Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783656402619 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 2,99, größter Preis: € 3,31, Mittelwert: € 3,05
...
Der empirisch-psychologische Zugang zum Menschen. Eine kritische Reflexion, Chancen und Grenzen der quantitativen psychologischen Diagnostik - Karin Anna Finger
(*)
Karin Anna Finger:
Der empirisch-psychologische Zugang zum Menschen. Eine kritische Reflexion, Chancen und Grenzen der quantitativen psychologischen Diagnostik - neues Buch

2013, ISBN: 9783656402619

ID: 9200000042882703

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,0, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Der Mensch befasst sich seit jeher mit sich selbst, er ist 'ein Geist, der über sich selbst nachdenkt'. Die Fragen nach dem Bewusstsein, Ursachen des menschlichen Verhaltens und der seelischen Zustände sind erstmals im antiken Griechenland durch Aristoteles hinterfragt worden. Er hielt das Herz für den Ort von Geist und Seele. Fast 2000 Jahre später, in der Neuzeit um 1637, untersuchte Descartes die Dualität von Körper und Geist. Er entwickelte die Stimmen von Sokrates und Platon weiter und begründete mit der Trennung von Körper und Seele die ersten Forschungen und Experimente über das Verhalten des Menschen, welche um 1883 durch erste Klassifikationen geistiger Störungen erfasst wurden. Heute befasst sich die Wissenschaft mit der quantenphysischen Psychologie und Klassifizierung von Verhalten und Störungen, und sucht neue Antworten auf die Fragen nach Zusammenhängen zwischen Wahrnehmung, Interpretation und Reiz. Welche Wahrnehmungsstärke bestimmt das Verhalten von Individuen? Welche Gesetzmässigkeiten oder Störvariablen lassen sich aus Experimenten ableiten? Aus diesen Erwägungen habe ich mir überlegt, ob es neue mathematische Formeln zu entwickeln gäbe, unter deren Anwendung sich Verhaltensströme und Zustände, wie zum Beispiel die Gesundheit der Welt, Kriege, Soziale Wohlfahrt oder Soziokulturelle Auseinandersetzungen (Kriege, Terror, Sozialer Unfrieden) vorausberechnen lassen, damit eine allgemein gültige Aussage gemacht werden kann. Welche Massnahmen könnten aufgrund der neusten Erkenntnisse der Hirnforschung über die Psychologie, im speziellen die Wirtschaftspsychologie, rechtzeitig und gewinnbringend, unter Einbezug sozialer und ökonomischer Tendenzen, eingeleitet werden? Welche Menschen wären dazu geeignet, solche Massnahmen umzusetzen, oder welche Bildungsmassnahmen müssten erarbeitet, geplant und umgesetzt werden? Solche Gedanken mögen aufzeigen, dass die diagnostische Arbeits- und Forschungsweise in der Psychologie alleine durch geschickte Manipulation, gesteuerte Interpretation und zuweilen wenig konkreter Fragestellung erschwert ist. Im Sinne der Transparenz von Forschungsergebnissen erfordert eine Fragestellung und die damit verbundene Auswertung konkrete, realistische Massvorgaben, nach welcher sich der Untersucher richten kann, da die Versuchsobjekte (Probanden, Gruppen, Individuen) und der Forscher stets einer gegenseitigen Beeinflussung ausgesetzt sind., Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,0, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Der Mensch befasst sich seit jeher mit sich selbst, er ist 'ein Geist, der über sich selbst nachdenkt'. Die Fragen nach dem Bewusstsein, Ursachen des menschlichen Verhaltens und der seelischen Zustände sind erstmals im antiken Griechenland durch Aristoteles hinterfragt worden. Er hielt das Herz für den Ort von Geist und Seele. Fast 2000 Jahre später, in der Neuzeit um 1637, untersuchte Descartes die Dualität von Körper und Geist. Er entwickelte die Stimmen von Sokrates und Platon weiter und begründete mit der Trennung von Körper und Seele die ersten Forschungen und Experimente über das Verhalten des Menschen, welche um 1883 durch erste Klassifikationen geistiger Störungen erfasst wurden. Heute befasst sich die Wissenschaft mit der quantenphysischen Psychologie und Klassifizierung von Verhalten und Störungen, und sucht neue Antworten auf die Fragen nach Zusammenhängen zwischen Wahrnehmung, Interpretation und Reiz. Welche Wahrnehmungsstärke bestimmt das Verhalten von Individuen? Welche Gesetzmässigkeiten oder Störvariablen lassen sich aus Experimenten ableiten? Aus diesen Erwägungen habe ich mir überlegt, ob es neue mathematische Formeln zu entwickeln gäbe, unter deren Anwendung sich Verhaltensströme und Zustände, wie zum Beispiel die Gesundheit der Welt, Kriege, Soziale Wohlfahrt oder Soziokulturelle Auseinandersetzungen (Kriege, Terror, Sozialer Unfrieden) vorausberechnen lassen, damit eine allgemein gültige Aussage gemacht werden kann. Welche Massnahmen könnten aufgrund der neusten Erkenntnisse der Hirnforschung über die Psychologie, im speziellen die Wirtschaftspsychologie, rechtzeitig und gewinnbringend, unter Einbezug sozialer und ökonomischer Tendenzen, eingeleitet werden? Welche Menschen wären dazu geeignet, solche Massnahmen umzusetzen, oder welche Bildungsmassnahmen müssten erarbeitet, geplant und umgesetzt werden? Solche Gedanken mögen aufzeigen, dass die diagnostische Arbeits- und Forschungsweise in der Psychologie alleine durch geschickte Manipulation, gesteuerte Interpretation und zuweilen wenig konkreter Fragestellung erschwert ist. Im Sinne der Transparenz von Forschungsergebnissen erfordert eine Fragestellung und die damit verbundene Auswertung konkrete, realistische Massvorgaben, nach welcher sich der Untersucher richten kann, da die Versuchsobjekte (Probanden, Gruppen, Individuen) und der Forscher stets einer gegenseitigen Beeinflussung ausgesetzt sind. Inhoud: Taal: Duitstalig; Verschijningsdatum: april 2013; Aantal pagina's: 16 pagina's; Ebook formaat: Adobe ePub; Illustraties: Nee; Betrokkenen: Auteur: Karin Anna Finger; Uitgever: Grin Verlag; EAN: Overige kenmerken: Bindwijze: E-book; Editie: 1; Subtitel: Chancen und Grenzen der quantitativen psychologischen Diagnostik; , Duitstalig | 9783656402619 | 16 pagina's, Boeken, Gezondheid & Psychologie, Psychologie, Grin Verlag

 bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar. Versandkosten:Direct beschikbaar. (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der empirisch-psychologische Zugang zum Menschen. Eine kritische Reflexion - Karin Anna Finger
(*)
Karin Anna Finger:
Der empirisch-psychologische Zugang zum Menschen. Eine kritische Reflexion - neues Buch

2004, ISBN: 9783656402619

ID: 166819783656402619

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,0, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Der Mensch befasst sich seit jeher mit sich s Occupational & Industrial Psychology, Psychology, Der empirisch-psychologische Zugang zum Menschen. Eine kritische Reflexion~~ Karin Anna Finger~~Occupational & Industrial Psychology~~Psychology~~9783656402619, de, Der empirisch-psychologische Zugang zum Menschen. Eine kritische Reflexion, Karin Anna Finger, 9783656402619, GRIN Verlag, 04/08/2013, , , , GRIN Verlag, 04/08/2013

 kobo.com
E-Book zum download. Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der empirisch-psychologische Zugang zum Menschen. Eine kritische Reflexion als eBook von Karin Anna Finger, Karin Anna Finger - GRIN Verlag
(*)
GRIN Verlag:
Der empirisch-psychologische Zugang zum Menschen. Eine kritische Reflexion als eBook von Karin Anna Finger, Karin Anna Finger - neues Buch

ISBN: 9783656402619

ID: 824810369

Der empirisch-psychologische Zugang zum Menschen. Eine kritische Reflexion ab 2.99 EURO Chancen und Grenzen der quantitativen psychologischen Diagnostik Der empirisch-psychologische Zugang zum Menschen. Eine kritische Reflexion ab 2.99 EURO Chancen und Grenzen der quantitativen psychologischen Diagnostik eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Psychologie & Psychiatrie

 eBook.de
No. 20535484. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der empirisch-psychologische Zugang zum Menschen. Eine kritische Reflexion - Karin Anna Finger
(*)
Karin Anna Finger:
Der empirisch-psychologische Zugang zum Menschen. Eine kritische Reflexion - neues Buch

ISBN: 9783656402619

ID: 20535484

Der empirisch-psychologische Zugang zum Menschen. Eine kritische Reflexion ab 2.99 € als epub eBook: Chancen und Grenzen der quantitativen psychologischen Diagnostik. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Psychologie & Psychiatrie, Medien > Bücher, GRIN Verlag

Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der empirisch-psychologische Zugang zum Menschen. Eine kritische Reflexion - Karin Anna Finger
(*)
Karin Anna Finger:
Der empirisch-psychologische Zugang zum Menschen. Eine kritische Reflexion - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783656402619

ID: 26844421

Chancen und Grenzen der quantitativen psychologischen Diagnostik, [ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

 lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Der empirisch-psychologische Zugang zum Menschen. Eine kritische Reflexion


EAN (ISBN-13): 9783656402619
ISBN (ISBN-10): 3656402612
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 2009-03-05T15:16:10+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-04-23T22:00:56+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783656402619

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-40261-2, 978-3-656-40261-9


< zum Archiv...