. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783639080827 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49,00 €, größter Preis: 49,00 €, Mittelwert: 49,00 €
Die EU-Zuckermarktreform - Langjahr, Sandra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Langjahr, Sandra:
Die EU-Zuckermarktreform - Taschenbuch

2006, ISBN: 3639080823

ID: 19728986298

[EAN: 9783639080827], Neubuch, Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Die Konsequenzen der EU-Zuckermarktreform für die karibischen Zuckerprotokollstaaten | Die EU-Zuckerproduzenten erhalten bis 2006 durch einSystem, dass auf Garantiepreisen, Produktionsquotenund Importzöllen beruht, für Ihren Zucker einenPreis, der dreimal so hoch ist, wie derWeltmarktpreis. Zu dem dadurch entstehendenÜberschuss auf dem Binnenmarkt kommen dieZuckerimporte im Rahmen von Präferenzregelungen mitEntwicklungsländern hinzu. Die Überschüssewerden durch Subventionen auf dem Weltmarktveräußert. Damit wirdder Weltmarktpreis des Zuckers gedrückt und denwettbewerbsfähigen Zuckerproduzenten wird zusätzlichgeschadet. Mit der EU-Zuckermarktreform in 2006 wirdein kleiner Schritt in Richtung mehrWettbewerbsfähigkeit gemacht. Die Auswirkungen derReform betreffen nicht nur die EU-Produzenten,sondern auch die von der EU ebenfalls begünstigtenAKP-Staaten. Das Buch zeigt die Abhängigkeit derkaribischen AKP-Länder von der Präferenzregelung undanalysiert deren mögliche, teils weitreichenden,sozialen und wirtschaftlichen Konsequenzen durch dieReform. | Format: Paperback | 150 gr | 220x150x5 mm | 100 pp, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Abebooks.de
English-Book-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die EU-Zuckermarktreform - Die Konsequenzen der EU-Zuckermarktreform für die karibischen Zuckerprotokollstaaten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die EU-Zuckermarktreform - Die Konsequenzen der EU-Zuckermarktreform für die karibischen Zuckerprotokollstaaten - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783639080827

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Die EU-Zuckerproduzenten erhalten bis 2006 durch einSystem, dass auf Garantiepreisen, Produktionsquotenund Importzöllen beruht, für Ihren Zucker einenPreis, der dreimal so hoch ist, wie derWeltmarktpreis. Zu dem dadurch entstehendenÜberschuss auf dem Binnenmarkt kommen dieZuckerimporte im Rahmen von Präferenzregelungen mitEntwicklungsländern hinzu. Die Überschüssewerden durch Subventionen auf dem Weltmarktveräußert. Damit wirdder Weltmarktpreis des Zuckers gedrückt und denwettbewerbsfähigen Zuckerproduzenten wird zusätzlichgeschadet. Mit der EU-Zuckermarktreform in 2006 wirdein kleiner Schritt in Richtung mehrWettbewerbsfähigkeit gemacht. Die Auswirkungen derReform betreffen nicht nur die EU-Produzenten,sondern auch die von der EU ebenfalls begünstigtenAKP-Staaten. Das Buch zeigt die Abhängigkeit derkaribischen AKP-Länder von der Präferenzregelung undanalysiert deren mögliche, teils weitreichenden,sozialen und wirtschaftlichen Konsequenzen durch dieReform., [SC: 3.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 220mm, B: 150mm, T: 5mm, [GW: 150g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die EU-Zuckermarktreform - Die Konsequenzen der EU-Zuckermarktreform für die karibischen Zuckerprotokollstaaten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die EU-Zuckermarktreform - Die Konsequenzen der EU-Zuckermarktreform für die karibischen Zuckerprotokollstaaten - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783639080827

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Die EU-Zuckerproduzenten erhalten bis 2006 durch einSystem, dass auf Garantiepreisen, Produktionsquotenund Importzöllen beruht, für Ihren Zucker einenPreis, der dreimal so hoch ist, wie derWeltmarktpreis. Zu dem dadurch entstehendenÜberschuss auf dem Binnenmarkt kommen dieZuckerimporte im Rahmen von Präferenzregelungen mitEntwicklungsländern hinzu. Die Überschüssewerden durch Subventionen auf dem Weltmarktveräußert. Damit wirdder Weltmarktpreis des Zuckers gedrückt und denwettbewerbsfähigen Zuckerproduzenten wird zusätzlichgeschadet. Mit der EU-Zuckermarktreform in 2006 wirdein kleiner Schritt in Richtung mehrWettbewerbsfähigkeit gemacht. Die Auswirkungen derReform betreffen nicht nur die EU-Produzenten,sondern auch die von der EU ebenfalls begünstigtenAKP-Staaten. Das Buch zeigt die Abhängigkeit derkaribischen AKP-Länder von der Präferenzregelung undanalysiert deren mögliche, teils weitreichenden,sozialen und wirtschaftlichen Konsequenzen durch dieReform., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 220mm, B: 150mm, T: 5mm, [GW: 150g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die EU-Zuckermarktreform - Sandra Langjahr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sandra Langjahr:
Die EU-Zuckermarktreform - neues Buch

