Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783639246834 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 59,00 €, größter Preis: 60,70 €, Mittelwert: 59,34 €
Der US Alien Tort Claims Act - im System vÃlkerrechtlicher Rechtsdurchsetzung - Gragl, Paul
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gragl, Paul:
Der US Alien Tort Claims Act - im System vÃlkerrechtlicher Rechtsdurchsetzung - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783639246834

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. MÃller], Das US-amerikanische Rechtssystem steht wohl symptomatisch fÃr eine Gesellschaft, die ohne zu zÃgern den Rechtsweg beschreitet. So stellt man sich zuweilen die polemische Frage, was fÃr einen Bezug die Vereinigten Staaten denn Ãberhaupt zu einem gewissen Fall haben, wenn weder KlÃger noch Beklagter die US-StaatsbÃrgerschaft besitzen und die zu klÃrende Tat im Ausland gesetzt worden ist. Ein Gesetz, das solche Klagen ohne jeglichen Konnex zu den Vereinigten Staaten zulÃsst, ist der Alien Tort Claims Act von 1789. Die Relevanz dieser Norm in einem vÃlkerrechtlichen Kontext ergibt sich aus der Tatsache, dass sie AuslÃndern (also Nicht-US-BÃrgern) eine KlagemÃglichkeit vor den Bundesgerichten gibt, wenn diese in einem Recht verletzt wurden, das sich aus dem VÃlkervertrags- oder VÃlkergewohnheitsrecht ergibt. Diese Arbeit versucht nun zu klÃren, welche Normen des VÃlkerrechts Anwendung finden kÃnnen und welche nicht welche vÃlkerrechtlichen VertrÃge direkte Wirkung entfalten was man unter VÃlkergewohnheitsrecht versteht und schlieÃlich, welche Vor- und Nachteile sich fÃr die USA auf wirtschaftlicher und auÃenpolitischer Ebene aus dem Alien Tort Claims Act ergeben kÃnnen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 220mm, B: 150mm, T: 9mm, 148, [GW: 239g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der US Alien Tort Claims Act - im System völkerrechtlicher Rechtsdurchsetzung - Gragl, Paul
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gragl, Paul:
Der US Alien Tort Claims Act - im System völkerrechtlicher Rechtsdurchsetzung - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783639246834

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Das US-amerikanische Rechtssystem steht wohl symptomatisch für eine Gesellschaft, die ohne zu zögern den Rechtsweg beschreitet. So stellt man sich zuweilen die polemische Frage, was für einen Bezug die Vereinigten Staaten denn überhaupt zu einem gewissen Fall haben, wenn weder Kläger noch Beklagter die US-Staatsbürgerschaft besitzen und die zu klärende Tat im Ausland gesetzt worden ist. Ein Gesetz, das solche Klagen ohne jeglichen Konnex zu den Vereinigten Staaten zulässt, ist der Alien Tort Claims Act von 1789. Die Relevanz dieser Norm in einem völkerrechtlichen Kontext ergibt sich aus der Tatsache, dass sie Ausländern (also Nicht-US-Bürgern) eine Klagemöglichkeit vor den Bundesgerichten gibt, wenn diese in einem Recht verletzt wurden, das sich aus dem Völkervertrags- oder Völkergewohnheitsrecht ergibt. Diese Arbeit versucht nun zu klären, welche Normen des Völkerrechts Anwendung finden können und welche nicht welche völkerrechtlichen Verträge direkte Wirkung entfalten was man unter Völkergewohnheitsrecht versteht und schließlich, welche Vor- und Nachteile sich für die USA auf wirtschaftlicher und außenpolitischer Ebene aus dem Alien Tort Claims Act ergeben können., DE, [SC: 3.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 148, [GW: 210g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der US Alien Tort Claims Act - im System völkerrechtlicher Rechtsdurchsetzung - Gragl, Paul
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gragl, Paul:
Der US Alien Tort Claims Act - im System völkerrechtlicher Rechtsdurchsetzung - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783639246834

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Das US-amerikanische Rechtssystem steht wohl symptomatisch für eine Gesellschaft, die ohne zu zögern den Rechtsweg beschreitet. So stellt man sich zuweilen die polemische Frage, was für einen Bezug die Vereinigten Staaten denn überhaupt zu einem gewissen Fall haben, wenn weder Kläger noch Beklagter die US-Staatsbürgerschaft besitzen und die zu klärende Tat im Ausland gesetzt worden ist. Ein Gesetz, das solche Klagen ohne jeglichen Konnex zu den Vereinigten Staaten zulässt, ist der Alien Tort Claims Act von 1789. Die Relevanz dieser Norm in einem völkerrechtlichen Kontext ergibt sich aus der Tatsache, dass sie Ausländern (also Nicht-US-Bürgern) eine Klagemöglichkeit vor den Bundesgerichten gibt, wenn diese in einem Recht verletzt wurden, das sich aus dem Völkervertrags- oder Völkergewohnheitsrecht ergibt. Diese Arbeit versucht nun zu klären, welche Normen des Völkerrechts Anwendung finden können und welche nicht welche völkerrechtlichen Verträge direkte Wirkung entfalten was man unter Völkergewohnheitsrecht versteht und schließlich, welche Vor- und Nachteile sich für die USA auf wirtschaftlicher und außenpolitischer Ebene aus dem Alien Tort Claims Act ergeben können., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 148, [GW: 210g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der US Alien Tort Claims Act - Paul Gragl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paul Gragl:
Der US Alien Tort Claims Act - neues Buch

ISBN: 9783639246834

ID: 252e21f3f9b326ccc153bb8f13e4cb24

Das US-amerikanische Rechtssystem steht wohl symptomatisch für eine Gesellschaft, die ohne zu zögern den Rechtsweg beschreitet. So stellt man sich zuweilen die polemische Frage, was für einen Bezug die Vereinigten Staaten denn überhaupt zu einem gewissen Fall haben, wenn weder Kläger noch Beklagter die US-Staatsbürgerschaft besitzen und die zu klärende Tat im Ausland gesetzt worden ist. Ein Gesetz, das solche Klagen ohne jeglichen Konnex zu den Vereinigten Staaten zulässt, ist der Alien Tort Claims Act von 1789. Die Relevanz dieser Norm in einem völkerrechtlichen Kontext ergibt sich aus der Tatsache, dass sie Ausländern (also Nicht-US-Bürgern) eine Klagemöglichkeit vor den Bundesgerichten gibt, wenn diese in einem Recht verletzt wurden, das sich aus dem Völkervertrags- oder Völkergewohnheitsrecht ergibt. Diese Arbeit versucht nun zu klären, welche Normen des Völkerrechts Anwendung finden können und welche nicht; welche völkerrechtlichen Verträge direkte Wirkung entfalten; was man unter Völkergewohnheitsrecht versteht; und schließlich, welche Vor- und Nachteile sich für die USA auf wirtschaftlicher und außenpolitischer Ebene aus dem Alien Tort Claims Act ergeben können. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Recht / Internationales Recht, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 57bc3883eb75d40930a2ac81 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der US Alien Tort Claims Act - Paul Gragl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paul Gragl:
Der US Alien Tort Claims Act - neues Buch

ISBN: 9783639246834

ID: dd9f810c1850f8914910c3db7dd752b2

Das US-amerikanische Rechtssystem steht wohl symptomatisch für eine Gesellschaft, die ohne zu zögern den Rechtsweg beschreitet. So stellt man sich zuweilen die polemische Frage, was für einen Bezug die Vereinigten Staaten denn überhaupt zu einem gewissen Fall haben, wenn weder Kläger noch Beklagter die US-Staatsbürgerschaft besitzen und die zu klärende Tat im Ausland gesetzt worden ist. Ein Gesetz, das solche Klagen ohne jeglichen Konnex zu den Vereinigten Staaten zulässt, ist der Alien Tort Claims Act von 1789. Die Relevanz dieser Norm in einem völkerrechtlichen Kontext ergibt sich aus der Tatsache, dass sie Ausländern (also Nicht-US-Bürgern) eine Klagemöglichkeit vor den Bundesgerichten gibt, wenn diese in einem Recht verletzt wurden, das sich aus dem Völkervertrags- oder Völkergewohnheitsrecht ergibt. Diese Arbeit versucht nun zu klären, welche Normen des Völkerrechts Anwendung finden können und welche nicht welche völkerrechtlichen Verträge direkte Wirkung entfalten was man unter Völkergewohnheitsrecht versteht und schließlich, welche Vor- und Nachteile sich für die USA auf wirtschaftlicher und außenpolitischer Ebene aus dem Alien Tort Claims Act ergeben können. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Recht / Internationales Recht, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Dodax.at
Nr. 57bc3c335880c5091ad15e11 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 7 Tage, AT. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der US Alien Tort Claims Act

Das US-amerikanische Rechtssystem steht wohl symptomatisch für eine Gesellschaft, die ohne zu zögern den Rechtsweg beschreitet. So stellt man sich zuweilen die polemische Frage, was für einen Bezug die Vereinigten Staaten denn überhaupt zu einem gewissen Fall haben, wenn weder Kläger noch Beklagter die US-Staatsbürgerschaft besitzen und die zu klärende Tat im Ausland gesetzt worden ist. Ein Gesetz, das solche Klagen ohne jeglichen Konnex zu den Vereinigten Staaten zulässt, ist der Alien Tort Claims Act von 1789. Die Relevanz dieser Norm in einem völkerrechtlichen Kontext ergibt sich aus der Tatsache, dass sie Ausländern (also Nicht-US-Bürgern) eine Klagemöglichkeit vor den Bundesgerichten gibt, wenn diese in einem Recht verletzt wurden, das sich aus dem Völkervertrags- oder Völkergewohnheitsrecht ergibt. Diese Arbeit versucht nun zu klären, welche Normen des Völkerrechts Anwendung finden können und welche nicht; welche völkerrechtlichen Verträge direkte Wirkung entfalten; was man unter Völkergewohnheitsrecht versteht; und schließlich, welche Vor- und Nachteile sich für die USA auf wirtschaftlicher und außenpolitischer Ebene aus dem Alien Tort Claims Act ergeben können.

Detailangaben zum Buch - Der US Alien Tort Claims Act


EAN (ISBN-13): 9783639246834
ISBN (ISBN-10): 3639246837
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Mueller Akt.ges.&Co.KG

Buch in der Datenbank seit 05.08.2009 19:11:49
Buch zuletzt gefunden am 01.11.2017 21:35:38
ISBN/EAN: 9783639246834

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-24683-7, 978-3-639-24683-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher