. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783639091816 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49,00 €, größter Preis: 49,00 €, Mittelwert: 49,00 €
Wrongful Life - Gibt es ein Recht, nicht geboren zu werden?
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wrongful Life - Gibt es ein Recht, nicht geboren zu werden? - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783639091816

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Dieses Buch widmet sich dem Problemkreis "Wrongful Life" und stellt die durchaus provokante Frage, ob es ein Recht, nicht geboren zu werden, geben kann. Ausgehend von Entscheidungen des österreichischen Obersten Gerichtshofes und deutscher, französischer und US-amerikanischer Gerichte versucht Paul Gragl diese Frage im Hinblick auf schwerstbehindert geborene Kinder in sowohl juristischer als auch ethischer Perspektive zu beantworten. Dieses Thema umfasst ein weites Spektrum an Schwierigkeiten, allen voran die Frage, ob eine Person, die behindert geboren wurde, weil der behandelnde Arzt diese Behinderung in utero nicht entdeckt hatte, für für diesen ärztlichen Fehler Schadenersatz geltend machen kann. Dieser Schadenersatzanspruch bezieht sich jedoch nicht nur auf erhöhte Pflege- und Unterhaltskosten, sondern auch auf den "Schaden", den die eigene Existenz der betroffenen Person darstellt hatte sie damit schon ein pränatales Recht, überhaupt nicht geboren zu werden? Gerade diese letzte, überaus herausfordernde Frage stellt den Mittelpunkt dieser Arbeit dar., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 220mm, B: 150mm, T: 7mm, [GW: 186g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wrongful Life - Gibt es ein Recht, nicht geboren zu werden?
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wrongful Life - Gibt es ein Recht, nicht geboren zu werden? - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783639091816

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Dieses Buch widmet sich dem Problemkreis "Wrongful Life" und stellt die durchaus provokante Frage, ob es ein Recht, nicht geboren zu werden, geben kann. Ausgehend von Entscheidungen des österreichischen Obersten Gerichtshofes und deutscher, französischer und US-amerikanischer Gerichte versucht Paul Gragl diese Frage im Hinblick auf schwerstbehindert geborene Kinder in sowohl juristischer als auch ethischer Perspektive zu beantworten. Dieses Thema umfasst ein weites Spektrum an Schwierigkeiten, allen voran die Frage, ob eine Person, die behindert geboren wurde, weil der behandelnde Arzt diese Behinderung in utero nicht entdeckt hatte, für für diesen ärztlichen Fehler Schadenersatz geltend machen kann. Dieser Schadenersatzanspruch bezieht sich jedoch nicht nur auf erhöhte Pflege- und Unterhaltskosten, sondern auch auf den "Schaden", den die eigene Existenz der betroffenen Person darstellt hatte sie damit schon ein pränatales Recht, überhaupt nicht geboren zu werden? Gerade diese letzte, überaus herausfordernde Frage stellt den Mittelpunkt dieser Arbeit dar., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 170g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wrongful Life - Paul Gragl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paul Gragl:
Wrongful Life - Taschenbuch

ISBN: 9783639091816

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Dieses Buch widmet sich dem Problemkreis 'Wrongful Life' und stellt die durchaus provokante Frage, ob es ein Recht, nicht geboren zu werden, geben kann. Ausgehend von Entscheidungen des österreichischen Obersten Gerichtshofes und deutscher, französischer und US-amerikanischer Gerichte versucht Paul Gragl diese Frage im Hinblick auf schwerstbehindert geborene Kinder in sowohl juristischer als auch ethischer Perspektive zu beantworten. Dieses Thema umfasst ein weites Spektrum an Schwierigkeiten, allen voran die Frage, ob eine Person, die behindert geboren wurde, weil der behandelnde Arzt diese Behinderung in utero nicht entdeckt hatte, für für diesen ärztlichen Fehler Schadenersatz geltend machen kann. Dieser Schadenersatzanspruch bezieht sich jedoch nicht nur auf erhöhte Pflege- und Unterhaltskosten, sondern auch auf den 'Schaden', den die eigene Existenz der betroffenen Person darstellt hatte sie damit schon ein pränatales Recht, überhaupt nicht geboren zu werden Gerade diese letzte, überaus herausfordernde Frage stellt den Mittelpunkt dieser Arbeit dar., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 224x151x19 mm, [GW: 211g]

Neues Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wrongful Life - Paul Gragl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paul Gragl:
Wrongful Life - neues Buch

