Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640360055 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,99, größter Preis: € 20,99, Mittelwert: € 15,67
Markenstrategien von Medienhäusern - Marcus Schuster
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marcus Schuster:
Markenstrategien von Medienhäusern - neues Buch

2009, ISBN: 9783640360055

ID: 987749481

Masterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 2,3, Universität Hamburg (Institut für Journalistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Wir leben heute in einer Konsumgesellschaft, die gekennzeichnet ist vom Überfluss an Waren und Dienstleistungen. Das Leben verläuft zu einem grossen Teil in monetären Kategorien, wir lassen uns von materiellen Zielen leiten. Ökonomische Handlungsweisen von Unternehmen werden massgeblicher und uns jeden Tag im Fernsehen und womöglich am eigenen Arbeitsplatz vor Augen geführt Rendite heisst eines ihrer Zauberworte. Ihre Verfechter kämpfen an immer mehr Fronten um Geld, das scheinbar immer weniger Menschen zur Verfügung haben. Attraktionen für Produkte und Dienstleistungen aller Art werden gesteigert, der Kampf um Aufmerksamkeit wird härter geführt weil immer mehr Marktteilnehmer ein Stück vom schrumpfenden Kuchen haben wollen. Das alte Lied vom Kapitalismus, es müsste heute eigentlich lauter erklingen denn je wenn wir vor dem Fernseher, an plakatierten Bushaltestellen, im Internet und im Kaufhaus von Konsumangeboten umworben werden, wenn täglich neue und immer mehr Eindrücke, Werbebotschaften und Aufmerksamkeitsimpulse auf uns einwirken. Seltsam ist es, dass Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, was die genannten ökonomischen Handlungsweisen betrifft, eine Branche scheinbar nicht auf der Rechnung hatten: die Medien, oder auf die vorliegende Arbeit bezogen Zeitungs- und Zeitschriftenverlage, die als Dienstleistung und Ware Journalismus verkaufen. Dabei müsste es sich von selbst verstehen, dass Produzenten und Anbieter journalistischer Leistungen nicht nur Beobachter und Kommentatoren ökonomischer Prinzipien sein können. Nein, sie müssen, im Sinne ihres Fortbestands, ebenso nach betriebswirtschaftlichen Kriterien funktionieren, wie z.B. ein Automobilhersteller oder eine Bank. Ob das Handeln, das sich aus dieser Erkenntnis ableitet, dem ursprünglichen Produkt der Medienhäuser - Information und Unterhaltung, also gleich Journalismus - schadet, oder vielleicht, im Sinne des Fortschritts, seine Zukunft sichert, will die vorliegende Arbeit untersuchen. Anhand von zahlreichen Beispielen aus den Verlagshäusern DIE ZEIT, FTD und Gruner+Jahr (wozu die FTD gehört) und Interviews mit Verlagsmanagern, Marketingstrategen und Wissenschaftlern wird dieser Frage nachgegangen. Masterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 2,3, Universität Hamburg (Institut für Journalistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Wir leben heute in einer Konsumgesellschaft, die gekennzeichnet ist vom Überfluss an Waren und Dienstleistungen. Das Leben verläuft zu einem grossen Teil in ... eBook ePUB 29.06.2009 eBooks>Fachbücher>Medienwissenschaft, GRIN, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 36957167. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Markenstrategien von Medienhäusern als eBook Download von Marcus Schuster - Marcus Schuster
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marcus Schuster:
Markenstrategien von Medienhäusern als eBook Download von Marcus Schuster - neues Buch

ISBN: 9783640360055

ID: 221014804

Markenstrategien von Medienhäusern:Zukunftssicherung oder Risiko für den Journalismus? Marcus Schuster Markenstrategien von Medienhäusern:Zukunftssicherung oder Risiko für den Journalismus? Marcus Schuster eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Sprachwissenschaften, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 16121295 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Markenstrategien von Medienhäusern als eBook von Marcus Schuster - GRIN Verlag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
GRIN Verlag:
Markenstrategien von Medienhäusern als eBook von Marcus Schuster - neues Buch

ISBN: 9783640360055

ID: 824318216

Markenstrategien von Medienhäusern ab 13.99 EURO Zukunftssicherung oder Risiko für den Journalismus? Markenstrategien von Medienhäusern ab 13.99 EURO Zukunftssicherung oder Risiko für den Journalismus? eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Sprachwissenschaften, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch eBook.de
No. 16121295. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Markenstrategien von Medienhäusern - Marcus Schuster
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marcus Schuster:
Markenstrategien von Medienhäusern - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783640360055

ID: 21688335

Zukunftssicherung oder Risiko für den Journalismus?, [ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Markenstrategien von Medienhäusern - Marcus Schuster
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marcus Schuster:
Markenstrategien von Medienhäusern - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783640360055

ID: 21688335

Zukunftssicherung oder Risiko für den Journalismus?, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.