Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640695591 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 12,99, größter Preis: € 12,99, Mittelwert: € 12,99
...
Markenallianzen - Chancen und Risiken - Mario Krueger
(*)
Mario Krueger:
Markenallianzen - Chancen und Risiken - neues Buch

2010, ISBN: 9783640695591

[ED: Kartoniert/Broschiert, 2010. 60 S. 210 mm], [PU: Grin Verlag], - Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Wirtschaft - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Technische Fachhochschule Wildau, Sprache: Deutsch, Abstract: Marken stellen heutzutage für Verbraucher einen unschätzbaren Wert dar. Sie helfen dem Konsumenten sich zu orientieren, erleichtern ihm seine Kaufentscheidung. Eine starke Marke ist mehr, als nur eine reine Markierung, vielmehr ein entscheidendes Erfolgskriterium. In den vergangenen Jahren hat sich immer wieder herausgestellt, dass besonders starke Marken, Unternehmen in ihrer Konkurrenzfähig stärken. Zum Beispiel ist das Unternehmen Beiersdorf im Vergleich zur Konkurrenz relativ klein, aber mit der stärksten Einzelmarke Nivea ausgestattet. Weiterhin stellen kürzer werdende Produktlebenszyklen und eine steigende Wettbewerbsintensität die Unternehmen vor neue Herausforderungen. In den letzten Jahren hat sich daher eine Vielzahl von neuen Markenstrategien entwickelt. Die Markenallianz zählt dabei zu den noch sehr jungen und wenig ausgereiften Strategien. Jedoch wird dieser Art der Markenanreicherung eine zukünftig stärkere Bedeutung beigemessen.1 Diese Arbeit soll einen Überblick von Markenallianzen in der Lebensmittelindustrie geben. Sie beschränkt sich dabei auf die Betrachtung des deutschen Marktes. Zu diesem Zweck werden vorab die notwendigen Grundbegriffe erläutert, die zum weiteren Verständnis erforderlich sind. Dazu zählen die Begriffsdefinition einer Marke und einer Markenallianz, sowie die entsprechende Abgrenzung zu verschiedenen Formen von Markenallianzen. Anschließend wird zur Bedeutung von Markenkooperationen in der Lebensmittelindustrie übergegangen und die kritischen Erfolgsfaktoren bei der Partnerwahl erläutert. Entsprechend werden Chancen und Risiken von Markenallianzen im Lebensmittelsektor herausgearbeitet und erläutert. Dadurch sollen Möglichkeiten aufgezeigt und vor Gefahren gewarnt werden. Im Anschluss werden dann einige aktuelle Praxisbeispiele für Markenallianzen dargestellt. Im abschließenden Ausblick wird die zukünftige Bedeutung und Entwicklung von Markenallianzen in der Lebensmittelindustrie diskutiert., [SC: 0.00]

 booklooker.de
Sparbuchladen
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Markenallianzen - Chancen und Risiken - Mario Krueger
(*)
Mario Krueger:
Markenallianzen - Chancen und Risiken - neues Buch

2010, ISBN: 3640695593

ID: 4213020457

[EAN: 9783640695591], Neubuch, [PU: Grin Verlag], - Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Wirtschaft - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Technische Fachhochschule Wildau, Sprache: Deutsch, Abstract: Marken stellen heutzutage für Verbraucher einen unschätzbaren Wert dar. Sie helfen dem Konsumenten sich zu orientieren, erleichtern ihm seine Kaufentscheidung. Eine starke Marke ist mehr, als nur eine reine Markierung, vielmehr ein entscheidendes Erfolgskriterium. In den vergangenen Jahren hat sich immer wieder herausgestellt, dass besonders starke Marken, Unternehmen in ihrer Konkurrenzfähig stärken. Zum Beispiel ist das Unternehmen Beiersdorf im Vergleich zur Konkurrenz relativ klein, aber mit der stärksten Einzelmarke Nivea ausgestattet. Weiterhin stellen kürzer werdende Produktlebenszyklen und eine steigende Wettbewerbsintensität die Unternehmen vor neue Herausforderungen. In den letzten Jahren hat sich daher eine Vielzahl von neuen Markenstrategien entwickelt. Die Markenallianz zählt dabei zu den noch sehr jungen und wenig ausgereiften Strategien. Jedoch wird dieser Art der Markenanreicherung eine zukünftig stärkere Bedeutung beigemessen.1 Diese Arbeit soll einen Überblick von Markenallianzen in der Lebensmittelindustrie geben. Sie beschränkt sich dabei auf die Betrachtung des deutschen Marktes. Zu diesem Zweck werden vorab die notwendigen Grundbegriffe erläutert, die zum weiteren Verständnis erforderlich sind. Dazu zählen die Begriffsdefinition einer Marke und einer Markenallianz, sowie die entsprechende Abgrenzung zu verschiedenen Formen von Markenallianzen. Anschließend wird zur Bedeutung von Markenkooperationen in der Lebensmittelindustrie übergegangen und die kritischen Erfolgsfaktoren bei der Partnerwahl erläutert. Entsprechend werden Chancen und Risiken von Markenallianzen im Lebensmittelsektor herausgearbeitet und erläutert. Dadurch sollen Möglichkeiten aufgezeigt und vor Gefahren gewarnt werden. Im Anschluss werden dann einige aktuelle Praxisbeispiele für Markenallianzen dargestellt. Im abschließenden Ausblick wird die zukünftige Bedeutung und Entwicklung von Markenallianzen in der Lebensmittelindustrie diskutiert. 60 pp. Deutsch

