Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640668267 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 12,57, größter Preis: € 32,99, Mittelwert: € 18,11
Edvard Munch - Zwischen den Welten - Bluhm, Sven
(*)
Bluhm, Sven:
Edvard Munch - Zwischen den Welten - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783640668267

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Kunst - Malerei, Note: 1,3, Freie Universität Berlin, Veranstaltung: PS Künstlerbildnisse, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Künstler Edvard Munch, der 1880 mit der Malerei begann, fertigte über 100 Selbstbildnisse an, davon 70 Gemälde, 20 Grafiken und 100 Zeichnungen. Zu Munchs Lebzeiten waren seine Selbstbildnisse nur selten in Ausstellungen zu sehen und wenn, dann nur die repräsentativsten. Er hat diese Arbeiten als sehr persönliche Auseinandersetzungen mit sich selbst, als intime Selbstbetrachtungen verstanden, die er der Öffentlichkeit gern vorenthielt. Der Ausdruck seiner Selbstbildnisse spiegelt die Themen seines Werks wider: menschliche Not, Angst, Liebe, Krankheit, Eifersucht und Tod. Munchs Themen waren durch sein Leben geprägt. Er wurde seit der frühen Kindheit bis zu seinem Lebensende mit Krankheit und Tod innerhalb seiner Familie konfrontiert. Auch der Künstler selbst blieb von Krankheit nicht verschont. Mehrmals litt Edvard Munch unter psychischer Zerrissenheit. Die vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich damit, inwieweit sich Munchs Seelenzustand in seinen Bildern widerspiegelt. Gegenstand der Untersuchung waren die Selbstbildnisse, "in der Hölle" (1903, Öl auf Leinwand, 82 x 66 cm, Munch-museet Oslo), "mit Zigarette" (1895, Öl auf Leinwand, 111 x 86 cm, Nasjonalgalleriet Oslo) und "mit Pinseln" (1904, Öl auf Leinwand, 197 x 91 cm, Munch-museet Oslo). Diese drei Werke werden ausführlich beschrieben, interpretiert sowie miteinander bzw. mit Selbstbildnissen anderer Maler verglichen. Versandfertig in 6-10 Tagen, DE, Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Zzgl. Versandkosten., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Edvard Munch - Zwischen Den Welten - Sven Bluhm
(*)
Sven Bluhm:
Edvard Munch - Zwischen Den Welten - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783640668267

Paperback, [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Kunst - Malerei, Note: 1,3, Freie Universität Berlin, Veranstaltung: PS Künstlerbildnisse, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Künstler Edvard Munch, der 1880 mit der Malerei begann, fertigte über 100 Selbstbildnisse an, davon 70 Gemälde, 20 Grafiken und 100 Zeichnungen. Zu Munchs Lebzeiten waren seine Selbstbildnisse nur selten in Ausstellungen zu sehen und wenn, dann nur die repräsentativsten. Er hat diese Arbeiten als sehr persönliche Auseinandersetzungen mit sich selbst, als intime Selbstbetrachtungen verstanden, die er der Öffentlichkeit gern vorenthielt. Der Ausdruck seiner Selbstbildnisse spiegelt die Themen seines Werks wider: menschliche Not, Angst, Liebe, Krankheit, Eifersucht und Tod. Munchs Themen waren durch sein Leben geprägt. Er wurde seit der frühen Kindheit bis zu seinem Lebensende mit Krankheit und Tod innerhalb seiner Familie konfrontiert. Auch der Künstler selbst blieb von Krankheit nicht verschont. Mehrmals litt Edvard Munch unter psychischer Zerrissenheit. Die vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich damit, inwieweit sich Munchs Seelenzustand in seinen Bildern widerspiegelt. Gegenstand der Untersuchung waren die Selbstbildnisse, "in der Hölle" (1903, Öl auf Leinwand, 82 x 66 cm, Munch-museet Oslo), "mit Zigarette" (1895, Öl auf Leinwand, 111 x 86 cm, Nasjonalgalleriet Oslo) und "mit Pinseln" (1904, Öl auf Leinwand, 197 x 91 cm, Munch-museet Oslo). Diese drei Werke werden ausführlich beschrieben, interpretiert sowie miteinander bzw. mit Selbstbildnissen anderer Maler verglichen., General

 BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Edvard Munch - Zwischen den Welten - Bluhm, Sven
(*)
Bluhm, Sven:
Edvard Munch - Zwischen den Welten - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640668267

ID: 71728006

Erscheinungsdatum: 26.07.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Edvard Munch - Zwischen den Welten, Auflage: 1. Auflage von 2010 // 1. Auflage, Autor: Bluhm, Sven, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildende Kunst, Seiten: 24, Gewicht: 49 gr, Verkäufer: averdo Belletristik, [PU: Grin-Verlag, München]

 Averdo.com
Nr. Versandkosten:, Next Day, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Edvard Munch - Zwischen Den Welten - Bluhm, Sven
(*)
Bluhm, Sven:
Edvard Munch - Zwischen Den Welten - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783640668267

ID: 14080215448

Trade paperback, New., Text in German. Trade paperback (US). Glued binding. 24 p. Contains: Illustrations, black & white., [PU: Grin Verlag]

 alibris.com
Alibris
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Edvard Munch - Zwischen den Welten - Sven Bluhm
(*)
Sven Bluhm:
Edvard Munch - Zwischen den Welten - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783640668267

ID: 1460481885_us

Livre, [PU: Grin-Verlag, München]

 Raktuten.fr
Priceminister
1 Offers. Versandkosten:France. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Edvard Munch - Zwischen den Welten

Der Künstler Edvard Munch, der 1880 mit der Malerei begann, fertigte über 100 Selbstbildnisse an, davon 70 Gemälde, 20 Grafiken und 100 Zeichnungen. Zu Munchs Lebzeiten waren seine Selbstbildnisse nur selten in Ausstellungen zu sehen und wenn, dann nur die repräsentativsten. Er hat diese Arbeiten als sehr persönliche Auseinandersetzungen mit sich selbst, als intime Selbstbetrachtungen verstanden, die er der Öffentlichkeit gern vorenthielt. Der Ausdruck seiner Selbstbildnisse spiegelt die Themen seines Werks wider: menschliche Not, Angst, Liebe, Krankheit, Eifersucht und Tod. Munchs Themen waren durch sein Leben geprägt. Er wurde seit der frühen Kindheit bis zu seinem Lebensende mit Krankheit und Tod innerhalb seiner Familie konfrontiert. Auch der Künstler selbst blieb von Krankheit nicht verschont. Mehrmals litt Edvard Munch unter psychischer Zerrissenheit. Die vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich damit, inwieweit sich Munchs Seelenzustand in seinen Bildern widerspiegelt. Gegenstand der Untersuchung waren die Selbstbildnisse, "in der Hölle" (1903, Öl auf Leinwand, 82 x 66 cm, Munch-museet Oslo), "mit Zigarette" (1895, Öl auf Leinwand, 111 x 86 cm, Nasjonalgalleriet Oslo) und "mit Pinseln" (1904, Öl auf Leinwand, 197 x 91 cm, Munch-museet Oslo). Diese drei Werke werden ausführlich beschrieben, interpretiert sowie miteinander bzw. mit Selbstbildnissen anderer Maler verglichen.

Detailangaben zum Buch - Edvard Munch - Zwischen den Welten


EAN (ISBN-13): 9783640668267
ISBN (ISBN-10): 364066826X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
28 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 31.08.2010 20:26:13
Buch zuletzt gefunden am 29.03.2019 20:18:00
ISBN/EAN: 9783640668267

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-66826-X, 978-3-640-66826-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher