Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783641100421 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 26,75 €, größter Preis: 32,99 €, Mittelwert: 31,74 €
Befähigungsgerechtigkeit - Peter Dabrock
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Dabrock:
Befähigungsgerechtigkeit - neues Buch

ISBN: 9783641100421

ID: 9783641100421

Ein Grundkonzept konkreter Ethik in fundamentaltheologischer Perspektive Was bedeutet Gerechtigkeit heute - Eine kritische Überprüfung des Konzeptes der Befähigungsgerechtigkeit an entscheidenden sozialethischen Konfliktfeldern der Gegenwart Was bedeutet Gerechtigkeit heute Das sozialethische Konzept der »Befähigungsgerechtigkeit« - von dem Nobelpreisträger Amartya Sen entworfen und von der amerikanischen Philosophin Martha Nussbaum weiterentwickelt - antwortet, indem es bei den grundlegenden Fähigkeiten des Menschen ansetzt, die die Grundlage eines guten Lebens sind: die Fähigkeiten, gesund zu sein, Bindungen einzugehen, sein Leben selbstverantwortet zu planen usw. Aus diesen Fähigkeiten leitet das Konzept sozialethische Postulate ab: Staat und Gesellschaft sollen die Bedingungen gewährleisten, unter denen Menschen solche Fähigkeiten entfalten können. Aber: Kann dieses Konzept in einer hoch differenzierten sozialen Wirklichkeit konkrete Handlungsperspektiven eröffnen und z.B. Kriterien für eine Priorisierung knapper werdender Ressourcen im Bereich der Gesundheitsversorgung zur Verfügung stellen Peter Dabrock erschließt die Prinzipien und Argumentationsweise des Konzepts der Befähigungsgerechtigkeit und prüft seine Reichweite an wichtigen sozialethischen Konfliktfeldern der Gegenwart. Befähigungsgerechtigkeit: Was bedeutet Gerechtigkeit heute - Eine kritische Überprüfung des Konzeptes der Befähigungsgerechtigkeit an entscheidenden sozialethischen Konfliktfeldern der Gegenwart Was bedeutet Gerechtigkeit heute Das sozialethische Konzept der »Befähigungsgerechtigkeit« - von dem Nobelpreisträger Amartya Sen entworfen und von der amerikanischen Philosophin Martha Nussbaum weiterentwickelt - antwortet, indem es bei den grundlegenden Fähigkeiten des Menschen ansetzt, die die Grundlage eines guten Lebens sind: die Fähigkeiten, gesund zu sein, Bindungen einzugehen, sein Leben selbstverantwortet zu planen usw. Aus diesen Fähigkeiten leitet das Konzept sozialethische Postulate ab: Staat und Gesellschaft sollen die Bedingungen gewährleisten, unter denen Menschen solche Fähigkeiten entfalten können. Aber: Kann dieses Konzept in einer hoch differenzierten sozialen Wirklichkeit konkrete Handlungsperspektiven eröffnen und z.B. Kriterien für eine Priorisierung knapper werdender Ressourcen im Bereich der Gesundheitsversorgung zur Verfügung stellen Peter Dabrock erschließt die Prinzipien und Argumentationsweise des Konzepts der Befähigungsgerechtigkeit und prüft seine Reichweite an wichtigen sozialethischen Konfliktfeldern der Gegenwart. Wissenschaft Einzeltitel Ethik Deutscher Ethikrat Sozialethik Gerechtigkeit, Gütersloher Verlagshaus

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Befähigungsgerechtigkeit - Peter Dabrock
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Dabrock:
Befähigungsgerechtigkeit - neues Buch

ISBN: 9783641100421

ID: 9783641100421

Ein Grundkonzept konkreter Ethik in fundamentaltheologischer Perspektive Was bedeutet Gerechtigkeit heute - Eine kritische Überprüfung des Konzeptes der Befähigungsgerechtigkeit an entscheidenden sozialethischen Konfliktfeldern der Gegenwart Was bedeutet Gerechtigkeit heute Das sozialethische Konzept der »Befähigungsgerechtigkeit« - von dem Nobelpreisträger Amartya Sen entworfen und von der amerikanischen Philosophin Martha Nussbaum weiterentwickelt - antwortet, indem es bei den grundlegenden Fähigkeiten des Menschen ansetzt, die die Grundlage eines guten Lebens sind: die Fähigkeiten, gesund zu sein, Bindungen einzugehen, sein Leben selbstverantwortet zu planen usw. Aus diesen Fähigkeiten leitet das Konzept sozialethische Postulate ab: Staat und Gesellschaft sollen die Bedingungen gewährleisten, unter denen Menschen solche Fähigkeiten entfalten können. Aber: Kann dieses Konzept in einer hoch differenzierten sozialen Wirklichkeit konkrete Handlungsperspektiven eröffnen und z.B. Kriterien für eine Priorisierung knapper werdender Ressourcen im Bereich der Gesundheitsversorgung zur Verfügung stellen Peter Dabrock erschließt die Prinzipien und Argumentationsweise des Konzepts der Befähigungsgerechtigkeit und prüft seine Reichweite an wichtigen sozialethischen Konfliktfeldern der Gegenwart. Befähigungsgerechtigkeit: Was bedeutet Gerechtigkeit heute - Eine kritische Überprüfung des Konzeptes der Befähigungsgerechtigkeit an entscheidenden sozialethischen Konfliktfeldern der Gegenwart Was bedeutet Gerechtigkeit heute Das sozialethische Konzept der »Befähigungsgerechtigkeit« - von dem Nobelpreisträger Amartya Sen entworfen und von der amerikanischen Philosophin Martha Nussbaum weiterentwickelt - antwortet, indem es bei den grundlegenden Fähigkeiten des Menschen ansetzt, die die Grundlage eines guten Lebens sind: die Fähigkeiten, gesund zu sein, Bindungen einzugehen, sein Leben selbstverantwortet zu planen usw. Aus diesen Fähigkeiten leitet das Konzept sozialethische Postulate ab: Staat und Gesellschaft sollen die Bedingungen gewährleisten, unter denen Menschen solche Fähigkeiten entfalten können. Aber: Kann dieses Konzept in einer hoch differenzierten sozialen Wirklichkeit konkrete Handlungsperspektiven eröffnen und z.B. Kriterien für eine Priorisierung knapper werdender Ressourcen im Bereich der Gesundheitsversorgung zur Verfügung stellen Peter Dabrock erschließt die Prinzipien und Argumentationsweise des Konzepts der Befähigungsgerechtigkeit und prüft seine Reichweite an wichtigen sozialethischen Konfliktfeldern der Gegenwart. Ethik Gerechtigkeit Sozialethik Wissenschaft Einzeltitel, Gütersloher Verlagshaus

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Befähigungsgerechtigkeit - Peter Dabrock, Ruth Denkhaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Dabrock, Ruth Denkhaus:
Befähigungsgerechtigkeit - neues Buch

11, ISBN: 9783641100421

ID: 109099783641100421

Was bedeutet Gerechtigkeit heute? - Eine kritische Überprüfung des Konzeptes der Befähigungsgerechtigkeit an entscheidenden sozialethischen Konfliktfeldern der Gegenwart Was bedeutet Gerechtigkeit heute? Das sozialethische Konzept der Befähigungsgerechtigkeit - von dem Nobelpreisträger Amartya Sen entworfen und von der amerikanischen Philosophin Martha Nussbaum weiterentwickelt - antwortet, indem es bei den grundlegenden Fähigkeiten des Menschen ansetzt, die die Grundlage eines guten Lebens si Was bedeutet Gerechtigkeit heute? - Eine kritische Überprüfung des Konzeptes der Befähigungsgerechtigkeit an entscheidenden sozialethischen Konfliktfeldern der Gegenwart Was bedeutet Gerechtigkeit heute? Das sozialethische Konzept der Befähigungsgerechtigkeit - von dem Nobelpreisträger Amartya Sen entworfen und von der amerikanischen Philosophin Martha Nussbaum weiterentwickelt - antwortet, indem es bei den grundlegenden Fähigkeiten des Menschen ansetzt, die die Grundlage eines guten Lebens sind: die Fähigkeiten, gesund zu sein, Bindungen einzugehen, sein Leben selbstverantwortet zu planen usw. Aus diesen Fähigkeiten leitet das Konzept sozialethische Postulate ab: Staat und Gesellschaft sollen die Bedingungen gewährleisten, unter denen Menschen solche Fähigkeiten entfalten können. Aber: Kann dieses Konzept in einer hoch differenzierten sozialen Wirklichkeit konkrete Handlungsperspektiven eröffnen und z.B. Kriterien für eine Priorisierung knapper werdender Ressourcen im Bereich der Gesundheitsversorgung zur Verfügung stellen? Peter Dabrock erschlieBt die Prinzipien und Argumentationsweise des Konzepts der Befähigungsgerechtigkeit und prüft seine Reichweite an wichtigen sozialethischen Konfliktfeldern der Gegenwart. Christianity, Religion & Spirituality, Befähigungsgerechtigkeit~~ Peter Dabrock, Ruth Denkhaus~~Christianity~~Religion & Spirituality~~9783641100421, de, Befähigungsgerechtigkeit, Peter Dabrock, Ruth Denkhaus, 9783641100421, Gütersloher Verlagshaus, 11/29/2012, , , , Gütersloher Verlagshaus, 11/29/2012

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Befähigungsgerechtigkeit - Peter Dabrock
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Dabrock:
Befähigungsgerechtigkeit - Erstausgabe

2012, ISBN: 9783641100421

ID: 25442136

Ein Grundkonzept konkreter Ethik in fundamentaltheologischer Perspektive, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Gütersloher Verlagshaus]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Befähigungsgerechtigkeit - Peter Dabrock
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Dabrock:
Befähigungsgerechtigkeit - neues Buch

2012, ISBN: 9783641100421

ID: 25442136

Ein Grundkonzept konkreter Ethik in fundamentaltheologischer Perspektive, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Gütersloher Verlagshaus]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Befähigungsgerechtigkeit - Ein Grundkonzept konkreter Ethik in fundamentaltheologischer Perspektive


EAN (ISBN-13): 9783641100421
ISBN (ISBN-10): 3641100429
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: E-Books der Verlagsgruppe Random House
384 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 17.09.2008 04:39:42
Buch zuletzt gefunden am 26.04.2018 12:25:05
ISBN/EAN: 9783641100421

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-641-10042-9, 978-3-641-10042-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher