuchen, in welche Epoche Rousseau auf Grund seiner Ideen einzuordnen ist. Demnach stellen sich für diese Hausarbeit zwei übergeordnete Ziele: 1. In welche Epoche sind Rousseaus Ideen einzuordnen 2. Wie passt eine natürliche und negative Erziehung mit der Perfektionierbarkeit des Menschen überein Um diesen Fragen nachzugehen ergibt sich folgende Gliederung: Zu Beginn der Ausarbeitung wird der zeitliche Hintergrund näher erläutert, indem Vertreter der Aufklärung vorgestellt werden, um die Ideen der Epoche darstellen zu können. Im Anschluss hieran folgt ein Kapitel über Jean-Jacques Rousseau, in dem zuerst eine Kurzbiographie über sein Leben informiert. Anschließend wird sein Erziehungskonzept erläutert, wobei der Naturbegriff und die natürliche Erziehung, die Entwicklungsstufen der formalen Identität, die negative Erziehung und der Begriff der Perfektionierbarkeit näher erläutert werden. Nachdem seine Ideen dargelegt wurden, wird begründet, ob Rousseau als typischer Vertreter der Aufklärung gelten kann und untersucht, welche Einflüsse er auf aktuelle pädagogische Ansichten hat, indem Bezüge zur Reformpädagogik hergestellt werden. Abschließend erfolgt ein Fazit, das kurz die zuvor erarbeiteten Kapitel zusammenfasst und mögliche Kritik bezüglich der Vollständigkeit von Rousseaus Erziehungskonzept enthält. Plath, J: Jean-Jacques Rousseau - Natürliche Erziehung und P: Im Rahmen des Seminars `Geschichte der Pädagogik. Zwischen wissenschaftlicher Disziplin und praktischer Kunstlehre` haben wir uns mit verschiedenen Erziehungsansichten beschäftigt. Ausgehend von unterschiedlichen Definitionen des Erziehungsbegriffs, haben wir typische Vertreter der Pädagogik der Aufklärung, der Reformpädagogik, der Pädagogik in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, der Elementarpädagogik zu Beginn des 21. Jahrhunderts sowie der Schulpädagogik zu Beginn des 21. Jahrhunderts kennengelernt und die Begründungen ihrer jeweiligen pädagogischen Reformen und Ansichten studiert. Für unsere Hausarbeit möchten wir uns mit den Ansätzen Jean-Jacques Rousseaus näher auseinandersetzen, weil uns im Seminar einige seiner Denkansätze widersprüchlich erschienen. Als Beispiel kann hier genannt werden, dass Rousseau auf der einen Seite für eine negative Erziehung steht, die beinhaltet, dass das Kind indirekt und ohne größere Eingriffe erzogen werden soll. Auf der anderen Seite aber soll das Kind durch den Erzieher zur Vervollkommnung und Perfektionierbarkeit erzogen werden. Außerdem wollen wir im Kontext der Seminareinheit untersuchen, in welche Epoche Rousseau auf Grund seiner Ideen einzuordnen ist. Demnach stellen sich für diese Hausarbeit zwei übergeordnete Ziele: 1. In welche Epoche sind Rousseaus Ideen einzuordnen 2. Wie passt eine natürliche und negative Erziehung mit der Perfektionierbarkeit des Menschen überein Um diesen Fragen nachzugehen ergibt sich folgende Gliederung: Zu Beginn der Ausarbeitung wird der zeitliche Hintergrund näher erläutert, indem Vertreter der Aufklärung vorgestellt werden, um die Ideen der Epoche darstellen zu können. Im Anschluss hieran folgt ein Kapitel über Jean-Jacques Rousseau, in dem zuerst eine Kurzbiographie über sein Leben informiert. Anschließend wird sein Erziehungskonzept erläutert, wobei der Naturbegriff und die natürliche Erziehung, die Entwicklungsstufen der formalen Identität, die negative Erziehung und der Begriff der Perfektionierbarkeit näher erläutert werden. Nachdem seine Ideen dargelegt wurden, wird begründet, ob Rousseau als typischer Vertreter der Aufklärung gelten kann und untersucht, welche Einflüsse er auf aktuelle pädagogische Ansichten hat, indem Bezüge zur Reformpädagogik hergestellt werden. Abschließend erfolgt ein Fazit, das kurz die zuvor erarbeiteten Kapitel zusammenfasst und mögliche Kritik bezüglich der Vollständigkeit von Rousseaus Erziehungskonzept enthält., GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, , Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jean-Jacques Rousseau - Natürliche Erziehung und Perfektionierbarkeit im Kontext der Aufklärung - Jennifer Plath
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jennifer Plath:
Jean-Jacques Rousseau - Natürliche Erziehung und Perfektionierbarkeit im Kontext der Aufklärung - neues Buch

