Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640592265 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39,99 €, größter Preis: 69,06 €, Mittelwert: 46,06 €
Soziale Ungleichheit und die Chancenverteilung im Bildungssystem als Problem (German Edition) - Till Eckermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Till Eckermann:
Soziale Ungleichheit und die Chancenverteilung im Bildungssystem als Problem (German Edition) - Taschenbuch

ISBN: 3640592263

ID: 10797690804

[EAN: 9783640592265], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], TILL ECKERMANN, This item is printed on demand. Paperback. 82 pages. Bildungschancen und damit die Chancen durch Erwerbsarbeit und soziale Teilhabe die Menschen in die Gesellschaft zu integrieren sind in Deutschland stark mit der sozialen Herkunft verbunden. Vergleichsstudien wie PISA und IGLU zeigen deutlich, dass deutsche Schulen im Vergleich zu denen anderer OECD-Staaten keinesfalls ausreichend Chancengleichheit fr Kinder aus sozial schwachen Familien bieten. In der wissenschaftlichen und ffentlichen Diskussion um Schule wird der Begriff der Bildungsmisere immer populrer. Es fehlt an Reformbereitschaft und flchendeckenden Konzepten. Bildung wird immer noch in weiten Teilen der Politik als reiner Kostenverursacher gehandelt, die Auswirkungen mangelhafter Bildungssysteme heruntergespielt. Doch mssen angesichts eines zunehmenden globalen Wettbewerbs, hoher Arbeitslosigkeit und hoher Sozialkosten, wie auch sinkendem Interesse an demokratischer Mitbestimmung und der Gefahr zunehmender sozialer Ungleichheit und Unzufriedenheit dringend schlssige Lsungen gefunden werden. Wenn soziale Unterschiede ungleiche Chancen im Bildungssystem und daraus folglich auch eine Benachteiligung im restlichen Lebensumfeld bedingen, muss zunchst die Frage geklrt werden, wie soziale Differenzierung stattfindet. Deshalb geht es in dieser Arbeit darum, bestehende soziale Ungleichheiten, deren Reproduktion wie auch Verstrkungsfaktoren zu betrachten und zu erklren sowie deren Auswirkungen aufzuzeigen. Bereits im Vorfeld spreche ich jedoch schon die Frage an, wie gesellschaftliche Integration stattfinden kann und welche Rolle der Schule dabei zukommt. Dazu muss auch geklrt werden, welche Mglichkeiten fr den Einzelnen zur gesellschaftlichen Teilhabe bestehen. In Anlehnung an die theoretische Diskussion, stelle ich ein denkbares Konzept zur Reform von Schule vor, das einerseits eine das Individuum aktivierende Integration durch Teilhabe frdern soll und das andererseits mit geringen Investitionskosten mglich gemacht werden kann. Dieses Konzept sieht v This item ships from La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 11.85
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soziale Ungleichheit und die Chancenverteilung im Bildungssystem als Problem als Buch von Till Eckermann - Till Eckermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Till Eckermann:
Soziale Ungleichheit und die Chancenverteilung im Bildungssystem als Problem als Buch von Till Eckermann - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783640592265

ID: 196344632

Soziale Ungleichheit und die Chancenverteilung im Bildungssystem als Problem:Ein Konzept zu mehr gesellschaftlicher Teilhabe und Chancengleichheit. 1. Auflage. Till Eckermann Soziale Ungleichheit und die Chancenverteilung im Bildungssystem als Problem:Ein Konzept zu mehr gesellschaftlicher Teilhabe und Chancengleichheit. 1. Auflage. Till Eckermann Bücher > Wissenschaft > Politikwissenschaft, GRIN Publishing

Neues Buch Hugendubel.de
No. 11014214. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soziale Ungleichheit und die Chancenverteilung im Bildungssystem als Problem als Buch von Till Eckermann - GRIN Publishing
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
GRIN Publishing:
Soziale Ungleichheit und die Chancenverteilung im Bildungssystem als Problem als Buch von Till Eckermann - neues Buch

ISBN: 9783640592265

ID: 818218235

Soziale Ungleichheit und die Chancenverteilung im Bildungssystem als Problem ab 39.99 EURO Ein Konzept zu mehr gesellschaftlicher Teilhabe und Chancengleichheit. 1. Auflage. Soziale Ungleichheit und die Chancenverteilung im Bildungssystem als Problem ab 39.99 EURO Ein Konzept zu mehr gesellschaftlicher Teilhabe und Chancengleichheit. 1. Auflage. Bücher > Wissenschaft > Politikwissenschaft, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch eBook.de
No. 11014214. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soziale Ungleichheit und die Chancenverteilung im Bildungssystem als Problem als Buch von Till Eckermann - Till Eckermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Till Eckermann:
Soziale Ungleichheit und die Chancenverteilung im Bildungssystem als Problem als Buch von Till Eckermann - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783640592265

ID: 196344632

Soziale Ungleichheit und die Chancenverteilung im Bildungssystem als Problem:Ein Konzept zu mehr gesellschaftlicher Teilhabe und Chancengleichheit Till Eckermann Soziale Ungleichheit und die Chancenverteilung im Bildungssystem als Problem:Ein Konzept zu mehr gesellschaftlicher Teilhabe und Chancengleichheit Till Eckermann Bücher > Wissenschaft > Politikwissenschaft, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 11014214 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soziale Ungleichheit Und Die Chancenverteilung Im Bildungssystem Als Problem - Till Eckermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Till Eckermann:
Soziale Ungleichheit Und Die Chancenverteilung Im Bildungssystem Als Problem - Taschenbuch

ISBN: 9783640592265

ID: 9783640592265

Soziale Ungleichheit Und Die Chancenverteilung Im Bildungssystem Als Problem Soziale-Ungleichheit-und-die-Chancenverteilung-im-Bildungssystem-als-Problem~~Till-Eckermann Social Sciences>Sociology>Sociology Paperback, GRIN Publishing

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Soziale Ungleichheit und die Chancenverteilung im Bildungssystem als Problem

Bildungschancen und damit die Chancen durch Erwerbsarbeit und soziale Teilhabe die Menschen in die Gesellschaft zu integrieren sind in Deutschland stark mit der sozialen Herkunft verbunden. Vergleichsstudien wie PISA und IGLU zeigen deutlich, dass deutsche Schulen im Vergleich zu denen anderer OECD-Staaten keinesfalls ausreichend Chancengleichheit für Kinder aus sozialschwachen Familien bieten. In der wissenschaftlichen und öffentlichen Diskussion um Schule wird der Begriff der Bildungsmisere immer populärer. Es fehlt an Reformbereitschaft und flächendeckenden Konzepten. Bildung wird immer noch in weiten Teilen der Politik als reiner Kostenverursacher gehandelt, die Auswirkungen mangelhafter Bildungssysteme heruntergespielt. Doch müssen angesichts eines zunehmenden globalen Wettbewerbs, hoher Arbeitslosigkeit und hoher Sozialkosten, wie auch sinkendem Interesse an demokratischer Mitbestimmung und der Gefahr zunehmender sozialer Ungleichheit und Unzufriedenheit dringend schlüssige Lösungen gefunden werden.Wenn soziale Unterschiede ungleiche Chancen im Bildungssystem und daraus folglich auch eine Benachteiligung im restlichen Lebensumfeld bedingen, muss zunächst die Frage geklärt werden, wie soziale Differenzierung stattfindet.Deshalb geht es in dieser Arbeit darum, bestehende soziale Ungleichheiten, derenReproduktion wie auch Verstärkungsfaktoren zu betrachten und zu erklären sowie deren Auswirkungen aufzuzeigen. Bereits im Vorfeld spreche ich jedoch schon die Frage an, wie gesellschaftliche Integration stattfinden kann und welche Rolle der Schule dabei zukommt. Dazu muss auch geklärt werden, welche Möglichkeiten für den Einzelnen zur gesellschaftlichen Teilhabe bestehen. In Anlehnung an die theoretische Diskussion, stelle ich ein denkbares Konzept zur Reform von Schule vor, das einerseits eine das Individuum aktivierende Integration durch Teilhabe fördern soll und das andererseits mit geringen Investitionskosten möglich gemacht werden kann. Dieses Konzept sieht vor, Vereine, Verbände und Betriebe sowie Mentorinnen und Mentoren in das bestehende Schulsystem einzubinden.

Detailangaben zum Buch - Soziale Ungleichheit und die Chancenverteilung im Bildungssystem als Problem


EAN (ISBN-13): 9783640592265
ISBN (ISBN-10): 3640592263
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
80 Seiten
Gewicht: 0,127 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 14.03.2008 19:00:07
Buch zuletzt gefunden am 29.10.2017 11:50:20
ISBN/EAN: 9783640592265

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-59226-3, 978-3-640-59226-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher