Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640460342 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,99, größter Preis: € 12,99, Mittelwert: € 12,79
Ursprünge der Forschungskontroverse in der Warägerfrage Mitte des 18. Jahrhunderts - Piotr Grochocki
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Piotr Grochocki:
Ursprünge der Forschungskontroverse in der Warägerfrage Mitte des 18. Jahrhunderts - neues Buch

10, ISBN: 9783640460342

ID: 166819783640460342

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 2,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Historisches Seminar), Veranstaltung: Proseminar 'Von Rjurik zu Jaroslav Mudryj - Zwischen Novgorod und Kiev. Reichsbildung und Christianisierung bei den Ostslaven' , Sprache: Deutsch, Abstract: Das politische Verhältnis der Russischen Föderation zum westlichen Europa ist zurzeit nicht ganz spannungsfrei. Das autoritäre Geh Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 2,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Historisches Seminar), Veranstaltung: Proseminar 'Von Rjurik zu Jaroslav Mudryj - Zwischen Novgorod und Kiev. Reichsbildung und Christianisierung bei den Ostslaven' , Sprache: Deutsch, Abstract: Das politische Verhältnis der Russischen Föderation zum westlichen Europa ist zurzeit nicht ganz spannungsfrei. Das autoritäre Gehabe des derzeitigen russischen Präsidenten sowie die Naivität mancher westeuropäischer Regierungschefs tragen das Ihre dazu bei. Auch die historische Disziplin war in ihrer Geschichte manches Mal von politischen Erwägungen beeinflusst. Deutlich wird dies am Beispiel der Forschungskontroverse rund um die Warägerfrage, die Mitte des 18. Jahrhunderts an der Akademie von St. Petersburg entstand. Der Grund dieses Streits war die Frage, ob und inwieweit die Rus' des 9. und 10. Jahrhunderts, die erste Herrschaftsbildung auf ostslavischem Boden, durch normannische Zuwanderer geprägt wurde. Dabei standen sich zwei feindlich gesinnte Lage gegenüber: Einerseits die Normannisten, welche die These von der nordgermanischen Herkunft der Rus' verfochten, und andererseits die Antinormannisten, welche die These von der autochtonen slavischen Herrschaftsbildung vertraten. Der Hauptprotagonist bei den Normannisten war der deutsche Historiker Gerhard Friedrich Müller, der sich durch langjährige Forschungen zur russischen Geschichte einen hervorragenden Ruf erworben hatte, dessen Forschungsergebnisse in einer politisch schwierigen Lage jedoch nicht auf fruchtbaren Boden fielen. Der Hauptvertreter der Antinormannisten war der russische Universalgelehrte Michail Vasil'evi? Lomonosov, der in der Sache vielleicht kein ausgewiesener Spezialist war1, dessen Ansichten aber besser in das herrschende politische Klima passten. Die vorliegende Arbeit versucht sich diesem Thema auf folgende Weise zu nähern: Z European General, History, Ursprünge der Forschungskontroverse in der Warägerfrage Mitte des 18. Jahrhunderts~~ Piotr Grochocki~~European General~~History~~9783640460342, de, Ursprünge der Forschungskontroverse in der Warägerfrage Mitte des 18. Jahrhunderts, Piotr Grochocki, 9783640460342, GRIN Verlag, 10/29/2009, , , , GRIN Verlag, 10/29/2009

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ursprünge der Forschungskontroverse in der Warägerfrage Mitte des 18. Jahrhunderts als eBook Download von Piotr Grochocki - Piotr Grochocki
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Piotr Grochocki:
Ursprünge der Forschungskontroverse in der Warägerfrage Mitte des 18. Jahrhunderts als eBook Download von Piotr Grochocki - neues Buch

ISBN: 9783640460342

ID: 775435089

Ursprünge der Forschungskontroverse in der Warägerfrage Mitte des 18. Jahrhunderts: Piotr Grochocki Ursprünge der Forschungskontroverse in der Warägerfrage Mitte des 18. Jahrhunderts: Piotr Grochocki eBooks > Geschichte & Dokus, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 16139248 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ursprünge der Forschungskontroverse in der Warägerfrage Mitte des 18. Jahrhunderts - Piotr Grochocki
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Piotr Grochocki:
Ursprünge der Forschungskontroverse in der Warägerfrage Mitte des 18. Jahrhunderts - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783640460342

ID: 21706686

[ED: 1], 1., Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ursprünge der Forschungskontroverse in der Warägerfrage Mitte des 18. Jahrhunderts - Piotr Grochocki
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Piotr Grochocki:
Ursprünge der Forschungskontroverse in der Warägerfrage Mitte des 18. Jahrhunderts - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783640460342

ID: 21706686

[ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ursprünge der Forschungskontroverse in der Warägerfrage Mitte des 18. Jahrhunderts - Piotr Grochocki
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Piotr Grochocki:
Ursprünge der Forschungskontroverse in der Warägerfrage Mitte des 18. Jahrhunderts - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783640460342

ID: 21706686

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 9.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.