Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640695263 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 30,99, größter Preis: € 32,99, Mittelwert: € 31,97
...
Das Wort hat der Herr Bundeskanzler / die Frau Bundeskanzlerin - Gabriel, Nadin
(*)
Gabriel, Nadin:
Das Wort hat der Herr Bundeskanzler / die Frau Bundeskanzlerin - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783640695263

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: "Das Wort hat der Herr Bundeskanzler/die Frau Bundeskanzlerin" - mit dieser standardisierten Formulierung, die seit der ersten Regierungserklärung von KONRAD ADENAUER im Jahr 1949 unverändert blieb, erteilt der Bundestagspräsident im Plenum des Deutschen Bundestags dem neugewählten Bundeskanzler1 das Wort. Nach seiner offiziellen Amtsaufnahme tritt der Regierungschef an das Rednerpult und verliest seine Regierungserklärung vor dem vollbesetzten Bundestag. Neben sämtlichen Bundestagsabgeordneten sind ebenso alle wichtigen Medienvertreter vor Ort, damit die nun folgende Rede live im Fernsehen übertragen und am nächsten Tag in den Zeitungen kommentiert werden kann. Was der Bundeskanzler in den kommenden Minuten zur geplanten Regierungspolitik sagen wird, wird in erheblichem Maße die vor ihm liegende Legislaturperiode bestimmen. Kaum eine politische Rede des Kanzlers erringt deshalb mehr Aufmerksamkeit. "Regierungserklärungen werden hierzulande wie Evangelien angekündigt, und das Publikum wird darauf eingestimmt, den Propheten eines neuen Zeitalters zu hören"2, schrieb 1998 ein Redakteur der Süddeutschen Zeitung als Reaktion auf die damalige Regierungserklärung von GERHARD SCHRÖDER. Wird die Antrittsrede den hohen Erwartungen der Bundestagsabgeordneten, der Medien, der Bürger und dem Ausland entsprechen? Jede einzelne Formulierung dieser Rede wird im Nachhinein analysiert und beurteilt werden. Die Regierungsarbeit der nächsten vier Jahre wird an dieser ersten Erklärung, die auch als "Visitenkarte der Regierung"3 bezeichnet wird, gemessen und noch Jahrzehnte später wird man sich ausgewählter Passagen erinnern. Die Wortwahl dieser Rede wird demzufolge mit besonderer Bedachtsamkeit abgestimmt. Obwohl die Regierungserklärung nicht allein der Feder des Bundeskanzlers entstammt, kann sie doch als Zeugnis politischer Sprache gelten, deren Analyse Gegenstand dieser Staatsexamensarbeit sein wird. Gleichwohl die Regierungserklärung zu den wichtigsten Textsorten der politischen Sprache zählt, ist eine sprachwissenschaftliche Untersuchung mehrerer Antrittsreden im Vergleich bisher nur unzureichend vorgenommen worden. Als Teil eines Grenzgebiets zwischen der Politikwissenschaft und der Germanistik finden sich entsprechende Publikationen in beiden Disziplinen. Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Wort Hat Der Herr Bundeskanzler / Die Frau Bundeskanzlerin - Nadin Gabriel
(*)
Nadin Gabriel:
Das Wort Hat Der Herr Bundeskanzler / Die Frau Bundeskanzlerin - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783640695263

Paperback, [PU: GRIN Verlag], Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: "Das Wort hat der Herr Bundeskanzler/die Frau Bundeskanzlerin" - mit dieser standardisierten Formulierung, die seit der ersten Regierungserklärung von KONRAD ADENAUER im Jahr 1949 unverändert blieb, erteilt der Bundestagspräsident im Plenum des Deutschen Bundestags dem neugewählten Bundeskanzler1 das Wort. Nach seiner offiziellen Amtsaufnahme tritt der Regierungschef an das Rednerpult und verliest seine Regierungserklärung vor dem vollbesetzten Bundestag. Neben sämtlichen Bundestagsabgeordneten sind ebenso alle wichtigen Medienvertreter vor Ort, damit die nun folgende Rede live im Fernsehen übertragen und am nächsten Tag in den Zeitungen kommentiert werden kann. Was der Bundeskanzler in den kommenden Minuten zur geplanten Regierungspolitik sagen wird, wird in erheblichem Maße die vor ihm liegende Legislaturperiode bestimmen. Kaum eine politische Rede des Kanzlers erringt deshalb mehr Aufmerksamkeit. "Regierungserklärungen werden hierzulande wie Evangelien angekündigt, und das Publikum wird darauf eingestimmt, den Propheten eines neuen Zeitalters zu hören"2, schrieb 1998 ein Redakteur der Süddeutschen Zeitung als Reaktion auf die damalige Regierungserklärung von GERHARD SCHRÖDER. Wird die Antrittsrede den hohen Erwartungen der Bundestagsabgeordneten, der Medien, der Bürger und dem Ausland entsprechen? Jede einzelne Formulierung dieser Rede wird im Nachhinein analysiert und beurteilt werden. Die Regierungsarbeit der nächsten vier Jahre wird an dieser ersten Erklärung, die auch als "Visitenkarte der Regierung"3 bezeichnet wird, gemessen und noch Jahrzehnte später wird man sich ausgewählter Passagen erinnern. Die Wortwahl dieser Rede wird demzufolge mit besonderer Bedachtsamkeit abgestimmt. Obwohl die Regierungserklärung nicht allein der Feder des Bundeskanzlers entstammt, kann sie doch als Zeugnis politischer Sprache gelt, Language: Reference & General

 BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Wort hat der Herr Bundeskanzler / die Frau Bundeskanzlerin: Eine Analyse der Redefunktionen in den Regierungserklärungen zum Amtsantritt der Bundeskanzler von 1949 bis 2005 [Paperback] [Sep 16, 2010] Gabriel, Nadin - Das Wort hat der Herr Bundeskanzler / die Frau Bundeskanzlerin: Eine Analyse der Redefunktionen in den Regierungserklärungen zum Amtsantritt der Bundeskanzler von 1949 bis 2005 [Paperback] [Sep 16, 2010] Gabriel, Nadin
(*)
Das Wort hat der Herr Bundeskanzler / die Frau Bundeskanzlerin: Eine Analyse der Redefunktionen in den Regierungserklärungen zum Amtsantritt der Bundeskanzler von 1949 bis 2005 [Paperback] [Sep 16, 2010] Gabriel, Nadin:
Das Wort hat der Herr Bundeskanzler / die Frau Bundeskanzlerin: Eine Analyse der Redefunktionen in den Regierungserklärungen zum Amtsantritt der Bundeskanzler von 1949 bis 2005 [Paperback] [Sep 16, 2010] Gabriel, Nadin - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640695263

[Paperback] [Sep 16, 2010] sofort versandbereit, wie neu GRIN Verlag Selbstpublikation von Haus-, Schul- und Universitätsarbeiten, DE, [SC: 4.99], gebraucht wie neu, gewerbliches Angebot, Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung, Internationaler Versand, [PU: Grin-Verlag, München]

 booklooker.de
Buchladen Lensahn
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 4.99)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Wort hat der Herr Bundeskanzler / die Frau Bundeskanzlerin: Eine Analyse der Redefunktionen in den Regierungserklärungen zum Amtsantritt der Bundeskanzler von 1949 bis 2005 [Paperback] Gabriel, Nadin - Das Wort hat der Herr Bundeskanzler / die Frau Bundeskanzlerin: Eine Analyse der Redefunktionen in den Regierungserklärungen zum Amtsantritt der Bundeskanzler von 1949 bis 2005 [Paperback] Gabriel, Nadin
(*)
Das Wort hat der Herr Bundeskanzler / die Frau Bundeskanzlerin: Eine Analyse der Redefunktionen in den Regierungserklärungen zum Amtsantritt der Bundeskanzler von 1949 bis 2005 [Paperback] Gabriel, Nadin:
Das Wort hat der Herr Bundeskanzler / die Frau Bundeskanzlerin: Eine Analyse der Redefunktionen in den Regierungserklärungen zum Amtsantritt der Bundeskanzler von 1949 bis 2005 [Paperback] Gabriel, Nadin - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783640695263