 AbeBooks.de
BuchBote.de, Paderborn, DE, Germany [52238697] [Rating: 5]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 1.40
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Markenallianzen - Chancen und Risiken - Krueger Mario
(*)
Krueger Mario:
Markenallianzen - Chancen und Risiken - neues Buch

2010, ISBN: 3640695593

ID: 4213186202

[EAN: 9783640695591], Neubuch, [PU: Grin Verlag], - Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Wirtschaft - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Technische Fachhochschule Wildau, Sprache: Deutsch, Abstract: Marken stellen heutzutage für Verbraucher einen unschätzbaren Wert dar. Sie helfen dem Konsumenten sich zu orientieren, erleichtern ihm seine Kaufentscheidung. Eine starke Marke ist mehr, als nur eine reine Markierung, vielmehr ein entscheidendes Erfolgskriterium. In den vergangenen Jahren hat sich immer wieder herausgestellt, dass besonders starke Marken, Unternehmen in ihrer Konkurrenzfähig stärken. Zum Beispiel ist das Unternehmen Beiersdorf im Vergleich zur Konkurrenz relativ klein, aber mit der stärksten Einzelmarke Nivea ausgestattet. Weiterhin stellen kürzer werdende Produktlebenszyklen und eine steigende Wettbewerbsintensität die Unternehmen vor neue Herausforderungen. In den letzten Jahren hat sich daher eine Vielzahl von neuen Markenstrategien entwickelt. Die Markenallianz zählt dabei zu den noch sehr jungen und wenig ausgereiften Strategien. Jedoch wird dieser Art der Markenanreicherung eine zukünftig stärkere Bedeutung beigemessen.1 Diese Arbeit soll einen Überblick von Markenallianzen in der Lebensmittelindustrie geben. Sie beschränkt sich dabei auf die Betrachtung des deutschen Marktes. Zu diesem Zweck werden vorab die notwendigen Grundbegriffe erläutert, die zum weiteren Verständnis erforderlich sind. Dazu zählen die Begriffsdefinition einer Marke und einer Markenallianz, sowie die entsprechende Abgrenzung zu verschiedenen Formen von Markenallianzen. Anschließend wird zur Bedeutung von Markenkooperationen in der Lebensmittelindustrie übergegangen und die kritischen Erfolgsfaktoren bei der Partnerwahl erläutert. Entsprechend werden Chancen und Risiken von Markenallianzen im Lebensmittelsektor herausgearbeitet und erläutert. Dadurch sollen Möglichkeiten aufgezeigt und vor Gefahren gewarnt werden. Im Anschluss werden dann einige aktuelle Praxisbeispiele für Markenallianzen dargestellt. Im abschließenden Ausblick wird die zukünftige Bedeutung und Entwicklung von Markenallianzen in der Lebensmittelindustrie diskutiert.

 AbeBooks.de
buecher-galerie-ac, Aachen, NRW, Germany [52402974] [Rating: 5]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Markenallianzen - Chancen und Risiken - Krueger Mario
(*)
Krueger Mario:
Markenallianzen - Chancen und Risiken - neues Buch

