- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 38,99, größter Preis: € 69,94, Mittelwert: € 50,78
1
Wie viel Risiko darf es sein? : Eine empirische Analyse des Einflusses der Risikowahrnehmung und -akzeptanz auf den Reiseentscheidungsprozess - Sina Bernhard
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 47,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Sina Bernhard:

Wie viel Risiko darf es sein? : Eine empirische Analyse des Einflusses der Risikowahrnehmung und -akzeptanz auf den Reiseentscheidungsprozess - Taschenbuch

2011, ISBN: 3640801180

[EAN: 9783640801183], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], ANGST; GEFAHR; TOURISMUS; REISE; TERRORISMUS; NATURKATASTROPHEN, Druck auf Anfrage Neuware -Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00) AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
2
Wie viel Risiko darf es sein? - Sina Bernhard
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 66,90
(ca. € 69,94)
Versand: € 18,821
Bestellengesponserter Link

Sina Bernhard:

Wie viel Risiko darf es sein? - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640801183

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 1,5, Fachhochschule Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Tourismus kommt dem Sicherheitsaspekt eine zen… Mehr…

Nr. A1016689380. Versandkosten:Lieferzeiten außerhalb der Schweiz 3 bis 21 Werktage, , in stock, zzgl. Versandkosten. (EUR 18.82)
3
Wie viel Risiko darf es sein? - Sina Bernhard
Bestellen
bei BookDepository.com
€ 38,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Sina Bernhard:
Wie viel Risiko darf es sein? - Taschenbuch

2010

ISBN: 9783640801183

Paperback, [PU: GRIN Verlag], Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 1,5, Fachhochschule Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Tourismus kommt … Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
4
Wie viel Risiko darf es sein?
Bestellen
bei Thalia.de
€ 47,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Wie viel Risiko darf es sein? - neues Buch

2010, ISBN: 9783640801183

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 1,5, Fachhochschule Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Tourismus kommt dem Sicherheitsaspekt eine zen… Mehr…

Nr. A1016689380. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
5
Wie viel Risiko darf es sein?:Eine empirische Analyse des Einflusses der Risikowahrnehmung und -akzeptanz auf den Reiseentscheidungsprozess - Bernhard, Sina
Bestellen
bei Blackwells.co.uk
£ 43,17
(ca. € 49,07)
Versand: € 7,391
Bestellengesponserter Link
Bernhard, Sina:
Wie viel Risiko darf es sein?:Eine empirische Analyse des Einflusses der Risikowahrnehmung und -akzeptanz auf den Reiseentscheidungsprozess - Taschenbuch

ISBN: 9783640801183

paperback, [PU: Grin-Verlag, München]

in stock. Versandkosten:Unknown. (EUR 7.39) Blackwells.co.uk

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Wie viel Risiko darf es sein?

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 1,5, Fachhochschule Wien, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Fragebogen der Umfrage im Anhang, Auswertungstabellen der multiplen Methoden im Anhang, Arbeit enthält viele Graphiken der Ergebnisse. Abschluss bilden touristische Relevanz der Ergebnisse sowie Handlungsvorschläge für Reiseveranstalter für die einzelnen Risikogruppen.Umfang 149 Seiten , Abstract: Im Tourismus kommt dem Sicherheitsaspekt eine zentrale Bedeutung zu. In Anbetracht der Zunahme von terroristischen Anschlägen, Naturkatastrophen, kriegerischen Auseinandersetzungen und gesundheitlichen Risiken gewinnt diese Thematik auch für den Tourismus eine immer stärkere Bedeutung. Die vorliegende Arbeit befasst sich vor diesem Hintergrund mit dem Einfluss der Risiko-wahrnehmung und -akzeptanz seitens der Reisenden auf den Reiseentscheidungsprozess bei Auslandsreisen. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen Kunden von Reiseveranstalter. Mittels einer quantitativen Befragung wird analysiert, wie die individuelle Risikowahrnehmung und -akzeptanz auf das Reiseverhalten wirken. Untersucht werden sollen dementsprechend die verschiedenen Einflussgrößen der Wahrnehmung und Akzeptanz von Risiko, die Einschätzung des internationalen Tourismus vor allem hinsichtlich exemplarisch ausgewählter Risikoarten unserer Zeit, die Bedeutung von Sicherheit im Zielgebiet sowie die Haltung gegenüber und Akzeptanz von Sicherheitsvorkehrungen. Anhand dieser Untersuchung konnten signifikante Unterschiede im Reiseverhalten zwischen riskoaversen und risikoaffinen Reisenden identifiziert werden. Zudem waren Differenzen bei der Beurteilung von Konsequenzen negativer Ereignisse sowie bezüglich der Wahrnehmung des internationalen Tourismus festzustellen.

Detailangaben zum Buch - Wie viel Risiko darf es sein?


EAN (ISBN-13): 9783640801183
ISBN (ISBN-10): 3640801180
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Verlag
156 Seiten
Gewicht: 0,236 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-08-17T14:38:27+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2023-08-23T12:36:12+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640801183

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-80118-0, 978-3-640-80118-3
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: bernhard
Titel des Buches: risikowahrnehmung, risiko, einfluß wie, was und wie, sein off, viele sein, der lein ünstler asimir und sein luger adu


< zum Archiv...