2006, ISBN: 9783639080827

ID: 985c721a3d07a00bdf44a1bba5405b26

Die EU-Zuckerproduzenten erhalten bis 2006 durch einSystem, dass auf Garantiepreisen, Produktionsquotenund Importzöllen beruht, für Ihren Zucker einenPreis, der dreimal so hoch ist, wie derWeltmarktpreis. Zu dem dadurch entstehendenÜberschuss auf dem Binnenmarkt kommen dieZuckerimporte im Rahmen von Präferenzregelungen mitEntwicklungsländern hinzu. Die Überschüssewerden durch Subventionen auf dem Weltmarktveräußert. Damit wirdder Weltmarktpreis des Zuckers gedrückt und denwettbewerbsfähigen Zuckerproduzenten wird zusätzlichgeschadet. Mit der EU-Zuckermarktreform in 2006 wirdein kleiner Schritt in Richtung mehrWettbewerbsfähigkeit gemacht. Die Auswirkungen derReform betreffen nicht nur die EU-Produzenten,sondern auch die von der EU ebenfalls begünstigtenAKP-Staaten. Das Buch zeigt die Abhängigkeit derkaribischen AKP-Länder von der Präferenzregelung undanalysiert deren mögliche, teils weitreichenden,sozialen und wirtschaftlichen Konsequenzen durch dieReform. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Wirtschaft / Internationale Wirtschaft, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 57a0b4502c9bc808f72c37a7 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die EU-Zuckermarktreform - Sandra Langjahr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sandra Langjahr:
Die EU-Zuckermarktreform - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783639080827

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag Dr. Müller e.K.], Neuware - Die EU-Zuckerproduzenten erhalten bis 2006 durch einSystem, dass auf Garantiepreisen, Produktionsquotenund Importzöllen beruht, für Ihren Zucker einenPreis, der dreimal so hoch ist, wie derWeltmarktpreis. Zu dem dadurch entstehendenÜberschuss auf dem Binnenmarkt kommen dieZuckerimporte im Rahmen von Präferenzregelungen mitEntwicklungsländern hinzu. Die Überschüssewerden durch Subventionen auf dem Weltmarktveräußert. Damit wirdder Weltmarktpreis des Zuckers gedrückt und denwettbewerbsfähigen Zuckerproduzenten wird zusätzlichgeschadet. Mit der EU-Zuckermarktreform in 2006 wirdein kleiner Schritt in Richtung mehrWettbewerbsfähigkeit gemacht. Die Auswirkungen derReform betreffen nicht nur die EU-Produzenten,sondern auch die von der EU ebenfalls begünstigtenAKP-Staaten. Das Buch zeigt die Abhängigkeit derkaribischen AKP-Länder von der Präferenzregelung undanalysiert deren mögliche, teils weitreichenden,sozialen und wirtschaftlichen Konsequenzen durch dieReform., [SC: 7.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220x150x6 mm, [GW: 165g]

Neues Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 7.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die EU-Zuckermarktreform
Autor:

Langjahr Sandra

Titel:

Die EU-Zuckermarktreform

ISBN-Nummer:

Die EU-Zuckerproduzenten erhalten bis 2006 durch ein System, dass auf Garantiepreisen, Produktionsquoten und Importzöllen beruht, für Ihren Zucker einen Preis, der dreimal so hoch ist, wie der Weltmarktpreis. Zu dem dadurch entstehenden Überschuss auf dem Binnenmarkt kommen die Zuckerimporte im Rahmen von Präferenzregelungen mit Entwicklungsländern hinzu. Die Überschüsse werden durch Subventionen auf dem Weltmarkt veräußert. Damit wird der Weltmarktpreis des Zuckers gedrückt und den wettbewerbsfähigen Zuckerproduzenten wird zusätzlich geschadet. Mit der EU-Zuckermarktreform in 2006 wird ein kleiner Schritt in Richtung mehr Wettbewerbsfähigkeit gemacht. Die Auswirkungen der Reform betreffen nicht nur die EU-Produzenten, sondern auch die von der EU ebenfalls begünstigten AKP-Staaten. Das Buch zeigt die Abhängigkeit der karibischen AKP-Länder von der Präferenzregelung und analysiert deren mögliche, teils weitreichenden, sozialen und wirtschaftlichen Konsequenzen durch die Reform.

Detailangaben zum Buch - Die EU-Zuckermarktreform


EAN (ISBN-13): 9783639080827
ISBN (ISBN-10): 3639080823
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: VDM Verlag
100 Seiten
Gewicht: 0,165 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 08.06.2010 13:09:06
Buch zuletzt gefunden am 06.07.2017 17:37:31
ISBN/EAN: 9783639080827

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-08082-3, 978-3-639-08082-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher