- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 8,99, größter Preis: € 16,90, Mittelwert: € 10,57
1
Soziologie aus der Erfahrung der Reportage - Wüllner, Katja
Bestellen
bei booklooker.de
€ 8,99
Versand: € 0,00
Wüllner, Katja:

Soziologie aus der Erfahrung der Reportage - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783640737000

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 1,7, Technische Universität Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: "(.… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)

buecher.de GmbH & Co. KG
2
Soziologie aus der Erfahrung der Reportage - Wüllner, Katja
Bestellen
bei booklooker.de
€ 8,99
Versand: € 0,00

Wüllner, Katja:

Soziologie aus der Erfahrung der Reportage - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783640737000

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 1,7, Technische Universität Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: "(.… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)

buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 16,90
Versand: € 3,48
Katja Wüllner:
Soziologie Aus Der Erfahrung Der Reportage (Paperback) - Taschenbuch

2010

ISBN: 3640737008

ID: 22410679715

[EAN: 9783640737000], Neubuch, [PU: GRIN Publishing, United States], Language: German. Brand new Book. Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 1,7, Te… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.48

The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
Bezahlte Anzeige
4
Soziologie aus der Erfahrung der Reportage - Katja Wüllner
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 8,99
Versand: € 0,00
Katja Wüllner:
Soziologie aus der Erfahrung der Reportage - Taschenbuch

ISBN: 3640737008

ID: 13454091

Soziologie aus der Erfahrung der Reportage ab 8.99 € als Taschenbuch: Wäre eine Entwicklung der Soziologie aus journalistischen Erfahrungen heraus auch in Deutschland möglich gewesen? Aka… Mehr…

Nr. 13454091. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)

5
Soziologie aus der Erfahrung der Reportage
Bestellen
bei eBook.de
€ 8,99
Versand: € 0,00
Soziologie aus der Erfahrung der Reportage - neues Buch

ISBN: 3640737008

ID: 13454091

Soziologie aus der Erfahrung der Reportage ab 8.99 EURO Wäre eine Entwicklung der Soziologie aus journalistischen Erfahrungen heraus auch in Deutschland möglich gewesen? Akademische Schri… Mehr…

Nr. 13454091. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)


Details zum Buch
Soziologie aus der Erfahrung der Reportage

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Technische Universität Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: "(...) Er ist ein Draufgänger. Ein wagemütiger Beobachter. Ein Unverzärtelter und ein Romantiker der Presse. Das ist vielleicht das beste Wort für ihn. Er hat Freude an der Romantik des journalistischen Berufes, an der Maske, dem Eindringen in Verborgenes, in die Schlupfwinkel der Verbrecher, an der Gaunersprache, an den Geheimnissen der Polizei, der Zwangsarbeiteranstalten, der Irrenhäuser. (...)" (zitiert nach Hofmann, 1988, S. 77).Dieses Zitat beschreibt einen deutschen Reporter namens Egon Erwin Kisch . Beim Lesen fühlte ich mich sofort an das erinnert, was Rolf Lindner in seinem Buch "Die Entdeckung der Stadtkultur Soziologie aus der Erfahrung der Reportage" über die Entstehung der Reportage in den USA im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert geschrieben hat. Da ich dieses Buch in dem Seminar "Urban Anthropology" in einem Referat vorgestellt hatte, war mir auch bekannt, dass Lindner argumentiert, dass die Chicagoer Schule der Soziologie, mit Robert Ezra Park als eine der Leitfiguren, von dessen Erfahrungen als Reporter in den US-Großstädten geprägt worden sei. Ich begann zunächst mich genauer mit Egon Erwin Kisch und seinen Ideen von der Reportage zu beschäftigen. Dabei stellte ich fest, dass der junge Kisch ein ähnliches Verständnis der Reportage, wie Park hatte. So beschreibt ein Biograf, dass "seine [Kischs, a.d.V.] Methode ist und beleibt das Miterleben, das Mit-eigenen-Augen-Sehen;" (Prokosch, 1985, S.57) und zu Kischs Tätigkeit heißt es: "Neben den Reportagen, die er über Prager Wärmestuben, Obdachlosenasyle und Strafgefängnisse schreibt, treibt es ihn immer wieder zur Detektivarbeit." (Prokosch, 1985, S. 75). Daher begann ich mich zu fragen, wie in Deutschland die Soziologie entstanden ist und ob es nicht vielleicht möglich gewesen wäre, dass auf Grundlage der Arbeit von Reportern, wie Egon Erwin Kisch, eine deutsche Soziologie ähnlich der Chicagoer Schule entstehen konnte? [...]

Detailangaben zum Buch - Soziologie aus der Erfahrung der Reportage


EAN (ISBN-13): 9783640737000
ISBN (ISBN-10): 3640737008
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
88 Seiten
Gewicht: 0,139 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-13T11:06:23+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-12-11T18:38:09+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640737000

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-73700-8, 978-3-640-73700-0


< zum Archiv...