. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640471973 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,99 €, größter Preis: 101,82 €, Mittelwert: 30,82 €
Das Alltagsleben Und Das Burgertum Zur Zeit Der Franzosischen Revolution (German Edition) - Martina K. Ppl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martina K. Ppl:
Das Alltagsleben Und Das Burgertum Zur Zeit Der Franzosischen Revolution (German Edition) - Taschenbuch

2003, ISBN: 9783640471973

Gebundene Ausgabe, ID: 936929578

Maybe ex-library with stamps, 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, Vandehoeck & Rupprecht, 1990. This is an ex-library book and may have the usual library/used-book markings inside.This book has soft covers. In good all round condition., Vandehoeck & Rupprecht, 1990, Oldenbourg Akademieverlag, Auflage: 1., Aufl. (2003). Auflage: 1., Aufl. (2003). Hardcover. 24,2 x 15,2 x 2,6 cm. Elitenwandel in der Moderne Forschungsprojekt Prozeß der Elitenbildung aus Adel und Bürgertum in der gesellschaftlichen Modernisierung Deutschlands zwischen 1750 und 1933 zu rekonstruieren unternimmt Bürgerliche und adlige Krieger soziale Herkunft Berufskultur wilhelminischen Armee-Offizierskorps Martin Kohlrausch Die Flucht des Kaisers Doppeltes Scheitern adlig-bürgerlicher Monarchiekonzepte Axel Schild Der Putsch der "Prätorianer, Junker und Alldeutschen". Adel und Bürgertum in den Anfangswirren der Weimarer Republik Marcus FunckSchock und Chance. Der preußische Militäradel in der Weimarer Republik zwischen Stand und Profession Stephan Malinowski"Führertum" und "Neuer Adel". Die Deutsche Adelsgenossenschaft und der Deutsche Herrenklub in der Weimarer Republik Wolfgang ZollitschOrientierungskrise und Zerfall des autoritären KonsensesAdel und Bürgertum zwischen autoritärem Parlamentarismus, konservativer Revolution und nationalsozialistischem Führeradel 1928-1933 Guido MüllerJenseits des Nationalismus? – "Europa" als Konzept grenzübergreifender adlig-bürgerlicher Elitendiskurse zwischen den beiden Weltkriegen Eckart ConzeAdel und Adeligkeit im Widerstand des 20. Juli 1944. Über den AutorDr. phil. Heinz Reif, geb. 1941, wurde an der Universität Bielefeld habilitiert. 1983-86 war er Kurator und Direktor des Ruhrlandmuseums Essen. Seit 1986 ist er Professor für Neuere Geschichte an der Technischen Universität Berlin, seit 2003 dort auch Leiter des Centrums für Metropolenforschung (CMS). Mitglied nationaler und internationaler Forschungsprojekte und Einrichtungen zu Fragen der Stadt- und Urbanisierungsgeschichte; Mitherausgeber von Jahrbüchern und Zeitschriften zu Themen der Geschichte und Kultur von Metropolen. Dieser Band, der erste von zweien, enthält 11 Aufsätze zu den Beziehungen zwischen Adel und Bürgertum in Deutschland im 19. u. 20. Jahrhundert. Er gehört zur Reihe Elitenwandel in der Moderne, die am Ende aus neun Bänden bestehen soll. Die Aufsätze sind von nationalen und internationalen Historikern geschrieben. Der Schreibstil der verschiedenen Bücher ist unterschiedlich, von gut zu lesen bis kompliziert geschrieben. Interessant ist, dass diesen Aufsätzen folgend, die Forschung zum deutschen Adel im 19. und 20. Jahrhundert vielfach überdacht werden muss. Besonders Lehrer sollten sich diese Bände ansehen und die neuen Forschungsergebnisse in ihren Unterricht einarbeiten. SPD; Gerhard Schröder; Sozialdemokraten; Oskar Lafontaine; Politik; Deutschland; BRD; Europa Elitenwandel in der Moderne Forschungsprojekt Prozeß der Elitenbildung aus Adel und Bürgertum in der gesellschaftlichen Modernisierung Deutschlands zwischen 1750 und 1933 zu rekonstruieren unternimmt Bürgerliche und adlige Krieger soziale Herkunft Berufskultur wilhelminischen Armee-Offizierskorps Martin Kohlrausch Die Flucht des Kaisers Doppeltes Scheitern adlig-bürgerlicher Monarchiekonzepte Axel Schild Der Putsch der "Prätorianer, Junker und Alldeutschen". Adel und Bürgertum in den Anfangswirren der Weimarer Republik Marcus FunckSchock und Chance. Der preußische Militäradel in der Weimarer Republik zwischen Stand und Profession Stephan Malinowski"Führertum" und "Neuer Adel". Die Deutsche Adelsgenossenschaft und der Deutsche Herrenklub in der Weimarer Republik Wolfgang ZollitschOrientierungskrise und Zerfall des autoritären KonsensesAdel und Bürgertum zwischen autoritärem Parlamentarismus, konservativer Revolution und nationalsozialistischem Führeradel 1928-1933 Guido MüllerJenseits des Nationalismus? – "Europa" als Konzept grenzübergreifender adlig-bürgerlicher Elitendiskurse zwischen den beiden Weltkriegen Eckart ConzeAdel und Adeligkeit im Widerstand des 20. Juli 1944. Über den AutorDr. phil. Heinz Reif, geb. 1941, wurde an der Universität Bielefeld habilitiert. 1983-86 war er Kurator und Direktor des Ruhrlandmuseums Essen. Seit 1986 ist er Professor für Neuere Geschichte an der Technischen Universität Berlin, seit 2003 dort auch Leiter des Centrums für Metropolenforschung (CMS). Mitglied nationaler und internationaler Forschungsprojekte und Einrichtungen zu Fragen der Stadt- und Urbanisierungsgeschichte; Mitherausgeber von Jahrbüchern und Zeitschriften zu Themen der Geschichte und Kultur von Metropolen. Dieser Band, der erste von zweien, enthält 11 Aufsätze zu den Beziehungen zwischen Adel und Bürgertum in Deutschland im 19. u. 20. Jahrhundert. Er gehört zur Reihe Elitenwandel in der Moderne, die am Ende aus neun Bänden bestehen soll. Die Aufsätze sind von nationalen und internationalen Historikern geschrieben. Der Schreibstil der verschiedenen Bücher ist unterschiedlich, von gut zu lesen bis kompliziert geschrieben. Interessant ist, dass diesen Aufsätzen folgend, die Forschung zum deutschen Adel im 19. und 20. Jahrhundert vielfach überdacht werden muss. Besonders Lehrer sollten sich diese Bände ansehen und die neuen Forschungsergebnisse in ihren Unterricht einarbeiten. SPD; Gerhard Schröder; Sozialdemokraten; Oskar Lafontaine; Politik; Deutschland; BRD; Europa, Oldenbourg Akademieverlag, GRIN Verlag. Paperback. Good. Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. Buy with confidence, excellent customer service!, GRIN Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox, Anybook Ltd, Lars Lutzer, Books Express
Versandkosten: EUR 52.48
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Alltagsleben und das Bürgertum zur Zeit der Französischen Revolution - Martina Köppl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martina Köppl:
Das Alltagsleben und das Bürgertum zur Zeit der Französischen Revolution - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783640471973

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, einseitig bedruckt, Note: 1, Hochschule München (-), Sprache: Deutsch, Abstract: Nichts hat unser freiheitlich-demokratisches Grundverständnis so geprägt, wie die Französische Revolution. Bemerkenswert ist die Tatsache, daß dem Bürgertum hier erstmals seine eigene Bedeutung und seine Macht bewußt wird, worauf sich der Bür-ger aus eigener Kraft selbst erhebt, um öffentlich gegen vorherrschende Mißstände zu rebellieren. Nun möchte ich einen Überblick darüber geben, welche Umstände, die damals unter den Bürgern herrschten, zu der legendären Reformation führten. -, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 216x146x22 mm, 32, [GW: 57g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Sparbuchladen
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Alltagsleben und das Bürgertum zur Zeit der Französischen Revolution - Martina Köppl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martina Köppl:
Das Alltagsleben und das Bürgertum zur Zeit der Französischen Revolution - neues Buch

2009, ISBN: 3640471970

ID: 9777081800

[EAN: 9783640471973], Neubuch, [PU: GRIN Publishing Nov 2009], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, einseitig bedruckt, Note: 1, Hochschule München (-), Sprache: Deutsch, Abstract: Nichts hat unser freiheitlich-demokratisches Grundverständnis so geprägt, wie die Französische Revolution. Bemerkenswert ist die Tatsache, daß dem Bürgertum hier erstmals seine eigene Bedeutung und seine Macht bewußt wird, worauf sich der Bür-ger aus eigener Kraft selbst erhebt, um öffentlich gegen vorherrschende Mißstände zu rebellieren. Nun möchte ich einen Überblick darüber geben, welche Umstände, die damals unter den Bürgern herrschten, zu der legendären Reformation führten. 32 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Alltagsleben und das Bürgertum zur Zeit der Französischen Revolution als Buch von Martina Köppl - Martina Köppl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martina Köppl:
Das Alltagsleben und das Bürgertum zur Zeit der Französischen Revolution als Buch von Martina Köppl - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783640471973

ID: 197770841

Das Alltagsleben und das Bürgertum zur Zeit der Französischen Revolution:1. Auflage. Martina Köppl Das Alltagsleben und das Bürgertum zur Zeit der Französischen Revolution:1. Auflage. Martina Köppl Bücher > Wissenschaft > Geschichte, GRIN Publishing

Neues Buch Hugendubel.de
No. 9409280 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Alltagsleben Und Das B Rgertum Zur Zeit Der Franz Sischen Revolution - Martina K Ppl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martina K Ppl:
Das Alltagsleben Und Das B Rgertum Zur Zeit Der Franz Sischen Revolution - Taschenbuch

ISBN: 9783640471973

ID: 9783640471973

Das Alltagsleben Und Das B Rgertum Zur Zeit Der Franz Sischen Revolution Das-Alltagsleben-und-das-B-rgertum-zur-Zeit-der-Franz-sischen-Revolution~~Martina-K-ppl World History>World Hist>World History Paperback, GRIN Publishing

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Das Alltagsleben und das Bürgertum zur Zeit der Französischen Revolution

Nichts hat unser freiheitlich-demokratisches Grundverständnis so geprägt, wie die Französische Revolution. Bemerkenswert ist die Tatsache, daß dem Bürgertum hier erstmals seine eigene Bedeutung und seine Macht bewußt wird, worauf sich der Bür-ger aus eigener Kraft selbst erhebt, um öffentlich gegen vorherrschende Mißstände zu rebellieren. Nun möchte ich einen Überblick darüber geben, welche Umstände, die damals unter den Bürgern herrschten, zu der legendären Reformation führten.

Detailangaben zum Buch - Das Alltagsleben und das Bürgertum zur Zeit der Französischen Revolution


EAN (ISBN-13): 9783640471973
ISBN (ISBN-10): 3640471970
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
32 Seiten
Gewicht: 0,057 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 10.05.2008 18:12:02
Buch zuletzt gefunden am 17.10.2017 05:04:58
ISBN/EAN: 9783640471973

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-47197-0, 978-3-640-47197-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher