- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 33,99, größter Preis: € 64,72, Mittelwert: € 43,89
1
Militär und Gesellschaft im Treuenbrietzen des 18. Jahrhunderts - Olster, Tim
Bestellen
bei booklooker.de
€ 33,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Olster, Tim:

Militär und Gesellschaft im Treuenbrietzen des 18. Jahrhunderts - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640775286

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,5, Universität Pot… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
2
Militär und Gesellschaft im Treuenbrietzen des 18. Jahrhunderts - Olster, Tim
Bestellen
bei booklooker.de
€ 33,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Olster, Tim:

Militär und Gesellschaft im Treuenbrietzen des 18. Jahrhunderts - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783640775286

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,5, Universität… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 64,72
Versand: € 3,471
Bestellengesponserter Link
Daniel Wewetzer:
Militar und Gesellschaft im Treuenbrietzen des 18. Jahrhunderts (Paperback) - Erstausgabe

2010

ISBN: 3640775287

Taschenbuch

[EAN: 9783640775286], Neubuch, [PU: GRIN Publishing, Germany], Language: German. Brand new Book. Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit,… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.47 The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 3 (von 5)]
4
Bestellen
bei alibris.com
€ 42,33
Bestellengesponserter Link
Wewetzer, Daniel:
Militär Und Gesellschaft Im Treuenbrietzen Des 18. Jahrhunderts - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783640775286

Trade paperback, Neubuch, History-Modern-General, Your satisfaction is our #1 Priority. We really care. 25 year bookseller, over 10 Million Customers. This book sourced directly from Ingr… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versandkosten GreatBookPricesLB
5
Militär und Gesellschaft im Treuenbrietzen des 18. Jahrhunderts - Olster, Tim
Bestellen
bei amazon.co.uk
£ 37,32
(ca. € 44,41)
Versand: € 5,331
Bestellengesponserter Link
Olster, Tim:
Militär und Gesellschaft im Treuenbrietzen des 18. Jahrhunderts - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640775286

GRIN Verlag, Paperback, 140 Seiten, Publiziert: 2010-12-15T00:00:01Z, Produktgruppe: Book, Hersteller-Nr.: 9783640775286, 0.19 kg, Germany, Europe, History, Subjects, Books, World History… Mehr…

Versandkosten:Temporarily out of stock. Order now and we'll deliver when available. We'll e-mail you with an estimated delivery date as soon as we have more information. (EUR 5.33) Amazon US

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Militär und Gesellschaft im Treuenbrietzen des 18. Jahrhunderts

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,5, Universität Potsdam (Historische Institut, Lehrstuhl für Militärgeschichte), Veranstaltung: Abschlussarbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Am Ende der siebziger Jahre des 20. Jahrhunderts beklagte der Historiker Ernst Willi Hansen in seinem Bericht "Zur Problematik einer Sozialgeschichte des deutschen Militärs im 17. und 18. Jahrhundert" das inhaltliche Defizit der damaligen Militärgeschichte, sich mit ihrer vornehmsten Aufgabe, nämlich der Rekonstruktion der sozialen Wirklichkeit der Soldaten nicht zu beschäftigen. Bernhard R. Kroener erneuerte diesen Vorwurf fast eine Dekade später in seinem Literatur- und Forschungsbericht, in dem er resümierte, dass es noch an einer modernen Militärgeschichtein Deutschland fehle. Gleichzeitig verwies er auf die englische undfranzösische Militärhistorie, die diesbezüglich fortschrittlicher sei.Seit mehr als zwei Jahrzehnten hat sich in Deutschland die Einstellung zur Militärgeschichte geändert. Dabei erfolgte eine Abkehr von einer reinen schlachten- und operationsgeschichtlichen Perspektive hin zu einer nun stärker sozialgeschichtlichbetonten Betrachtungsweise.Dadurch öffnete sich die Militärgeschichte thematisch für einen größeren Personenkreis. Beispiele dafür sind die Untersuchungen zur Geschlechter- und Mentalitätsgeschichte von Beate Engelen und Jutta Nowosadtko.Ursächlich für das Ausblenden von sozialen Fragestellungen in der deutschen Militärgeschichte in der Vergangenheit waren vor allem zwei Aspekte: Zum einen hatten die deutschen Militärs, von denen der Großteil der militärgeschichtlichen Literatur noch bis heute stammt, bis in die siebziger Jahre des 20. Jahrhunderts nur wenig Interesse an der Erforschung der sozialen Lebensumstände der Soldaten.Für sie war, wie bereits angedeutet, die Militärgeschichte bis dahin gleichbedeutend mit der Kriegsgeschichte.Die Sozialwissenschaftler ihrerseits hatten kaum Ambitionen sich auf das gesellschaftlich "schwierige Terrain" des Militärs einzulassen. Zu stark waren nach wie vor ihre Vorbehalte gegen die Armee, da ihr die Katastrophen der beiden Weltkriege aus der jüngeren deutschen Geschichte anhafteten.Bereits 1816 war im preußischen Generalstab eine kriegsgeschichtliche Abteilung gegründet worden, in der Offiziere, nicht Historiker, eine "amtliche Kriegsgeschichte" schrieben.Sie sollten vorrangig Erfahrungen aus der Praxis für die Praxis (Applikationswissenschaft)nutzbar machen - daher standen Themen wie Heeresaufbringung, -verfassung und -verwaltung, Kriegsrecht und vor allem Taktik und Strategie im Mittelpunkt des Erkenntnisinteresses.[...]

Detailangaben zum Buch - Militär und Gesellschaft im Treuenbrietzen des 18. Jahrhunderts


EAN (ISBN-13): 9783640775286
ISBN (ISBN-10): 3640775287
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
140 Seiten
Gewicht: 0,205 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2008-07-11T06:59:09+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-01-02T20:50:35+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640775286

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-77528-7, 978-3-640-77528-6


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783640775262 Militär und Gesellschaft im Treuenbrietzen des 18. Jahrhunderts (Tim Olster)


< zum Archiv...