Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640677948 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 4,99, größter Preis: € 5,21, Mittelwert: € 5,03
Genealogie als Narrativ - Juliane Dienemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Juliane Dienemann:
Genealogie als Narrativ - neues Buch

2010, ISBN: 9783640677948

ID: 699956441

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Klassische Philologie - Gräzistik - Literatur, Note: 1,0, Ruhr-Universität Bochum (Seminar für Klassische Philologie), Veranstaltung: Proseminar Griechische Historiographie: Herodot, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf! Beginnen wir nun von den Musen, die droben im Himmel Singend den hehren Sinn des göttlichen Vaters erfreuen; Künden doch alle Vergangnes, die Gegenwart und auch die Zukunft Einig im Lied (Hesiod, Theogonie, 36-39) Die Form, in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft eine Einheit bilden, ist das genos. Die Vorstellung, dass die eigene Person in einer Abstammunslinie steht, die auf einen Ahnherrn zurückgeht und die sie selbst fortsetzt, verbindet im Bewusstsein des Individuums Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Alle Zeitstufen sind miteinander verknüpft. Ihren Ausdruck findet diese Vorstellung im Lied der Musen, prosaisch formuliert: in der Genealogie. Betrachtet man die Grobstruktur des herodoteischen Geschichtswerks, fällt auf, dass es nach lydisch-persischen Herrschern aufgebaut ist. Da in einer Sukzession der Sohn dem Vater auf den Thron folgt, insofern die Herrschaft nicht mit Gewalt von einem fremden Gegner übernommen wird, liegt es nahe zu fragen, welche Rolle die Abstammung in den Historien spielt. Dabei soll nicht aufgeklärt werden, ob die Angaben historisch korrekt sind, sondern analysiert werden, welche Leistung die Genealogien in narrativer Hinsicht erbringen. Die Auseinandersetzung mit solchen Abstammungslinien beginnt schon bei Homer: Die homerischen Helden stellen sich vor, indem sie ihre Vorfahren nennen. Exemplarisch sollen hier die Genealogien des Aeneas, des Asteropaios und des Achill untersucht werden. Zudem wird das Blättergleichnis des Glaukos näher besehen. Hesiod wählt sich den Gegenstand zum Hauptthema seines Werks: Er beschreibt die Entstehung der Welt und der drei Göttergenerationen vom Chaos an. Eine zentrale Rolle spielen Genealogien auch bei Hekataios in seinem gleichnamigem Werk. Da diese drei Autoren als literarische Vorläufer Herodots betrachtet werden können, soll in einem ersten Schritt auf Grundlage ihrer Werke ein theoretisches Modell entwickelt werden. Es sollen drei Aspekte untersucht werden: Welche Form haben die Genealogien? Wie sind sie ausgerichtet? Welche narrative Funktion erfüllen sie damit? In einem zweiten Schritt soll dieses Modell auf die Historien des Herodot angewendet werden. Dabei wird der Frage nachgegangen, welche etablierten Anwendungsweisen abgerufen werden, auf welche verzichtet wird und welche Aspekte womöglich neu sind. Eine Sonderstellung nimmt die Genealogie des Kandaules ein, die abschliessend analysiert wird. Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Klassische Philologie - Gräzistik - Literatur, Note: 1,0, Ruhr-Universität Bochum (Seminar für Klassische Philologie), Veranstaltung: Proseminar Griechische Historiographie: Herodot, Sprache: Deutsch, Abstract: „Auf! Beginnen wir nun von den Musen, die droben im Himmel Singend den hehren Sinn des ... eBook PDF 10.08.2010 eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN, .201

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 26182055. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.62)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Genealogie als Narrativ als eBook Download von Juliane Dienemann - Juliane Dienemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Juliane Dienemann:
Genealogie als Narrativ als eBook Download von Juliane Dienemann - neues Buch

ISBN: 9783640677948

ID: 212699805

Lieferung innerhalb 1-4 Werktagen. Versandkostenfrei, wenn Buch oder Hörbuch enthalten ist, sonst 2,95 EUR. Ab 19,90 EUR versandkostenfrei. (Deutschland) eBooks > Belletristik > Dramen & Lyrik, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 16142980. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Genealogie als Narrativ - Juliane Dienemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Juliane Dienemann:
Genealogie als Narrativ - neues Buch

ISBN: 9783640677948

ID: 16142980

Genealogie als Narrativ ab 4.99 € als pdf eBook: Die Verwendung der Genealogien in Herodots Historien. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Dramen & Lyrik, Medien > Bücher, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Genealogie als Narrativ - Juliane Dienemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Juliane Dienemann:
Genealogie als Narrativ - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783640677948

ID: 21710730

Die Verwendung der Genealogien in Herodots Historien, [ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Genealogie als Narrativ
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Genealogie als Narrativ - neues Buch

ISBN: 9783640677948

ID: 16142980

Genealogie als Narrativ ab 4.99 EURO Die Verwendung der Genealogien in Herodots Historien Medien > Bücher, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch eBook.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.