Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783656236276 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 12,99, größter Preis: € 14,06, Mittelwert: € 13,20
...
Die Geschichte der Frau in Aserbaidschan - Höppner, Lisa
(*)
Höppner, Lisa:
Die Geschichte der Frau in Aserbaidschan - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783656236276

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Sprache: Deutsch, Abstract: "This Law stipulates the bases of activities of the state institutions aimed to guarantee the equal rights status for women and men in the political, economic, social, cultural and other spheres, to ensure equal opportunities in enjoyment of the above listed rights and to prevent gender-based discrimination." Zum heutigen Zeitpunkt gibt es in Aserbaidschan eine große Anzahl von Organisationen, die die Rechte der Frauen und diese selbst unterstützen. Es erscheinen regelmäßig neu ausgearbeitete Gesetze oder zumindest Gesetzesentwürfe, die sich unter anderem speziell auf die Rechte der Frauen beziehen, beziehungsweise ihnen Gleichberechtigung gegenüber Männern in verschiedensten Lebenslagen garantieren sollen. Bis dahin war es jedoch ein langer Weg. Diese Hausarbeit wird sich mit der Situation der Frau in Aserbaidschan im 20. Jahrhundert bis heute beschäftigen. Es soll unter Einbeziehung der verschiedenen Zeiträume und jeweiligen politischen Situationen die Entwicklung der Frau bis zum heutigen Zeitpunkt aufgezeigt werden. Dafür soll chronologisch vorgegangen werden und so befindet sich zu Beginn einiger Kapitel ein kleiner Exkurs, welcher kurz die jeweilige politische oder auch wirtschaftliche Situation erläutert. Kapitel II und III beziehen sich zum größten Teil auf Farideh Heyat's Buch "Azeri Women in Transition. Women in Soviet and Post-Soviet Azerbaijan", während in Kapitel IV und V hauptsächlich mit aktuellen Beiträgen gearbeitet wird. Die Intention dieser Arbeit ist es, mit Hilfe des Vergangenen die heutige Situation auf positive Aspekte, aber auch immer noch währende Probleme zu untersuchen und damit die Frage zu klären, inwieweit sich die Lebensumstände und Möglichkeiten der Frauen tatsächlich verbessert haben und wo eventuell noch Änderungsbedarf bestünde, beziehungsweise was in zukünftiger Zeit noch möglich sein könnte. Versandfertig in 6-10 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Geschichte Der Frau in Aserbaidschan - Lisa Höppner
(*)
Lisa Höppner:
Die Geschichte Der Frau in Aserbaidschan - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783656236276

Paperback, [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Sprache: Deutsch, Abstract: "This Law stipulates the bases of activities of the state institutions aimed to guarantee the equal rights status for women and men in the political, economic, social, cultural and other spheres, to ensure equal opportunities in enjoyment of the above listed rights and to prevent gender-based discrimination." Zum heutigen Zeitpunkt gibt es in Aserbaidschan eine große Anzahl von Organisationen, die die Rechte der Frauen und diese selbst unterstützen. Es erscheinen regelmäßig neu ausgearbeitete Gesetze oder zumindest Gesetzesentwürfe, die sich unter anderem speziell auf die Rechte der Frauen beziehen, beziehungsweise ihnen Gleichberechtigung gegenüber Männern in verschiedensten Lebenslagen garantieren sollen. Bis dahin war es jedoch ein langer Weg. Diese Hausarbeit wird sich mit der Situation der Frau in Aserbaidschan im 20. Jahrhundert bis heute beschäftigen. Es soll unter Einbeziehung der verschiedenen Zeiträume und jeweiligen politischen Situationen die Entwicklung der Frau bis zum heutigen Zeitpunkt aufgezeigt werden. Dafür soll chronologisch vorgegangen werden und so befindet sich zu Beginn einiger Kapitel ein kleiner Exkurs, welcher kurz die jeweilige politische oder auch wirtschaftliche Situation erläutert. Kapitel II und III beziehen sich zum größten Teil auf Farideh Heyat's Buch "Azeri Women in Transition. Women in Soviet and Post-Soviet Azerbaijan," während in Kapitel IV und V hauptsächlich mit aktuellen Beiträgen gearbeitet wird. Die Intention dieser Arbeit ist es, mit Hilfe des Vergangenen die heutige Situation auf positive Aspekte, aber auch immer noch währende Probleme zu untersuchen und damit die Frage zu klären, inwieweit sich die Lebensumstände und Möglichkeiten der Frauen tatsächlich verbessert haben und wo eventuell noch Änderungsbedarf bestünde, beziehungsweise was in zukünftiger Zeit noch möglich se, Ethnic Studies

 BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Geschichte der Frau in Aserbaidschan - Höppner, Lisa
(*)
Höppner, Lisa:
Die Geschichte der Frau in Aserbaidschan - neues Buch

2012, ISBN: 3656236275

ID: A20073596

1. Auflage Broschiert Sozial- und Kulturgeschichte, Frauen;Frauenbild;sowjetisch;Farideh Heyat;Azeri Women in Transition. Women in Soviet and Post-Soviet Azerbaijan;Frauenpolitik;Aserbaidschan;Azeri;women;Zhenotdel;Sharg Gadini;Ali Bayramov;Gurejewa;Gwaradse;Diskriminierung;Frauenfrage, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Publishing]

 Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Geschichte der Frau in Aserbaidschan - Lisa Höppner
(*)
Lisa Höppner:
Die Geschichte der Frau in Aserbaidschan - Taschenbuch

ISBN: 9783656236276

ID: 9783656236276

Die Geschichte der Frau in Aserbaidschan Die-Geschichte-der-Frau-in-Aserbaidschan~~Lisa-H-ppner Cultural Studies>Cultural Studies>Cultural Study Paperback, GRIN Verlag GmbH

 BarnesandNoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Geschichte der Frau in Aserbaidschan - Lisa Höppner
(*)
Lisa Höppner:
Die Geschichte der Frau in Aserbaidschan - Taschenbuch

2012, ISBN: 3656236275

ID: 19186168802

[EAN: 9783656236276], Neubuch, [PU: GRIN Publishing], This item is printed on demand for shipment within 3 working days.

 AbeBooks.de
European-Media-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Geschichte der Frau in Aserbaidschan

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Sprache: Deutsch, Abstract: „This Law stipulates the bases of activities of the state institutions aimed to guarantee the equal rights status for women and men in the political, economic, social, cultural and other spheres, to ensure equal opportunities in enjoyment of the above listed rights and to prevent gender-based discrimination." Zum heutigen Zeitpunkt gibt es in Aserbaidschan eine große Anzahl von Organisationen, die die Rechte der Frauen und diese selbst unterstützen. Es erscheinen regelmäßig neu ausgearbeitete Gesetze oder zumindest Gesetzesentwürfe, die sich unter anderem speziell auf die Rechte der Frauen beziehen, beziehungsweise ihnen Gleichberechtigung gegenüber Männern in verschiedensten Lebenslagen garantieren sollen. Bis dahin war es jedoch ein langer Weg. Diese Hausarbeit wird sich mit der Situation der Frau in Aserbaidschan im 20. Jahrhundert bis heute beschäftigen. Es soll unter Einbeziehung der verschiedenen Zeiträume und jeweiligen politischen Situationen die Entwicklung der Frau bis zum heutigen Zeitpunkt aufgezeigt werden. Dafür soll chronologisch vorgegangen werden und so befindet sich zu Beginn einiger Kapitel ein kleiner Exkurs, welcher kurz die jeweilige politische oder auch wirtschaftliche Situation erläutert. Kapitel II und III beziehen sich zum größten Teil auf Farideh Heyat's Buch „Azeri Women in Transition. Women in Soviet and Post-Soviet Azerbaijan", während in Kapitel IV und V hauptsächlich mit aktuellen Beiträgen gearbeitet wird. Die Intention dieser Arbeit ist es, mit Hilfe des Vergangenen die heutige Situation auf positive Aspekte, aber auch immer noch währende Probleme zu untersuchen und damit die Frage zu klären, inwieweit sich die Lebensumstände und Möglichkeiten der Frauen tatsächlich verbessert haben und wo eventuell noch Änderungsbedarf bestünde, beziehungsweise was in zukünftiger Zeit noch möglich se

Detailangaben zum Buch - Die Geschichte der Frau in Aserbaidschan


EAN (ISBN-13): 9783656236276
ISBN (ISBN-10): 3656236275
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Verlag GmbH

Buch in der Datenbank seit 2012-09-24T16:43:57+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-03-18T15:16:51+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783656236276

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-23627-5, 978-3-656-23627-6


< zum Archiv...