ISBN: 9783639091816

ID: 116583680

Dieses Buch widmet sich dem Problemkreis ´Wrongful Life´ und stellt die durchaus provokante Frage, ob es ein Recht, nicht geboren zu werden, geben kann. Ausgehend von Entscheidungen des österreichischen Obersten Gerichtshofes und deutscher, französischer und US-amerikanischer Gerichte versucht Paul Gragl diese Frage im Hinblick auf schwerstbehindert geborene Kinder in sowohl juristischer als auch ethischer Perspektive zu beantworten. Dieses Thema umfasst ein weites Spektrum an Schwierigkeiten, allen voran die Frage, ob eine Person, die behindert geboren wurde, weil der behandelnde Arzt diese Behinderung in utero nicht entdeckt hatte, für für diesen ärztlichen Fehler Schadenersatz geltend machen kann. Dieser Schadenersatzanspruch bezieht sich jedoch nicht nur auf erhöhte Pflege- und Unterhaltskosten, sondern auch auf den ´Schaden´, den die eigene Existenz der betroffenen Person darstellt - hatte sie damit schon ein pränatales Recht, überhaupt nicht geboren zu werden? Gerade diese letzte, überaus herausfordernde Frage stellt den Mittelpunkt dieser Arbeit dar. Gibt es ein Recht, nicht geboren zu werden? Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie, VDM Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 18999456 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wrongful Life - Paul Gragl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paul Gragl:
Wrongful Life - neues Buch

ISBN: 9783639091816

ID: 4408324b7dbaaf66c9acb233221f8af2

Gibt es ein Recht, nicht geboren zu werden? Dieses Buch widmet sich dem Problemkreis 'Wrongful Life' und stellt die durchaus provokante Frage, ob es ein Recht, nicht geboren zu werden, geben kann. Ausgehend von Entscheidungen des österreichischen Obersten Gerichtshofes und deutscher, französischer und US-amerikanischer Gerichte versucht Paul Gragl diese Frage im Hinblick auf schwerstbehindert geborene Kinder in sowohl juristischer als auch ethischer Perspektive zu beantworten. Dieses Thema umfasst ein weites Spektrum an Schwierigkeiten, allen voran die Frage, ob eine Person, die behindert geboren wurde, weil der behandelnde Arzt diese Behinderung in utero nicht entdeckt hatte, für für diesen ärztlichen Fehler Schadenersatz geltend machen kann. Dieser Schadenersatzanspruch bezieht sich jedoch nicht nur auf erhöhte Pflege- und Unterhaltskosten, sondern auch auf den 'Schaden', den die eigene Existenz der betroffenen Person darstellt - hatte sie damit schon ein pränatales Recht, überhaupt nicht geboren zu werden? Gerade diese letzte, überaus herausfordernde Frage stellt den Mittelpunkt dieser Arbeit dar. Bücher / Fachbücher / Philosophie 978-3-639-09181-6, VDM

Neues Buch Buch.de
Nr. 18999456 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Wrongful Life
Autor:

Gragl, Paul

Titel:

Wrongful Life

ISBN-Nummer:

Dieses Buch widmet sich dem Problemkreis 'Wrongful Life' und stellt die durchaus provokante Frage, ob es ein Recht, nicht geboren zu werden, geben kann. Ausgehend von Entscheidungen des österreichischen Obersten Gerichtshofes und deutscher, französischer und US-amerikanischer Gerichte versucht Paul Gragl diese Frage im Hinblick auf schwerstbehindert geborene Kinder in sowohl juristischer als auch ethischer Perspektive zu beantworten. Dieses Thema umfasst ein weites Spektrum an Schwierigkeiten, allen voran die Frage, ob eine Person, die behindert geboren wurde, weil der behandelnde Arzt diese Behinderung in utero nicht entdeckt hatte, für für diesen ärztlichen Fehler Schadenersatz geltend machen kann. Dieser Schadenersatzanspruch bezieht sich jedoch nicht nur auf erhöhte Pflege- und Unterhaltskosten, sondern auch auf den 'Schaden', den die eigene Existenz der betroffenen Person darstellt - hatte sie damit schon ein pränatales Recht, überhaupt nicht geboren zu werden? Gerade diese letzte, überaus herausfordernde Frage stellt den Mittelpunkt dieser Arbeit dar.

Detailangaben zum Buch - Wrongful Life


EAN (ISBN-13): 9783639091816
ISBN (ISBN-10): 3639091817
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag
112 Seiten
Gewicht: 0,211 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 18.06.2008 12:01:54
Buch zuletzt gefunden am 23.04.2017 12:09:46
ISBN/EAN: 9783639091816

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-09181-7, 978-3-639-09181-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher