- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 10,99, größter Preis: € 46,99, Mittelwert: € 18,65
1
Ist Ein Hypertext Ein Text? - Maike Weinberg
Bestellen
bei BookDepository.com
€ 11,30
Versand: € 0,00
Maike Weinberg:

Ist Ein Hypertext Ein Text? - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640662074

Paperback, [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,0, Universität Paderborn (Institut für Sprachwissenschaft), Veranstaltung: … Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)

2
Ist ein Hypertext ein Text? - Weinberg, Maike
Bestellen
bei Averdo.com
€ 10,99
Versand: € 0,00

Weinberg, Maike:

Ist ein Hypertext ein Text? - neues Buch

2010, ISBN: 9783640662074

ID: 71724556

Erscheinungsdatum: 15.07.2010, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Ist ein Hypertext ein Text?, Titelzusatz: Die 7 Textkriterien nach Beaugrande und Dressler, Auflage: 3. Auflage von… Mehr…

Nr. Versandkosten:, Next Day, DE. (EUR 0.00)

3
Ist ein Hypertext ein Text?
Bestellen
bei Fnac.com
€ 46,99
Versand: € 8,30
Ist ein Hypertext ein Text? - gebrauchtes Buch

ISBN: 3640662075

ID: 3-17360677

Fnac.com : Livraison gratuite et - 5% sur tous les livres. Ist ein Hypertext ein Text? - Livre. Découvrez des nouveautés, des coups de cœur, des avis d'internautes, … Livre - Livre, [PU: … Mehr…

Nr. Versandkosten:, Le délai dépend du marchand, zzgl. Versandkosten. (EUR 8.30)

Bezahlte Anzeige
4
Ist ein Hypertext ein Text? Die 7 Textkriterien nach Beaugrande und Dressler - Weinberg, Maike
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 12,99
Versand: € 0,00
Weinberg, Maike:
Ist ein Hypertext ein Text? Die 7 Textkriterien nach Beaugrande und Dressler - neues Buch

2010, ISBN: 3640662075

ID: A10119534

1. Auflage Broschiert Deutschland, Beaugrande; Dressler, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Publishing]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

  - MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
5
Ist ein Hypertext ein Text? Die 7 Textkriterien nach Beaugrande und Dressler - Weinberg, Maike
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 10,99
Versand: € 0,00
Weinberg, Maike:
Ist ein Hypertext ein Text? Die 7 Textkriterien nach Beaugrande und Dressler - neues Buch

2010, ISBN: 3640662075

ID: A10119534

3. Auflage Broschiert Deutschland, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Verlag]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien

Details zum Buch
Ist ein Hypertext ein Text?

In dieser Referatsausarbeitung beschäftigte ich mich zuerst mit den 7 Kriterien der Textualität nach Beaugrande und Dressler und erläuterte diese. Anschließend analysierte ich einen Hypertext anhand dieser Kriterien und stellte fest, ob dieser ein Text nach den 7 Kriterien ist. Das Thema der Textualität ist ein Thema, dass viele Sprachwissenschaftler seit langer Zeit beschäftigt. Die Sprachwissenschaftler R. Beaugrande und W. Dressler haben sich ebenfalls damit beschäftigt und die folgenden sieben Kriterien der Textualität definiert, die eine Möglichkeit bieten einen Text als solchen zu definieren und zu erkennen. Diese Textkriterien beziehen sich aber auf gedruckte Texte, unter anderem aus dem Grund, da es zur Zeit des Erscheinens ihrer Kriterien das Internet noch nicht gab. Das Medium des Internets weißt viele Möglichkeiten von digitalen Texten auf, unter anderem Hypertexte. Im Folgenden werde ich mich damit beschäftigen, ob solche Hypertexte nach den Kriterien der Textualität von Beaugrande und Dressler Texte sind. Hierzu werde ich vorerst die 7 Kriterien vorstellen und diese dann anhand eines Beispieltextes anwenden, im abschließenden Fazit werde ich dann meine Ergebnisse erläutern.

Detailangaben zum Buch - Ist ein Hypertext ein Text?


EAN (ISBN-13): 9783640662074
ISBN (ISBN-10): 3640662075
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
36 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-03-25T19:44:36+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-06-29T18:47:55+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640662074

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-66207-5, 978-3-640-66207-4


< zum Archiv...