- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 8,05, größter Preis: € 17,95, Mittelwert: € 13,59
1
Soziale Ungleichheit durch Studiengebühren - Katja Trümper
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 13,99
Versand: € 3,951
Bestellengesponserter Link
Katja Trümper:

Soziale Ungleichheit durch Studiengebühren - Taschenbuch

ISBN: 3640751655

Gebundene Ausgabe

Soziale Ungleichheit durch Studiengebühren ab 13.99 € als Taschenbuch: 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Schule & Lernen, Hardcover;Geisteswissenschaften, Kunst, Musik;Allgemeines, Lex… Mehr…

Nr. 13618344. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten. (EUR 3.95)
2
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 8,05
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link

Trümper, Katja:

Soziale Ungleichheit durch Studiengebühren - Erstausgabe

2010, ISBN: 3640751655

Taschenbuch

[EAN: 9783640751655], Gebraucht, guter Zustand, [PU: GRIN Verlag], 24 Seiten Gepflegter, sauberer Zustand. 1. Auflage 2008. 9827495/2 Taschenbuch, Größe: 14 x 0.2 x 21.6 cm, Books

NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00 Buchpark, Trebbin, Germany [83435977] [Rating: 5 (von 5)]
3
Soziale Ungleichheit durch Studiengebühren - Katja Trümper
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 13,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Katja Trümper:
Soziale Ungleichheit durch Studiengebühren - Taschenbuch

ISBN: 3640751655

Soziale Ungleichheit durch Studiengebühren ab 13.99 € als Taschenbuch: 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Schule & Lernen, Medien > Bücher, GRIN Verlag

Nr. 13618344. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
4
Soziale Ungleichheit durch Studiengebühren - Katja Trümper
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 17,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Katja Trümper:
Soziale Ungleichheit durch Studiengebühren - Taschenbuch

ISBN: 3640751655

Soziale Ungleichheit durch Studiengebühren ab 17.95 € als Taschenbuch: 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Schule & Lernen, GRIN Verlag

Nr. 13618344. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
5
Soziale Ungleichheit durch Studiengebühren - Trümper, Katja
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 13,99
Versand: € 2,501
Bestellengesponserter Link
Trümper, Katja:
Soziale Ungleichheit durch Studiengebühren - neues Buch

2010, ISBN: 3640751655

2. Auflage Kartoniert / Broschiert, mit Schutzumschlag 11, [PU:GRIN Verlag]

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.50) MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Soziale Ungleichheit durch Studiengebühren

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 2,0, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: "Als 'soziale Ungleichheit' bezeichnet man (1) wertvolle, (2) nicht absolut gleich und (3) systematisch verteilte, vorteilhafte und nachteilige Lebensbedingungen von Menschen, die ihnen aufgrund ihrer Position im gesellschaftlichen Beziehungsgefüge zukommen." Ursachen sozialer Ungleichheit sind Mechanismen und Bestimmungsgründe, durch welche diese Strukturen entstehen. Dies können beispielsweise soziale Vorurteile oder gesellschaftliche Funktionserfordernisse sein. Die soziale Ungleichheit ist auf verschiedenen Dimensionen einer Gesellschaft zu finden, die verschieden ausgeprägt sind. Als klassische Dimensionen sind Einkommen, Prestige und Macht zu sehen, doch in den letzten Jahren haben sich auch neuere Dimensionen herausgeprägt, welche in der Bildung, sowie den Wohn-, Umwelt-, Sicherheits-, Arbeits- und Gesundheitsbedingungen angesiedelt sind. Die Auswirkungen sozialer Ungleichheit werden nicht nur in den äußerlichen Lebensbedingungen deutlich - beispielsweise Reichtum/ Armut und Luxus/ Entbehrung - sondern auch in den alltäglichen Verhaltensweisen, Werthaltungen und Einstellungen. Hier ist ein Unterschied in verschieden Bereichen zu spüren, wo hier nur auszugsweise Optimismus/ Pessimismus, kulturelle Kompetenzen, Kontaktfreudigkeit/ Isolation und ein spezifischer Habitus genannt werden. Alle diese Auswirkungen sind logische Konsequenzen sozialer Ungleichheit, welche jedem Menschen im Alltag begegnen.Da die Bundesrepublik Deutschland ein Sozialstaat ist, ist dieser verpflichtet staatliche Maßnahmen zu ergreifen, um soziale Ungleichheiten bis zu einer gesetzlichen Legitimation auszugleichen. Dieses geschieht durch den Artikel 13 des Grundgesetzes, welcher sich auf die Sozialpflichtigkeit des Eigentums bezieht, sowie den Artikel 20 des Grundgesetzes, in welchem die Staatsstrukturprinzipien festgelegt sind. Dass die staatlichen Maßnahmen nicht ausreichen, um sozialer Ungleichheit vorzubeugen, ist im Alltag ersichtlich und wird auch weiterhin im Laufe dieser Ausarbeitung deutlich.

Detailangaben zum Buch - Soziale Ungleichheit durch Studiengebühren


EAN (ISBN-13): 9783640751655
ISBN (ISBN-10): 3640751655
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
24 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-07T19:58:26+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-08-27T05:54:32+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640751655

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-75165-5, 978-3-640-75165-5


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783640751075 Soziale Ungleichheit durch Studiengebühren Katja Trümper Author (Katja Trümper)


< zum Archiv...