Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640667925 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10,90 €, größter Preis: 16,71 €, Mittelwert: 12,86 €
Zur Bedeutung sozialer Anerkennung im Prozess der Identitätskonstruktion (German Edition) - Edineia Kleemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Edineia Kleemann:
Zur Bedeutung sozialer Anerkennung im Prozess der Identitätskonstruktion (German Edition) - Taschenbuch

2004, ISBN: 3640667921

Paperback, [EAN: 9783640667925], GRIN Publishing, GRIN Publishing, Book, [PU: GRIN Publishing], GRIN Publishing, Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: sehr gut (1,3), Universität zu Köln (Pädagogisches Seminar), Veranstaltung: HS Die pädagogische Frage nach dem gelingenden Leben, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Erforschung der Identität, insbesondere der Komponenten die zu ihrer erfolgreichen Entwicklung beitragen, stellt seit jeher eine zentrale und nur interdisziplinär zu bearbeitende Aufgabe humanistisch orientierter Wissenschaften dar. Im Geflecht unterschiedlichster Einflüsse, deren Wirkmechanismen von der Neurologie über die Psychologie bis zur Soziologie unter jeweils anderen Fragestellungen untersucht werden, beschäftigt sich auch die Pädagogik mit der Rolle sozialer Faktoren bei der Konstruktion einer stabilen und ausgeglichenen Identität. Wie können diese problemadäquat analysiert und in pädagogisch fruchtbare Handlungsmaximen übersetzt werden ? Solch eine Analyse wird umso schwieriger, je komplexer sich zum einen das Interaktionsfeld entwickelt und je dynamischer sich zum anderen die externen Umstände verändern. So stellen die großen sozialen Trends unserer Zeit die Pädagogik vor neue Herausforderungen1. Es geht im Kern um die Frage, welche Kompetenzen Heranwachsende brauchen und wie diese erworben werden um sich in einer zunehmend globalisierten, individualisierten und schnelllebigeren Risikogesellschaft 2 als authentisches, innerlich gefestigtes Individuum zu behaupten3. Sozialpädagogische Identitätsarbeit muss in diesem Kontext als Schaffung von Lebenskohärenz interpretiert werden, die umso schwieriger zu erreichen ist, je fluider die Gesellschaft wird, je stärker traditionelle Grenzen in Fluss geraten, je mehr ehemals statische Konstanten zu dynamischen Variablen werden. [...] 1 Vgl. Lechner, S.1 2 Vgl. Beck, Ulrich; Risikogesellschaft, Auf dem Weg in eine andere Moderne, München 1986; zitiert aus: Lechner, S.1 3 Vgl. Keupp 2003, S.12, 69834, Educational Psychology, 69829, Education Theory, 5267708011, Schools & Teaching, 8975347011, Education & Teaching, 1000, Subjects, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
super_star_seller
Gebraucht. Versandkosten:Usually ships in 6-10 business days., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zur Bedeutung Sozialer Anerkennung Im Prozess Der Identitatskonstruktion - Edineia Kleemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Edineia Kleemann:
Zur Bedeutung Sozialer Anerkennung Im Prozess Der Identitatskonstruktion - Taschenbuch

2004, ISBN: 3640667921

ID: 10518148799

[EAN: 9783640667925], Neubuch, [PU: Grin Verlag], EDINEIA KLEEMANN, 36 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.5in. x 0.4in.Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pdagogik - Pdagogische Psychologie, Note: sehr gut (1, 3), Universitt zu Kln (Pdagogisches Seminar), Veranstaltung: HS Die pdagogische Frage nach dem gelingenden Leben, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Erforschung der Identitt, insbesondere der Komponenten die zu ihrer erfolgreichen Entwicklung beitragen, stellt seit jeher eine zentrale und nur interdisziplinr zu bearbeitende Aufgabe humanistisch orientierter Wissenschaften dar. Im Geflecht unterschiedlichster Einflsse, deren Wirkmechanismen von der Neurologie ber die Psychologie bis zur Soziologie unter jeweils anderen Fragestellungen untersucht werden, beschftigt sich auch die Pdagogik mit der Rolle sozialer Faktoren bei der Konstruktion einer stabilen und ausgeglichenen Identitt. Wie knnen diese problemadquat analysiert und in pdagogisch fruchtbare Handlungsmaximen bersetzt werden Solch eine Analyse wird umso schwieriger, je komplexer sich zum einen das Interaktionsfeld entwickelt und je dynamischer sich zum anderen die externen Umstnde verndern. So stellen die groen sozialen Trends unserer Zeit die Pdagogik vor neue Herausforderungen1. Es geht im Kern um die Frage, welche Kompetenzen Heranwachsende brauchen und wie diese erworben werden um sich in einer zunehmend globalisierten, individualisierten und schnelllebigeren Risikogesellschaft 2 als authentisches, innerlich gefestigtes Individuum zu behaupten3. Sozialpdagogische Identittsarbeit muss in diesem Kontext als Schaffung von Lebenskohrenz interpretiert werden, die umso schwieriger zu erreichen ist, je fluider die Gesellschaft wird, je strker traditionelle Grenzen in Fluss geraten, je mehr ehemals statische Konstanten zu dynamischen Variablen werden. . . . 1 Vgl. Lechner, S. 1 2 Vgl. Beck, Ulrich; Risikogesellschaft, Auf dem Weg in eine andere Moderne, Mnchen 1986; zitiert aus: Lechner, S. 1 3 Vgl. Keupp 2003, S. 12 This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 8.09
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zur Bedeutung sozialer Anerkennung im Prozess der Identitätskonstruktion - Kleemann, Edineia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kleemann, Edineia:
Zur Bedeutung sozialer Anerkennung im Prozess der Identitätskonstruktion - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783640667925

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: sehr gut (1,3), Universität zu Köln (Pädagogisches Seminar), Veranstaltung: HS Die pädagogische Frage nach dem gelingenden Leben, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Erforschung der Identität, insbesondere der Komponenten die zu ihrer erfolgreichen Entwicklung beitragen, stellt seit jeher eine zentrale und nur interdisziplinär zu bearbeitende Aufgabe humanistisch orientierter Wissenschaften dar. Im Geflecht unterschiedlichster Einflüsse, deren Wirkmechanismen von der Neurologie über die Psychologie bis zur Soziologie unter jeweils anderen Fragestellungen untersucht werden, beschäftigt sich auch die Pädagogik mit der Rolle sozialer Faktoren bei der Konstruktion einer stabilen und ausgeglichenen Identität. Wie können diese problemadäquat analysiert und in pädagogisch fruchtbare Handlungsmaximen übersetzt werden ? Solch eine Analyse wird umso schwieriger, je komplexer sich zum einen das Interaktionsfeld entwickelt und je dynamischer sich zum anderen die externen Umstände verändern. So stellen die großen sozialen Trends unserer Zeit die Pädagogik vor neue Herausforderungen1. Es geht im Kern um die Frage, welche Kompetenzen Heranwachsende brauchen und wie diese erworben werden um sich in einer zunehmend globalisierten, individualisierten und schnelllebigeren Risikogesellschaft 2 als authentisches, innerlich gefestigtes Individuum zu behaupten3. Sozialpädagogische Identitätsarbeit muss in diesem Kontext als Schaffung von Lebenskohärenz interpretiert werden, die umso schwieriger zu erreichen ist, je fluider die Gesellschaft wird, je stärker traditionelle Grenzen in Fluss geraten, je mehr ehemals statische Konstanten zu dynamischen Variablen werden. [...] 1 Vgl. Lechner, S.1 2 Vgl. Beck, Ulrich Risikogesellschaft, Auf dem Weg in eine andere Moderne, München 1986 zitiert aus: Lechner, S.1 3 Vgl. Keupp 2003, S.12 Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zur Bedeutung sozialer Anerkennung im Prozess der Identitätskonstruktion - Edineia Kleemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Edineia Kleemann:
Zur Bedeutung sozialer Anerkennung im Prozess der Identitätskonstruktion - Taschenbuch

ISBN: 9783640667925

ID: 9783640667925

Zur Bedeutung sozialer Anerkennung im Prozess der Identitätskonstruktion Zur-Bedeutung-sozialer-Anerkennung-im-Prozess-der-Identit-tskonstruktion~~Edineia-Kleemann Education>Education>Education Paperback, GRIN Publishing

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zur Bedeutung Sozialer Anerkennung Im Prozess Der Identitatskonstruktion - Kleemann, Edineia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kleemann, Edineia:
Zur Bedeutung Sozialer Anerkennung Im Prozess Der Identitatskonstruktion - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640667925

ID: 14059808251

Trade paperback, New., Text in German. Trade paperback (US). Glued binding. Contains: Illustrations, color., Norderstedt, [PU: Grin Publishing]

Neues Buch Alibris.com
Alibris
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Zur Bedeutung sozialer Anerkennung im Prozess der Identitätskonstruktion

Die Erforschung der Identität, insbesondere der Komponenten die zu ihrer erfolgreichen Entwicklung beitragen, stellt seit jeher eine zentrale und nur interdisziplinär zu bearbeitende Aufgabe humanistisch orientierter Wissenschaften dar.Im Geflecht unterschiedlichster Einflüsse, deren Wirkmechanismen von der Neurologie über die Psychologie bis zur Soziologie unter jeweils anderen Fragestellungen untersucht werden, beschäftigt sich auch die Pädagogik mit der Rolle sozialer Faktoren bei der Konstruktion einer stabilen und ausgeglichenen Identität. Wie können diese problemadäquat analysiert und in pädagogisch fruchtbare Handlungsmaximen übersetzt werden ?Solch eine Analyse wird umso schwieriger, je komplexer sich zum einendas Interaktionsfeld entwickelt und je dynamischer sich zum anderen die externen Umstände verändern. So stellen die großen sozialen Trends unserer Zeit die Pädagogik vor neue Herausforderungen1. Es geht im Kern um die Frage, welche Kompetenzen Heranwachsende brauchen und wie diese erworben werden um sich in einer zunehmend globalisierten, individualisierten und schnelllebigeren Risikogesellschaft 2 als authentisches, innerlich gefestigtes Individuum zu behaupten3.Sozialpädagogische Identitätsarbeit muss in diesem Kontext als Schaffung von Lebenskohärenz interpretiert werden, die umso schwieriger zu erreichen ist, je fluider die Gesellschaft wird, je stärker traditionelle Grenzen in Fluss geraten, je mehr ehemals statische Konstanten zu dynamischen Variablen werden.[...]1 Vgl. Lechner, S.12 Vgl. Beck, Ulrich; Risikogesellschaft, Auf dem Weg in eine andere Moderne, München 1986; zitiert aus: Lechner, S.13 Vgl. Keupp 2003, S.12

Detailangaben zum Buch - Zur Bedeutung sozialer Anerkennung im Prozess der Identitätskonstruktion


EAN (ISBN-13): 9783640667925
ISBN (ISBN-10): 3640667921
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
36 Seiten
Gewicht: 0,060 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 28.08.2010 14:23:12
Buch zuletzt gefunden am 01.04.2018 18:13:56
ISBN/EAN: 9783640667925

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-66792-1, 978-3-640-66792-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher