. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,99 €, größter Preis: 21,47 €, Mittelwert: 15,19 €
Erklärungsansätze für Aggression und Gewalt an Schulen - Junge, Nina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Junge, Nina:

Erklärungsansätze für Aggression und Gewalt an Schulen - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783640454891

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 1,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Veranstaltung: Ausgewählte Probleme in berufs- und wirtschaftspädagogischen Handlungsfeldern, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten 20 Jahren beschäftigte das Thema Gewalt in der Schule verstärkt die Öffentlichkeit (vgl. Hurrelmann & Bründel 2007, S. 7). Spätestens seit dem Amoklauf an einer Highschool in Columbine am 20. April 1999, ist Gewalt an Schulen ein Thema auch in der deutschen Öffentlichkeit (vgl. Siegele 2004, o. S.). Dabei ist historisch eindeutig, dass es noch nie eine gewaltfreie Schule gegeben hat, denn Aggressionen gehören zur menschlichen Grundausstattung. Doch kommen heut zu tage immer mehr Schüler/-innen in die Schule, die psychisch und sozial unsicher und irritiert sind. Sie bringen dabei viele Probleme aus ihrem Umfeld mit in die Schule, was die Schule schnell zu einem Austragungsort der Gewalt macht (vgl. Hurrelmann & Bründel 2007, S. 8). Problematisch war, dass zu beginn der 90er Jahre dem Gewaltzustand an deutschen Schulen kaum angemessene Forschungsbefunde gegenüber standen. Dies änderte sich rasch, nachdem in den Medien immer häufiger über den desolaten Zustand an deutschen Schulen berichtet wurde. Heute liegt eine Vielzahl an Arbeiten vor, sie reichen von Befunden zu Erscheinungsformen von Gewalt bis hin zu Präventionsansätzen (vgl. Holtappels 2006a, S. 7 f.). Für (angehende) Lehrer/-innen ist das Thema der Gewalt an Schulen von besonders hoher Bedeutung. Sie sind damit täglich konfrontiert und müssen der Gewalt Einhalt gebieten. Doch sind viele Lehrer/-innen sich den Ursachen der Gewalt überhaupt bewusst? Denn nur so können sie die Schüler/-innen und ihr Verhalten verstehen und entsprechend auf sie einwirken. Angesichts der zunächst vernachlässigten Forschung hinsichtlich der Gewalt an Schulen, stellt sich die Frage, welche grundlegenden Erklärungsansätze und Theorien die wissenschaftliche Literatur hinsichtlich der Gewalt an Schulen bietet. Die vorliegende Arbeit hat das Ziel, mögliche Ursachen für Gewaltentstehung an Schulen, insbesondere Berufsbildenden Schulen, aufzuzeigen. Im Laufe der Arbeit werden dabei wesentliche Theorien erläutert, die, begonnen bei der menschlichen Psyche, Erklärungsansätze für Gewalt bieten. Dafür wird zunächst ein verbales Fundament gelegt, um im Nachstehenden den Ausführungen der verschiedenen Aggressionstheorien folgen zu können. So werden in Kapitel 2 die grundlegenden Begriffe der Gewalt und der Aggression behandelt. In Kapitel 3 wird konkret auf einige ausgewählte, ursprüngliche Theorien zur Gewaltentstehung eingegangen. [...] Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erklärungsansätze für Aggression und Gewalt an Schulen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erklärungsansätze für Aggression und Gewalt an Schulen - gebrauchtes Buch

