. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640252329 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,99 €, größter Preis: 27,70 €, Mittelwert: 16,50 €
Romeo und Julia - William Shakespeare
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
William Shakespeare:
Romeo und Julia - neues Buch

2009, ISBN: 9783640252329

ID: 653412624

Klassiker aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Anglistik - Literatur, , Sprache: Deutsch, Abstract: Romeo und Julia*** Romeo und Julia, nach Form und Inhalt eine der vollendetsten Schöpfungen Shakespeares, ward gegen 1596 verfasst und eröffnet die Reihe der fünf berühmten Tragödien, die zehn Jahre später mit Macbeth abschliesst. Der Abstand dieses Meisterwerks der tragischen Muse gegen seine erste Tragödie, den Titus Andronicus, ist geradezu unermesslich. Die Quelle Shakespeares für dieses ´´Hohelied der Liebe´´ war ein langes Gedicht: ´´Die tragische Geschichte von Romeo und Julia´´ von Arthur Brooke, dessen Stoff den italienischen Novellen des Luigi da Porto und Bandello entnommen war, die ihrerseits wieder auf älteren Novellisten aufgebaut hatten. Die Tragödie spielt gegen Anfang des fünfzehnten Jahrhunderts. Mit diesem Stück eröffnete A. W. von Schlegel im Jahr 1797 sein berühmtes Uebersetzungswerk. Auf der englischen wie deutschen Bühne ist dasselbe gleich heimisch. Sprache, Bau und Oekonomie des Stücks sind mustergiltig; höchstens sind ihm in dieser Beziehung Othello und Coriolan zur Seite zu stellen. - Das Stück ward 1626 in Dresden von ´´englischen Komödianten´´ in einer allerdings ins Burleske verzerrten Bearbeitung aufgeführt. Goethe bemächtigte sich später dieses Trauerspiels durch eine im Jahr 1812 in Weimar zur Aufführung gelangte, dem Standpunkt der heutigen Shakespeareerkenntnis allerdings nicht mehr entsprechende Bearbeitung. - Wie bei Othello, König Lear u. s. w. konnte sich die Geschmacksrichtung des vorigen Jahrhunderts nicht mit dem Tod der beiden Liebenden befreunden; erst in unserem Jahrhundert ist der ´´fröhliche Ausgang´´ endgiltig in den Bühnenbearbeitungen dieser Tragödie beseitigt worden. In den letzten Jahren gelangt von den Shakespeareschen Trauerspielen Romeo und Julia, nach Othello und Hamlet, in Deutschland am häufigsten zur Aufführung. [...] Romeo und Julia Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Anglistik & Amerikanistik Taschenbuch 26.01.2009 Buch (dtsch.), GRIN Publishing, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 16819359 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Romeo Und Julia (Paperback) - William Shakespeare
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
William Shakespeare:
Romeo Und Julia (Paperback) - Erstausgabe

2013, ISBN: 3640252322

Taschenbuch, ID: 20537021489

[EAN: 9783640252329], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German,English . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Klassiker aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Anglistik - Literatur, -, Sprache: Deutsch, Abstract: Romeo und Julia*** Romeo und Julia, nach Form und Inhalt eine der vollendetsten Schopfungen Shakespeares, ward gegen 1596 verfasst und eroffnet die Reihe der funf beruhmten Tragodien, die zehn Jahre spater mit Macbeth abschliesst. Der Abstand dieses Meisterwerks der tragischen Muse gegen seine erste Tragodie, den Titus Andronicus, ist geradezu unermesslich. Die Quelle Shakespeares fur dieses Hohelied der Liebe war ein langes Gedicht: Die tragische Geschichte von Romeo und Julia von Arthur Brooke, dessen Stoff den italienischen Novellen des Luigi da Porto und Bandello entnommen war, die ihrerseits wieder auf alteren Novellisten aufgebaut hatten. Die Tragodie spielt gegen Anfang des funfzehnten Jahrhunderts. Mit diesem Stuck eroffnete A. W. von Schlegel im Jahr 1797 sein beruhmtes Uebersetzungswerk. Auf der englischen wie deutschen Buhne ist dasselbe gleich heimisch. Sprache, Bau und Oekonomie des Stucks sind mustergiltig; hochstens sind ihm in dieser Beziehung Othello und Coriolan zur Seite zu stellen. - Das Stuck ward 1626 in Dresden von englischen Komodianten in einer allerdings ins Burleske verzerrten Bearbeitung aufgefuhrt. Goethe bemachtigte sich spater dieses Trauerspiels durch eine im Jahr 1812 in Weimar zur Auffuhrung gelangte, dem Standpunkt der heutigen Shakespeareerkenntnis allerdings nicht mehr entsprechende Bearbeitung. - Wie bei Othello, Konig Lear u. s. w. konnte sich die Geschmacksrichtung des vorigen Jahrhunderts nicht mit dem Tod der beiden Liebenden befreunden; erst in unserem Jahrhundert ist der frohliche Ausgang endgiltig in den Buhnenbearbeitungen dieser Tragodie beseitigt worden. In den letzten Jahren gelangt von den Shakespeareschen Trauerspielen Romeo und Julia, nach Othello und Hamlet, in Deutschland am haufigsten zur Auffuhrung. [.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Romeo und Julia - William Shakespeare
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
William Shakespeare:
Romeo und Julia - neues Buch

2009, ISBN: 9783640252329

ID: 9975d32a278015248c7e7e2691fd4ffe

Romeo und Julia Klassiker aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Anglistik - Literatur, , Sprache: Deutsch, Abstract: Romeo und Julia*** Romeo und Julia, nach Form und Inhalt eine der vollendetsten Schöpfungen Shakespeares, ward gegen 1596 verfaßt und eröffnet die Reihe der fünf berühmten Tragödien, die zehn Jahre später mit Macbeth abschließt. Der Abstand dieses Meisterwerks der tragischen Muse gegen seine erste Tragödie, den Titus Andronicus, ist geradezu unermeßlich. Die Quelle Shakespeares für dieses "Hohelied der Liebe" war ein langes Gedicht: "Die tragische Geschichte von Romeo und Julia" von Arthur Brooke, dessen Stoff den italienischen Novellen des Luigi da Porto und Bandello entnommen war, die ihrerseits wieder auf älteren Novellisten aufgebaut hatten. Die Tragödie spielt gegen Anfang des fünfzehnten Jahrhunderts. Mit diesem Stück eröffnete A. W. von Schlegel im Jahr 1797 sein berühmtes Uebersetzungswerk. Auf der englischen wie deutschen Bühne ist dasselbe gleich heimisch. Sprache, Bau und Oekonomie des Stücks sind mustergiltig; höchstens sind ihm in dieser Beziehung Othello und Coriolan zur Seite zu stellen. - Das Stück ward 1626 in Dresden von "englischen Komödianten" in einer allerdings ins Burleske verzerrten Bearbeitung aufgeführt. Goethe bemächtigte sich später dieses Trauerspiels durch eine im Jahr 1812 in Weimar zur Aufführung gelangte, dem Standpunkt der heutigen Shakespeareerkenntnis allerdings nicht mehr entsprechende Bearbeitung. - Wie bei Othello, König Lear u. s. w. konnte sich die Geschmacksrichtung des vorigen Jahrhunderts nicht mit dem Tod der beiden Liebenden befreunden; erst in unserem Jahrhundert ist der "fröhliche Ausgang" endgiltig in den Bühnenbearbeitungen dieser Tragödie beseitigt worden. In den letzten Jahren gelangt von den Shakespeareschen Trauerspielen Romeo und Julia, nach Othello und Hamlet, in Deutschland am häufigsten zur Aufführung. [...] Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Anglistik & Amerikanistik 978-3-640-25232-9, GRIN Publishing

Neues Buch Buch.de
Nr. 16819359 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Romeo und Julia - William Shakespeare
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
William Shakespeare:
Romeo und Julia - neues Buch

2009, ISBN: 9783640252329

ID: 10357382

Klassiker aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Anglistik - Literatur, , Sprache: Deutsch, Abstract: Romeo und Julia*** Romeo und Julia, nach Form und Inhalt eine der vollendetsten Schöpfungen Shakespeares, ward gegen 1596 verfaßt und eröffnet die Reihe der fünf berühmten Tragödien, die zehn Jahre später mit Macbeth abschließt. Der Abstand dieses Meisterwerks der tragischen Muse gegen seine erste Tragödie, den Titus Andronicus, ist geradezu unermeßlich. Die Quelle Shakespeares für dieses ´´Hohelied der Liebe´´ war ein langes Gedicht: ´´Die tragische Geschichte von Romeo und Julia´´ von Arthur Brooke, dessen Stoff den italienischen Novellen des Luigi da Porto und Bandello entnommen war, die ihrerseits wieder auf älteren Novellisten aufgebaut hatten. Die Tragödie spielt gegen Anfang des fünfzehnten Jahrhunderts. Mit diesem Stück eröffnete A. W. von Schlegel im Jahr 1797 sein berühmtes Uebersetzungswerk. Auf der englischen wie deutschen Bühne ist dasselbe gleich heimisch. Sprache, Bau und Oekonomie des Stücks sind mustergiltig; höchstens sind ihm in dieser Beziehung Othello und Coriolan zur Seite zu stellen. - Das Stück ward 1626 in Dresden von ´´englischen Komödianten´´ in einer allerdings ins Burleske verzerrten Bearbeitung aufgeführt. Goethe bemächtigte sich später dieses Trauerspiels durch eine im Jahr 1812 in Weimar zur Aufführung gelangte, dem Standpunkt der heutigen Shakespeareerkenntnis allerdings nicht mehr entsprechende Bearbeitung. - Wie bei Othello, König Lear u. s. w. konnte sich die Geschmacksrichtung des vorigen Jahrhunderts nicht mit dem Tod der beiden Liebenden befreunden; erst in unserem Jahrhundert ist der ´´fröhliche Ausgang´´ endgiltig in den Bühnenbearbeitungen dieser Tragödie beseitigt worden. In den letzten Jahren gelangt von den Shakespeareschen Trauerspielen Romeo und Julia, nach Othello und Hamlet, in Deutschland am häufigsten zur Aufführung. [...] Romeo und Julia Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Anglistik & Amerikanistik, GRIN Publishing

Neues Buch Thalia.de
No. 16819359 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Romeo und Julia - Shakespeare, William
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Shakespeare, William:
Romeo und Julia - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640252329

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Klassiker aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Anglistik - Literatur, , Sprache: Deutsch, Abstract: Romeo und Julia Romeo und Julia, nach Form und Inhalt eine der vollendetsten Schöpfungen Shakespeares, ward gegen 1596 verfaßt und eröffnet die Reihe der fünf berühmten Tragödien, die zehn Jahre später mit Macbeth abschließt. Der Abstand dieses Meisterwerks der tragischen Muse gegen seine erste Tragödie, den Titus Andronicus, ist geradezu unermeßlich. Die Quelle Shakespeares für dieses "Hohelied der Liebe" war ein langes Gedicht: "Die tragische Geschichte von Romeo und Julia" von Arthur Brooke, dessen Stoff den italienischen Novellen des Luigi da Porto und Bandello entnommen war, die ihrerseits wieder auf älteren Novellisten aufgebaut hatten. Die Tragödie spielt gegen Anfang des fünfzehnten Jahrhunderts. Mit diesem Stück eröffnete A. W. von Schlegel im Jahr 1797 sein berühmtes Uebersetzungswerk. Auf der englischen wie deutschen Bühne ist dasselbe gleich heimisch. Sprache, Bau und Oekonomie des Stücks sind mustergiltig höchstens sind ihm in dieser Beziehung Othello und Coriolan zur Seite zu stellen. - Das Stück ward 1626 in Dresden von "englischen Komödianten" in einer allerdings ins Burleske verzerrten Bearbeitung aufgeführt. Goethe bemächtigte sich später dieses Trauerspiels durch eine im Jahr 1812 in Weimar zur Aufführung gelangte, dem Standpunkt der heutigen Shakespeareerkenntnis allerdings nicht mehr entsprechende Bearbeitung. - Wie bei Othello, König Lear u. s. w. konnte sich die Geschmacksrichtung des vorigen Jahrhunderts nicht mit dem Tod der beiden Liebenden befreunden erst in unserem Jahrhundert ist der "fröhliche Ausgang" endgiltig in den Bühnenbearbeitungen dieser Tragödie beseitigt worden. In den letzten Jahren gelangt von den Shakespeareschen Trauerspielen Romeo und Julia, nach Othello und Hamlet, in Deutschland am häufigsten zur Aufführung. [...] 2009. 124 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Romeo und Julia
Autor:

Shakespeare, William

Titel:

Romeo und Julia

ISBN-Nummer:

Klassiker aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Anglistik - Literatur, -, Sprache: Deutsch, Abstract: Romeo und Julia*** Romeo und Julia, nach Form und Inhalt eine der vollendetsten Schöpfungen Shakespeares, ward gegen 1596 verfaßt und eröffnet die Reihe der fünf berühmten Tragödien, die zehn Jahre später mit Macbeth abschließt. Der Abstand dieses Meisterwerks der tragischen Muse gegen seine erste Tragödie, den Titus Andronicus, ist geradezu unermeßlich. Die Quelle Shakespeares für dieses "Hohelied der Liebe" war ein langes Gedicht: "Die tragische Geschichte von Romeo und Julia" von Arthur Brooke, dessen Stoff den italienischen Novellen des Luigi da Porto und Bandello entnommen war, die ihrerseits wieder auf älteren Novellisten aufgebaut hatten. Die Tragödie spielt gegen Anfang des fünfzehnten Jahrhunderts. Mit diesem Stück eröffnete A. W. von Schlegel im Jahr 1797 sein berühmtes Uebersetzungswerk. Auf der englischen wie deutschen Bühne ist dasselbe gleich heimisch. Sprache, Bau und Oekonomie des Stücks sind mustergiltig; höchstens sind ihm in dieser Beziehung Othello und Coriolan zur Seite zu stellen. - Das Stück ward 1626 in Dresden von "englischen Komödianten" in einer allerdings ins Burleske verzerrten Bearbeitung aufgeführt. Goethe bemächtigte sich später dieses Trauerspiels durch eine im Jahr 1812 in Weimar zur Aufführung gelangte, dem Standpunkt der heutigen Shakespeareerkenntnis allerdings nicht mehr entsprechende Bearbeitung. - Wie bei Othello, König Lear u. s. w. konnte sich die Geschmacksrichtung des vorigen Jahrhunderts nicht mit dem Tod der beiden Liebenden befreunden; erst in unserem Jahrhundert ist der "fröhliche Ausgang" endgiltig in den Bühnenbearbeitungen dieser Tragödie beseitigt worden. In den letzten Jahren gelangt von den Shakespeareschen Trauerspielen Romeo und Julia, nach Othello und Hamlet, in Deutschland am häufigsten zur Aufführung. [...]

Detailangaben zum Buch - Romeo und Julia


EAN (ISBN-13): 9783640252329
ISBN (ISBN-10): 3640252322
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
124 Seiten
Gewicht: 0,184 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 11.03.2009 00:10:16
Buch zuletzt gefunden am 08.05.2017 18:44:10
ISBN/EAN: 9783640252329

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-25232-2, 978-3-640-25232-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher