- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 12,99, größter Preis: € 13,16, Mittelwert: € 13,02
1
Die koenigliche Villa Linderhof - Bernhard M Kleber
Bestellen
bei BookDepository.com
€ 13,16
Versand: € 0,00
Bestellen
Bernhard M Kleber:

Die koenigliche Villa Linderhof - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640679409

Paperback, [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Ba… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)

2
Die königliche Villa Linderhof - Kleber, Bernhard M.
Bestellen
bei Averdo.com
€ 12,99
Versand: € 0,00
Bestellen

Kleber, Bernhard M.:

Die königliche Villa Linderhof - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640679409

Erscheinungsdatum: 19.08.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die königliche Villa Linderhof, Titelzusatz: Und die Frage nach dem Architekturgeschmack einer… Mehr…

Nr. 71737317. Versandkosten:, Next Day, DE. (EUR 0.00)

3
Die königliche Villa Linderhof - Bernhard M. Kleber
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 12,99
Versand: € 0,00
Bestellen
Bernhard M. Kleber:
Die königliche Villa Linderhof - Taschenbuch

ISBN: 3640679407

Gebundene Ausgabe

Die königliche Villa Linderhof ab 12.99 € als Taschenbuch: Und die Frage nach dem Architekturgeschmack einer Epoche. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik, Hardcover;Geistesw… Mehr…

Nr. 12468343. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)

Bezahlte Anzeige
4
Die königliche Villa Linderhof - Bernhard M. Kleber
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 12,99
Versand: € 0,00
Bestellen
Bernhard M. Kleber:
Die königliche Villa Linderhof - Taschenbuch

ISBN: 3640679407

Die königliche Villa Linderhof ab 12.99 € als Taschenbuch: Und die Frage nach dem Architekturgeschmack einer Epoche. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik, Medien > Bücher, G… Mehr…

Nr. 12468343. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)

5
Die königliche Villa Linderhof
Bestellen
bei eBook.de
€ 12,99
Versand: € 0,00
Bestellen
Die königliche Villa Linderhof - neues Buch

ISBN: 3640679407

Die königliche Villa Linderhof ab 12.99 EURO Und die Frage nach dem Architekturgeschmack einer Epoche. 1. Auflage Medien > Bücher, [PU: Grin-Verlag, München]

Nr. 12468343. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)


Details zum Buch
Die königliche Villa Linderhof

König Ludwig II. von Bayern ist bis heute eine Person voller Widersprüche und damit einher gehen zahlreiche Diskussionen um Leben und Wirken des heute wohl bekanntesten bayerischen Monarchen. Gegenstand der Debatte sind vor allem Spekulationen über seinen Geisteszustand und die damit verbundene Entmündigung und Thronabsetzung; die Beziehung zu seiner Cousine Kaiserin Elisabeth von Österreich; die Regierungspolitik und die Einbindung Bayerns in das Deutsche Reich von 1871; und nicht zuletzt seine Bauten, die seit seinem Tod am 13.Juni 1886 alljährlich zahlreiche Besucher in ihren Bann ziehen. Dabei sind es fast ausschließlich die drei großen Projekte Herrenchiemsee, Linderhof und Neuschwanstein, die in einem Atemzug mit Ludwig II. genannt werden und Ziel der Besucherströme sind. Die zahlreichen anderen Bauvorhaben, ob vollendet oder nicht über die Planungsphase hinausgekommen, bleiben von der Euphorie der Besucher unbeachtet. Es ist schwer feststellbar, ob seine Schlösser wegen ihrer kunsthistorischen Bedeutung oder ihres rätselhaften und tragischen Bauherrn Anziehungspunkte sind. Ziel der folgenden Untersuchungen war es herauszufinden, ob Ludwig II. als phantasievoller Bauherr ein Einzelfall in der Architekturmode des 19. Jahrhunderts war oder ob er nicht mehr und nicht weniger als in dem für die damalige Zeit typischen Stil baute. ...

Detailangaben zum Buch - Die königliche Villa Linderhof


EAN (ISBN-13): 9783640679409
ISBN (ISBN-10): 3640679407
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
72 Seiten
Gewicht: 0,123 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-28T00:19:39+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2021-03-02T09:24:18+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640679409

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-67940-7, 978-3-640-67940-9


< zum Archiv...