- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,99, größter Preis: € 16,36, Mittelwert: € 15,26
1
Der alevitische Cem in der Diaspora - Kristina Scheuermann
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,99
Versand: € 2,401
Bestellen
gesponserter Link
Kristina Scheuermann:

Der alevitische Cem in der Diaspora - Taschenbuch

2002, ISBN: 9783640766291

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: Pending, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für … Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.40) AHA-BUCH GmbH
2
Der alevitische Cem in der Diaspora / Kristina Scheuermann / Taschenbuch / Akademische Schriftenreihe Bd. V155186 / Paperback / Deutsch / 2010 - Scheuermann, Kristina
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,99
Versand: € 2,901
Bestellen
gesponserter Link

Scheuermann, Kristina:

Der alevitische Cem in der Diaspora / Kristina Scheuermann / Taschenbuch / Akademische Schriftenreihe Bd. V155186 / Paperback / Deutsch / 2010 - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640766291

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: Pending, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Ethnologie… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.90) Buchbär
3
Der alevitische Cem in der Diaspora  Kristina Scheuermann  Taschenbuch  Akademische Schriftenreihe Bd. V155186  Paperback  Deutsch  2010 - Scheuermann, Kristina
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,99
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Scheuermann, Kristina:
Der alevitische Cem in der Diaspora Kristina Scheuermann Taschenbuch Akademische Schriftenreihe Bd. V155186 Paperback Deutsch 2010 - Taschenbuch

2010

ISBN: 9783640766291

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: Pending, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Ethnologie… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) preigu
4
Der alevitische Cem in der Diaspora - Kristina Scheuermann
Bestellen
bei eBook.de
€ 14,99
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Kristina Scheuermann:
Der alevitische Cem in der Diaspora - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783640766291

Der alevitische Cem in der Diaspora - 3. Auflage: ab 14.99 € Bücher > Wissenschaft > Völkerkunde GRIN Verlag, GRIN Verlag

Versandkosten:in stock, , , DE. (EUR 0.00)
5
Bestellen
bei Biblio.co.uk
$ 17,15
(ca. € 16,36)
Versand: € 12,281
Bestellen
gesponserter Link
Scheuermann, Kristina:
Der alevitische Cem in der Diaspora - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640766291

GRIN Verlag, 2010. Paperback. New. 32 pages. German language. 8.10x5.70x0.40 inches., GRIN Verlag, 2010, 6

Versandkosten: EUR 12.28 Revaluation Books

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Der alevitische Cem in der Diaspora (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, einseitig bedruckt, Note: Pending, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Ethnologie), Veranstaltung: Seminar: Pilgerschaft, Mission, Vertreibung: Formen religiöser Ortsbindung und Migration, Sprache: Deutsch, Abstract: Obwohl Aleviten schätzungsweiseetwa ein Viertel der Gesamtbevölkerung der Türkei ausmachen (Wunn 2007:98) undungefähr eine halbe Mio. in Deutschland leben ( Motika/ Langer 2005: 74)1. Es gibt jedochvielfältige Gründe, weshalb die Aleviten lange wert darauf legten auch unbekannt zu bleiben.In der Türkei bietet sich dieser Bevölkerungsgruppe folgende Situation: "Aleviten [...] zählenzu den traditionell durch die sunnitische Mehrheitsgesellschaft ausgegrenzten Gruppen.Erlittene Diskriminierungen und die ökonomische Marginalisierung setzen diese unterzusätzlichen Migrationsdruck." (Motika/ Langer 2005: 75) Diese Unterdrückung hat sie -zum einen- in der Vergangenheit dazu bewogen ihre Identität geheim zu halten (diesesVerhalten wird takiye genannt) und sich in Randbezirken (z.B. im Gebirge) anzusiedeln. Zumanderen tendierten viele im letzten Jahrhundert zur Migration. Während des Revivals desAlevitentums in den 80er Jahren in Deutschland -während dessen die Aleviten die takiyeaufgaben- wurden hier zahlreiche alevitische Vereine gegründet. Diese Vereine arbeiteten undarbeiten immer noch an einer alevitischen Erinnerungskultur und waren von da an Träger derrituellen Praxis. Das wichtigste Ritual der Aleviten ist der Cem. In dieser Hausarbeit möchteich mich nun mit der Art der Ausführung dieses Rituals in der deutschen Diasporabeschäftigen. Um mich diesem Phänomen des sozusagen "mit-immigrierten" Ritualsanzunähern möchte ich mich des Konzeptes des "Ritualtransfers" bedienen. Dieses wurde ander Ruprecht-Karls-Universität im Rahmen des SFB 619 RITUALDYNAMIK entwickelt.

Detailangaben zum Buch - Der alevitische Cem in der Diaspora (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783640766291
ISBN (ISBN-10): 3640766296
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
60 Seiten
Gewicht: 0,101 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-04T06:28:36+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-04-29T18:59:13+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640766291

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-76629-6, 978-3-640-76629-1


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783640765935 Der alevitische Cem in der Diaspora (Kristina Scheuermann)


< zum Archiv...