5, ISBN: 9783656426356

ID: 166819783656426356

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd, Note: 1,0, Leuphana Universität Lüneburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen des Seminars 'Geschichte der Pädagogik. Zwischen wissenschaftlicher Disziplin und praktischer Kunstlehre' haben wir uns mit verschiedenen Erziehungsansichten beschäftigt. Ausgehend von unterschiedlichen Definitionen des Erziehungsbegriffs, haben wir typische Vertreter der Pädagogik der Aufklärung, der Reformpädagogik, der Pädagogik in der Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd, Note: 1,0, Leuphana Universität Lüneburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen des Seminars 'Geschichte der Pädagogik. Zwischen wissenschaftlicher Disziplin und praktischer Kunstlehre' haben wir uns mit verschiedenen Erziehungsansichten beschäftigt. Ausgehend von unterschiedlichen Definitionen des Erziehungsbegriffs, haben wir typische Vertreter der Pädagogik der Aufklärung, der Reformpädagogik, der Pädagogik in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, der Elementarpädagogik zu Beginn des 21. Jahrhunderts sowie der Schulpädagogik zu Beginn des 21. Jahrhunderts kennengelernt und die Begründungen ihrer jeweiligen pädagogischen Reformen und Ansichten studiert. Für unsere Hausarbeit möchten wir uns mit den Ansätzen Jean-Jacques Rousseaus näher auseinandersetzen, weil uns im Seminar einige seiner Denkansätze widersprüchlich erschienen. Als Beispiel kann hier genannt werden, dass Rousseau auf der einen Seite für eine negative Erziehung steht, die beinhaltet, dass das Kind indirekt und ohne gröBere Eingriffe erzogen werden soll. Auf der anderen Seite aber soll das Kind durch den Erzieher zur Vervollkommnung und Perfektionierbarkeit erzogen werden. AuBerdem wollen wir im Kontext der Seminareinheit untersuchen, in welche Epoche Rousseau auf Grund seiner Ideen einzuordnen ist. Demnach stellen sich für diese Hausarbeit zwei übergeordnete Ziele: 1.In welche Epoche sind Rousseaus Ideen einzuordnen? 2.Wie passt eine natürliche und negative Erziehung mit der Perfektionierbarkeit des Menschen überein? Um diesen Fragen nachzugehen ergibt sich folgende Gliederung: Zu Beginn der Ausarbeitung wird der zeitliche Hintergrund näher erläutert, indem Vertreter der Aufklärung vorgestellt werden, um die Ideen der Epoche darstellen zu können. Im Anschluss hieran folgt ein Kapitel über Jean-Jacques Rousseau, in dem zuerst eine Kurzbiographie über sein Leben informiert. AnschlieBend wird sein Erziehungskonzept erläu History, Education & Teaching, Jean-Jacques Rousseau - Natürliche Erziehung und Perfektionierbarkeit im Kontext der Aufklärung~~ Jennifer Plath~~History~~Education & Teaching~~9783656426356, de, Jean-Jacques Rousseau - Natürliche Erziehung und Perfektionierbarkeit im Kontext der Aufklärung, Jennifer Plath, 9783656426356, GRIN Verlag, 05/07/2013, , , , GRIN Verlag, 05/07/2013

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jean-Jacques Rousseau - Natürliche Erziehung und Perfektionierbarkeit im Kontext der Aufklärung als eBook Download von Jennifer Plath - Jennifer Plath
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jennifer Plath:
Jean-Jacques Rousseau - Natürliche Erziehung und Perfektionierbarkeit im Kontext der Aufklärung als eBook Download von Jennifer Plath - neues Buch

ISBN: 9783656426356

ID: 175341633

Jean-Jacques Rousseau - Natürliche Erziehung und Perfektionierbarkeit im Kontext der Aufklärung: Jennifer Plath Jean-Jacques Rousseau - Natürliche Erziehung und Perfektionierbarkeit im Kontext der Aufklärung: Jennifer Plath eBooks > Sachthemen & Ratgeber > Erziehung & Bildung, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 20643144 Versandkosten:mais custos de envio, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jean-Jacques Rousseau - Natürliche Erziehung und Perfektionierbarkeit im Kontext der Aufklärung - Plath, Jennifer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Plath, Jennifer:
Jean-Jacques Rousseau - Natürliche Erziehung und Perfektionierbarkeit im Kontext der Aufklärung - neues Buch

2013, ISBN: 365642635X

ID: 9783656426356

Verlag: GRIN Verlag, PC-PDF, 19 Seiten, 1., Auflage, [GR: 9571 - Nonbooks, PBS / Pädagogik/Allgemeines, Lexika], [SW: - Pädagogik], [Ausgabe: 1][PU:GRIN Verlag]

Neues Buch Libreka.de
Libreka
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jean-Jacques Rousseau - Natürliche Erziehung und Perfektionierbarkeit im Kontext der Aufklärung - Jennifer Plath
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jennifer Plath:
Jean-Jacques Rousseau - Natürliche Erziehung und Perfektionierbarkeit im Kontext der Aufklärung - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783656426356

ID: 27052639

[ED: 1], 1., Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.