- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 29,00, größter Preis: € 47,95, Mittelwert: € 42,98
1
Glutamat als Zusatzstoff in Lebensmitteln
Bestellen
bei Thalia.de
€ 47,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Glutamat als Zusatzstoff in Lebensmitteln - neues Buch

2009, ISBN: 9783640732951

Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Lebensmitteltechnologie, Note: 2,0, Technische Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der Weiterentwicklung von Fertiggerichten… Mehr…

Nr. A1015010770. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
2
Glutamat als Zusatzstoff in Lebensmitteln - Andrea Eid
Bestellen
bei BookDepository.com
€ 45,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Andrea Eid:

Glutamat als Zusatzstoff in Lebensmitteln - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640732951

Paperback, [PU: GRIN Publishing], Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Lebensmitteltechnologie, Note: 2,0, Technische Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der We… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
3
Glutamat als Zusatzstoff in Lebensmitteln - Andrea Eid
Bestellen
bei BookDepository.com
€ 44,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Andrea Eid:
Glutamat als Zusatzstoff in Lebensmitteln - Taschenbuch

2009

ISBN: 9783640732951

Paperback, [PU: Grin Verlag], Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Lebensmitteltechnologie, Note: 2,0, Technische Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der Weiter… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
4
Glutamat als Zusatzstoff in Lebensmitteln - Eid, Andrea
Bestellen
bei booklooker.de
€ 47,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Eid, Andrea:
Glutamat als Zusatzstoff in Lebensmitteln - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640732951

[ED: Kartoniert / Broschiert], [PU: GRIN Verlag], Dieser Artikel ist ein Print on Demand Artikel und wird nach Ihrer Bestellung fuer Sie gedruckt. Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachb… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) Moluna GmbH
5
Glutamat als Zusatzstoff in Lebensmitteln: Nutzen und Risiken - Eid, Andrea
Bestellen
bei amazon.de
€ 29,00
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Eid, Andrea:
Glutamat als Zusatzstoff in Lebensmitteln: Nutzen und Risiken - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640732951

GRIN Verlag, Taschenbuch, Auflage: 2. 88 Seiten, Publiziert: 2010-10-24T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, Hersteller-Nr.: 9783640732951, 0.29 kg, Medizin, Kategorien, Bücher, Präventivmediz… Mehr…

Gebraucht, wie neu. Versandkosten:Auf Lager. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) smart-surfer

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Glutamat als Zusatzstoff in Lebensmitteln: Nutzen und Risiken

Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Lebensmitteltechnologie, Note: 2,0, Technische Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Da ich für diese Arbeit umfangreiche Recherche betrieben habe, ist meine Literaturliste nicht nur quantitativ sehr gut, sondern auch qualitativ. Ich verwende neben wissenschaftlichen Berichten und unterhaltsamer Literatur auch Internetadressen, die Interessantes zu diesem Thema online gestellt haben. Wie Glutamat als Neurotransmitter wirkt, habe ich versucht anschaulich zu erklären, um auch Laien einen Zugang zu verschaffen. Auch wen das Thema privat interessiert, bietet meine Arbeit mehr als nur eine Wissensgrundlage - Das Thema ist spannend und macht neugierig auf die Wahrheit. , Abstract: Bei der Weiterentwicklung von Fertiggerichten ist der Zusatzstoff Glutamat zusehends ins Rampenlicht geraten u. wird hauptsächlich von Negativschlagzeilen begleitet. Glutamat steht insbesondere "in einem Spannungsverhältnis zwischen dem Nutzen für den Verbraucher, der Notwendigkeit für den Lebensmittelhandel und die Lebensmittelhersteller, der Furcht vor der Möglichkeit einer Schädigung der Gesundheit und der Meinung, solche Stoffe seien zum größten Teil schlicht überflüssig" .Diese Arbeit gliedert sich konzeptionell in 5 größere Teilbereiche. Der 1. Teil schlägt die Brücke von den Zusatzstoffen im Allgemeinen zum Zusatzstoff Glutamat im Speziellen. Darin wird kurz skizziert, inwiefern Lebensmittelzusatzstoffe in Nahrungsmitteln ihre Anwendung finden (Kap. 2), welche Wendung die Industrialisierung herbeiführte (Kap. 3), mit welchen Mitteln der Geschmack in die industriell verarbeiteten Nahrungsmittel injiziert wird (Kap. 4) u. in welchen Speisen die Glutamate zum Einsatz kommen (Kap. 4.2.2.).Im 2. Teil der Arbeit wird der Zusatzstoff Glutamat näher betrachtet. Dabei werden insbesondere die 2 interessanten Aspekte berücksichtigt, welche geschmacklichen und chemischen Eigenschaften der Stoff Glutamat aufweist (Kap. 5). Nachdem intensiver darauf eingegangen wird, wie Glutamat als Neurotransmitter im menschl. Körper wirkt (Kap. 6), schließen sich die Methoden der Produktionsverf. logisch an (Kap. 7). Im 3. Bereich werden die Konsumkompetenz u. die Verbraucherentscheidungen hinterfragt (Kap. 8), um dahin gehend überzuleiten, wie die Industrie mit diesem Hintergrundwissen die Wirkung von Glutamat in Lebensmitteln gezielt einsetzt (Kap. 9) u. welche Vorteile sie daraus zieht (Kap. 10). Der Untersuchung schädl. Nebenwirkungen in Kap. 11 folgen die fragwürdigen Unbedenklichkeitserklärungen internationaler Gremien (Kap. 12).Auf einen Einblick in die Gesetzeslage kann diese Arbeit nicht verzichten, da sowohl eine straflose Umgehung der Deklarationspflicht (Kap. 13), als auch Themen wie Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Kap. 14), Kennzeichnungspflicht und die Zulassung von Lebensmittelzusatzstoffen (Kap. 15) gerade bei der Brisanz des Zusatzstoffes Glutamat im Sinne einer umfassenden Betrachtungsweise angesprochen werden müssen.Der letzte Teil der Arbeit widmet sich den Betrachtungen über Nutzen und Risiken des Zusatzstoffes Glutamat (Kap. 16), bevor abschließend einige grundlegende Empfehlungen für den Verbraucher formuliert werden (Kap. 17).

Detailangaben zum Buch - Glutamat als Zusatzstoff in Lebensmitteln: Nutzen und Risiken


EAN (ISBN-13): 9783640732951
ISBN (ISBN-10): 3640732952
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
92 Seiten
Gewicht: 0,141 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-02T21:17:27+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-10-02T08:16:11+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640732951

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-73295-2, 978-3-640-73295-1


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783640732739 Glutamat als Zusatzstoff in Lebensmitteln (Andrea Eid)


< zum Archiv...