2010, ISBN: 9783640695591

[ED: Kartoniert/Broschiert], [PU: Grin Verlag], - Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Wirtschaft - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Technische Fachhochschule Wildau, Sprache: Deutsch, Abstract: Marken stellen heutzutage für Verbraucher einen unschätzbaren Wert dar. Sie helfen dem Konsumenten sich zu orientieren, erleichtern ihm seine Kaufentscheidung. Eine starke Marke ist mehr, als nur eine reine Markierung, vielmehr ein entscheidendes Erfolgskriterium. In den vergangenen Jahren hat sich immer wieder herausgestellt, dass besonders starke Marken, Unternehmen in ihrer Konkurrenzfähig stärken. Zum Beispiel ist das Unternehmen Beiersdorf im Vergleich zur Konkurrenz relativ klein, aber mit der stärksten Einzelmarke Nivea ausgestattet. Weiterhin stellen kürzer werdende Produktlebenszyklen und eine steigende Wettbewerbsintensität die Unternehmen vor neue Herausforderungen. In den letzten Jahren hat sich daher eine Vielzahl von neuen Markenstrategien entwickelt. Die Markenallianz zählt dabei zu den noch sehr jungen und wenig ausgereiften Strategien. Jedoch wird dieser Art der Markenanreicherung eine zukünftig stärkere Bedeutung beigemessen.1 Diese Arbeit soll einen Überblick von Markenallianzen in der Lebensmittelindustrie geben. Sie beschränkt sich dabei auf die Betrachtung des deutschen Marktes. Zu diesem Zweck werden vorab die notwendigen Grundbegriffe erläutert, die zum weiteren Verständnis erforderlich sind. Dazu zählen die Begriffsdefinition einer Marke und einer Markenallianz, sowie die entsprechende Abgrenzung zu verschiedenen Formen von Markenallianzen. Anschließend wird zur Bedeutung von Markenkooperationen in der Lebensmittelindustrie übergegangen und die kritischen Erfolgsfaktoren bei der Partnerwahl erläutert. Entsprechend werden Chancen und Risiken von Markenallianzen im Lebensmittelsektor herausgearbeitet und erläutert. Dadurch sollen Möglichkeiten aufgezeigt und vor Gefahren gewarnt werden. Im Anschluss werden dann einige aktuelle Praxisbeispiele für Markenallianzen dargestellt. Im abschließenden Ausblick wird die zukünftige Bedeutung und Entwicklung von Markenallianzen in der Lebensmittelindustrie diskutiert. <, [SC: 0.00]

 booklooker.de
Booksalltime
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Markenallianzen - Chancen und Risiken - Krueger, Mario
(*)
Krueger, Mario:
Markenallianzen - Chancen und Risiken - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640695591

ID: 2201997&WAN=10022&WBT=28664&WMID=W000000443

2010. ; KT ; Krueger:Markenallianzen - Chancen und R Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Wirtschaft - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Technische Fachhochschule Wildau, Sprache: Deutsch, Abstract: Marken stellen heutzutage für Verbraucher einen unschätzbaren Wert dar. Sie helfen dem Konsumenten sich zu orientieren, erleichtern ihm seine Kaufentscheidung. Eine starke Marke ist mehr, als nur eine reine Markierung, vielmehr ein entscheidendes Erfolgskriterium. In den vergangenen Ja Buch Taschenbuch

 Zeilenreich.de
Zeilenreich.de
Bestellungen mit Buch sind portofrei. Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Markenallianzen - Chancen und Risiken

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Wirtschaft - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Technische Fachhochschule Wildau, Sprache: Deutsch, Abstract: Marken stellen heutzutage für Verbraucher einen unschätzbaren Wert dar. Sie helfen dem Konsumenten sich zu orientieren, erleichtern ihm seine Kaufentscheidung. Eine starke Marke ist mehr, als nur eine reine Markierung, vielmehr ein entscheidendes Erfolgskriterium. In den vergangenen Jahren hat sich immer wieder herausgestellt, dass besonders starke Marken, Unternehmen in ihrer Konkurrenzfähig stärken. Zum Beispiel ist das Unternehmen Beiersdorf im Vergleich zur Konkurrenz relativ klein, aber mit der stärksten Einzelmarke Nivea ausgestattet. Weiterhin stellen kürzer werdende Produktlebenszyklen und eine steigende Wettbewerbsintensität die Unternehmen vor neue Herausforderungen. In den letzten Jahren hat sich daher eine Vielzahl von neuen Markenstrategien entwickelt. Die Markenallianz zählt dabei zu den noch sehr jungen und wenig ausgereiften Strategien. Jedoch wird dieser Art der Markenanreicherung eine zukünftig stärkere Bedeutung beigemessen.1 Diese Arbeit soll einen Überblick von Markenallianzen in der Lebensmittelindustrie geben. Sie beschränkt sich dabei auf die Betrachtung des deutschen Marktes. Zu diesem Zweck werden vorab die notwendigen Grundbegriffe erläutert, die zum weiteren Verständnis erforderlich sind. Dazu zählen die Begriffsdefinition einer Marke und einer Markenallianz, sowie die entsprechende Abgrenzung zu verschiedenen Formen von Markenallianzen. Anschließend wird zur Bedeutung von Markenkooperationen in der Lebensmittelindustrie übergegangen und die kritischen Erfolgsfaktoren bei der Partnerwahl erläutert. Entsprechend werden Chancen und Risiken von Markenallianzen im Lebensmittelsektor herausgearbeitet und erläutert. Dadurch sollen Möglichkeiten aufgezeigt und vor Gefahren gewarnt werden. Im Anschluss werden dann einige aktuelle Praxisbeispiele für Markenallianzen dargestellt. Im abschließenden Ausblick wird die zukünftige Bedeutung und Entwicklung von Markenallianzen in der Lebensmittelindustrie diskutiert.

Detailangaben zum Buch - Markenallianzen - Chancen und Risiken


EAN (ISBN-13): 9783640695591
ISBN (ISBN-10): 3640695593
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
60 Seiten
Gewicht: 0,098 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-20T21:59:46+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2011-06-19T21:53:52+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640695591

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-69559-3, 978-3-640-69559-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher