. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 34,99 €, größter Preis: 34,99 €, Mittelwert: 34,99 €
Die Optimierung des Working Capital zur Verbesserung des Cash Flow - Richard Breutner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Richard Breutner:

Die Optimierung des Working Capital zur Verbesserung des Cash Flow - neues Buch

2009, ISBN: 9783656349099

ID: 9783656349099

Die Zahlungsfähigkeit von Unternehmen wird grundsätzlich anhand des Kapitalflusses beziehungsweise (bzw.) Cashflow (CF) bemessen nd dient somit als wesentliche Kennzahl zur Bewertung der `Gesundheit` von Unternehmen. Während ein positiver Unternehmens-CF die Begleichung der Verbindlichkeiten sicherstellt, kann ein negativer CF zur Zahlungsunfähigkeit und damit zur Insolvenz von Unternehmen führen. Vor allem haben die erheblichen Ausmaße der ergangenen globalen Finanzkrise (2007-2009) die ohnehin schon hohe Bedeutung eines positiven Unternehmens-CF zusätzlich verstärkt. Als Folge der Finanzkrise mussten Unternehmen mit erheblichen Liquiditäts-Engpässen auskommen, die unter anderem durch sinkende Einnahmen bei gleichbleibenden Kostenstrukturen und verminderter Kreditvergabe der Banken hervorgerufen wurde. Sogar traditionsreiche Firmen wie zum Beispiel (z.B.) die Warenhauskette Hertie, der Porzellanhersteller Rosenthal und der Modelleisenbahnhersteller Märklin konnten die Herausforderungen der Finanzkrise nicht bewältigen und mussten aufgrund unzureichender Zahlungsfähigkeit Insolvenz anmelden. Infolge einer höheren Risikosensibilität sowie durch die resultierende Verschärfung der gesetzlichen Vorschriften besteht eine restriktivere Kreditvergabe von Seiten der Fremdkapitalgeber. Somit ist es vor allem für Klein- und Mittelständische Unternehmen (KMU) schwieriger geworden, sich am Kapitalmarkt zu finanzieren.[...] Die Optimierung des Working Capital zur Verbesserung des Cash Flow: Die Zahlungsfähigkeit von Unternehmen wird grundsätzlich anhand des Kapitalflusses beziehungsweise (bzw.) Cashflow (CF) bemessen nd dient somit als wesentliche Kennzahl zur Bewertung der `Gesundheit` von Unternehmen. Während ein positiver Unternehmens-CF die Begleichung der Verbindlichkeiten sicherstellt, kann ein negativer CF zur Zahlungsunfähigkeit und damit zur Insolvenz von Unternehmen führen. Vor allem haben die erheblichen Ausmaße der ergangenen globalen Finanzkrise (2007-2009) die ohnehin schon hohe Bedeutung eines positiven Unternehmens-CF zusätzlich verstärkt. Als Folge der Finanzkrise mussten Unternehmen mit erheblichen Liquiditäts-Engpässen auskommen, die unter anderem durch sinkende Einnahmen bei gleichbleibenden Kostenstrukturen und verminderter Kreditvergabe der Banken hervorgerufen wurde. Sogar traditionsreiche Firmen wie zum Beispiel (z.B.) die Warenhauskette Hertie, der Porzellanhersteller Rosenthal und der Modelleisenbahnhersteller Märklin konnten die Herausforderungen der Finanzkrise nicht bewältigen und mussten aufgrund unzureichender Zahlungsfähigkeit Insolvenz anmelden. Infolge einer höheren Risikosensibilität sowie durch die resultierende Verschärfung der gesetzlichen Vorschriften besteht eine restriktivere Kreditvergabe von Seiten der Fremdkapitalgeber. Somit ist es vor allem für Klein- und Mittelständische Unternehmen (KMU) schwieriger geworden, sich am Kapitalmarkt zu finanzieren.[...] capital cash flow instrument optimierung verbesserung working, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Breutner, R: Optimierung des Working Capital zur Verbesserun
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Breutner, R: Optimierung des Working Capital zur Verbesserun - neues Buch

2009, ISBN: 9783656349099

ID: 9783656349099

Die Zahlungsfähigkeit von Unternehmen wird grundsätzlich anhand des Kapitalflusses beziehungsweise (bzw.) Cashflow (CF) bemessen nd dient somit als wesentliche Kennzahl zur Bewertung der `Gesundheit` von Unternehmen. Während ein positiver Unternehmens-CF die Begleichung der Verbindlichkeiten sicherstellt, kann ein negativer CF zur Zahlungsunfähigkeit und damit zur Insolvenz von Unternehmen führen. Vor allem haben die erheblichen Ausmaße der ergangenen globalen Finanzkrise (2007-2009) die ohnehin schon hohe Bedeutung eines positiven Unternehmens-CF zusätzlich verstärkt. Als Folge der Finanzkrise mussten Unternehmen mit erheblichen Liquiditäts-Engpässen auskommen, die unter anderem durch sinkende Einnahmen bei gleichbleibenden Kostenstrukturen und verminderter Kreditvergabe der Banken hervorgerufen wurde. Sogar traditionsreiche Firmen wie zum Beispiel (z.B.) die Warenhauskette Hertie, der Porzellanhersteller Rosenthal und der Modelleisenbahnhersteller Märklin konnten die Herausforderungen der Finanzkrise nicht bewältigen und mussten aufgrund unzureichender Zahlungsfähigkeit Insolvenz anmelden. Infolge einer höheren Risikosensibilität sowie durch die resultierende Verschärfung der gesetzlichen Vorschriften besteht eine restriktivere Kreditvergabe von Seiten der Fremdkapitalgeber. Somit ist es vor allem für Klein- und Mittelständische Unternehmen (KMU) schwieriger geworden, sich am Kapitalmarkt zu finanzieren.[...] Breutner, R: Optimierung des Working Capital zur Verbesserun: Die Zahlungsfähigkeit von Unternehmen wird grundsätzlich anhand des Kapitalflusses beziehungsweise (bzw.) Cashflow (CF) bemessen nd dient somit als wesentliche Kennzahl zur Bewertung der `Gesundheit` von Unternehmen. Während ein positiver Unternehmens-CF die Begleichung der Verbindlichkeiten sicherstellt, kann ein negativer CF zur Zahlungsunfähigkeit und damit zur Insolvenz von Unternehmen führen. Vor allem haben die erheblichen Ausmaße der ergangenen globalen Finanzkrise (2007-2009) die ohnehin schon hohe Bedeutung eines positiven Unternehmens-CF zusätzlich verstärkt. Als Folge der Finanzkrise mussten Unternehmen mit erheblichen Liquiditäts-Engpässen auskommen, die unter anderem durch sinkende Einnahmen bei gleichbleibenden Kostenstrukturen und verminderter Kreditvergabe der Banken hervorgerufen wurde. Sogar traditionsreiche Firmen wie zum Beispiel (z.B.) die Warenhauskette Hertie, der Porzellanhersteller Rosenthal und der Modelleisenbahnhersteller Märklin konnten die Herausforderungen der Finanzkrise nicht bewältigen und mussten aufgrund unzureichender Zahlungsfähigkeit Insolvenz anmelden. Infolge einer höheren Risikosensibilität sowie durch die resultierende Verschärfung der gesetzlichen Vorschriften besteht eine restriktivere Kreditvergabe von Seiten der Fremdkapitalgeber. Somit ist es vor allem für Klein- und Mittelständische Unternehmen (KMU) schwieriger geworden, sich am Kapitalmarkt zu finanzieren.[...], GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, , Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Optimierung des Working Capital zur Verbesserung des Cash Flow - Richard Breutner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Richard Breutner:
Die Optimierung des Working Capital zur Verbesserung des Cash Flow - neues Buch

1

ISBN: 9783656349099

ID: 166819783656349099

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,7, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zahlungsfähigkeit von Unternehmen wird grundsätzlich anhand des Kapitalflusses beziehungsweise (bzw.) Cashflow (CF) bemessen nd dient somit als wesentliche Kennzahl zur Bewertung der 'Gesundheit' von Unternehmen. Während ein positiver Unternehmens-CF die Begleichung der Verbindlichkeiten sicherstellt, kann ein Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,7, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zahlungsfähigkeit von Unternehmen wird grundsätzlich anhand des Kapitalflusses beziehungsweise (bzw.) Cashflow (CF) bemessen nd dient somit als wesentliche Kennzahl zur Bewertung der 'Gesundheit' von Unternehmen. Während ein positiver Unternehmens-CF die Begleichung der Verbindlichkeiten sicherstellt, kann ein negativer CF zur Zahlungsunfähigkeit und damit zur Insolvenz von Unternehmen führen. Vor allem haben die erheblichen AusmaBe der ergangenen globalen Finanzkrise (2007-2009) die ohnehin schon hohe Bedeutung eines positiven Unternehmens-CF zusätzlich verstärkt. Als Folge der Finanzkrise mussten Unternehmen mit erheblichen Liquiditäts-Engpässen auskommen, die unter anderem durch sinkende Einnahmen bei gleichbleibenden Kostenstrukturen und verminderter Kreditvergabe der Banken hervorgerufen wurde. Sogar traditionsreiche Firmen wie zum Beispiel (z.B.) die Warenhauskette Hertie, der Porzellanhersteller Rosenthal und der Modelleisenbahnhersteller Märklin konnten die Herausforderungen der Finanzkrise nicht bewältigen und mussten aufgrund unzureichender Zahlungsfähigkeit Insolvenz anmelden. Infolge einer höheren Risikosensibilität sowie durch die resultierende Verschärfung der gesetzlichen Vorschriften besteht eine restriktivere Kreditvergabe von Seiten der Fremdkapitalgeber. Somit ist es vor allem für Klein- und Mittelständische Unternehmen (KMU) schwieriger geworden, sich am Kapitalmarkt zu finanzieren.[.] Accounting, Business & Finance, Die Optimierung des Working Capital zur Verbesserung des Cash Flow~~ Richard Breutner~~Accounting~~Business & Finance~~9783656349099, de, Die Optimierung des Working Capital zur Verbesserung des Cash Flow, Richard Breutner, 9783656349099, GRIN Verlag, 01/10/2013, , , , GRIN Verlag, 01/10/2013

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Optimierung des Working Capital zur Verbesserung des Cash Flow - Richard Breutner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Richard Breutner:
Die Optimierung des Working Capital zur Verbesserung des Cash Flow - neues Buch

1, ISBN: 9783656349099

ID: 166819783656349099

Die Zahlungsfähigkeit von Unternehmen wird grundsätzlich anhand des Kapitalflusses beziehungsweise (bzw.) Cashflow (CF) bemessen nd dient somit als wesentliche Kennzahl zur Bewertung der 'Gesundheit' von Unternehmen. Während ein positiver Unternehmens-CF die Begleichung der Verbindlichkeiten sicherstellt, kann ein negativer CF zur Zahlungsunfähigkeit und damit zur Insolvenz von Unternehmen führen. Vor allem haben die erheblichen AusmaBe der ergangenen globalen Finanzkrise (2007-2009) die ohnehin Die Zahlungsfähigkeit von Unternehmen wird grundsätzlich anhand des Kapitalflusses beziehungsweise (bzw.) Cashflow (CF) bemessen nd dient somit als wesentliche Kennzahl zur Bewertung der 'Gesundheit' von Unternehmen. Während ein positiver Unternehmens-CF die Begleichung der Verbindlichkeiten sicherstellt, kann ein negativer CF zur Zahlungsunfähigkeit und damit zur Insolvenz von Unternehmen führen. Vor allem haben die erheblichen AusmaBe der ergangenen globalen Finanzkrise (2007-2009) die ohnehin schon hohe Bedeutung eines positiven Unternehmens-CF zusätzlich verstärkt. Als Folge der Finanzkrise mussten Unternehmen mit erheblichen Liquiditäts-Engpässen auskommen, die unter anderem durch sinkende Einnahmen bei gleichbleibenden Kostenstrukturen und verminderter Kreditvergabe der Banken hervorgerufen wurde. Sogar traditionsreiche Firmen wie zum Beispiel (z.B.) die Warenhauskette Hertie, der Porzellanhersteller Rosenthal und der Modelleisenbahnhersteller Märklin konnten die Herausforderungen der Finanzkrise nicht bewältigen und mussten aufgrund unzureichender Zahlungsfähigkeit Insolvenz anmelden. Infolge einer höheren Risikosensibilität sowie durch die resultierende Verschärfung der gesetzlichen Vorschriften besteht eine restriktivere Kreditvergabe von Seiten der Fremdkapitalgeber. Somit ist es vor allem für Klein- und Mittelständische Unternehmen (KMU) schwieriger geworden, sich am Kapitalmarkt zu finanzieren.[.] Accounting, Business & Finance, Die Optimierung des Working Capital zur Verbesserung des Cash Flow~~ Richard Breutner~~Accounting~~Business & Finance~~9783656349099, de, Die Optimierung des Working Capital zur Verbesserung des Cash Flow, Richard Breutner, 9783656349099, GRIN Verlag, 01/10/2013, , , , GRIN Verlag, 01/10/2013

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Optimierung des Working Capital zur Verbesserung des Cash Flow - Richard Breutner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Richard Breutner:
Die Optimierung des Working Capital zur Verbesserung des Cash Flow - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783656349099

ID: 25503374

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Optimierung des Working Capital als Instrument zur Verbesserung des Cash Flow
Autor:

Breutner, Richard

Titel:

Optimierung des Working Capital als Instrument zur Verbesserung des Cash Flow

ISBN-Nummer:

9783656349099

Detailangaben zum Buch - Optimierung des Working Capital als Instrument zur Verbesserung des Cash Flow


EAN (ISBN-13): 9783656349099
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 12.10.2009 09:20:21
Buch zuletzt gefunden am 10.03.2017 08:03:46
ISBN/EAN: 9783656349099

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-656-34909-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher