. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640272327 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,99 €, größter Preis: 28,29 €, Mittelwert: 19,23 €
´Das Schwedische Modell´ - Fabian Frank
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fabian Frank:
´Das Schwedische Modell´ - neues Buch

2004, ISBN: 9783640272327

ID: 233670347

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Fakultät der Sozialen Arbeit), Veranstaltung: Seminar: Wohnen für Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung aus sozalpädagogischer Sicht, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Zunächst möchte ich hierzu die Ideologischen Grundlagen für den Weg aus den Heimen, welche auf dem Menschenrecht der Selbstbestimmung und der Erkenntnis dass dieses in den Heimen nicht gegeben ist beruht, klären. Daraufhin möchte ich die geschichtliche Entwicklung dieses Weges aufzeigen, der schon am Anfang der 50er Jahre mit der Zergliederung und Verkleinerung der Heime begann, und in den 70er und 80er Jahren zum Beginn der Auflösung der Heime führte. Außerdem möchte ich einen Einblick in die Grundzüge der Verwaltung des schwedischen Gesundheits- und Sozialsystems, in welchem die meiste Verantwortung bei den Gemeinden liegt, bieten, und danach auch speziell auf die Grundzüge der Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung eingehen. Im Anschluss daran werde ich die wichtigsten, Menschen mit geistiger Behinderung betreffenden, Gesetze der Schwedischen Sozialgesetzgebung vorstellen und dabei im Besonderen auf das 1994 in Kraft getretene ´´Gesetz für Unterstützung und Service für Personen mit Funktionsbehinderungen´´ (LSS), welches unter Anderem das Recht auf eine eigene Unterkunft und auf eine selbst ausgewählte Hilfskraft zusichert, eingehen. Daraufhin möchte ich die wichtigsten Formen des ambulanten Wohnens, die von reinen Einzelwohnungen bis zu fünfer Wohngemeinschaften gehen, vorstellen und die wichtigsten Prinzipien bei der ´´Zusammenstellung´´ dieser Wohngruppen erläutern. Abschließend möchte ich aufzeigen dass ´´Die Enthospitalisierungsentwicklungen in Schweden nachhaltig bewiesen haben, dass ein Leben in offenen, gemeindenahen Wohnformen für Menschen mit den verschiedensten, auch den schwersten Behinderungen nicht nur möglich ist, sondern deutlich mehr Lebensqualität verspricht.´´ (Theunissen/Lingg, 1999, S.103), allerdings das Ende des Weges zur vollständigen Integration von Menschen mit geistiger Behinderung in die Gesellschaft noch nicht erreicht ist Wohnen für Menschen mit geistiger Behinderung in Schweden Buch (dtsch.) Bücher, GRIN Publishing

Neues Buch Thalia.de
No. 17195719 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Schwedische Modell - Fabian Frank
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fabian Frank:
Das Schwedische Modell - Taschenbuch

2004, ISBN: 3640272323

ID: 10518139460

[EAN: 9783640272327], Neubuch, [PU: Grin Verlag], FABIAN FRANK, Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.7in. x 0.5in.Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpdagogik Sozialarbeit, Note: 1, 0, Katholische Universitt Eichsttt-Ingolstadt (Fakultt der Sozialen Arbeit), Veranstaltung: Seminar: Wohnen fr Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung aus sozalpdagogischer Sicht, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: . . . Zunchst mchte ich hierzu die Ideologischen Grundlagen fr den Weg aus den Heimen, welche auf dem Menschenrecht der Selbstbestimmung und der Erkenntnis dass dieses in den Heimen nicht gegeben ist beruht, klren. Daraufhin mchte ich die geschichtliche Entwicklung dieses Weges aufzeigen, der schon am Anfang der 50er Jahre mit der Zergliederung und Verkleinerung der Heime begann, und in den 70er und 80er Jahren zum Beginn der Auflsung der Heime fhrte. Auerdem mchte ich einen Einblick in die Grundzge der Verwaltung des schwedischen Gesundheits- und Sozialsystems, in welchem die meiste Verantwortung bei den Gemeinden liegt, bieten, und danach auch speziell auf die Grundzge der Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung eingehen. Im Anschluss daran werde ich die wichtigsten, Menschen mit geistiger Behinderung betreffenden, Gesetze der Schwedischen Sozialgesetzgebung vorstellen und dabei im Besonderen auf das 1994 in Kraft getretene Gesetz fr Untersttzung und Service fr Personen mit Funktionsbehinderungen (LSS), welches unter Anderem das Recht auf eine eigene Unterkunft und auf eine selbst ausgewhlte Hilfskraft zusichert, eingehen. Daraufhin mchte ich die wichtigsten Formen des ambulanten Wohnens, die von reinen Einzelwohnungen bis zu fnfer Wohngemeinschaften gehen, vorstellen und die wichtigsten Prinzipien bei der Zusammenstellung dieser Wohngruppen erlutern. Abschlieend mchte ich aufzeigen dass Die Enthospitalisierungsentwicklungen in Schweden nachhaltig bewiesen haben, dass ein Leben in offenen, gemeindenahen Wohnformen fr Menschen mit den verschiedensten, auch den schwersten Behinderungen nicht nur This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 12.08
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Schwedische Modell (Paperback) - Fabian Frank
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fabian Frank:
Das Schwedische Modell (Paperback) - Erstausgabe

2013, ISBN: 3640272323

Taschenbuch, ID: 19529938308

[EAN: 9783640272327], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Katholische Universitat Eichstatt-Ingolstadt (Fakultat der Sozialen Arbeit), Veranstaltung: Seminar: Wohnen fur Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung aus sozalpadagogischer Sicht, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: [.] Zunachst mochte ich hierzu die Ideologischen Grundlagen fur den Weg aus den Heimen, welche auf dem Menschenrecht der Selbstbestimmung und der Erkenntnis dass dieses in den Heimen nicht gegeben ist beruht, klaren. Daraufhin mochte ich die geschichtliche Entwicklung dieses Weges aufzeigen, der schon am Anfang der 50er Jahre mit der Zergliederung und Verkleinerung der Heime begann, und in den 70er und 80er Jahren zum Beginn der Auflosung der Heime fuhrte. Auerdem mochte ich einen Einblick in die Grundzuge der Verwaltung des schwedischen Gesundheits- und Sozialsystems, in welchem die meiste Verantwortung bei den Gemeinden liegt, bieten, und danach auch speziell auf die Grundzuge der Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung eingehen. Im Anschluss daran werde ich die wichtigsten, Menschen mit geistiger Behinderung betreffenden, Gesetze der Schwedischen Sozialgesetzgebung vorstellen und dabei im Besonderen auf das 1994 in Kraft getretene Gesetz fur Unterstutzung und Service fur Personen mit Funktionsbehinderungen (LSS), welches unter Anderem das Recht auf eine eigene Unterkunft und auf eine selbst ausgewahlte Hilfskraft zusichert, eingehen. Daraufhin mochte ich die wichtigsten Formen des ambulanten Wohnens, die von reinen Einzelwohnungen bis zu funfer Wohngemeinschaften gehen, vorstellen und die wichtigsten Prinzipien bei der Zusammenstellung dieser Wohngruppen erlautern. Abschlieend mochte ich aufzeigen dass Die Enthospitalisierungsentwicklungen in Schweden nachhaltig bewiesen haben, dass ein Leben in offenen, gemeindenahen Wohnformen fur Menschen mit den verschiedensten, auch den schwersten Behinderungen nicht nur

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.58
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Schwedische Modell - Frank, Fabian
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank, Fabian:
Das Schwedische Modell - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640272327

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Fakultät der Sozialen Arbeit), Veranstaltung: Seminar: Wohnen für Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung aus sozalpädagogischer Sicht, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Zunächst möchte ich hierzu die Ideologischen Grundlagen für den Weg aus den Heimen, welche auf dem Menschenrecht der Selbstbestimmung und der Erkenntnis dass dieses in den Heimen nicht gegeben ist beruht, klären. Daraufhin möchte ich die geschichtliche Entwicklung dieses Weges aufzeigen, der schon am Anfang der 50er Jahre mit der Zergliederung und Verkleinerung der Heime begann, und in den 70er und 80er Jahren zum Beginn der Auflösung der Heime führte. Außerdem möchte ich einen Einblick in die Grundzüge der Verwaltung des schwedischen Gesundheits- und Sozialsystems, in welchem die meiste Verantwortung bei den Gemeinden liegt, bieten, unddanach auch speziell auf die Grundzüge der Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung eingehen. Im Anschluss daran werde ich die wichtigsten, Menschen mit geistiger Behinderung betreffenden, Gesetze der Schwedischen Sozialgesetzgebung vorstellen und dabei im Besonderen auf das 1994 in Kraft getretene "Gesetz für Unterstützung und Service für Personen mit Funktionsbehinderungen" (LSS), welches unter Anderem das Recht auf eine eigene Unterkunft und auf eine selbst ausgewählte Hilfskraft zusichert, eingehen. Daraufhin möchte ich die wichtigsten Formen des ambulanten Wohnens, die von reinen Einzelwohnungen bis zu fünfer Wohngemeinschaften gehen, vorstellen und die wichtigsten Prinzipien bei der "Zusammenstellung" dieser Wohngruppen erläutern. Abschließend möchte ich aufzeigen dass "Die Enthospitalisierungsentwicklungen in Schweden nachhaltig bewiesen haben, dass ein Leben in offenen, gemeindenahen Wohnformen für 2009. 24 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
'Das Schwedische Modell' - Fabian Frank
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fabian Frank:
'Das Schwedische Modell' - neues Buch

2004, ISBN: 9783640272327

ID: cfedec42eab06e13d2003d277202d150

Wohnen für Menschen mit geistiger Behinderung in Schweden Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Fakultät der Sozialen Arbeit), Veranstaltung: Seminar: Wohnen für Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung aus sozalpädagogischer Sicht, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Zunächst möchte ich hierzu die Ideologischen Grundlagen für den Weg aus den Heimen, welche auf dem Menschenrecht der Selbstbestimmung und der Erkenntnis dass dieses in den Heimen nicht gegeben ist beruht, klären. Daraufhin möchte ich die geschichtliche Entwicklung dieses Weges aufzeigen, der schon am Anfang der 50er Jahre mit der Zergliederung und Verkleinerung der Heime begann, und in den 70er und 80er Jahren zum Beginn der Auflösung der Heime führte. Außerdem möchte ich einen Einblick in die Grundzüge der Verwaltung des schwedischen Gesundheits- und Sozialsystems, in welchem die meiste Verantwortung bei den Gemeinden liegt, bieten, und danach auch speziell auf die Grundzüge der Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung eingehen. Im Anschluss daran werde ich die wichtigsten, Menschen mit geistiger Behinderung betreffenden, Gesetze der Schwedischen Sozialgesetzgebung vorstellen und dabei im Besonderen auf das 1994 in Kraft getretene "Gesetz für Unterstützung und Service für Personen mit Funktionsbehinderungen" (LSS), welches unter Anderem das Recht auf eine eigene Unterkunft und auf eine selbst ausgewählte Hilfskraft zusichert, eingehen. Daraufhin möchte ich die wichtigsten Formen des ambulanten Wohnens, die von reinen Einzelwohnungen bis zu fünfer Wohngemeinschaften gehen, vorstellen und die wichtigsten Prinzipien bei der "Zusammenstellung" dieser Wohngruppen erläutern. Abschließend möchte ich aufzeigen dass "Die Enthospitalisierungsentwicklungen in Schweden nachhaltig bewiesen haben, dass ein Leben in offenen, gemeindenahen Wohnformen für Bücher 978-3-640-27232-7, GRIN Publishing

Neues Buch Buch.de
Nr. 17195719 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
'Das Schwedische Modell'
Autor:

Frank, Fabian

Titel:

'Das Schwedische Modell'

ISBN-Nummer:

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Fakultät der Sozialen Arbeit), Veranstaltung: Seminar: Wohnen für Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung aus sozalpädagogischer Sicht, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Zunächst möchte ich hierzu die Ideologischen Grundlagen für den Weg aus den Heimen,welche auf dem Menschenrecht der Selbstbestimmung und der Erkenntnis dass dieses inden Heimen nicht gegeben ist beruht, klären.Daraufhin möchte ich die geschichtliche Entwicklung dieses Weges aufzeigen, der schonam Anfang der 50er Jahre mit der Zergliederung und Verkleinerung der Heime begann,und in den 70er und 80er Jahren zum Beginn der Auflösung der Heime führte.Außerdem möchte ich einen Einblick in die Grundzüge der Verwaltung des schwedischenGesundheits- und Sozialsystems, in welchem die meiste Verantwortung bei den Gemeindenliegt, bieten, und danach auch speziell auf die Grundzüge der Betreuung von Menschen mitgeistiger Behinderung eingehen.Im Anschluss daran werde ich die wichtigsten, Menschen mit geistiger Behinderungbetreffenden, Gesetze der Schwedischen Sozialgesetzgebung vorstellen und dabei imBesonderen auf das 1994 in Kraft getretene "Gesetz für Unterstützung und Service für Personen mit Funktionsbehinderungen" (LSS), welches unter Anderem das Recht auf eineeigene Unterkunft und auf eine selbst ausgewählte Hilfskraft zusichert, eingehen.Daraufhin möchte ich die wichtigsten Formen des ambulanten Wohnens, die von reinenEinzelwohnungen bis zu fünfer Wohngemeinschaften gehen, vorstellen und die wichtigstenPrinzipien bei der "Zusammenstellung" dieser Wohngruppen erläutern.Abschließend möchte ich aufzeigen dass "Die Enthospitalisierungsentwicklungen inSchweden nachhaltig bewiesen haben, dass ein Leben in offenen, gemeindenahenWohnformen für Menschen mit den verschiedensten, auch den schwersten Behinderungennicht nur möglich ist, sondern deutlich mehr Lebensqualität verspricht." (Theunissen/Lingg,1999, S.103), allerdings das Ende des Weges zur vollständigen Integration von Menschenmit geistiger Behinderung in die Gesellschaft noch nicht erreicht ist

Detailangaben zum Buch - 'Das Schwedische Modell'


EAN (ISBN-13): 9783640272327
ISBN (ISBN-10): 3640272323
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
24 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 23.04.2009 11:11:34
Buch zuletzt gefunden am 31.05.2017 13:30:51
ISBN/EAN: 9783640272327

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-27232-3, 978-3-640-27232-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher