Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783639282030 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 41,99, größter Preis: € 67,86, Mittelwert: € 57,37
...
E-Recruiting: Steigerung von Effektivität und Effizienz bei der Personalgewinnung
(*)
E-Recruiting: Steigerung von Effektivität und Effizienz bei der Personalgewinnung - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783639282030

ID: a518ef3d187049ce10e72894cad2cc3e

Die Arbeitsmarktsituation hat sich in Österreich und Deutschland in den letzten Jahren signifikant verändert. Obwohl einerseits ein Überfluss an Arbeitnehmern und somit eine anhaltend hohe Arbeitslosigkeit herrscht, streben die Unternehmen andererseits danach, die besten und fähigsten Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Der War for Talents, also der Wettbewerb um qualifizierte Nachwuchskräfte (High Potentials) hat begonnen. Welche Einsatzmöglichkeiten und Formen von E- Recruiting gibt es? Kan Die Arbeitsmarktsituation hat sich in Österreich und Deutschland in den letzten Jahren signifikant verändert. Obwohl einerseits ein Überfluss an Arbeitnehmern und somit eine anhaltend hohe Arbeitslosigkeit herrscht, streben die Unternehmen andererseits danach, die besten und fähigsten Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Der War for Talents, also der Wettbewerb um qualifizierte Nachwuchskräfte (High Potentials) hat begonnen. Welche Einsatzmöglichkeiten und Formen von E- Recruiting gibt es? Kann durch den Einsatz webbasierter Instrumente eine Erhöhung der Effektivität und Effizienz bei der Personalgewinnung generiert werden? Das Buch gibt einführend einen Überblick über die theoretischen Grundlagen des Personalbeschaffungsprozesses. Darauf aufbauend werden die verschiedenen Formen und Instrumente (Online-Jobbörsen, Online-Jobmessen, Online- Assessment-Center, Recrutainment etc.) sowie Vor- und Nachteile von E-Recruiting analysiert. Die Ergebnisse einer unter österreichischen und deutschen Unternehmen durchgeführten empirischen Fragebogen-Untersuchung dienen in weiterer Folge dazu, die theoretischen Aussagen dieses Buches zu untermauern., [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

 medimops.de
Nr. M03639282035 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
E-Recruiting - Kerstin Kampl
(*)
Kerstin Kampl:
E-Recruiting - neues Buch

2012, ISBN: 9783639282030

ID: 117166968

Die Arbeitsmarktsituation hat sich in Österreich und Deutschland in den letzten Jahren signifikant verändert. Obwohl einerseits ein Überfluss an Arbeitnehmern und somit eine anhaltend hohe Arbeitslosigkeit herrscht, streben die Unternehmen andererseits danach, die besten und fähigsten Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Der ´´War for Talents´´, also der Wettbewerb um qualifizierte Nachwuchskräfte (´´High Potentials´´) hat begonnen. Welche Einsatzmöglichkeiten und Formen von E- Recruiting gibt es? Kann durch den Einsatz webbasierter Instrumente eine Erhöhung der Effektivität und Effizienz bei der Personalgewinnung generiert werden? Das Buch gibt einführend einen Überblick über die theoretischen Grundlagen des Personalbeschaffungsprozesses. Darauf aufbauend werden die verschiedenen Formen und Instrumente (Online-Jobbörsen, Online-Jobmessen, Online- Assessment-Center, Recrutainment etc.) sowie Vor- und Nachteile von E-Recruiting analysiert. Die Ergebnisse einer unter österreichischen und deutschen Unternehmen durchgeführten empirischen Fragebogen-Untersuchung dienen in weiterer Folge dazu, die theoretischen Aussagen dieses Buches zu untermauern. Steigerung von Effektivität und Effizienz bei der Personalgewinnung Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > E-Business Taschenbuch 01.11.2012 Buch (dtsch.), VDM, .201

 Buch.ch
No. 23695482 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
E-Recruiting - Kerstin Kampl
(*)
Kerstin Kampl:
E-Recruiting - Taschenbuch

ISBN: 9783639282030

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag Dr. Müller e.K.], Neuware - Die Arbeitsmarktsituation hat sich in Österreich und Deutschland in den letzten Jahren signifikant verändert. Obwohl einerseits ein Überfluss an Arbeitnehmern und somit eine anhaltend hohe Arbeitslosigkeit herrscht, streben die Unternehmen andererseits danach, die besten und fähigsten Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Der 'War for Talents', also der Wettbewerb um qualifizierte Nachwuchskräfte ('High Potentials') hat begonnen. Welche Einsatzmöglichkeiten und Formen von E- Recruiting gibt es Kann durch den Einsatz webbasierter Instrumente eine Erhöhung der Effektivität und Effizienz bei der Personalgewinnung generiert werden Das Buch gibt einführend einen Überblick über die theoretischen Grundlagen des Personalbeschaffungsprozesses. Darauf aufbauend werden die verschiedenen Formen und Instrumente (Online-Jobbörsen, Online-Jobmessen, Online- Assessment-Center, Recrutainment etc.) sowie Vor- und Nachteile von E-Recruiting analysiert. Die Ergebnisse einer unter österreichischen und deutschen Unternehmen durchgeführten empirischen Fragebogen-Untersuchung dienen in weiterer Folge dazu, die theoretischen Aussagen dieses Buches zu untermauern.

 booklooker.de
buchZ AG
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
E-Recruiting - Kerstin Kampl
(*)
Kerstin Kampl:
E-Recruiting - Taschenbuch

ISBN: 9783639282030

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag Dr. Müller e.K.], Neuware - Die Arbeitsmarktsituation hat sich in Österreich und Deutschland in den letzten Jahren signifikant verändert. Obwohl einerseits ein Überfluss an Arbeitnehmern und somit eine anhaltend hohe Arbeitslosigkeit herrscht, streben die Unternehmen andererseits danach, die besten und fähigsten Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Der War for Talents , also der Wettbewerb um qualifizierte Nachwuchskräfte ( High Potentials ) hat begonnen. Welche Einsatzmöglichkeiten und Formen von E- Recruiting gibt es Kann durch den Einsatz webbasierter Instrumente eine Erhöhung der Effektivität und Effizienz bei der Personalgewinnung generiert werden Das Buch gibt einführend einen Überblick über die theoretischen Grundlagen des Personalbeschaffungsprozesses. Darauf aufbauend werden die verschiedenen Formen und Instrumente (Online-Jobbörsen, Online-Jobmessen, Online- Assessment-Center, Recrutainment etc.) sowie Vor- und Nachteile von E-Recruiting analysiert. Die Ergebnisse einer unter österreichischen und deutschen Unternehmen durchgeführten empirischen Fragebogen-Untersuchung dienen in weiterer Folge dazu, die theoretischen Aussagen dieses Buches zu untermauern., [SC: 0.00]

 booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Österreich (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
E-Recruiting - Kerstin Kampl
(*)
Kerstin Kampl:
E-Recruiting - Taschenbuch

ISBN: 9783639282030

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag Dr. Müller e.K.], Neuware - Die Arbeitsmarktsituation hat sich in Österreich und Deutschland in den letzten Jahren signifikant verändert. Obwohl einerseits ein Überfluss an Arbeitnehmern und somit eine anhaltend hohe Arbeitslosigkeit herrscht, streben die Unternehmen andererseits danach, die besten und fähigsten Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Der War for Talents , also der Wettbewerb um qualifizierte Nachwuchskräfte ( High Potentials ) hat begonnen. Welche Einsatzmöglichkeiten und Formen von E- Recruiting gibt es Kann durch den Einsatz webbasierter Instrumente eine Erhöhung der Effektivität und Effizienz bei der Personalgewinnung generiert werden Das Buch gibt einführend einen Überblick über die theoretischen Grundlagen des Personalbeschaffungsprozesses. Darauf aufbauend werden die verschiedenen Formen und Instrumente (Online-Jobbörsen, Online-Jobmessen, Online- Assessment-Center, Recrutainment etc.) sowie Vor- und Nachteile von E-Recruiting analysiert. Die Ergebnisse einer unter österreichischen und deutschen Unternehmen durchgeführten empirischen Fragebogen-Untersuchung dienen in weiterer Folge dazu, die theoretischen Aussagen dieses Buches zu untermauern., [SC: 4.90]

 booklooker.de
Buchhandlung - Bides GbR
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 4.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
E-Recruiting

Die Arbeitsmarktsituation hat sich in Österreich und Deutschland in den letzten Jahren signifikant verändert. Obwohl einerseits ein Überfluss an Arbeitnehmern und somit eine anhaltend hohe Arbeitslosigkeit herrscht, streben die Unternehmen andererseits danach, die besten und fähigsten Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Der "War for Talents", also der Wettbewerb um qualifizierte Nachwuchskräfte ("High Potentials") hat begonnen. Welche Einsatzmöglichkeiten und Formen von E- Recruiting gibt es? Kann durch den Einsatz webbasierter Instrumente eine Erhöhung der Effektivität und Effizienz bei der Personalgewinnung generiert werden? Das Buch gibt einführend einen Überblick über die theoretischen Grundlagen des Personalbeschaffungsprozesses. Darauf aufbauend werden die verschiedenen Formen und Instrumente (Online-Jobbörsen, Online-Jobmessen, Online- Assessment-Center, Recrutainment etc.) sowie Vor- und Nachteile von E-Recruiting analysiert. Die Ergebnisse einer unter österreichischen und deutschen Unternehmen durchgeführten empirischen Fragebogen-Untersuchung dienen in weiterer Folge dazu, die theoretischen Aussagen dieses Buches zu untermauern.

Detailangaben zum Buch - E-Recruiting


EAN (ISBN-13): 9783639282030
ISBN (ISBN-10): 3639282035
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag
156 Seiten
Gewicht: 0,254 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2008-08-02T17:38:26+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2017-08-08T14:57:12+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783639282030

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-28203-5, 978-3-639-28203-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher