Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640766499 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,97, größter Preis: € 11,99, Mittelwert: € 11,99
...
Eugène Ionesco - Leben und Werk
(*)
Eugène Ionesco - Leben und Werk - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640766499

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Französisch - Literatur, Werke, Note: 2,5, Justus-Liebig-Universität Gießen (Romanistik), Veranstaltung: Theater des Absurden, Sprache: Deutsch, Abstract: Einführung: Eugène Ionesco war ein großer französischer Dramatiker des 20. Jahrhunderts und einer der Hauptvertreter des "Absurden Theaters". In seinen Dramen stellte er Fragen der menschlichen Existenz ebenso in den Mittelpunkt, wie die Banalität des Alltäglichen. Ionesco verfasste eine große Anzahl an Dramen, meldete sich aber auch jenseits seiner Werke zu Themen der Kultur und Politik zu Wort und beeindruckte nicht wenige Menschen durch seinen "Mut zum Zweifel"1. Er grenzte sich in der Zeit vor dem Fall des eisernen Vorhangs gegen französische Intellektuelle ab, die sich in Schweigen hüllten statt Missstände anzusprechen. Die Ausstrahlung des Künstlers beschreibt der Schriftsteller André Coutin wie folgt: "Ich bin auf einen Mann gestoßen, der mehr als jeder andere hellsichtig und verwirrt, aufgerüttelt und distanziert war"2. Die vorliegende Arbeit soll eine einführende Betrachtung des Lebens des französischen Dramatikers Eugène Ionesco sein. Sein dramatisches Gesamtwerk wird mit einem Fokus auf den Stücken "La Leçon" (1950) und "Les Chaises" (1951) vorgestellt. Dafür soll zunächst die Begrifflichkeit "Theater des Absurden" erklärt werden und eine Einordnung seiner Werke in einen Kontext ermöglichen (vgl. Kapitel 3). Außerdem wird Ionescos Wirklichkeitssicht untersucht, die großen Einfluss auf seine Arbeit hatte. Das vierte Kapitel zeigt eine allgemeine Übersicht seiner Schaffensphasen auf, die sich in seinem dramatischen Gesamtwerk erkennen lassen. Im Speziellen wird auf Ionescos Theater der total absurden Welt eingegangen, dem die bekanntesten Stücke entstammen. Die Arbeit endet mit einigen abschließenden Bemerkungen. Versandfertig in 6-10 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eugene Ionesco - Leben Und Werk - Anonym
(*)
Anonym:
Eugene Ionesco - Leben Und Werk - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640766499

Paperback, [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Französisch - Literatur, Werke, Note: 2,5, Justus-Liebig-Universität Gießen (Romanistik), Veranstaltung: Theater des Absurden, Sprache: Deutsch, Abstract: Einführung: Eugène Ionesco war ein großer französischer Dramatiker des 20. Jahrhunderts und einer der Hauptvertreter des "Absurden Theaters." In seinen Dramen stellte er Fragen der menschlichen Existenz ebenso in den Mittelpunkt, wie die Banalität des Alltäglichen. Ionesco verfasste eine große Anzahl an Dramen, meldete sich aber auch jenseits seiner Werke zu Themen der Kultur und Politik zu Wort und beeindruckte nicht wenige Menschen durch seinen "Mut zum Zweifel"1. Er grenzte sich in der Zeit vor dem Fall des eisernen Vorhangs gegen französische Intellektuelle ab, die sich in Schweigen hüllten statt Missstände anzusprechen. Die Ausstrahlung des Künstlers beschreibt der Schriftsteller André Coutin wie folgt: "Ich bin auf einen Mann gestoßen, der mehr als jeder andere hellsichtig und verwirrt, aufgerüttelt und distanziert war"2. Die vorliegende Arbeit soll eine einführende Betrachtung des Lebens des französischen Dramatikers Eugène Ionesco sein. Sein dramatisches Gesamtwerk wird mit einem Fokus auf den Stücken "La Leçon" (1950) und "Les Chaises" (1951) vorgestellt. Dafür soll zunächst die Begrifflichkeit "Theater des Absurden" erklärt werden und eine Einordnung seiner Werke in einen Kontext ermöglichen (vgl. Kapitel 3). Außerdem wird Ionescos Wirklichkeitssicht untersucht, die großen Einfluss auf seine Arbeit hatte. Das vierte Kapitel zeigt eine allgemeine Übersicht seiner Schaffensphasen auf, die sich in seinem dramatischen Gesamtwerk erkennen lassen. Im Speziellen wird auf Ionescos Theater der total absurden Welt eingegangen, dem die bekanntesten Stücke entstammen. Die Arbeit endet mit einigen abschließenden Bemerkungen., Language: Reference & General

BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eugene Ionesco - Leben Und Werk - Anonym
(*)
Anonym:
Eugene Ionesco - Leben Und Werk - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640766499

Paperback, [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Franzosisch - Literatur, Werke, Note: 2,5, Justus-Liebig-Universitat Gieen (Romanistik), Veranstaltung: Theater des Absurden, Sprache: Deutsch, Abstract: Einfuhrung: Eugene Ionesco war ein groer franzosischer Dramatiker des 20. Jahrhunderts und einer der Hauptvertreter des "Absurden Theaters." In seinen Dramen stellte er Fragen der menschlichen Existenz ebenso in den Mittelpunkt, wie die Banalitat des Alltaglichen. Ionesco verfasste eine groe Anzahl an Dramen, meldete sich aber auch jenseits seiner Werke zu Themen der Kultur und Politik zu Wort und beeindruckte nicht wenige Menschen durch seinen "Mut zum Zweifel"1. Er grenzte sich in der Zeit vor dem Fall des eisernen Vorhangs gegen franzosische Intellektuelle ab, die sich in Schweigen hullten statt Missstande anzusprechen. Die Ausstrahlung des Kunstlers beschreibt der Schriftsteller Andre Coutin wie folgt: "Ich bin auf einen Mann gestoen, der mehr als jeder andere hellsichtig und verwirrt, aufgeruttelt und distanziert war"2. Die vorliegende Arbeit soll eine einfuhrende Betrachtung des Lebens des franzosischen Dramatikers Eugene Ionesco sein. Sein dramatisches Gesamtwerk wird mit einem Fokus auf den Stucken "La Lecon" (1950) und "Les Chaises" (1951) vorgestellt. Dafur soll zunachst die Begrifflichkeit "Theater des Absurden" erklart werden und eine Einordnung seiner Werke in einen Kontext ermoglichen (vgl. Kapitel 3). Auerdem wird Ionescos Wirklichkeitssicht untersucht, die groen Einfluss auf seine Arbeit hatte. Das vierte Kapitel zeigt eine allgemeine Ubersicht seiner Schaffensphasen auf, die sich in seinem dramatischen Gesamtwerk erkennen lassen. Im Speziellen wird auf Ionescos Theater der total absurden Welt eingegangen, dem die bekanntesten Stucke entstammen. Die Arbeit endet mit einigen abschlieenden Bemerkungen., Language: Reference & General

 BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eugène Ionesco - Leben und Werk
(*)
Eugène Ionesco - Leben und Werk - neues Buch

2010, ISBN: 9783640766499

ID: 71804412

Erscheinungsdatum: 28.12.2010, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Eugène Ionesco - Leben und Werk, Auflage: 1. Auflage von 2010 // 1. Auflage, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 20, Gewicht: 44 gr, Verkäufer: averdo Belletristik, [PU: Grin-Verlag, München]

Averdo.com
Nr. Versandkosten:, Next Day, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eugène Ionesco - Leben und Werk
(*)
Eugène Ionesco - Leben und Werk - neues Buch

2010, ISBN: 3640766490

ID: A12527164

1. Auflage Broschiert Französisch, Theater des Absurden, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Publishing]

 Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Eugène Ionesco - Leben und Werk

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Französisch - Literatur, Werke, einseitig bedruckt, Note: 2,5, Justus-Liebig-Universität Gießen (Romanistik), Veranstaltung: Theater des Absurden, Sprache: Deutsch, Abstract: Einführung: Eugène Ionesco war ein großer französischer Dramatiker des 20. Jahrhunderts und einer der Hauptvertreter des "Absurden Theaters". In seinen Dramen stellte er Fragen der menschlichen Existenz ebenso in den Mittelpunkt, wie die Banalität des Alltäglichen. Ionesco verfasste eine große Anzahl an Dramen, meldete sich aber auch jenseits seiner Werke zu Themen der Kultur und Politik zu Wort und beeindruckte nicht wenige Menschen durch seinen "Mut zum Zweifel"1.Er grenzte sich in der Zeit vor dem Fall des eisernen Vorhangs gegen französische Intellektuelle ab, die sich in Schweigen hüllten statt Missstände anzusprechen. Die Ausstrahlung des Künstlers beschreibt der Schriftsteller André Coutin wie folgt: "Ich bin auf einen Mann gestoßen, der mehr als jeder andere hellsichtig und verwirrt, aufgerüttelt und distanziert war"2.Die vorliegende Arbeit soll eine einführende Betrachtung des Lebens des französischen Dramatikers Eugène Ionesco sein. Sein dramatisches Gesamtwerk wird mit einem Fokus auf den Stücken "La Leçon" (1950) und "Les Chaises" (1951) vorgestellt. Dafür soll zunächst die Begrifflichkeit "Theater des Absurden" erklärt werden und eine Einordnung seiner Werke in einen Kontext ermöglichen (vgl. Kapitel 3). Außerdem wird Ionescos Wirklichkeitssicht untersucht, diegroßen Einfluss auf seine Arbeit hatte. Das vierte Kapitel zeigt eine allgemeine Übersicht seiner Schaffensphasen auf, die sich in seinem dramatischen Gesamtwerk erkennen lassen. Im Speziellenwird auf Ionescos Theater der total absurden Welt eingegangen, dem die bekanntesten Stücke entstammen. Die Arbeit endet mit einigen abschließenden Bemerkungen.

Detailangaben zum Buch - Eugène Ionesco - Leben und Werk


EAN (ISBN-13): 9783640766499
ISBN (ISBN-10): 3640766490
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
40 Seiten
Gewicht: 0,071 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-09-29T08:46:35+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-20T10:28:02+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640766499

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-76649-0, 978-3-640-76649-9


< zum Archiv...