- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,99, größter Preis: € 32,16, Mittelwert: € 23,45
1
Am schlimmsten sind die, die daran glauben - Tobias Pascher
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 23,90
(ca. € 24,75)
Versand: € 18,641
Bestellengesponserter Link
Tobias Pascher:

Am schlimmsten sind die, die daran glauben - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640851973

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Didaktik - Deutsch - Literatur, Werke, Note: 14 Punkte, Platen-Gymnasium Ansbach, Sprache: Deutsch, Abstract: Heutige Quellen über den… Mehr…

Nr. A1017324246. Versandkosten:Lieferzeiten außerhalb der Schweiz 3 bis 21 Werktage, , in stock, zzgl. Versandkosten. (EUR 18.64)
2
Am schlimmsten sind die, die daran glauben
Bestellen
bei Thalia.de
€ 14,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Am schlimmsten sind die, die daran glauben - neues Buch

2010, ISBN: 9783640851973

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Didaktik - Deutsch - Literatur, Werke, Note: 14 Punkte, Platen-Gymnasium Ansbach, Sprache: Deutsch, Abstract: Heutige Quellen über den… Mehr…

Nr. A1017324246. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
3
Am schlimmsten sind die, die daran glauben: Der Umgang mit totalitären Systemen am Beispiel der Protagonisten des Romans ?Der Turm
Bestellen
bei amazon.co.uk
£ 27,50
(ca. € 32,16)
Versand: € 5,611
Bestellengesponserter Link
Pascher, Tobias:
Am schlimmsten sind die, die daran glauben: Der Umgang mit totalitären Systemen am Beispiel der Protagonisten des Romans ?Der Turm" von Uwe Tellkamp - Taschenbuch

2011

ISBN: 9783640851973

GRIN Verlag, Paperback, 56 Seiten, Publiziert: 2011-03-07T00:00:01Z, Produktgruppe: Book, Hersteller-Nr.: 9783640851973, 0.09 kg, German, By Language, Foreign Language Study & Reference, … Mehr…

Versandkosten:Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 5.61)
4
Am schlimmsten sind die, die daran glauben Der Umgang mit totalitären Systemen am Beispiel der Protagonisten des Romans ¿Der Turm¿ von Uwe Tellkamp - Pascher, Tobias
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 14,99
Versand: € 2,951
Bestellengesponserter Link
Pascher, Tobias:
Am schlimmsten sind die, die daran glauben Der Umgang mit totalitären Systemen am Beispiel der Protagonisten des Romans ¿Der Turm¿ von Uwe Tellkamp - neues Buch

2011, ISBN: 3640851978

2. Auflage Kartoniert / Broschiert Deutschland, punkte; uwederturm; Figurenkonstellation; DDR; Wende; Wenderoman; tellkamp; Bildungsroman, mit Schutzumschlag 11, [PU:GRIN Verlag]

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.95) MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
5
Am schlimmsten sind die, die daran glauben:Der Umgang mit totalitären Systemen am Beispiel der Protagonisten des Romans „Der Turm
Bestellen
bei Blackwells.co.uk
£ 25,98
(ca. € 30,38)
Versand: € 7,601
Bestellengesponserter Link
Pascher, Tobias:
Am schlimmsten sind die, die daran glauben:Der Umgang mit totalitären Systemen am Beispiel der Protagonisten des Romans „Der Turm" von Uwe Tellkamp - Taschenbuch

ISBN: 9783640851973

paperback, [PU: Grin-Verlag, München]

in stock. Versandkosten:Unknown. (EUR 7.60) Blackwells.co.uk

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Am schlimmsten sind die, die daran glauben: Der Umgang mit totalitären Systemen am Beispiel der Protagonisten des Romans ?Der Turm" von Uwe Tellkamp

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, einseitig bedruckt, Note: 14 Punkte, Platen-Gymnasium Ansbach, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Kritikpunkte: Synthese, die die verschiedenen Verhaltensstrategien einander gegenüberstellt und stärkere Differenzierung des Totalitarismusbegriffs in Bezug auf die späte DDR wären wünschenswert gewesen , Abstract: Heutige Quellen über den Alltag der Bürger in der DDR setzen sich überwiegend aus Propagandafilmen der SED zusammen. Es gibt "nur wenige umfangreiche Studien, die das DDR-Bild der Deutschen in umfassender Weise analysiert haben." Diese Filme liefern uns nur begrenzte Einblicke in das damalige Leben, weil sich die Regierung des Arbeiter- und Bauernstaats politisch auf eben jene Bevölkerungsgruppe beschränkte und kaschierte, dass in ihrem Land auch andere Menschen existierten. Menschen, welche ihre exponierten Stellungen, die ihre Familien über Jahrzehnte und Jahrhunderte hinwegaufgebaut hatten, nicht dem Allgemeinwohl opfern wollten; die Wissen und Kultur auch jenseits der Mauer suchten. Der Roman "Der Turm" von Uwe Tellkamp setzt sich als erster Wenderoman mit genau solchen Menschen auseinander.Die Protagonisten Tellkamps leben in einem Dresdner Villenviertel, das als der "Turm" bezeichnet wird. Sie scheinen in diesem Viertel über der restlichen Bevölkerung Dresdens und der gesamten DDR zu schweben. Die Bewohner des Turms, im Buch "Türmer" genannt, bilden einem homogene Enklave inmitten des Sozialismus. Sie unterhalten Abendgesellschaften mit Hausmusik, laden zu Diskussionsrunden über alte Sagen ein und frönen so der Hochkultur. Ihre Verehrung der Bildung geht so weit, dass die Gesellschaftsordnung in diesem Viertel mit den Worten: "Wer nichts w[eiß], sch[eint] nichts zu gelten." (S.150) beschrieben wird. Die Bezeichnung "Türmer" spielt nicht nurauf die Turmgesellschaft in Goethes "Wilhelm Meister", sondern vor allem auf das Verb "türmen" an. Die Bewohner fliehen also aus der Gesellschaft des Arbeiter- und Bauernstaates, indem sie innerhalb der Grenzen der DDR bürgerliche Werte leben. Doch die Konfrontation mit dem konträr eingestellten, real existierenden Sozialismus ist auch innerhalb ihrer selbst errichteten Scheinwelt nicht zu vermeiden. Gerade deshalb sehen die Türmer nicht den Staat, in dem sie leben, sondern nur ihr Viertel als ihre wahreHeimat an. So schließt der Autor eine Passage zu Beginn des Werkes, die von einer Bahnfahrt des Türmers Christian Hoffmann berichtet, mit den Worten: "Er war zu Hause,im Turm." (S.23)

Detailangaben zum Buch - Am schlimmsten sind die, die daran glauben: Der Umgang mit totalitären Systemen am Beispiel der Protagonisten des Romans ?Der Turm" von Uwe Tellkamp


EAN (ISBN-13): 9783640851973
ISBN (ISBN-10): 3640851978
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Verlag
56 Seiten
Gewicht: 0,096 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-25T19:26:34+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2024-04-29T19:27:35+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640851973

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-85197-8, 978-3-640-85197-3
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: tobias grenzen, pascher, tobias just, christian hoffmann, goethes werke, uwe tellkamp, hoffmann und, uwe land, platen, der türmer, jenseits
Titel des Buches: tellkamp, facharbeit die, der turm roman, von turm turm, glauben, des turm


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783640852055 Am schlimmsten sind die, die daran glauben (Tobias Pascher)


< zum Archiv...