2007, ISBN: 9783640454891

ID: 58b26558044285dd406697596bc2d9f6

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 1,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Veranstaltung: Ausgewählte Probleme in berufs- und wirtschaftspädagogischen Handlungsfeldern, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten 20 Jahren beschäftigte das Thema Gewalt in der Schule verstärkt die Öffentlichkeit (vgl. Hurrelmann & Bründel 2007, S. 7). Spätestens seit dem Amoklauf an einer Highschool in Columbine am 20. April 1999, ist Gewalt an Schule Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 1,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Veranstaltung: Ausgewählte Probleme in berufs- und wirtschaftspädagogischen Handlungsfeldern, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten 20 Jahren beschäftigte das Thema Gewalt in der Schule verstärkt die Öffentlichkeit (vgl. Hurrelmann & Bründel 2007, S. 7). Spätestens seit dem Amoklauf an einer Highschool in Columbine am 20. April 1999, ist Gewalt an Schulen ein Thema auch in der deutschen Öffentlichkeit (vgl. Siegele 2004, o. S.). Dabei ist historisch eindeutig, dass es noch nie eine gewaltfreie Schule gegeben hat, denn Aggressionen gehören zur menschlichen Grundausstattung. Doch kommen heut zu tage immer mehr Schüler/-innen in die Schule, die psychisch und sozial unsicher und irritiert sind. Sie bringen dabei viele Probleme aus ihrem Umfeld mit in die Schule, was die Schule schnell zu einem Austragungsort der Gewalt macht (vgl. Hurrelmann & Bründel 2007, S. 8). Problematisch war, dass zu beginn der 90er Jahre dem Gewaltzustand an deutschen Schulen kaum angemessene Forschungsbefunde gegenüber standen. Dies änderte sich rasch, nachdem in den Medien immer häufiger über den desolaten Zustand an deutschen Schulen berichtet wurde. Heute liegt eine Vielzahl an Arbeiten vor, sie reichen von Befunden zu Erscheinungsformen von Gewalt bis hin zu Präventionsansätzen (vgl. Holtappels 2006a, S. 7 f.).Für (angehende) Lehrer/-innen ist das Thema der Gewalt an Schulen von besonders hoher Bedeutung. Sie sind damit täglich konfrontiert und müssen der Gewalt Einhalt gebieten. Doch sind viele Lehrer/-innen sich den Ursachen der Gewalt überhaupt bewusst? Denn nur so können sie die Schüler/-innen und ihr Verhalten verstehen und entsprechend auf sie einwirken.Angesichts der zunächst vernachlässigten Forschung hinsichtlich der Gewalt an Schulen, stellt sich die Frage, welche grundlegenden, [PU: Grin-Verlag, München]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03640454898 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erklarungsansatze Fur Aggression Und Gewalt an Schulen - Nina Junge
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nina Junge:
Erklarungsansatze Fur Aggression Und Gewalt an Schulen - Taschenbuch

2007

ISBN: 3640454898

ID: 10518142287

[EAN: 9783640454891], Neubuch, [PU: Grin Verlag], NINA JUNGE, Paperback. 64 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.6in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pdagogik - Pdagogische Soziologie, Note: 1, 0, Carl von Ossietzky Universitt Oldenburg, Veranstaltung: Ausgewhlte Probleme in berufs- und wirtschaftspdagogischen Handlungsfeldern, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten 20 Jahren beschftigte das Thema Gewalt in der Schule verstrkt die ffentlichkeit (vgl. Hurrelmann and Brndel 2007, S. 7). Sptestens seit dem Amoklauf an einer Highschool in Columbine am 20. April 1999, ist Gewalt an Schulen ein Thema auch in der deutschen ffentlichkeit (vgl. Siegele 2004, o. S. ). Dabei ist historisch eindeutig, dass es noch nie eine gewaltfreie Schule gegeben hat, denn Aggressionen gehren zur menschlichen Grundausstattung. Doch kommen heut zu tage immer mehr Schler-innen in die Schule, die psychisch und sozial unsicher und irritiert sind. Sie bringen dabei viele Probleme aus ihrem Umfeld mit in die Schule, was die Schule schnell zu einem Austragungsort der Gewalt macht (vgl. Hurrelmann and Brndel 2007, S. 8). Problematisch war, dass zu beginn der 90er Jahre dem Gewaltzustand an deutschen Schulen kaum angemessene Forschungsbefunde gegenber standen. Dies nderte sich rasch, nachdem in den Medien immer hufiger ber den desolaten Zustand an deutschen Schulen berichtet wurde. Heute liegt eine Vielzahl an Arbeiten vor, sie reichen von Befunden zu Erscheinungsformen von Gewalt bis hin zu Prventionsanstzen (vgl. Holtappels 2006a, S. 7 f. ). Fr (angehende) Lehrer-innen ist das Thema der Gewalt an Schulen von besonders hoher Bedeutung. Sie sind damit tglich konfrontiert und mssen der Gewalt Einhalt gebieten. Doch sind viele Lehrer-innen sich den Ursachen der Gewalt berhaupt bewusst Denn nur so knnen sie die Schler-innen und ihr Verhalten verstehen und entsprechend auf sie einwirken. Angesichts der zunchst vernachlssigten Forschung hinsichtlich der Gewalt an Schulen, stellt sich die Frage, welche grundlegenden Erklrungsanstze und Theorien die wissenschaftliche Literat This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 12.29
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erklärungsansätze für Aggression und Gewalt an Schulen - Nina Junge
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nina Junge:
Erklärungsansätze für Aggression und Gewalt an Schulen - Taschenbuch

ISBN: 3640454898

[SR: 5138757], Taschenbuch, [EAN: 9783640454891], Grin Verlag, Grin Verlag, Book, [PU: Grin Verlag], Grin Verlag, 3234701, Soziologie, 3234721, Angewandte Soziologie, 3234731, Anthropologie, 3234741, Arbeit, 3234751, Bevölkerung, 3234761, Bildung & Erziehung, 3234771, Einführung, 3234781, Entwicklung & Differenzierung, 3234791, Familie & Jugend, 3234801, Geschlechterforschung, 3234821, Medien, 3234831, Migration, 187258, Oral History & Biografieforschung, 3234841, Organisation & Verwaltung, 3234851, Politik, 3234871, Risiko, 3234881, Sexualität, 3234891, Sozialforschung, 3234901, Sozialstruktur, 3235141, Soziologische Theorien, 3234481, Sozialwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 188711, Schulpädagogik, 188704, Pädagogik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 403432, Schule & Lernen, 405500, Allgemeinbildung, 14025941, Berufs- & Fachschulbücher, 405454, Deutsch als Fremdsprache (DAF), 405440, Deutsche Sprache, 405154, Fremdsprachen & Sprachkurse, 3820741, Intelligenztraining, 574382, Kataloge, 186872, Lektüre- & Interpretationshilfen, 574122, Lernhilfen, 404964, Lexika, Hand- & Jahrbücher, 189529011, Schulbücher, 574130, Wissen nach Themen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erklärungsansätze für Aggression und Gewalt an Schulen - Nina Junge
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nina Junge:
Erklärungsansätze für Aggression und Gewalt an Schulen - Taschenbuch

2009, ISBN: 3640454898

Paperback, [EAN: 9783640454891], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], 2009-10-23, GRIN Verlag, Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Padagogik - Padagogische Soziologie, Note: 1,0, Carl...., 922964, Education, 922966, By Subject, 922968, Kids, 922998, Higher Education, 922980, Teaching Aids, 57, Science & Nature, 1025612, Subjects, 266239, Books, 4119301, Education Studies, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.co.uk
momox co uk
Gebraucht Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Erklärungsansätze für Aggression und Gewalt an Schulen
Autor:

Junge, Nina

Titel:

Erklärungsansätze für Aggression und Gewalt an Schulen

ISBN-Nummer:

9783640454891

In den letzten 20 Jahren beschäftigte das Thema Gewalt in der Schule verstärkt die Öffentlichkeit (vgl. Hurrelmann & Bründel 2007, S. 7). Spätestens seit dem Amoklauf an einer Highschool in Columbine am 20. April 1999, ist Gewalt an Schulen ein Thema auch in der deutschen Öffentlichkeit (vgl. Siegele 2004, o. S.). Dabei ist historisch eindeutig, dass es noch nie eine gewaltfreie Schule gegeben hat, denn Aggressionen gehören zur menschlichen Grundausstattung. Doch kommen heut zu tage immer mehr Schüler/-innen in die Schule, die psychisch und sozial unsicher und irritiert sind. Sie bringen dabei viele Probleme aus ihrem Umfeld mit in die Schule, was die Schule schnell zu einem Austragungsort der Gewalt macht (vgl. Hurrelmann & Bründel 2007, S. 8). Problematisch war, dass zu beginn der 90er Jahre dem Gewaltzustand an deutschen Schulen kaum angemessene Forschungsbefunde gegenüber standen. Dies änderte sich rasch, nachdem in den Medien immer häufiger über den desolaten Zustand an deutschen Schulen berichtet wurde. Heute liegt eine Vielzahl an Arbeiten vor, sie reichen von Befunden zu Erscheinungsformen von Gewalt bis hin zu Präventionsansätzen (vgl. Holtappels 2006a, S. 7 f.).Für (angehende) Lehrer/-innen ist das Thema der Gewalt an Schulen von besonders hoher Bedeutung. Sie sind damit täglich konfrontiert und müssen der Gewalt Einhalt gebieten. Doch sind viele Lehrer/-innen sich den Ursachen der Gewalt überhaupt bewusst? Denn nur so können sie die Schüler/-innen und ihr Verhalten verstehen und entsprechend auf sie einwirken.Angesichts der zunächst vernachlässigten Forschung hinsichtlich der Gewalt an Schulen, stellt sich die Frage, welche grundlegenden Erklärungsansätze und Theorien die wissenschaftliche Literatur hinsichtlich der Gewalt an Schulen bietet. Die vorliegende Arbeit hat das Ziel, mögliche Ursachen für Gewaltentstehung an Schulen, insbesondere Berufsbildenden Schulen, aufzuzeigen. Im Laufe der Arbeit werden dabei wesentliche Theorien erläutert, die, begonnen bei der menschlichen Psyche, Erklärungsansätze für Gewalt bieten. Dafür wird zunächst ein verbales Fundament gelegt, um im Nachstehenden den Ausführungen der verschiedenen Aggressionstheorien folgen zu können. So werden in Kapitel 2 die grundlegenden Begriffe der Gewalt und der Aggression behandelt. In Kapitel 3 wird konkret auf einige ausgewählte, ursprüngliche Theorien zur Gewaltentstehung eingegangen. [...]

Detailangaben zum Buch - Erklärungsansätze für Aggression und Gewalt an Schulen


EAN (ISBN-13): 9783640454891
ISBN (ISBN-10): 3640454898
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
64 Seiten
Gewicht: 0,268 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 12.03.2010 21:05:46
Buch zuletzt gefunden am 02.03.2017 19:28:46
ISBN/EAN: 9783640454891

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-45489-8, 978-3-640-45489-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher