Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640692965 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,99, größter Preis: € 27,27, Mittelwert: € 17,45
...
Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europäischen Einwanderer - Christian Krüger
(*)
Christian Krüger:
Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europäischen Einwanderer - neues Buch

2010, ISBN: 9783640692965

ID: 762356047

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Wissenschaft macht Geschichte - Europas Blick auf Amerika (15.+16.Jahundert), Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung 2. Die Irokesen 2.1 Wohnverhältnisse 2.2 Ernährung und Landwirtschaft 2.3 Bekleidung 3. Familien- und Gesellschaftsstruktur der Irokesen 3.1 Struktur des Zusammenlebens 3.1.1 Ohwachira und Grossfamilienhaushalt 3.1.2 Die Clans 3.1.3 Der Stamm 3.2 Gründung der Irokesenliga 4. Weltanschauung und Religion der Irokesen 4.1 Weltanschauung 4.2 Zeremonien 4.3 Maskentradition 4.4 Die Langhausreligion 5. Das Leben der Irokesen in der Kolonialzeit 5.1 Erste Kontakte mit den Einsiedlern durch den Handel 5.2 Begegnungen mit den Einsiedlern 5.3 Folgen der Begegnungen 5.4 Die Irokesenliga unter den europäischen Einwanderern 6. Das Leben der Irokesen in der Reservationszeit 6.1 Vertreibung der Irokesen 6.2 Das Leben in den Reservaten 7. Heutiges Leben der Irokesen Literatur Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europäischen Einwanderer 1. Einleitung In der Geschichte der Amerikaner galten die Irokesen im 17. Jahrhundert als eine gefürchtete Kriegsmacht, der es gelang, während der Glanzzeit ihrer Macht fast den gesamten Osten der heutigen Vereinigten Staaten von Amerika zu kontrollieren. Sie verstanden es nicht nur, sich zu koordinieren und sich mit anderen Stämmen zu verbünden, sondern gelang ihnen auch, dieses Bündnis Jahrhunderte lang aufrecht zu erhalten. ´Die Irokesen standen durch ihre gesellschaftliche und politische Organisation an der Spitze aller Indianervölker Nordamerikas und übertrafen alle ohne Ausnahme durch den überraschenden Geist ihrer Staatskunst und die Erfolge ihrer Kriegsführung.´ Im Folgenden wird die Lebenssituation des Irokesenvolkes von seiner Entstehung bis zum heutigen Zeitpunkt erläutert und kommentiert. Es wird unter anderem verdeutlicht, wie sie ursprünglich wohnten, sich kleideten und ernährten und wie sie ihr Zusammenleben organisierten. Des Weiteren wird beschrieben, wie es den Irokesen durch die Bildung des oben genannten Bündnisses gelang, über Jahrhunderte hinweg zu überleben und sich gegen ihre Feinde durchzusetzen. Ein bedeutender Teil in der Geschichte des Irokesenstammes, der im Folgenden geschildert wird, ist der Einfluss der europäischen Einwanderer auf die ursprüngliche Lebenssituation der Irokesen. Dieser lang anhaltende Zusammenstoss zweier Rassen brachte Handel und Zusammenarbeit, aber auch Kriege und Gewalt hervor, aus denen die europäischen Einwanderer letztendlich als Sieger hervorgehen sollten. Aus einer Vielzahl .... Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europäischen Einwanderer Buch (dtsch.) Taschenbuch 15.09.2010 Bücher>Fachbücher>Pädagogik>Sozialpädagogik, GRIN, .201

Orellfuessli.ch
No. 24416493. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 16.41)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europäischen Einwanderer - Christian Krüger
(*)
Christian Krüger:
Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europäischen Einwanderer - neues Buch

2008, ISBN: 9783640692965

ID: 798523575

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Wissenschaft macht Geschichte - Europas Blick auf Amerika (15.+16.Jahundert), Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung 2. Die Irokesen 2.1 Wohnverhältnisse 2.2 Ernährung und Landwirtschaft 2.3 Bekleidung 3. Familien- und Gesellschaftsstruktur der Irokesen 3.1 Struktur des Zusammenlebens 3.1.1 Ohwachira und Großfamilienhaushalt 3.1.2 Die Clans 3.1.3 Der Stamm 3.2 Gründung der Irokesenliga 4. Weltanschauung und Religion der Irokesen 4.1 Weltanschauung 4.2 Zeremonien 4.3 Maskentradition 4.4 Die Langhausreligion 5. Das Leben der Irokesen in der Kolonialzeit 5.1 Erste Kontakte mit den Einsiedlern durch den Handel 5.2 Begegnungen mit den Einsiedlern 5.3 Folgen der Begegnungen 5.4 Die Irokesenliga unter den europäischen Einwanderern 6. Das Leben der Irokesen in der Reservationszeit 6.1 Vertreibung der Irokesen 6.2 Das Leben in den Reservaten 7. Heutiges Leben der Irokesen Literatur Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europäischen Einwanderer 1. Einleitung In der Geschichte der Amerikaner galten die Irokesen im 17. Jahrhundert als eine gefürchtete Kriegsmacht, der es gelang, während der Glanzzeit ihrer Macht fast den gesamten Osten der heutigen Vereinigten Staaten von Amerika zu kontrollieren. Sie verstanden es nicht nur, sich zu koordinieren und sich mit anderen Stämmen zu verbünden, sondern gelang ihnen auch, dieses Bündnis Jahrhunderte lang aufrecht zu erhalten. ´Die Irokesen standen durch ihre gesellschaftliche und politische Organisation an der Spitze aller Indianervölker Nordamerikas und übertrafen alle ohne Ausnahme durch den überraschenden Geist ihrer Staatskunst und die Erfolge ihrer Kriegsführung.´ Im Folgenden wird die Lebenssituation des Irokesenvolkes von seiner Entstehung bis zum heutigen Zeitpunkt erläutert und kommentiert. Es wird unter anderem verdeutlicht, wie sie ursprünglich wohnten, sich kleideten und ernährten und wie sie ihr Zusammenleben organisierten. Des Weiteren wird beschrieben, wie es den Irokesen durch die Bildung des oben genannten Bündnisses gelang, über Jahrhunderte hinweg zu überleben und sich gegen ihre Feinde durchzusetzen. Ein bedeutender Teil in der Geschichte des Irokesenstammes, der im Folgenden geschildert wird, ist der Einfluss der europäischen Einwanderer auf die ursprüngliche Lebenssituation der Irokesen. Dieser lang anhaltende Zusammenstoß zweier Rassen brachte Handel und Zusammenarbeit, aber auch Kriege und Gewalt hervor, aus denen die europäischen Einwanderer letztendlich als Sieger hervorgehen sollten. Aus einer Vielzahl .... Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europäischen Einwanderer Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Pädagogik>Sozialpädagogik, GRIN

Thalia.de
No. 24416493. Versandkosten:, Lieferbar in 2 - 3 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europaischen Einwanderer - Christian Krüger
(*)
Christian Krüger:
Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europaischen Einwanderer - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783640692965

Paperback, [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Wissenschaft macht Geschichte - Europas Blick auf Amerika (15.+16.Jahundert), Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung 2. Die Irokesen 2.1 Wohnverhältnisse 2.2 Ernährung und Landwirtschaft 2.3 Bekleidung 3. Familien- und Gesellschaftsstruktur der Irokesen 3.1 Struktur des Zusammenlebens 3.1.1 Ohwachira und Großfamilienhaushalt 3.1.2 Die Clans 3.1.3 Der Stamm 3.2 Gründung der Irokesenliga 4. Weltanschauung und Religion der Irokesen 4.1 Weltanschauung 4.2 Zeremonien 4.3 Maskentradition 4.4 Die Langhausreligion 5. Das Leben der Irokesen in der Kolonialzeit 5.1 Erste Kontakte mit den Einsiedlern durch den Handel 5.2 Begegnungen mit den Einsiedlern 5.3 Folgen der Begegnungen 5.4 Die Irokesenliga unter den europäischen Einwanderern 6. Das Leben der Irokesen in der Reservationszeit 6.1 Vertreibung der Irokesen 6.2 Das Leben in den Reservaten 7. Heutiges Leben der Irokesen Literatur Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europäischen Einwanderer 1. Einleitung In der Geschichte der Amerikaner galten die Irokesen im 17. Jahrhundert als eine gefürchtete Kriegsmacht, der es gelang, während der Glanzzeit ihrer Macht fast den gesamten Osten der heutigen Vereinigten Staaten von Amerika zu kontrollieren. Sie verstanden es nicht nur, sich zu koordinieren und sich mit anderen Stämmen zu verbünden, sondern gelang ihnen auch, dieses Bündnis Jahrhunderte lang aufrecht zu erhalten. "Die Irokesen standen durch ihre gesellschaftliche und politische Organisation an der Spitze aller Indianervölker Nordamerikas und übertrafen alle ohne Ausnahme durch den überraschenden Geist ihrer Staatskunst und die Erfolge ihrer Kriegsführung." Im Folgenden wird die Lebenssituation des Irokesenvolkes von seiner Entstehung bis zum heutigen Zeitpunkt erläutert und kommentiert. Es wird unter anderem verdeutlicht, wie sie ursprünglich wohnten,, Philosophy & Theory Of Education, Philosophy & Theory Of Education

BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss - Krüger, C
(*)
Krüger, C:
Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640692965

ID: 71770529

Erscheinungsdatum: 15.09.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europäischen Einwanderer, Auflage: 1. Auflage von 2010 // 1. Auflage, Autor: Krüger, Christian, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 32, Gewicht: 98 gr, Verkäufer: averdo Belletristik, [PU: Grin-Verlag, München]

Averdo.com
Nr. Versandkosten:, Next Day, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europäischen Einwanderer
(*)
Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europäischen Einwanderer - neues Buch

ISBN: 3640692969

ID: 12944580

Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europäischen Einwanderer ab 14.99 EURO 1. Auflage Medien > Bücher, [PU: Grin-Verlag, München]

eBook.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europäischen Einwanderer

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Wissenschaft macht Geschichte - Europas Blick auf Amerika (15.+16.Jahundert), Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Einleitung 2.Die Irokesen 2.1Wohnverhältnisse2.2Ernährung und Landwirtschaft2.3Bekleidung 3.Familien- und Gesellschaftsstruktur der Irokesen3.1Struktur des Zusammenlebens3.1.1Ohwachira und Großfamilienhaushalt3.1.2Die Clans3.1.3Der Stamm3.2Gründung der Irokesenliga4.Weltanschauung und Religion der Irokesen4.1Weltanschauung4.2Zeremonien4.3Maskentradition4.4Die Langhausreligion 5.Das Leben der Irokesen in der Kolonialzeit5.1Erste Kontakte mit den Einsiedlern durch den Handel5.2Begegnungen mit den Einsiedlern5.3Folgen der Begegnungen5.4Die Irokesenliga unter den europäischen Einwanderern6.Das Leben der Irokesen in der Reservationszeit6.1Vertreibung der Irokesen6.2Das Leben in den Reservaten7.Heutiges Leben der IrokesenLiteraturKultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europäischen Einwanderer1. EinleitungIn der Geschichte der Amerikaner galten die Irokesen im 17. Jahrhundert als eine gefürchtete Kriegsmacht, der es gelang, während der Glanzzeit ihrer Macht fast den gesamten Osten der heutigen Vereinigten Staaten von Amerika zu kontrollieren. Sie verstanden es nicht nur, sich zu koordinieren und sich mit anderen Stämmen zu verbünden, sondern gelang ihnen auch, dieses Bündnis Jahrhunderte lang aufrecht zu erhalten. "Die Irokesen standen durch ihre gesellschaftliche und politische Organisation an der Spitze aller Indianervölker Nordamerikas und übertrafen alle ohne Ausnahme durch den überraschenden Geist ihrer Staatskunst und die Erfolge ihrer Kriegsführung." Im Folgenden wird die Lebenssituation des Irokesenvolkes von seiner Entstehung bis zum heutigen Zeitpunkt erläutert und kommentiert. Es wird unter anderem verdeutlicht, wie sie ursprünglich wohnten, sich kleideten und ernährten und wie sie ihr Zusammenleben organisierten. Des Weiteren wird beschrieben, wie es den Irokesen durch die Bildung des oben genannten Bündnisses gelang, über Jahrhunderte hinweg zu überleben und sich gegen ihre Feinde durchzusetzen. Ein bedeutender Teil in der Geschichte des Irokesenstammes, der im Folgenden geschildert wird, ist der Einfluss der europäischen Einwanderer auf die ursprüngliche Lebenssituation der Irokesen. Dieser lang anhaltende Zusammenstoß zweier Rassen brachte Handel und Zusammenarbeit, aber auch Kriege und Gewalt hervor, aus denen die europäischen Einwanderer letztendlich als Sieger hervorgehen sollten.Aus einer Vielzahl ....

Detailangaben zum Buch - Kultur und Geschichte der Irokesen unter Einfluss der europäischen Einwanderer


EAN (ISBN-13): 9783640692965
ISBN (ISBN-10): 3640692969
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
64 Seiten
Gewicht: 0,106 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-10-24T10:46:56+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-31T11:32:38+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640692965

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-69296-9, 978-3-640-69296-5


< zum Archiv...