Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640765492 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,99, größter Preis: € 16,58, Mittelwert: € 14,68
...
Die Gesamtschule. Konzept, Leistung, Probleme - Dr Sean Miller
(*)
Dr Sean Miller:
Die Gesamtschule. Konzept, Leistung, Probleme - Taschenbuch

2003, ISBN: 9783640765492

Paperback, [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Veranstaltung: Bildungssysteme der Bundesrepublik Deutschland, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 1968 wurden in der Bundesrepublik Deutschland die ersten Gesamtschulen gegründet. Voraus ging ein jahrzehntelanger Prozess der Bemühungen, Überlegungen und unzähliger Versuche seitens der Wissenschaft und Politik, das deutsche Bildungssystem zu reformieren. Unlängst wurde erkannt, dass das bestehende dreigliedrige Schulsystem rückständig war, den Ansprüchen der gegenwärtigen Gesellschaft nicht gerecht wurde und ein Umdenken, was die Konzeption des Schulsystems betrifft, notwendig war. Diese Kehrtwende in der Bildungspolitik war allerdings kein einzigartiges Phänomen in Europa, sondern bedeutete lediglich einen Weg einzuschlagen, den andere Industrienationen schon seit längerer Zeit beschritten hatten. Die Entwicklung der Gesamtschule, die nach dem Deutschen Bildungsrat zur `Einrichtung von Schulversuchen mit Gesamtschulen´ entworfen wurde um das gegliederte Schulwesen zu ersetzen, war allerdings nicht mit der Einführung der ersten Gesamtschulen beendet (vgl. Gudjons 1996, S.64). Im Gegenteil, nur wenn die Gesamtschule weiterhin Ausgangspunkt bildungspolitischer Interessen bleibt, von effektiven Reformen und pädagogischen Erkenntnissen profitiert, kann sie den Erwartungen der ersten Befürworter und Gründer gerecht werden. Nur dann hat sie eine reelle Chance das bisher dominierende dreigliedrige Schulsystem zu ersetzen. Bis dahin gilt es die Gesamtschule als innovative Schule zu bestärken und weiterzuentwickeln. Dass die Strukturveränderung des deutschen Schulsystems und die damit verbundene Debatte um die Notwendigkeit einer Gesamtschule kein `alter Hut´ ist liegt auf der Hand. Denn die jüngsten Ergebnisse der PISA-Studie (2000) zeigen, dass die Infragestellung de, Organization & Management Of Education, Organization & Management Of Education

 BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Gesamtschule: Konzept, Leistung, Probleme - Miller, Sean
(*)
Miller, Sean:
Die Gesamtschule: Konzept, Leistung, Probleme - gebrauchtes Buch

2003, ISBN: 9783640765492

ID: 19181382

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich P dagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universit t - Universit t der Bundeswehr Hamburg, Veranstaltung: Bildungssysteme der Bundesrepublik Deutschland, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 1968 wurden in der Bundesrepublik Deutschland die ersten Gesamtschulen gegr ndet. Voraus ging ein jahrzehntelanger Prozess der Bem hungen, berlegungen und unz hliger Versuche seitens der Wissenschaft und Politik, das deutsche Bildungssystem zu reformieren. Unl ngst wurde erkannt, dass das bestehende dreigliedrige Schulsystem r ckst ndig war, den Anspr chen der gegenw rtigen Gesellschaft nicht gerecht wurde und ein Umdenken, was die Konzeption des Schulsystems betrifft, notwendig war. Diese Kehrtwende in der Bildungspolitik war allerdings kein einzigartiges Ph nomen in Europa, sondern bedeutete lediglich einen Weg einzuschlagen, den andere Industrienationen schon seit l ngerer Zeit beschritten hatten. Die Entwicklung der Gesamtschule, die nach dem Deutschen Bildungsrat zur Einrichtung von Schulversuchen mit Gesamtschulen entworfen wurde um das gegliederte Schulwesen zu ersetzen, war allerdings nicht mit der Einf hrung der ersten Gesamtschulen beendet (vgl. Gudjons 1996, S.64). Im Gegenteil, nur wenn die Gesamtschule weiterhin Ausgangspunkt bildungspolitischer Interessen bleibt, von effektiven Reformen und p dagogischen Erkenntnissen profitiert, kann sie den Erwartungen der ersten Bef rworter und Gr nder gerecht werden. Nur dann hat sie eine reelle Chance das bisher dominierende dreigliedrige Schulsystem zu ersetzen. Bis dahin gilt es die Gesamtschule als innovative Schule zu best rken und weiterzuentwickeln. Dass die Strukturver nderung des deutschen Schulsystems und die damit verbundene Debatte um die Notwendigkeit einer Gesamtschule kein alter Hut ist liegt auf der Hand. Denn die j ngsten Ergebnisse der PISA-Studie (2000) zeigen, dass die Infragestellung de Die Gesamtschule: Konzept, Leistung, Probleme Miller, Sean, Grin Verlag

BetterWorldBooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Gesamtschule. Konzept, Leistung, Probleme - Miller, Sean
(*)
Miller, Sean:
Die Gesamtschule. Konzept, Leistung, Probleme - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640765492

ID: 71797374

Erscheinungsdatum: 01.12.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Gesamtschule. Konzept, Leistung, Probleme, Auflage: 1. Auflage von 2010 // 1. Auflage, Autor: Miller, Sean, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 24, Gewicht: 51 gr, Verkäufer: averdo Belletristik, [PU: Grin-Verlag, München]

 Averdo.com
Nr. Versandkosten:, Next Day, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Gesamtschule. Konzept, Leistung, Probleme
(*)
Die Gesamtschule. Konzept, Leistung, Probleme - neues Buch

ISBN: 3640765494

ID: 13828363

Die Gesamtschule. Konzept, Leistung, Probleme ab 13.99 EURO 1. Auflage. Medien > Bücher, [PU: Grin-Verlag, München]

 eBook.de
Nr. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Gesamtschule. Konzept, Leistung, Probleme - Dr Sean Miller (author)
(*)
Dr Sean Miller (author):
Die Gesamtschule. Konzept, Leistung, Probleme - Taschenbuch

ISBN: 9783640765492

ID: 9783640765492

paperback, [PU: Grin-Verlag, München]

 Blackwells.co.uk
Blackwells.co.uk
in stock. Versandkosten:Usually dispatched within 7 days. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Gesamtschule: Konzept, Leistung, Probleme

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Veranstaltung: Bildungssysteme der Bundesrepublik Deutschland, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 1968 wurden in der Bundesrepublik Deutschland die ersten Gesamtschulen gegründet. Voraus ging ein jahrzehntelanger Prozess der Bemühungen, Überlegungen und unzähliger Versuche seitens der Wissenschaft und Politik, das deutsche Bildungssystem zu reformieren. Unlängst wurde erkannt, dass das bestehende dreigliedrige Schulsystem rückständig war, den Ansprüchen der gegenwärtigen Gesellschaft nicht gerecht wurde und ein Umdenken, was die Konzeption des Schulsystems betrifft, notwendig war. Diese Kehrtwende in der Bildungspolitik war allerdings kein einzigartiges Phänomen in Europa, sondern bedeutete lediglich einen Weg einzuschlagen, den andere Industrienationen schon seit längerer Zeit beschritten hatten. Die Entwicklung der Gesamtschule, die nach dem Deutschen Bildungsrat zur `Einrichtung von Schulversuchen mit Gesamtschulen¿ entworfen wurde um das gegliederte Schulwesen zu ersetzen, war allerdings nicht mit der Einführung der ersten Gesamtschulen beendet (vgl. Gudjons 1996, S.64).Im Gegenteil, nur wenn die Gesamtschule weiterhin Ausgangspunkt bildungspolitischer Interessen bleibt, von effektiven Reformen und pädagogischen Erkenntnissen profitiert, kann sie den Erwartungen der ersten Befürworter und Gründer gerecht werden. Nur dann hat sie eine reelle Chance das bisher dominierende dreigliedrige Schulsystem zu ersetzen. Bis dahin gilt es die Gesamtschule als innovative Schule zu bestärken und weiterzuentwickeln.Dass die Strukturveränderung des deutschen Schulsystems und die damit verbundene Debatte um die Notwendigkeit einer Gesamtschule kein `alter Hut¿ ist liegt auf der Hand.Denn die jüngsten Ergebnisse der PISA-Studie (2000) zeigen, dass die Infragestellung des vertikalen Schulsystems ihre Berechtigung hat. Mit Finnland macht uns ein Land vor, was eine Gesamtschule zu leisten im Stande ist. Finnland hat Anfang der 70er Jahre die Gesamtschule anstelle des gegliederte Schulwesen eingeführt, die Früchte dafür ernten sie schon seit mehreren Jahren. So ist es nicht verwunderlich, dass die finnischen Schüler u.a. Dank des Gesamtschulsystems bei der PISA-Studie die besten Ergebnisse erzielten.

Detailangaben zum Buch - Die Gesamtschule: Konzept, Leistung, Probleme


EAN (ISBN-13): 9783640765492
ISBN (ISBN-10): 3640765494
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
24 Seiten
Gewicht: 0,051 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-08-13T14:33:46+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-05-23T09:57:31+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640765492

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-76549-4, 978-3-640-76549-2


< zum Archiv...