Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640864164 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,99, größter Preis: € 15,19, Mittelwert: € 14,23
Zeitungsnachrichten und ihre Manipulation - Mittelberg, Ekkehart
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mittelberg, Ekkehart:
Zeitungsnachrichten und ihre Manipulation - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783640864164

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Note: keine, , Sprache: Deutsch, Abstract: In den Jahren 1967 - 1973 hat die sog. Neue Linke das Bewusstsein breiter Kreise der Öffentlichkeit für Manipulationstechniken in den Massenmedien geweckt und geschärft. Der Manipulationsverdacht dieser Bewegung war extrem, weil sie von der Annahme ausging, nahezu jede Nachricht sei ideologisch eingefärbt und somit manipuliert. Rückblickend kann man feststellen, dass der Manipulationsverdacht der Neuen Linken gegenüber Nachrichten an Hysterie grenzte. Heute jedoch ist es um das Thema ,,Nachrichten und ihre Manipulation" verdächtig still geworden. Welche Ursachen dies hat, wäre eine eigene Untersuchung wert. Ich beschränke mich auf die Feststellung, dass nach wie vor ,Nachrichten' ein zentraler Untersuchungsgegenstand der Publizistikwissenschaft sind, der Begriff ,Manipulation' aber an Bedeutung verloren hat. Im Internet erscheint unter dem Suchbegriff ,Nachrichtensprache' eine Fülle von Anzeigen, zum Beispiel Journalistische Praxis.de, Die Nachricht - in Presse, Radio, Fernsehen, Nachrichtenagentur , die den Aspekt Nachrichtenmanipulation gar nicht oder nur am Rande behandeln. Es bleibt aber ein eminent wichtiges politisches Ziel, Manipulationsformen jeder Art in den Massenmedien aufzudecken nur sollte man dabei nicht dem utopischen Glauben verfallen, dass Manipulationstechniken prinzipiell vermeidbar seien. Es gilt heute, ein neues Verhältnis zur Manipulation zu gewinnen, so wie es H.M. Enzensberger in seinem Aufsatz "Baukasten zu einer Theorie der Medien" vorbereitet hat. Manipulation (Hand- oder Kunstgriff) heißt soviel wie zielbewusstes technisches Eingreifen in ein gegebenes Material. Wenn es sich um ein gesellschaftlich unmittelbar relevantes Eingreifen handelt, ist die Manipulation ein politischer Akt. Das ist in der Bewusstseins-Industrie prinzipiell der Fall. 2011. 24 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zeitungsnachrichten und ihre Manipulation als Buch von Ekkehart Mittelberg - Ekkehart Mittelberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ekkehart Mittelberg:
Zeitungsnachrichten und ihre Manipulation als Buch von Ekkehart Mittelberg - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783640864164

ID: 666860603

Zeitungsnachrichten und ihre Manipulation:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Ekkehart Mittelberg Zeitungsnachrichten und ihre Manipulation:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Ekkehart Mittelberg Bücher > Wissenschaft > Medienwissenschaft, GRIN Publishing

Neues Buch Hugendubel.de
No. 14728486. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zeitungsnachrichten und ihre Manipulation als Buch von Ekkehart Mittelberg - GRIN Publishing
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
GRIN Publishing:
Zeitungsnachrichten und ihre Manipulation als Buch von Ekkehart Mittelberg - neues Buch

ISBN: 9783640864164

ID: 819684168

Zeitungsnachrichten und ihre Manipulation ab 13.99 EURO Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Zeitungsnachrichten und ihre Manipulation ab 13.99 EURO Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Bücher > Wissenschaft > Medienwissenschaft, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch eBook.de
No. 14728486. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zeitungsnachrichten und ihre Manipulation - Ekkehart Mittelberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ekkehart Mittelberg:
Zeitungsnachrichten und ihre Manipulation - Taschenbuch

ISBN: 9783640864164

ID: 9783640864164

Zeitungsnachrichten und ihre Manipulation Zeitungsnachrichten-und-ihre-Manipulation~~Ekkehart-Mittelberg Language Learning>German>Bks In German Paperback, GRIN Publishing

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zeitungsnachrichten und ihre Manipulation - Mittelberg, Ekkehart
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mittelberg, Ekkehart:
Zeitungsnachrichten und ihre Manipulation - neues Buch

2011, ISBN: 3640864166

ID: A13644116

1. Auflage Kartoniert / Broschiert, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Publishing]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Zeitungsnachrichten und ihre Manipulation

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Note: keine, -, Sprache: Deutsch, Abstract: In den Jahren 1967 - 1973 hat die sog. Neue Linke das Bewusstsein breiter Kreise derÖffentlichkeit für Manipulationstechniken in den Massenmedien geweckt und geschärft. DerManipulationsverdacht dieser Bewegung war extrem, weil sie von der Annahme ausging, nahezujede Nachricht sei ideologisch eingefärbt und somit manipuliert. Rückblickend kann manfeststellen, dass der Manipulationsverdacht der Neuen Linken gegenüber Nachrichten an Hysteriegrenzte. Heute jedoch ist es um das Thema ,,Nachrichten und ihre Manipulation" verdächtig stillgeworden. Welche Ursachen dies hat, wäre eine eigene Untersuchung wert. Ich beschränke michauf die Feststellung, dass nach wie vor ,Nachrichten' ein zentraler Untersuchungsgegenstand derPublizistikwissenschaft sind, der Begriff ,Manipulation' aber an Bedeutung verloren hat. ImInternet erscheint unter dem Suchbegriff ,Nachrichtensprache' eine Fülle von Anzeigen, zumBeispiel http://de.wikipedia.org/wiki/Nachrichtensprache; http://www. Journalistische Praxis.de,Die Nachricht - in Presse, Radio, Fernsehen, Nachrichtenagentur , http://www.journalistische-praxis.de/nachr/nachricht/auswahl.htm, die den Aspekt Nachrichtenmanipulation gar nicht oder nuram Rande behandeln.Es bleibt aber ein eminent wichtiges politisches Ziel, Manipulationsformen jeder Art in denMassenmedien aufzudecken; nur sollte man dabei nicht dem utopischen Glauben verfallen, dassManipulationstechniken prinzipiell vermeidbar seien. Es gilt heute, ein neues Verhältnis zurManipulation zu gewinnen, so wie es H.M. Enzensberger in seinem Aufsatz "Baukasten zu einerTheorie der Medien"vorbereitet hat. Manipulation (Hand- oder Kunstgriff) heißt soviel wiezielbewusstes technisches Eingreifen in ein gegebenes Material. Wenn es sich um eingesellschaftlich unmittelbar relevantes Eingreifen handelt, ist die Manipulation ein politischer Akt.Das ist in der Bewusstseins-Industrie prinzipiell der Fall.

Detailangaben zum Buch - Zeitungsnachrichten und ihre Manipulation


EAN (ISBN-13): 9783640864164
ISBN (ISBN-10): 3640864166
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Verlag GmbH

Buch in der Datenbank seit 08.04.2007 04:16:49
Buch zuletzt gefunden am 02.08.2018 12:13:03
ISBN/EAN: 9783640864164

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-86416-6, 978-3-640-86416-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher