. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783639401721 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49,00 €, größter Preis: 60,17 €, Mittelwert: 51,51 €
Virtuelles Rathaus und Personalräte - Heike Kunert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heike Kunert:
Virtuelles Rathaus und Personalräte - neues Buch

ISBN: 9783639401721

ID: 60098f742ed814cea7492d7f068214dd

Arbeits- und kommunikationspsychologische Analyse Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Neue Technologien haben seit Mitte der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts in deutschen Rathäusern Einzug gehalten und zur Entstehung von virtuellen Rathäusern geführt. Hieraus ergeben sich weit reichende Veränderungsprozesse, die sich auf die Geschäftsabläufe, Organisationsstrukturen und die Binnen- und Außenkommunikation in den Rathäusern auswirken. Wie erleben Personalräte diese Prozesse an ihrem Arbeitsplatz? Nehmen sie zunehmende psychische Belastungen wahr und welche Veränderung der Kommunikation stellten sie fest? Die Autorin Heike Kunert gibt einführend einen Überblick über die Entwicklung von Virtuellen Rathäusern, beschreibt die Aufgaben der Personalräte und legt die Grundlagen der arbeitspsychologischen Perspektive dar. Sie analysiert die subjektiv wahrgenommenen Veränderungen des Arbeitsalltags von Personalräten mit qualitativen Forschungsmethoden. Grundlage ihrer fundierten Untersuchung bilden arbeitspsychologische Stress- und Ressourcenmodelle sowie Theorien zu computervermittelter Kommunikation. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger in Verwaltungen, Personal- und Betriebsräte, Arbeitspsychologen und Kommunikationswissenschaftler. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-639-40172-1, AV Akademikerverlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 32060445 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Virtuelles Rathaus und Personalräte - Heike Kunert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heike Kunert:
Virtuelles Rathaus und Personalräte - neues Buch

4, ISBN: 9783639401721

ID: 108781789

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Neue Technologien haben seit Mitte der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts in deutschen Rathäusern Einzug gehalten und zur Entstehung von virtuellen Rathäusern geführt. Hieraus ergeben sich weit reichende Veränderungsprozesse, die sich auf die Geschäftsabläufe, Organisationsstrukturen und die Binnen- und Aussenkommunikation in den Rathäusern auswirken. Wie erleben Personalräte diese Prozesse an ihrem Arbeitsplatz? Nehmen sie zunehmende psychische Belastungen wahr und welche Veränderung der Kommunikation stellten sie fest? Die Autorin Heike Kunert gibt einführend einen Überblick über die Entwicklung von Virtuellen Rathäusern, beschreibt die Aufgaben der Personalräte und legt die Grundlagen der arbeitspsychologischen Perspektive dar. Sie analysiert die subjektiv wahrgenommenen Veränderungen des Arbeitsalltags von Personalräten mit qualitativen Forschungsmethoden. Grundlage ihrer fundierten Untersuchung bilden arbeitspsychologische Stress- und Ressourcenmodelle sowie Theorien zu computervermittelter Kommunikation. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger in Verwaltungen, Personal- und Betriebsräte, Arbeitspsychologen und Kommunikationswissenschaftler. Arbeits- und kommunikationspsychologische Analyse Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft Taschenbuch 04.2012, AV Akademikerverlag, 04.2012

Neues Buch Buch.ch
No. 32060445 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Virtuelles Rathaus und Personalräte - Heike Kunert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heike Kunert:
Virtuelles Rathaus und Personalräte - neues Buch

ISBN: 9783639401721

ID: 118872829

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Neue Technologien haben seit Mitte der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts in deutschen Rathäusern Einzug gehalten und zur Entstehung von virtuellen Rathäusern geführt. Hieraus ergeben sich weit reichende Veränderungsprozesse, die sich auf die Geschäftsabläufe, Organisationsstrukturen und die Binnen- und Außenkommunikation in den Rathäusern auswirken. Wie erleben Personalräte diese Prozesse an ihrem Arbeitsplatz? Nehmen sie zunehmende psychische Belastungen wahr und welche Veränderung der Kommunikation stellten sie fest? Die Autorin Heike Kunert gibt einführend einen Überblick über die Entwicklung von Virtuellen Rathäusern, beschreibt die Aufgaben der Personalräte und legt die Grundlagen der arbeitspsychologischen Perspektive dar. Sie analysiert die subjektiv wahrgenommenen Veränderungen des Arbeitsalltags von Personalräten mit qualitativen Forschungsmethoden. Grundlage ihrer fundierten Untersuchung bilden arbeitspsychologische Stress- und Ressourcenmodelle sowie Theorien zu computervermittelter Kommunikation. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger in Verwaltungen, Personal- und Betriebsräte, Arbeitspsychologen und Kommunikationswissenschaftler. Arbeits- und kommunikationspsychologische Analyse Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, AV Akademikerverlag

Neues Buch Thalia.at
No. 32060445 Versandkosten:PH (EUR 8.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Virtuelles Rathaus und Personalräte - Heike Kunert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heike Kunert:
Virtuelles Rathaus und Personalräte - neues Buch

ISBN: 9783639401721

ID: 87c0be046353a7036da6b7fb7fe3fdbd

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Neue Technologien haben seit Mitte der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts in deutschen Rathäusern Einzug gehalten und zur Entstehung von virtuellen Rathäusern geführt. Hieraus ergeben sich weit reichende Veränderungsprozesse, die sich auf die Geschäftsabläufe, Organisationsstrukturen und die Binnen- und Außenkommunikation in den Rathäusern auswirken. Wie erleben Personalräte diese Prozesse an ihrem Arbeitsplatz? Nehmen sie zunehmende psychische Belastungen wahr und welche Veränderung der Kommunikation stellten sie fest? Die Autorin Heike Kunert gibt einführend einen Überblick über die Entwicklung von Virtuellen Rathäusern, beschreibt die Aufgaben der Personalräte und legt die Grundlagen der arbeitspsychologischen Perspektive dar. Sie analysiert die subjektiv wahrgenommenen Veränderungen des Arbeitsalltags von Personalräten mit qualitativen Forschungsmethoden. Grundlage ihrer fundierten Untersuchung bilden arbeitspsychologische Stress- und Ressourcenmodelle sowie Theorien zu computervermittelter Kommunikation. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger in Verwaltungen, Personal- und Betriebsräte, Arbeitspsychologen und Kommunikationswissenschaftler. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Wirtschaft / Volkswirtschaft, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 57cc6b599563510946d737b1 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 7 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Virtuelles Rathaus und Personalräte - Kunert, Heike
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kunert, Heike:
Virtuelles Rathaus und Personalräte - Taschenbuch

2012, ISBN: 3639401727

Gebundene Ausgabe, ID: 12153439

Arbeits- und kommunikationspsychologische Analyse - Buch, gebundene Ausgabe, 128 S., Beilagen: Paperback, Erschienen: 2012 AV Akademikerverlag, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Buch24.de
buch24de
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.