Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783656150817 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2,99 €, größter Preis: 3,46 €, Mittelwert: 3,24 €
Georg Heyms 'Der Gott der Stadt' - Ein Kommentar - Franz Kröber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Franz Kröber:
Georg Heyms 'Der Gott der Stadt' - Ein Kommentar - neues Buch

3, ISBN: 9783656150817

ID: 166819783656150817

Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, University of Kent (School of German), Veranstaltung: The Lyrik Imagination, Sprache: Deutsch, Abstract: Georg Heyms 'Der Gott der Stadt' ist eines der Gedichte, welche die vom Titel ihres Gedichtbandes 'Der jüngste Tag' erweckte Erwartung auf Kontinuität mit düsteren Untergangsszenarien enttäuschen, und, neben 'Die Dämonen der Städte', den 'Berlin'-Gedichten oder 'Die Vorstadt', das Leben in einer Metropo Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, University of Kent (School of German), Veranstaltung: The Lyrik Imagination, Sprache: Deutsch, Abstract: Georg Heyms 'Der Gott der Stadt' ist eines der Gedichte, welche die vom Titel ihres Gedichtbandes 'Der jüngste Tag' erweckte Erwartung auf Kontinuität mit düsteren Untergangsszenarien enttäuschen, und, neben 'Die Dämonen der Städte', den 'Berlin'-Gedichten oder 'Die Vorstadt', das Leben in einer Metropole abbildet. Als Werk des Frühexpressionismus ist 'Der Gott der Stadt' natürlich auch von anderen Motiven beeinflusst, darunter die nicht-mimetische Darstellung der Wirklichkeit, die Sehnsucht nach dem Untergang als Vorstufe zu einem neuen Menschenbild und das Beherrschen der Natur dank technischen Fortschritts. Dieser hier angedeutete Kontext bildet den Rahmen für den folgenden Kommentar von 'Der Gott der Stadt', in welchem das Gedicht als eine Einheit aus Form und Inhalt erschlossen werden soll. Dabei ist es notwendig, so genau wie nur möglich jedem einzelnen der 'wilde[n], harte[n], erbarmungslose[n] Töne, welche aus diesen Zeilen' klingen (Balcke), zu lauschen, um am Ende der Intention des gesamten Textes vielleicht etwas näher zu kommen. German, European, Georg Heyms 'Der Gott der Stadt' - Ein Kommentar~~ Franz Kröber~~German~~European~~9783656150817, de, Georg Heyms 'Der Gott der Stadt' - Ein Kommentar, Franz Kröber, 9783656150817, GRIN Verlag, 03/13/2012, , , , GRIN Verlag, 03/13/2012

Neues Buch Kobo
E-Book zum download. Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Georg Heyms ´´Der Gott der Stadt´´ - Ein Kommentar - Franz Kröber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Franz Kröber:
Georg Heyms ´´Der Gott der Stadt´´ - Ein Kommentar - neues Buch

2012, ISBN: 9783656150817

ID: 840341052

Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, University of Kent (School of German), Veranstaltung: The Lyrik Imagination, Sprache: Deutsch, Abstract: Georg Heyms ´´Der Gott der Stadt´´ ist eines der Gedichte, welche die vom Titel ihres Gedichtbandes ´´Der jüngste Tag´´ erweckte Erwartung auf Kontinuität mit düsteren Untergangsszenarien enttäuschen, und, neben ´´Die Dämonen der Städte´´, den ´´Berlin´´-Gedichten oder ´´Die Vorstadt´´, das Leben in einer Metropole abbildet. Als Werk des Frühexpressionismus ist ´´Der Gott der Stadt´´ natürlich auch von anderen Motiven beeinflusst, darunter die nicht-mimetische Darstellung der Wirklichkeit, die Sehnsucht nach dem Untergang als Vorstufe zu einem neuen Menschenbild und das Beherrschen der Natur dank technischen Fortschritts. Dieser hier angedeutete Kontext bildet den Rahmen für den folgenden Kommentar von ´´Der Gott der Stadt´´, in welchem das Gedicht als eine Einheit aus Form und Inhalt erschlossen werden soll. Dabei ist es notwendig, so genau wie nur möglich jedem einzelnen der wilde[n], harte[n], erbarmungslose[n] Töne, welche aus diesen Zeilen klingen (Balcke), zu lauschen, um am Ende der Intention des gesamten Textes vielleicht etwas näher zu kommen. Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, University of Kent (School of German), Veranstaltung: The Lyrik Imagination, Sprache: Deutsch, Abstract: Georg Heyms ´´Der Gott der Stadt´´ ist eines der Gedichte, welche die vom Titel ihres Gedichtbandes ´´Der jüngste Tag´´ erweckte Erwartung auf Kontinuität ... eBook ePUB 13.03.2012 eBooks>Fachbücher>Geowissenschaften, GRIN, .201

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 34504405. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.18)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Georg Heyms ´´Der Gott der Stadt´´ - Ein Kommentar - Franz Kröber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Franz Kröber:
Georg Heyms ´´Der Gott der Stadt´´ - Ein Kommentar - neues Buch

2012, ISBN: 9783656150817

ID: 832970467

Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, University of Kent (School of German), Veranstaltung: The Lyrik Imagination, Sprache: Deutsch, Abstract: Georg Heyms ´´Der Gott der Stadt´´ ist eines der Gedichte, welche die vom Titel ihres Gedichtbandes ´´Der jüngste Tag´´ erweckte Erwartung auf Kontinuität mit düsteren Untergangsszenarien enttäuschen, und, neben ´´Die Dämonen der Städte´´, den ´´Berlin´´-Gedichten oder ´´Die Vorstadt´´, das Leben in einer Metropole abbildet. Als Werk des Frühexpressionismus ist ´´Der Gott der Stadt´´ natürlich auch von anderen Motiven beeinflusst, darunter die nicht-mimetische Darstellung der Wirklichkeit, die Sehnsucht nach dem Untergang als Vorstufe zu einem neuen Menschenbild und das Beherrschen der Natur dank technischen Fortschritts. Dieser hier angedeutete Kontext bildet den Rahmen für den folgenden Kommentar von ´´Der Gott der Stadt´´, in welchem das Gedicht als eine Einheit aus Form und Inhalt erschlossen werden soll. Dabei ist es notwendig, so genau wie nur möglich jedem einzelnen der wilde[n], harte[n], erbarmungslose[n] Töne, welche aus diesen Zeilen klingen (Balcke), zu lauschen, um am Ende der Intention des gesamten Textes vielleicht etwas näher zu kommen. Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, University of Kent (School of German), Veranstaltung: The Lyrik Imagination, Sprache: Deutsch, Abstract: Georg Heyms ´´Der Gott der Stadt´´ ist eines der Gedichte, welche die vom Titel ihres Gedichtbandes ´´Der jüngste Tag´´ erweckte Erwartung auf Kontinuität ... eBook PDF 13.03.2012 eBooks>Fachbücher>Geowissenschaften, GRIN, .201

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 32715555. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.18)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Georg Heyms Der Gott der Stadt - Ein Kommentar als eBook Download von Franz Kröber - Franz Kröber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Franz Kröber:
Georg Heyms Der Gott der Stadt - Ein Kommentar als eBook Download von Franz Kröber - neues Buch

ISBN: 9783656150817

ID: 692418

Georg Heyms Der Gott der Stadt - Ein Kommentar: Franz Kröber Georg Heyms Der Gott der Stadt - Ein Kommentar: Franz Kröber eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Literaturwissenschaft, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 19454946. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Georg Heyms Der Gott der Stadt - Ein Kommentar als eBook von Franz Kröber - GRIN Verlag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
GRIN Verlag:
Georg Heyms Der Gott der Stadt - Ein Kommentar als eBook von Franz Kröber - neues Buch

ISBN: 9783656150817

ID: 824713529

Georg Heyms Der Gott der Stadt - Ein Kommentar ab 2.99 EURO Georg Heyms Der Gott der Stadt - Ein Kommentar ab 2.99 EURO eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Literaturwissenschaft

Neues Buch eBook.de
No. 19454946. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.