Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640438198 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,73 €, größter Preis: 10,29 €, Mittelwert: 9,06 €
Schönheit und Tragik des 'Zigeunerlebens' - Peggy Bobermin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peggy Bobermin:
Schönheit und Tragik des 'Zigeunerlebens' - neues Buch

10, ISBN: 9783640438198

ID: 166819783640438198

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Deutsche und Niederländische Philologie), Veranstaltung: 'Zigeuner' in der Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, Abstract: Sinti und Roma gehören seit über 600 Jahren zu eine der ältesten Minderheiten Deutschlands. Dennoch existiert in den Köpfen der Bevölkerungsmehrheit bis heute eine beständige Kontinuität von Intoleranzen, Vorurteilen und Stereotypen Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Deutsche und Niederländische Philologie), Veranstaltung: 'Zigeuner' in der Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, Abstract: Sinti und Roma gehören seit über 600 Jahren zu eine der ältesten Minderheiten Deutschlands. Dennoch existiert in den Köpfen der Bevölkerungsmehrheit bis heute eine beständige Kontinuität von Intoleranzen, Vorurteilen und Stereotypen den ethnischen Minoritäten - den diffamierten Randgruppen der Gesellschaft - gegenüber. Die Sinti und Roma wurden über Jahrhunderte nicht nur ausgegrenzt, sondern ebenso verfolgt und schlieBlich nahezu völlig vernichtet. Der Antiziganismus erreichte seinen Höhepunkt im zweiten Weltkrieg, in dem über 500.000 Sinti und Roma von den Nazis deportiert und letztendlich ermordet wurden. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges 1945 verschwand der Antiziganismus nicht aus Deutschland. Es folgten weiterhin Diskriminierungen und Verfolgungen von Sinti und Roma aus rassistischen Gründen. Diese Arbeit gibt einen Einblick über den 'Zigeunermythos' in der deutschsprachigen Literatur, wie die Sinti und Roma im Laufe der Jahrhunderte in der Literatur dargestellt und zu bestimmten Typen diffamiert wurden. Es wird analysiert, wie diese tradierten 'Zigeunerbilder' entstanden und wie sie sich im Laufe der Zeit ausbreiteten und veränderten. Die Erzählung Wolfdietrich Schnurres 'Zigeunerballade' soll bezüglich auf positive sowie negative Vorurteile, Stereotype und Klischees hin analysiert werden. Es wird untersucht, ob die Darstellungen der 'Zigeunerfiguren' in 'Zigeunerballade' geeignet sind, um bei den Lesern eine Achtung vor den Sinti und Roma zu wecken, denn '[.] die verkaufsfördernde Zurichtung des 'Zigeuners' geht mit der wirklichen Aufklärung nicht zusammen.' Im Anschluss wird nicht nur das Frauenbild betrachtet, das in der 'Zigeunerballade' dargestellt wird, sondern unter Einbeziehung folg German, European, Schönheit und Tragik des 'Zigeunerlebens'~~ Peggy Bobermin~~German~~European~~9783640438198, de, Schönheit und Tragik des 'Zigeunerlebens', Peggy Bobermin, 9783640438198, GRIN Publishing, 10/02/2009, , , , GRIN Publishing, 10/02/2009

Neues Buch Kobo
E-Book zum download. Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schönheit und Tragik des ´Zigeunerlebens´ - Peggy Bobermin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peggy Bobermin:
Schönheit und Tragik des ´Zigeunerlebens´ - neues Buch

2009, ISBN: 9783640438198

ID: 631603205

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Deutsche und Niederländische Philologie), Veranstaltung: Zigeuner in der Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, Abstract: Sinti und Roma gehören seit über 600 Jahren zu eine der ältesten Minderheiten Deutschlands. Dennoch existiert in den Köpfen der Bevölkerungsmehrheit bis heute eine beständige Kontinuität von Intoleranzen, Vorurteilen und Stereotypen den ethnischen Minoritäten den diffamierten Randgruppen der Gesellschaft gegenüber. Die Sinti und Roma wurden über Jahrhunderte nicht nur ausgegrenzt, sondern ebenso verfolgt und schliesslich nahezu völlig vernichtet. Der Antiziganismus erreichte seinen Höhepunkt im zweiten Weltkrieg, in dem über 500.000 Sinti und Roma von den Nazis deportiert und letztendlich ermordet wurden. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges 1945 verschwand der Antiziganismus nicht aus Deutschland. Es folgten weiterhin Diskriminierungen und Verfolgungen von Sinti und Roma aus rassistischen Gründen. Diese Arbeit gibt einen Einblick über den Zigeunermythos in der deutschsprachigen Literatur, wie die Sinti und Roma im Laufe der Jahrhunderte in der Literatur dargestellt und zu bestimmten Typen diffamiert wurden. Es wird analysiert, wie diese tradierten Zigeunerbilder entstanden und wie sie sich im Laufe der Zeit ausbreiteten und veränderten. Die Erzählung Wolfdietrich Schnurres Zigeunerballade soll bezüglich auf positive sowie negative Vorurteile, Stereotype und Klischees hin analysiert werden. Es wird untersucht, ob die Darstellungen der Zigeunerfiguren in Zigeunerballade geeignet sind, um bei den Lesern eine Achtung vor den Sinti und Roma zu wecken, denn [] die verkaufsfördernde Zurichtung des Zigeuners geht mit der wirklichen Aufklärung nicht zusammen. Im Anschluss wird nicht nur das Frauenbild betrachtet, das in der Zigeunerballade dargestellt wird, sondern unter Einbeziehung folgender These diskutiert; Die Frauen des Zigeunerstamms sind selbstbestimmte Ernährerinnen der Familie. Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Deutsche und Niederländische Philologie), Veranstaltung: ’Zigeuner’ in der Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, Abstract: Sinti und Roma gehören seit über 600 Jahren zu eine der ältesten Minderheiten ... eBook ePUB 02.10.2009 eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 35054767. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.39)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schönheit und Tragik des ´Zigeunerlebens´ als eBook Download von Peggy Bobermin - Peggy Bobermin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peggy Bobermin:
Schönheit und Tragik des ´Zigeunerlebens´ als eBook Download von Peggy Bobermin - neues Buch

ISBN: 9783640438198

ID: 223063727

Lieferung innerhalb 1-4 Werktagen. Versandkostenfrei, wenn Buch oder Hörbuch enthalten ist, sonst 2,95 EUR. Ab 19,90 EUR versandkostenfrei. (Deutschland) eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Literaturwissenschaft, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 16137394. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schönheit und Tragik des 'Zigeunerlebens': Wolfdietrich Schnurres 'Zigeunerballade' - Peggy Bobermin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peggy Bobermin:
Schönheit und Tragik des 'Zigeunerlebens': Wolfdietrich Schnurres 'Zigeunerballade' - neues Buch

ISBN: 9783640438198

ID: 9783640438198

Schönheit und Tragik des 'Zigeunerlebens': Wolfdietrich Schnurres 'Zigeunerballade' Sch-nheit-und-Tragik-des-Zigeunerlebens~~Peggy-Bobermin Literature>Literature>Lit Companions NOOK Book (eBook), GRIN Publishing

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schönheit und Tragik des 'Zigeunerlebens' - Peggy Bobermin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peggy Bobermin:
Schönheit und Tragik des 'Zigeunerlebens' - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783640438198

ID: 21704738

Wolfdietrich Schnurres 'Zigeunerballade', [ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 9.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.