Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783656140962 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 12,79, größter Preis: € 13,92, Mittelwert: € 13,28
...
Lösungsorientiertes Arbeiten im psychiatrischen Kontext - Annika Lesch
(*)
Annika Lesch:
Lösungsorientiertes Arbeiten im psychiatrischen Kontext - neues Buch

2012, ISBN: 9783656140962

ID: 814748980

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Probleme in den Hintergrund stellen und sowohl Stärken als auch Ressourcen fokussieren das war es vermutlich auch, was sich Steve de Shazer und seine Frau Insoo Kim Berg dachten, als sie ihr Konzept der lösungsorientierten Arbeit entwickelten. Im Rahmen dieser Hausarbeit wird dieses Modell erläutert und näher gebracht werden. Um dessen Bedeutung für die Soziale Arbeit besser verstehen zu können, ist es von Nöten die Ziele und Aufgaben Sozialer Arbeit zu kennen. Deshalb sollen diese zu Beginn vorgestellt werden. Ist man sich dessen bewusst, kann man jedoch noch nicht direkt mit den Methoden des Ansatzes beginnen. Würde man dies tun, würde einem noch immer das Verständnis für das Konzept der lösungsorientierten Arbeit fehlen. Auf Grund dessen wird im Anschluss an die Erläuterung der Ziele und Aufgaben Sozialer Arbeit ein grundlegender Überblick über die lösungsorientierte Arbeit folgen. Dieser verdeutlicht, wann und in welchem Zusammenhang dieses Modell entwickelt wurde. Anschliessend soll diese Hausarbeit einige Methoden thematisieren, damit man sich ein genaueres Bild verschaffen kann. Natürlich darf nicht vergessen werden, dass es hierbei um die lösungsorientierte Arbeit im psychiatrischen Kontext geht. Deshalb wird nachfolgend erklärt, wie man das genannte Konzept in diesem, durchaus schwierigen, Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit einbinden kann. Letztendlich wird ein Fazit das Dargelegte zusammenfassen und eine Stellungnahme beinhalten. Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Probleme in den Hintergrund stellen und sowohl Stärken als auch Ressourcen fokussieren – das war es vermutlich auch, was sich Steve de Shazer und seine Frau Insoo Kim Berg dachten, als sie ihr ... eBook PDF 27.02.2012 eBooks>Fachbücher>Pädagogik, GRIN, .201

 Orellfuessli.ch
No. 32063022. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lösungsorientiertes Arbeiten im psychiatrischen Kontext - Annika Lesch
(*)
Annika Lesch:
Lösungsorientiertes Arbeiten im psychiatrischen Kontext - neues Buch

2012, ISBN: 9783656140962

ID: 689203141

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Probleme in den Hintergrund stellen und sowohl Stärken als auch Ressourcen fokussieren das war es vermutlich auch, was sich Steve de Shazer und seine Frau Insoo Kim Berg dachten, als sie ihr Konzept der lösungsorientierten Arbeit entwickelten. Im Rahmen dieser Hausarbeit wird dieses Modell erläutert und näher gebracht werden. Um dessen Bedeutung für die Soziale Arbeit besser verstehen zu können, ist es von Nöten die Ziele und Aufgaben Sozialer Arbeit zu kennen. Deshalb sollen diese zu Beginn vorgestellt werden. Ist man sich dessen bewusst, kann man jedoch noch nicht direkt mit den Methoden des Ansatzes beginnen. Würde man dies tun, würde einem noch immer das Verständnis für das Konzept der lösungsorientierten Arbeit fehlen. Auf Grund dessen wird im Anschluss an die Erläuterung der Ziele und Aufgaben Sozialer Arbeit ein grundlegender Überblick über die lösungsorientierte Arbeit folgen. Dieser verdeutlicht, wann und in welchem Zusammenhang dieses Modell entwickelt wurde. Anschliessend soll diese Hausarbeit einige Methoden thematisieren, damit man sich ein genaueres Bild verschaffen kann. Natürlich darf nicht vergessen werden, dass es hierbei um die lösungsorientierte Arbeit im psychiatrischen Kontext geht. Deshalb wird nachfolgend erklärt, wie man das genannte Konzept in diesem, durchaus schwierigen, Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit einbinden kann. Letztendlich wird ein Fazit das Dargelegte zusammenfassen und eine Stellungnahme beinhalten. Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Probleme in den Hintergrund stellen und sowohl Stärken als auch Ressourcen fokussieren – das war es vermutlich auch, was sich Steve de Shazer und seine Frau Insoo Kim Berg dachten, als sie ihr ... eBooks > Fachbücher > Pädagogik PDF 27.02.2012, GRIN, .201

 Buch.ch
No. 32063022 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lösungsorientiertes Arbeiten im psychiatrischen Kontext - Annika Lesch
(*)
Annika Lesch:
Lösungsorientiertes Arbeiten im psychiatrischen Kontext - neues Buch

2011, ISBN: 9783656140962

ID: 125857701

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Probleme in den Hintergrund stellen und sowohl Stärken als auch Ressourcen fokussieren das war es vermutlich auch, was sich Steve de Shazer und seine Frau Insoo Kim Berg dachten, als sie ihr Konzept der lösungsorientierten Arbeit entwickelten. Im Rahmen dieser Hausarbeit wird dieses Modell erläutert und näher gebracht werden. Um dessen Bedeutung für die Soziale Arbeit besser verstehen zu können, ist es von Nöten die Ziele und Aufgaben Sozialer Arbeit zu kennen. Deshalb sollen diese zu Beginn vorgestellt werden. Ist man sich dessen bewusst, kann man jedoch noch nicht direkt mit den Methoden des Ansatzes beginnen. Würde man dies tun, würde einem noch immer das Verständnis für das Konzept der lösungsorientierten Arbeit fehlen. Auf Grund dessen wird im Anschluss an die Erläuterung der Ziele und Aufgaben Sozialer Arbeit ein grundlegender Überblick über die lösungsorientierte Arbeit folgen. Dieser verdeutlicht, wann und in welchem Zusammenhang dieses Modell entwickelt wurde. Anschliessend soll diese Hausarbeit einige Methoden thematisieren, damit man sich ein genaueres Bild verschaffen kann. Natürlich darf nicht vergessen werden, dass es hierbei um die lösungsorientierte Arbeit im psychiatrischen Kontext geht. Deshalb wird nachfolgend erklärt, wie man das genannte Konzept in diesem, durchaus schwierigen, Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit einbinden kann. Letztendlich wird ein Fazit das Dargelegte zusammenfassen und eine Stellungnahme beinhalten. Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Probleme in den Hintergrund stellen und sowohl Stärken als auch Ressourcen fokussieren – das war es vermutlich auch, was sich Steve de Shazer und seine Frau Insoo Kim Berg dachten, als sie ihr ... eBook eBooks>Fachbücher>Pädagogik, GRIN

 Thalia.ch
No. 32063022 Versandkosten:DE (EUR 13.10)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lösungsorientiertes Arbeiten im psychiatrischen Kontext - Annika Lesch
(*)
Annika Lesch:
Lösungsorientiertes Arbeiten im psychiatrischen Kontext - neues Buch

2011, ISBN: 9783656140962

ID: 578bd810039c520e9387577980ec3188

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Probleme in den Hintergrund stellen und sowohl Stärken als auch Ressourcen fokussieren – das war es vermutlich auch, was sich Steve de Shazer und seine Frau Insoo Kim Berg dachten, als sie ihr ... Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Probleme in den Hintergrund stellen und sowohl Stärken als auch Ressourcen fokussieren das war es vermutlich auch, was sich Steve de Shazer und seine Frau Insoo Kim Berg dachten, als sie ihr Konzept der lösungsorientierten Arbeit entwickelten. Im Rahmen dieser Hausarbeit wird dieses Modell erläutert und näher gebracht werden. Um dessen Bedeutung für die Soziale Arbeit besser verstehen zu können, ist es von Nöten die Ziele und Aufgaben Sozialer Arbeit zu kennen. Deshalb sollen diese zu Beginn vorgestellt werden. Ist man sich dessen bewusst, kann man jedoch noch nicht direkt mit den Methoden des Ansatzes beginnen. Würde man dies tun, würde einem noch immer das Verständnis für das Konzept der lösungsorientierten Arbeit fehlen. Auf Grund dessen wird im Anschluss an die Erläuterung der Ziele und Aufgaben Sozialer Arbeit ein grundlegender Überblick über die lösungsorientierte Arbeit folgen. Dieser verdeutlicht, wann und in welchem Zusammenhang dieses Modell entwickelt wurde. Anschließend soll diese Hausarbeit einige Methoden thematisieren, damit man sich ein genaueres Bild verschaffen kann. Natürlich darf nicht vergessen werden, dass es hierbei um die lösungsorientierte Arbeit im psychiatrischen Kontext geht. Deshalb wird nachfolgend erklärt, wie man das genannte Konzept in diesem, durchaus schwierigen, Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit einbinden kann. Letztendlich wird ein Fazit das Dargelegte zusammenfassen und eine Stellungnahme beinhalten. eBooks / Fachbücher / Pädagogik, GRIN

 Buch.de
Nr. 32063022 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lösungsorientiertes Arbeiten im psychiatrischen Kontext - Annika Lesch
(*)
Annika Lesch:
Lösungsorientiertes Arbeiten im psychiatrischen Kontext - neues Buch

2011, ISBN: 9783656140962

ID: 125857701

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Probleme in den Hintergrund stellen und sowohl Stärken als auch Ressourcen fokussieren das war es vermutlich auch, was sich Steve de Shazer und seine Frau Insoo Kim Berg dachten, als sie ihr Konzept der lösungsorientierten Arbeit entwickelten. Im Rahmen dieser Hausarbeit wird dieses Modell erläutert und näher gebracht werden. Um dessen Bedeutung für die Soziale Arbeit besser verstehen zu können, ist es von Nöten die Ziele und Aufgaben Sozialer Arbeit zu kennen. Deshalb sollen diese zu Beginn vorgestellt werden. Ist man sich dessen bewusst, kann man jedoch noch nicht direkt mit den Methoden des Ansatzes beginnen. Würde man dies tun, würde einem noch immer das Verständnis für das Konzept der lösungsorientierten Arbeit fehlen. Auf Grund dessen wird im Anschluss an die Erläuterung der Ziele und Aufgaben Sozialer Arbeit ein grundlegender Überblick über die lösungsorientierte Arbeit folgen. Dieser verdeutlicht, wann und in welchem Zusammenhang dieses Modell entwickelt wurde. Anschliessend soll diese Hausarbeit einige Methoden thematisieren, damit man sich ein genaueres Bild verschaffen kann. Natürlich darf nicht vergessen werden, dass es hierbei um die lösungsorientierte Arbeit im psychiatrischen Kontext geht. Deshalb wird nachfolgend erklärt, wie man das genannte Konzept in diesem, durchaus schwierigen, Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit einbinden kann. Letztendlich wird ein Fazit das Dargelegte zusammenfassen und eine Stellungnahme beinhalten. Lösungsorientiertes Arbeiten im psychiatrischen Kontext eBook eBooks>Fachbücher>Pädagogik, GRIN

 Thalia.ch
No. 32063022 Versandkosten:DE (EUR 12.82)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.