Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640671892 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,99, größter Preis: € 19,42, Mittelwert: € 15,65
...
Body-Modification als Zeichen des Lebensbewusstseins und der Rebellion - Vernaleken, Anna
(*)
Vernaleken, Anna:
Body-Modification als Zeichen des Lebensbewusstseins und der Rebellion - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640671892

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, Note: 2,0, Fachhochschule Erfurt, Veranstaltung: Wissenschaftliches Denken und Arbeiten I, Sprache: Deutsch, Abstract: "BodyMods verändern mehr als das Aussehen deines Körpers oder wie er sich anfühlt, sie verändern das, was du im Kern deines Selbst bist." (Kasten, 2006, S. 234) Veränderungen sind Gegebenheiten unseres Lebens und gehören zum Erwachsenwerden dazu. Jeder autonome Mensch hat ein Bewusstsein für sich selbst. Durch genetische Bedingungen geformt, verändern wir uns im Wandel der Zeit durch äußere Einflüsse. Gegenstand der wissenschaftlichen Betrachtung sind in der Praxis beobachtete unterschiedliche Lebensgeschichten und deren Ausprägungen, Begegnungen mit Menschen mit dem Gefühl, dass die Gesellschaft Rechenschaft erwartet, durch wachsenden Frust unserer Gemeinschaft auf das gesellschaftlich stigmatisierte Denken, Leben und Handeln, vermisste Autonomie, erlebte Kulturunterschiede und beobachtete seelische Defizite in diversen Praktika. So entstand meine Motivation eine Hausarbeit zum Thema "Body-Modifications als Zeichen des Lebensbewusstseins und der Rebellion" zu schreiben. Im Verlauf meiner Arbeit möchte ich mich mit dem schon oft wissenschaftlich (z.B. Kasten) sowie tiefenpsychologisch (z.B. Freud) betrachteten Body-Modifications im Allgemeinen und deren mögliche Motive beschäftigen. Ich möchte die Frage klären, ob Body-Modifications eine bewusste Rebellion der heranwachsenden Gesellschaft, eine Antwort auf unsere immer leistungsorientiertere und einseitiger denkende Gesellschaft sind und wie sie wirken. Im Kapitel 2 möchte benennen, was man unter dem Begriff "Body - Modification versteht und die wie der Begriff entstand. Kapitel 3 soll Formen und Motive aufzeigen und im Kapitel 4 möchte ich speziellen Bezug auf Magersucht als eine Form der Body-Modifications am Beispiel von Lena S. nehmen. Ich hoffe anhand von Lena S. aus systemtheoretischer Sicht sowie psychoanalytisch betrachtet, die Entstehung von Rebellion und Gefahren von daraus resultierenden Süchten analysieren zu können. Versandfertig in 6-10 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Body-Modification ALS Zeichen Des Lebensbewusstseins Und Der Rebellion - Anna Vernaleken
(*)
Anna Vernaleken:
Body-Modification ALS Zeichen Des Lebensbewusstseins Und Der Rebellion - Taschenbuch

2009, ISBN: 3640671899

ID: 10527113553

[EAN: 9783640671892], Neubuch, [PU: Grin Verlag], ANNA VERNALEKEN, 28 pages. Dimensions: 8.4in. x 5.6in. x 0.5in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Persnlichkeitspsychologie, Note: 2, 0, Fachhochschule Erfurt, Veranstaltung: Wissenschaftliches Denken und Arbeiten I, Sprache: Deutsch, Abstract: BodyMods verndern mehr als das Aussehen deines Krpers oder wie er sich anfhlt, sie verndern das, was du im Kern deines Selbst bist. (Kasten, 2006, S. 234) Vernderungen sind Gegebenheiten unseres Lebens und gehren zum Erwachsenwerden dazu. Jeder autonome Mensch hat ein Bewusstsein fr sich selbst. Durch genetische Bedingungen geformt, verndern wir uns im Wandel der Zeit durch uere Einflsse. Gegenstand der wissenschaftlichen Betrachtung sind in der Praxis beobachtete unterschiedliche Lebensgeschichten und deren Ausprgungen, Begegnungen mit Menschen mit dem Gefhl, dass die Gesellschaft Rechenschaft erwartet, durch wachsenden Frust unserer Gemeinschaft auf das gesellschaftlich stigmatisierte Denken, Leben und Handeln, vermisste Autonomie, erlebte Kulturunterschiede und beobachtete seelische Defizite in diversen Praktika. So entstand meine Motivation eine Hausarbeit zum Thema Body-Modifications als Zeichen des Lebensbewusstseins und der Rebellion zu schreiben. Im Verlauf meiner Arbeit mchte ich mich mit dem schon oft wissenschaftlich (z. B. Kasten) sowie tiefenpsychologisch (z. B. Freud) betrachteten Body-Modifications im Allgemeinen und deren mgliche Motive beschftigen. Ich mchte die Frage klren, ob Body-Modifications eine bewusste Rebellion der heranwachsenden Gesellschaft, eine Antwort auf unsere immer leistungsorientiertere und einseitiger denkende Gesellschaft sind und wie sie wirken. Im Kapitel 2 mchte benennen, was man unter dem Begriff Body - Modification versteht und die wie der Begriff entstand. Kapitel 3 soll Formen und Motive aufzeigen und im Kapitel 4 mchte ich speziellen Bezug auf Magersucht als eine Form der Body-Modifications am Beispiel von Lena S. nehmen. Ich hoffe anhand von Lena S. aus systemtheoretischer Sicht sowie psych This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

 AbeBooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 8.81
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Body-Modification ALS Zeichen Des Lebensbewusstseins Und Der Rebellion - Anna Vernaleken
(*)
Anna Vernaleken:
Body-Modification ALS Zeichen Des Lebensbewusstseins Und Der Rebellion - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640671892

Paperback, [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, Note: 2,0, Fachhochschule Erfurt, Veranstaltung: Wissenschaftliches Denken und Arbeiten I, Sprache: Deutsch, Abstract: "BodyMods verändern mehr als das Aussehen deines Körpers oder wie er sich anfühlt, sie verändern das, was du im Kern deines Selbst bist." (Kasten, 2006, S. 234) Veränderungen sind Gegebenheiten unseres Lebens und gehören zum Erwachsenwerden dazu. Jeder autonome Mensch hat ein Bewusstsein für sich selbst. Durch genetische Bedingungen geformt, verändern wir uns im Wandel der Zeit durch äußere Einflüsse. Gegenstand der wissenschaftlichen Betrachtung sind in der Praxis beobachtete unterschiedliche Lebensgeschichten und deren Ausprägungen, Begegnungen mit Menschen mit dem Gefühl, dass die Gesellschaft Rechenschaft erwartet, durch wachsenden Frust unserer Gemeinschaft auf das gesellschaftlich stigmatisierte Denken, Leben und Handeln, vermisste Autonomie, erlebte Kulturunterschiede und beobachtete seelische Defizite in diversen Praktika. So entstand meine Motivation eine Hausarbeit zum Thema "Body-Modifications als Zeichen des Lebensbewusstseins und der Rebellion" zu schreiben. Im Verlauf meiner Arbeit möchte ich mich mit dem schon oft wissenschaftlich (z.B. Kasten) sowie tiefenpsychologisch (z.B. Freud) betrachteten Body-Modifications im Allgemeinen und deren mögliche Motive beschäftigen. Ich möchte die Frage klären, ob Body-Modifications eine bewusste Rebellion der heranwachsenden Gesellschaft, eine Antwort auf unsere immer leistungsorientiertere und einseitiger denkende Gesellschaft sind und wie sie wirken. Im Kapitel 2 möchte benennen, was man unter dem Begriff "Body - Modification versteht und die wie der Begriff entstand. Kapitel 3 soll Formen und Motive aufzeigen und im Kapitel 4 möchte ich speziellen Bezug auf Magersucht als eine Form der Body-Modifications am Beispiel von Lena S. nehmen. Ich hoffe anhand von Lena S. aus systemtheoretischer Sicht sowie psych, Psychology

 BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Body-Modification als Zeichen des Lebensbewus - Vernaleken, A
(*)
Vernaleken, A:
Body-Modification als Zeichen des Lebensbewus - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640671892

ID: 70872490

Erscheinungsdatum: 02.08.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Body-Modification als Zeichen des Lebensbewusstseins und der Rebellion, Auflage: 3. Auflage von 2010 // 3. Auflage, Autor: Vernaleken, Anna, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 28, Gewicht: 55 gr, Verkäufer: averdo Belletristik, [PU: Grin-Verlag, München]

Averdo.com
Nr. Versandkosten:, Next Day, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Body-Modification als Zeichen des Lebensbewusstseins und der Rebellion - Vernaleken, Anna
(*)
Vernaleken, Anna:
Body-Modification als Zeichen des Lebensbewusstseins und der Rebellion - neues Buch

2010, ISBN: 3640671899

ID: A10427225

3. Auflage Kartoniert / Broschiert Esstörungen; Tatoos; Piercings; Schönheitsoperationen, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Verlag]

 Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Body-Modification als Zeichen des Lebensbewusstseins und der Rebellion

"BodyMods verändern mehr als das Aussehen deines Körpers oder wie er sich anfühlt, sie verändern das, was du im Kern deines Selbst bist."(Kasten, 2006, S. 234)Veränderungen sind Gegebenheiten unseres Lebens und gehören zum Erwachsenwerden dazu. Jeder autonome Mensch hat ein Bewusstsein für sich selbst. Durch genetische Bedingungen geformt, verändern wir uns im Wandel der Zeit durch äußere Einflüsse.Gegenstand der wissenschaftlichen Betrachtung sind in der Praxis beobachtete unterschiedliche Lebensgeschichten und deren Ausprägungen, Begegnungen mit Menschen mit dem Gefühl, dass die Gesellschaft Rechenschaft erwartet, durch wachsenden Frust unserer Gemeinschaft auf das gesellschaftlich stigmatisierte Denken, Leben und Handeln, vermisste Autonomie, erlebte Kulturunterschiede und beobachtete seelische Defizite in diversen Praktika. So entstand meine Motivation eine Hausarbeit zum Thema "Body-Modifications als Zeichen des Lebensbewusstseins und der Rebellion" zu schreiben.Im Verlauf meiner Arbeit möchte ich mich mit dem schon oft wissenschaftlich (z.B. Kasten) sowie tiefenpsychologisch (z.B. Freud) betrachteten Body-Modifications im Allgemeinen und deren mögliche Motive beschäftigen. Ich möchte die Frage klären, ob Body-Modifications eine bewusste Rebellion der heranwachsenden Gesellschaft, eine Antwort auf unsere immer leistungsorientiertere und einseitiger denkende Gesellschaft sind und wie sie wirken.Im Kapitel 2 möchte benennen, was man unter dem Begriff "Body - Modification versteht und die wie der Begriff entstand. Kapitel 3 soll Formen und Motive aufzeigen und im Kapitel 4 möchte ich speziellen Bezug auf Magersucht als eine Form der Body-Modifications am Beispiel von Lena S. nehmen. Ich hoffe anhand von Lena S. aus systemtheoretischer Sicht sowie psychoanalytisch betrachtet, die Entstehung von Rebellion und Gefahren von daraus resultierenden Süchten analysieren zu können.

Detailangaben zum Buch - Body-Modification als Zeichen des Lebensbewusstseins und der Rebellion


EAN (ISBN-13): 9783640671892
ISBN (ISBN-10): 3640671899
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
28 Seiten
Gewicht: 0,051 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-07T17:26:17+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-04T07:33:49+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640671892

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-67189-9, 978-3-640-67189-2


< zum Archiv...