Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640655274 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,99, größter Preis: € 24,70, Mittelwert: € 17,90
Perikles Demokratie Eines Tyrannen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Perikles Demokratie Eines Tyrannen - Taschenbuch

2009, ISBN: 3640655273

ID: 10520679571

[EAN: 9783640655274], Neubuch, [PU: Grin Verlag], ANCIENT, 76 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frhgeschichte, Antike, Note: 1, 0, Technische Universitt Dresden (Institut fr Geschichte), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Darlegungen sind eindrucksvoll, und die Tiefe Ihrer Beschftigung mit Quellen und Literatur ungewhnlich. , Abstract: . . . Wie die Frage Perikles - Demokratie eines Tyrannen bereits andeutet, soll es mir dabei sowohl um die Reformen des Perikles gehen, aufgrund derer er von einigen Forschern nach Solon und Kleisthenes als Vollender der demokratischen Verfassung gesehen wird, als auch um den Vorwurf der Tyrannenherrschaft, der ebenfalls in der Forschung viel diskutiert wurde. Gleichzeitig ist fr mich jedoch auch von groem Interesse, welche Charakteristika ihn fr einige Historiker zum Tyrannen machten und welche Gegenargumente es gibt. Die Frage nach Demokratie und Tyrannei erscheint mir aus heutiger Sicht vor allem von groem Interesse, da man aus der Geschichte der Vergangenheit fr die Gegenwart und Zukunft lernen kann, es meines Erachtens sogar sollte. Auerdem handelt es sich bei dem Thema Demokratie um ein zeitloses; so waren die Athener die ersten, die die Demokratie realisierten und praktizierten, aber gleichzeitig ist der Demokratiebegriff einer der hufigsten missbrauchten, instrumentalisierten und diskutierten berhaupt. Denn das Demokratieverstndnis war und ist zu verschiedenen Zeiten und an jedem Ort anders, wenngleich immer derselbe Begriff verwendet wurde und wird. Aus heutiger Sicht erscheint die Demokratie als die beste Staatsform, die es auch von jedem Staat anzustreben gilt. Dies ist sogar in den aktuellen Lehrplnen verankert, indem es beispielsweise heit, dass die Schler erkennen sollen, dass die Stabilitt einer Demokratie vom Engagement ihrer Brger abhngt und die demokratische Verfassungsordnung geschtzt und verteidigt werden muss . Um die Reformen des Perikles und seine Rolle bei der Entstehung der Demokratie histori This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 8.60
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Perikles Demokratie Eines Tyrannen (Paperback) - Anonym
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anonym:
Perikles Demokratie Eines Tyrannen (Paperback) - Erstausgabe

2010, ISBN: 3640655273

Taschenbuch, ID: 19969560524

[EAN: 9783640655274], Neubuch, [PU: GRIN Publishing, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Fruhgeschichte, Antike, Note: 1,0, Technische Universitat Dresden (Institut fur Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: [.] Wie die Frage Perikles - Demokratie eines Tyrannen? bereits andeutet, soll es mir dabei sowohl um die Reformen des Perikles gehen, aufgrund derer er von einigen Forschern nach Solon und Kleisthenes als Vollender der demokratischen Verfassung gesehen wird, als auch um den Vorwurf der Tyrannenherrschaft, der ebenfalls in der Forschung viel diskutiert wurde. Gleichzeitig ist fur mich jedoch auch von groem Interesse, welche Charakteristika ihn fur einige Historiker zum Tyrannen machten und welche Gegenargumente es gibt. Die Frage nach Demokratie und Tyrannei erscheint mir aus heutiger Sicht vor allem von groem Interesse, da man aus der Geschichte der Vergangenheit fur die Gegenwart und Zukunft lernen kann, es meines Erachtens sogar sollte. Auerdem handelt es sich bei dem Thema Demokratie um ein zeitloses; so waren die Athener die ersten, die die Demokratie realisierten und praktizierten, aber gleichzeitig ist der Demokratiebegriff einer der haufigsten missbrauchten, instrumentalisierten und diskutierten uberhaupt. Denn das Demokratieverstandnis war und ist zu verschiedenen Zeiten und an jedem Ort anders, wenngleich immer derselbe Begriff verwendet wurde und wird. Aus heutiger Sicht erscheint die Demokratie als die beste Staatsform, die es auch von jedem Staat anzustreben gilt. Dies ist sogar in den aktuellen Lehrplanen verankert, indem es beispielsweise heit, dass die Schuler erkennen sollen, dass die Stabilitat einer Demokratie vom Engagement ihrer Burger abhangt und die demokratische Verfassungsordnung geschutzt und verteidigt werden muss . Um die Reformen des Perikles und seine Rolle bei der Entstehung der Demokratie historisch besser einordnen zu konnen, mochte ich zunachst einen knappen Uberblick uber die Reformen des Solon und Kleisthenes geben. Z

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.35
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Perikles Demokratie eines Tyrannen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Perikles Demokratie eines Tyrannen - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640655274

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Wie die Frage "Perikles - Demokratie eines Tyrannen?" bereits andeutet, soll es mir dabei sowohl um die Reformen des Perikles gehen, aufgrund derer er von einigen Forschern nach Solon und Kleisthenes als Vollender der demokratischen Verfassung gesehen wird, als auch um den Vorwurf der Tyrannenherrschaft, der ebenfalls in der Forschung viel diskutiert wurde. Gleichzeitig ist für mich jedoch auch von großem Interesse, welche Charakteristika ihn für einige Historiker zum Tyrannen machten und welche Gegenargumente es gibt. Die Frage nach Demokratie und Tyrannei erscheint mir aus heutiger Sicht vor allem von großem Interesse, da man aus der Geschichte der Vergangenheit für die Gegenwart und Zukunft lernen kann, es meines Erachtens sogar sollte. Außerdem handelt es sich bei dem Thema "Demokratie" um ein zeitloses so waren die Athener die ersten, die die Demokratie realisierten und praktizierten, aber gleichzeitig ist der Demokratiebegriff einer der häufigsten missbrauchten, instrumentalisierten und diskutierten überhaupt. Denn das Demokratieverständnis war und ist zu verschiedenen Zeiten und an jedem Ort anders, wenngleich immer derselbe Begriff verwendet wurde und wird. Aus heutiger Sicht erscheint die Demokratie als die beste Staatsform, die es auch von jedem Staat anzustreben gilt. Dies ist sogar in den aktuellen Lehrplänen verankert, indem es beispielsweise heißt, dass die Schüler erkennen sollen, "dass die Stabilität einer Demokratie vom Engagement ihrer Bürger abhängt und die demokratische Verfassungsordnung geschützt und verteidigt werden muss" . Um die Reformen des Perikles und seine Rolle bei der Entstehung der Demokratie historisch besser einordnen zu können, möchte ich zunächst einen knappen Überblick Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Perikles Demokratie eines Tyrannen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Perikles Demokratie eines Tyrannen - Taschenbuch

ISBN: 3640655273

ID: 11997455

Perikles Demokratie eines Tyrannen ab 14.99 € als Taschenbuch: Griechische Antike. 1. Auflage.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte, Medien > Bücher, GRIN Publishing

Neues Buch Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Perikles Demokratie eines Tyrannen Griechische Antike
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Perikles Demokratie eines Tyrannen Griechische Antike - neues Buch

2010, ISBN: 3640655273

ID: A10012649

1. Auflage Kartoniert / Broschiert Alte Welt, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Publishing]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Perikles Demokratie eines Tyrannen

[...] Wie die Frage "Perikles - Demokratie eines Tyrannen?" bereits andeutet, soll es mir dabei sowohl um die Reformen des Perikles gehen, aufgrund derer er von einigen Forschern nach Solon und Kleisthenes als Vollender der demokratischen Verfassung gesehen wird, als auch um den Vorwurf der Tyrannenherrschaft, der ebenfalls in der Forschung viel diskutiert wurde. Gleichzeitig ist für mich jedoch auch von großem Interesse, welche Charakteristika ihn für einige Historiker zum Tyrannen machten und welche Gegenargumente es gibt. Die Frage nach Demokratie und Tyrannei erscheint mir aus heutiger Sicht vor allem von großem Interesse, da man aus der Geschichte der Vergangenheit für die Gegenwart und Zukunft lernen kann, es meines Erachtens sogar sollte. Außerdem handelt es sich bei dem Thema "Demokratie" um ein zeitloses; so waren die Athener die ersten, die die Demokratie realisierten und praktizierten, aber gleichzeitig ist der Demokratiebegriff einer der häufigsten missbrauchten, instrumentalisierten und diskutierten überhaupt. Denn das Demokratieverständnis war und ist zu verschiedenen Zeiten und an jedem Ort anders, wenngleich immer derselbe Begriff verwendet wurde und wird. Aus heutiger Sicht erscheint die Demokratie als die beste Staatsform, die es auch von jedem Staat anzustreben gilt. Dies ist sogar in den aktuellen Lehrplänen verankert, indem es beispielsweise heißt, dass die Schüler erkennen sollen, "dass die Stabilität einer Demokratie vom Engagement ihrer Bürger abhängt und die demokratische Verfassungsordnung geschützt und verteidigt werden muss" . Um die Reformen des Perikles und seine Rolle bei der Entstehung der Demokratie historisch besser einordnen zu können, möchte ich zunächst einen knappen Überblick über die Reformen des Solon und Kleisthenes geben. Zentral werde ich mich dann mit den verschiedenen Quellen und Forschungsmeinungen zur Herrschaft von Perikles auseinandersetzen. Dabei wird sein Leben und Wirken für meine Fragestellung nur auf innenpolitischer Ebene eine Rolle spielen, sodass ich die militärischen Auseinandersetzungen in meiner Hausarbeit gänzlich außer Acht lasse. Abschließend werden dann noch einmal alle wesentlichen Aspekte kurz zusammengefasst und von mir beurteilt. [...]

Detailangaben zum Buch - Perikles Demokratie eines Tyrannen


EAN (ISBN-13): 9783640655274
ISBN (ISBN-10): 3640655273
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
76 Seiten
Gewicht: 0,122 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.09.2010 19:56:50
Buch zuletzt gefunden am 15.11.2018 11:06:00
ISBN/EAN: 9783640655274

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-65527-3, 978-3-640-65527-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher