- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,95, größter Preis: € 26,40, Mittelwert: € 18,04
1
Die Inflation im Jahr 1923 bei Thomas Mann und Stefan Zweig - Philipp Zimmermann
Bestellen
bei booklooker.de
€ 15,95
Versand: € 2,901
Bestellengesponserter Link
Philipp Zimmermann:

Die Inflation im Jahr 1923 bei Thomas Mann und Stefan Zweig - Taschenbuch

2024, ISBN: 9783640611829

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 5,5 (ents… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.90) AHA-BUCH GmbH
2
Die Inflation im Jahr 1923 bei Thomas Mann und Stefan Zweig - Philipp Zimmermann
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 15,95
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link

Philipp Zimmermann:

Die Inflation im Jahr 1923 bei Thomas Mann und Stefan Zweig - Taschenbuch

2010, ISBN: 3640611829

[EAN: 9783640611829], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Jul 2010], PROSEMINAR; GRUNDPROBLEME; WEIMARER; REPUBLIK, This item is printed on demand - it takes 3-4 days longer - Neuware -Studienarbei… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00 BuchWeltWeit Ludwig Meier e.K., Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 4 (von 5)]
3
Die Inflation im Jahr 1923 bei Thomas Mann und Stefan Zweig - Philipp Zimmermann
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 15,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Philipp Zimmermann:
Die Inflation im Jahr 1923 bei Thomas Mann und Stefan Zweig - Taschenbuch

2010

ISBN: 3640611829

[EAN: 9783640611829], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: GRIN Verlag], PROSEMINAR; GRUNDPROBLEME; WEIMARER; REPUBLIK, Druck auf Anfrage Neuware - Printed after ordering - Studienarbeit aus dem Jahr… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00) AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
4
Die Inflation im Jahr 1923 bei Thomas Mann und Stefan Zweig - Philipp Zimmermann
Bestellen
bei booklooker.de
€ 15,95
Versand: € 1,991
Bestellengesponserter Link
Philipp Zimmermann:
Die Inflation im Jahr 1923 bei Thomas Mann und Stefan Zweig - Taschenbuch

2024, ISBN: 9783640611829

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 5,5 (ents… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.99) BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
5
Die Inflation im Jahr 1923 bei Thomas Mann und Stefan Zweig - Philipp Zimmermann
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 24,90
(ca. € 26,40)
Versand: € 19,081
Bestellengesponserter Link
Philipp Zimmermann:
Die Inflation im Jahr 1923 bei Thomas Mann und Stefan Zweig - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783640611829

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 5,5 (entspr. 1,5), Universität Zürich (Historisches Semin… Mehr…

Nr. A1013588819. Versandkosten:Lieferzeiten außerhalb der Schweiz 3 bis 21 Werktage, , in stock, zzgl. Versandkosten. (EUR 19.08)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Die Inflation im Jahr 1923 bei Thomas Mann und Stefan Zweig

Die individuellen Bewertungen von Krisenzeiten sind oft durch die individuellen Erfahrungen geprägt, und es liegt auf der Hand, dass Profiteure und Verlierer diese Zeiten mit anderen Augen sehen. Bei Personen, die für sich ein besonderes Interesse und Augenmerk für das Wohl der Allgemeinheit beanspruchen, müsste man erwarten, dass die eigenen Erfahrungen nicht der alleinige Gradmesser für die Bewertung sind. Bei Intellektuellen, etwa den hier ins Auge gefassten Schriftstellern Thomas Mann und Stefan Zweig, könnte man sich deshalb wohl Hoffnungen machen, dass sie ein differenziertes Bild der entsprechenden Krisenzeit zeichnen. Es wird interessant zu sehen sein, ob sie diesem Anspruch gerecht werden. Die Krisenzeit, von der in dieser Arbeit die Rede sein wird, ist die Inflationszeit, welche im Verlauf des Ersten Weltkrieges seinen Anfang nahm, 1923 ihren Höhepunkt und ihr Ende fand. Ich werde der Frage nachgehen bzw. rekapitulieren, wie Stefan Zweig in seiner autobiographischen Schrift "Die Welt von gestern. Erinnerungen eines Europäers" die Inflation dargestellt und vor allem - bewertet hat. Dem gegenüber stellen werde ich die Darstellungen und Bewertungen von Thomas Mann, die im Text "Ansprache auf der Veranstaltung ,Writers in Exile'" in seinen Gesammelten Werke festgehalten sind. Interessant wird sein, ob und wenn ja, in welcher Form sich die Bewertung jener Inflation unterscheiden. Weiter stellt sich die Frage, für welche Folgen die Inflation (mit)verantwortlich gemacht wird für die weitere Entwicklung der Weimarer Republik.

Detailangaben zum Buch - Die Inflation im Jahr 1923 bei Thomas Mann und Stefan Zweig


EAN (ISBN-13): 9783640611829
ISBN (ISBN-10): 3640611829
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
40 Seiten
Gewicht: 0,065 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-24T17:55:46+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2024-02-15T09:43:36+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640611829

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-61182-9, 978-3-640-61182-9
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: zimmermann
Titel des Buches: bei thomas mann, german inflation 1923, stefan zweig, stefan may, jahr und, die, thomas mann 1875 1955


< zum Archiv...