Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640677023 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 20,99 €, größter Preis: 34,99 €, Mittelwert: 32,19 €
Die pädagogische Debatte um die Verschärfung des Jugendstrafrechts seit 2006 - Eine kritische Betrachtung der Verschärfungsforderungen - Christina Müller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christina Müller:
Die pädagogische Debatte um die Verschärfung des Jugendstrafrechts seit 2006 - Eine kritische Betrachtung der Verschärfungsforderungen - neues Buch

2006, ISBN: 9783640677023

ID: 74337

Mit welchen Maßnahmen können Jugendliche und Heranwachsende im Jugendstrafrecht erzieherisch erreicht werden? Welche Maßnahmen erfüllen dabei das Ziel der gesellschaftlichen Integration?Diese vorliegende Bachelorarbeit hat zum Thema Die pädagogische Debatte um die Verschärfung des Jugendstrafrechts seit 2006 - eine kritische Betrachtung der Verschärfungsforderungen. Dabei sollen Antworten auf die zuvor formulierten Fragestellungen gefunden wer-den.Diese Arbeit ist in vier wesentliche Kapitel gegliedert.Begonnen wird mit einer theoretischen Einführung in das Themenfeld des Jugendstrafrechts. Dabei wird einleitend die betroffene Zielgruppe, Jugendliche und Heranwachsende, im Jugendstrafrecht charakterisiert. Es sollen die wesentlichen charakteristischen Eigenschaften der Jugendphase dargestellt werden. Das Jugendstrafrecht basiert auf zwei essentiellen rechtlichen Grundlagen, dem Jugendgerichtsgesetz und dem Kinder- und Jugendhilfegesetz. Diese werden im zweiten Abschnitt näher betrachtet und erläutert. Der dritte Abschnitt des ersten Kapitels umfasst die wesentlichen Zahlen und Fakten im Jugendstrafrecht. Dabei liegt der Fokus auf verschiedenen Statistiken zur Jugendkriminalität und der Praxis jugendstrafrechtlicher Sanktionen. Im vierten Teil des ersten Kapitels werden anschließend die Sanktionen im Jugendstrafrecht in den wesentlichen Zügen dargestellt.Das zweite unabdingbare Kapitel der vorliegenden Bachelorarbeit befasst sich mit der Debatte um die Verschärfung des Jugendstrafrechts. Dabei wird einleitend ein kurzer historischer Abriss über die Entwicklung des Jugendstrafrechts gegeben, um dann im zweiten Abschnitt die Entwicklung der Debatte um die Verschärfung des Jugendstrafrechts seit 2006 darzustellen.Im dritten Kapitel stellt die Autorin eine Untersuchung zur Verschärfung des Jugendstrafrechts vor. Die Verfasserin dieser Arbeit hat verschiedene Leitfadeninterviews in der Arbeiterwohlfahrt Chemnitz und der Jugendgerichtshilfe in Chemnitz durchgeführt. Diese werden hinsichtlich des Untersuchungsaufbaus, der Datenauswertung und der Darstellung der Ergebnisse präsentiert.Der Fokus des vierten Kapitels liegt auf der Erörterung der geforderten Maßnahmen für eine Verschärfung des Jugendstrafrechts. Dazu werden die theoretischen Vorüberlegungen und die Ergebnisse der Leitfadeninterviews hinzugezogen.[PU:GRIN Verlag], [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/3640677021_k.jpg, E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die pädagogische Debatte um die Verschärfung des Jugendstrafrechts seit 2006 - Eine kritische Betrachtung der Verschärfungsforderungen - Christina Müller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christina Müller:
Die pädagogische Debatte um die Verschärfung des Jugendstrafrechts seit 2006 - Eine kritische Betrachtung der Verschärfungsforderungen - neues Buch

2006, ISBN: 9783640677023

ID: 74337

Mit welchen Maßnahmen können Jugendliche und Heranwachsende im Jugendstrafrecht erzieherisch erreicht werden? Welche Maßnahmen erfüllen dabei das Ziel der gesellschaftlichen Integration?Diese vorliegende Bachelorarbeit hat zum Thema Die pädagogische Debatte um die Verschärfung des Jugendstrafrechts seit 2006 - eine kritische Betrachtung der Verschärfungsforderungen. Dabei sollen Antworten auf die zuvor formulierten Fragestellungen gefunden wer-den.Diese Arbeit ist in vier wesentliche Kapitel gegliedert.Begonnen wird mit einer theoretischen Einführung in das Themenfeld des Jugendstrafrechts. Dabei wird einleitend die betroffene Zielgruppe, Jugendliche und Heranwachsende, im Jugendstrafrecht charakterisiert. Es sollen die wesentlichen charakteristischen Eigenschaften der Jugendphase dargestellt werden. Das Jugendstrafrecht basiert auf zwei essentiellen rechtlichen Grundlagen, dem Jugendgerichtsgesetz und dem Kinder- und Jugendhilfegesetz. Diese werden im zweiten Abschnitt näher betrachtet und erläutert. Der dritte Abschnitt des ersten Kapitels umfasst die wesentlichen Zahlen und Fakten im Jugendstrafrecht. Dabei liegt der Fokus auf verschiedenen Statistiken zur Jugendkriminalität und der Praxis jugendstrafrechtlicher Sanktionen. Im vierten Teil des ersten Kapitels werden anschließend die Sanktionen im Jugendstrafrecht in den wesentlichen Zügen dargestellt.Das zweite unabdingbare Kapitel der vorliegenden Bachelorarbeit befasst sich mit der Debatte um die Verschärfung des Jugendstrafrechts. Dabei wird einleitend ein kurzer historischer Abriss über die Entwicklung des Jugendstrafrechts gegeben, um dann im zweiten Abschnitt die Entwicklung der Debatte um die Verschärfung des Jugendstrafrechts seit 2006 darzustellen.Im dritten Kapitel stellt die Autorin eine Untersuchung zur Verschärfung des Jugendstrafrechts vor. Die Verfasserin dieser Arbeit hat verschiedene Leitfadeninterviews in der Arbeiterwohlfahrt Chemnitz und der Jugendgerichtshilfe in Chemnitz durchgeführt. Diese werden hinsichtlich des Untersuchungsaufbaus, der Datenauswertung und der Darstellung der Ergebnisse präsentiert.Der Fokus des vierten Kapitels liegt auf der Erörterung der geforderten Maßnahmen für eine Verschärfung des Jugendstrafrechts. Dazu werden die theoretischen Vorüberlegungen und die Ergebnisse der Leitfadeninterviews hinzugezogen., [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/3640677021_k.jpg, E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die pädagogische Debatte um die Verschärfung des Jugendstrafrechts seit 2006 - Müller,  Christina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Müller, Christina:
Die pädagogische Debatte um die Verschärfung des Jugendstrafrechts seit 2006 - neues Buch

ISBN: 9783640677023

ID: 9783640677023

Eine kritische Betrachtung der Verschärfungsforderungen, Eine kritische Betrachtung der Verschärfungsforderungen, [KW: BILDUNGSWESEN (SCHULE,HOCHSCHULE) ,PDF ,HOCHSCHULSCHRIFTEN ,GEISTESWISSENSCHAFTEN KUNST MUSIK , PAEDAGOGIK , BILDUNGSWESEN ,DEBATTE ,VERSCHAERFUNG ,JUGENDSTRAFRECHTS ,EINE ,BETRACHTUNG ,VERSCHAERFUNGSFORDERUNGEN] <-> <-> BILDUNGSWESEN (SCHULE,HOCHSCHULE) ,PDF ,HOCHSCHULSCHRIFTEN ,GEISTESWISSENSCHAFTEN KUNST MUSIK , PAEDAGOGIK , BILDUNGSWESEN ,DEBATTE ,VERSCHAERFUNG ,JUGENDSTRAFRECHTS ,EINE ,BETRACHTUNG ,VERSCHAERFUNGSFORDERUNGEN

Neues Buch DE eBook.de
Sofort lieferbar (Download), E-Book zum Download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die pädagogische Debatte um die Verschärfung des Jugendstrafrechts seit 2006 - Christina Müller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christina Müller:
Die pädagogische Debatte um die Verschärfung des Jugendstrafrechts seit 2006 - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783640677023

ID: 21710670

Eine kritische Betrachtung der Verschärfungsforderungen, [ED: 1], 1., Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die pädagogische Debatte um die Verschärfung des Jugendstrafrechts seit 2006 - Christina Müller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christina Müller:
Die pädagogische Debatte um die Verschärfung des Jugendstrafrechts seit 2006 - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783640677023

ID: 21710670

Eine kritische Betrachtung der Verschärfungsforderungen, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.