[Paperback] sofort versandbereit, wie neu GRIN Verlag Selbstpublikation von Haus-, Schul- und Universitätsarbeiten, DE, [SC: 4.99], gebraucht wie neu, gewerbliches Angebot, Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung, Internationaler Versand, [PU: Grin-Verlag, München]

 booklooker.de
Buchladen Lensahn
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 4.99)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Wort hat der Herr Bundeskanzler / die Frau Bundeskanzlerin Eine Analyse der Redefunktionen in den Regierungserklärungen zum Amtsantritt der Bundeskanzler von 1949 bis 2005 - Gabriel, Nadin
(*)
Gabriel, Nadin:
Das Wort hat der Herr Bundeskanzler / die Frau Bundeskanzlerin Eine Analyse der Redefunktionen in den Regierungserklärungen zum Amtsantritt der Bundeskanzler von 1949 bis 2005 - neues Buch

2010, ISBN: 3640695267

ID: A11206705

2. Auflage Kartoniert / Broschiert Deutschland, Politische Sprache; reden, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Verlag]

Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Das Wort hat der Herr Bundeskanzler / die Frau Bundeskanzlerin

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: "Das Wort hat der Herr Bundeskanzler/die Frau Bundeskanzlerin" - mit dieser standardisierten Formulierung, die seit der ersten Regierungserklärung von KONRAD ADENAUER im Jahr 1949 unverändert blieb, erteilt der Bundestagspräsident im Plenum des Deutschen Bundestags dem neugewählten Bundeskanzler1 das Wort. Nach seiner offiziellen Amtsaufnahme tritt der Regierungschef an das Rednerpult und verliest seine Regierungserklärung vor dem vollbesetzten Bundestag. Neben sämtlichen Bundestagsabgeordneten sind ebenso alle wichtigen Medienvertreter vor Ort, damit die nun folgende Rede live im Fernsehen übertragen und am nächsten Tag in den Zeitungen kommentiert werden kann. Was der Bundeskanzler in den kommenden Minuten zur geplanten Regierungspolitik sagen wird, wird in erheblichem Maße die vor ihm liegende Legislaturperiode bestimmen. Kaum eine politische Rede des Kanzlers erringt deshalb mehr Aufmerksamkeit. "Regierungserklärungen werden hierzulande wie Evangelien angekündigt, und das Publikum wird darauf eingestimmt, den Propheten eines neuen Zeitalters zu hören"2, schrieb 1998 ein Redakteur der Süddeutschen Zeitung als Reaktion auf die damalige Regierungserklärung von GERHARD SCHRÖDER. Wird die Antrittsrede den hohen Erwartungen der Bundestagsabgeordneten, der Medien, der Bürger und dem Ausland entsprechen? Jede einzelne Formulierung dieser Rede wird im Nachhinein analysiert und beurteilt werden. Die Regierungsarbeit der nächsten vier Jahre wird an dieser ersten Erklärung, die auch als "Visitenkarte der Regierung"3 bezeichnet wird, gemessen und noch Jahrzehnte später wird man sich ausgewählter Passagen erinnern. Die Wortwahl dieser Rede wird demzufolge mit besonderer Bedachtsamkeit abgestimmt. Obwohl die Regierungserklärung nicht allein der Feder des Bundeskanzlers entstammt, kann sie doch als Zeugnis politischer Sprache gelten, deren Analyse Gegenstand dieser Staatsexamensarbeit sein wird. Gleichwohl die Regierungserklärung zu den wichtigsten Textsorten der politischen Sprache zählt, ist eine sprachwissenschaftliche Untersuchung mehrerer Antrittsreden im Vergleich bisher nur unzureichend vorgenommen worden. Als Teil eines Grenzgebiets zwischen der Politikwissenschaft und der Germanistik finden sich entsprechende Publikationen in beiden Disziplinen.

Detailangaben zum Buch - Das Wort hat der Herr Bundeskanzler / die Frau Bundeskanzlerin


EAN (ISBN-13): 9783640695263
ISBN (ISBN-10): 3640695267
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 2011-02-21T17:49:42+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-07-03T12:16:05+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640695263

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-69526-7, 978-3-640-69526-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher