. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783639046205 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 59,00 €, größter Preis: 59,00 €, Mittelwert: 59,00 €
Das Trauma der weiblichen Beschneidung - Vier Autobiographien afrikanischer Frauen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Das Trauma der weiblichen Beschneidung - Vier Autobiographien afrikanischer Frauen - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783639046205

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Die weibliche Beschneidung, die noch heute in einigen Teilen der Welt täglich praktiziert wird, hat in den westlichen Ländern erst in den vergangenen Jahren größere Aufmerksamkeit erlangt. Ein Grund dafür liegt in der Publikation von Erfahrungsberichten und Autobiographien Betroffener. Besonderes Aufsehen erregte die Autobiographie von Waris Dirie "Wüstenblume". Ermutigt durch diesen großen Erfolg sind weitere Autobiographien von Frauen, die ein ähnliches Schicksal erlitten haben, erschienen. Die Analyse vier dieser Autobiographien widmet sich einem noch kaum erforschten, aber höchst relevanten, aktuellen Thema. Gefragt wird, warum die Autorinnen über dieses schreckliche Erlebnis schreiben, was sie motiviert, ihr Trauma einer breiten Leserschaft zu erzählen und welche Ziele sie damit verfolgen. Dabei werden die sprachlichen, stilistischen und strukturellen Merkmale dieser Darstellungen daraufhin untersucht, inwieweit sie die Ziele der Autobiographinnen unterstützen. Abgerundet wird die Analyse der vier Autobiographien durch einen umfangreichen Anhang mit Informationen zur weiblichen Beschneidung., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 220mm, B: 150mm, T: 7mm, [GW: 190g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Trauma der weiblichen Beschneidung - Mi Yong Sarah
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mi Yong Sarah:
Das Trauma der weiblichen Beschneidung - Taschenbuch

ISBN: 9783639046205

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag Dr. Müller e.K.], Neuware - Die weibliche Beschneidung, die noch heute in einigen Teilen der Welt täglich praktiziert wird, hat in den westlichen Ländern erst in den vergangenen Jahren größere Aufmerksamkeit erlangt. Ein Grund dafür liegt in der Publikation von Erfahrungsberichten und Autobiographien Betroffener. Besonderes Aufsehen erregte die Autobiographie von Waris Dirie 'Wüstenblume'. Ermutigt durch diesen großen Erfolg sind weitere Autobiographien von Frauen, die ein ähnliches Schicksal erlitten haben, erschienen. Die Analyse vier dieser Autobiographien widmet sich einem noch kaum erforschten, aber höchst relevanten, aktuellen Thema. Gefragt wird, warum die Autorinnen über dieses schreckliche Erlebnis schreiben, was sie motiviert, ihr Trauma einer breiten Leserschaft zu erzählen und welche Ziele sie damit verfolgen. Dabei werden die sprachlichen, stilistischen und strukturellen Merkmale dieser Darstellungen daraufhin untersucht, inwieweit sie die Ziele der Autobiographinnen unterstützen. Abgerundet wird die Analyse der vier Autobiographien durch einen umfangreichen Anhang mit Informationen zur weiblichen Beschneidung., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220x150x8 mm, [GW: 219g]

Neues Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Trauma der weiblichen Beschneidung
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Das Trauma der weiblichen Beschneidung - neues Buch

ISBN: 9783639046205

ID: fc2e9840b240090f95cf299cecfbed79

Die weibliche Beschneidung, die noch heute in einigen Teilen der Welt täglich praktiziert wird, hat in den westlichen Ländern erst in den vergangenen Jahren größere Aufmerksamkeit erlangt. Ein Grund dafür liegt in der Publikation von Erfahrungsberichten und Autobiographien Betroffener. Besonderes Aufsehen erregte die Autobiographie von Waris Dirie "Wüstenblume". Ermutigt durch diesen großen Erfolg sind weitere Autobiographien von Frauen, die ein ähnliches Schicksal erlitten haben, erschienen. Die Analyse vier dieser Autobiographien widmet sich einem noch kaum erforschten, aber höchst relevanten, aktuellen Thema. Gefragt wird, warum die Autorinnen über dieses schreckliche Erlebnis schreiben, was sie motiviert, ihr Trauma einer breiten Leserschaft zu erzählen und welche Ziele sie damit verfolgen. Dabei werden die sprachlichen, stilistischen und strukturellen Merkmale dieser Darstellungen daraufhin untersucht, inwieweit sie die Ziele der Autobiographinnen unterstützen. Abgerundet wird die Analyse der vier Autobiographien durch einen umfangreichen Anhang mit Informationen zur weiblichen Beschneidung. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Soziologie / Geschlechterforschung, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 57a0b44b2c9bc808f72c33df Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Trauma der weiblichen Beschneidung - Mi Yong Sarah
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mi Yong Sarah:
Das Trauma der weiblichen Beschneidung - Taschenbuch

2013, ISBN: 363904620X

ID: 19725726522

[EAN: 9783639046205], Neubuch, [PU: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013], Neuware - Die weibliche Beschneidung, die noch heute in einigen Teilen der Welt täglich praktiziert wird, hat in den westlichen Ländern erst in den vergangenen Jahren größere Aufmerksamkeit erlangt. Ein Grund dafür liegt in der Publikation von Erfahrungsberichten und Autobiographien Betroffener. Besonderes Aufsehen erregte die Autobiographie von Waris Dirie 'Wüstenblume'. Ermutigt durch diesen großen Erfolg sind weitere Autobiographien von Frauen, die ein ähnliches Schicksal erlitten haben, erschienen. Die Analyse vier dieser Autobiographien widmet sich einem noch kaum erforschten, aber höchst relevanten, aktuellen Thema. Gefragt wird, warum die Autorinnen über dieses schreckliche Erlebnis schreiben, was sie motiviert, ihr Trauma einer breiten Leserschaft zu erzählen und welche Ziele sie damit verfolgen. Dabei werden die sprachlichen, stilistischen und strukturellen Merkmale dieser Darstellungen daraufhin untersucht, inwieweit sie die Ziele der Autobiographinnen unterstützen. Abgerundet wird die Analyse der vier Autobiographien durch einen umfangreichen Anhang mit Informationen zur weiblichen Beschneidung. 136 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Yong Sarah, Mi: Das Trauma der weiblichen Beschneidung
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Yong Sarah, Mi: Das Trauma der weiblichen Beschneidung - neues Buch

ISBN: 9783639046205

ID: 709725571

Vier Autobiographien afrikanischer Frauen Vier Autobiographien afrikanischer Frauen Bücher > Wissenschaft > Politikwissenschaft, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch eBook.de
No. 7477212 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Das Trauma der weiblichen Beschneidung

Die weibliche Beschneidung, die noch heute in einigen Teilen der Welt täglich praktiziert wird, hat in den westlichen Ländern erst in den vergangenen Jahren größere Aufmerksamkeit erlangt. Ein Grund dafür liegt in der Publikation von Erfahrungsberichten und Autobiographien Betroffener. Besonderes Aufsehen erregte die Autobiographie von Waris Dirie "Wüstenblume". Ermutigt durch diesen großen Erfolg sind weitere Autobiographien von Frauen, die ein ähnliches Schicksal erlitten haben, erschienen. Die Analyse vier dieser Autobiographien widmet sich einem noch kaum erforschten, aber höchst relevanten, aktuellen Thema. Gefragt wird, warum die Autorinnen über dieses schreckliche Erlebnis schreiben, was sie motiviert, ihr Trauma einer breiten Leserschaft zu erzählen und welche Ziele sie damit verfolgen. Dabei werden die sprachlichen, stilistischen und strukturellen Merkmale dieser Darstellungen daraufhin untersucht, inwieweit sie die Ziele der Autobiographinnen unterstützen. Abgerundet wird die Analyse der vier Autobiographien durch einen umfangreichen Anhang mit Informationen zur weiblichen Beschneidung.

Detailangaben zum Buch - Das Trauma der weiblichen Beschneidung


EAN (ISBN-13): 9783639046205
ISBN (ISBN-10): 363904620X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: VDM Verlag
136 Seiten
Gewicht: 0,219 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 03.08.2008 00:52:17
Buch zuletzt gefunden am 20.05.2017 10:09:49
ISBN/EAN: 9783639046205

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-04620-X, 978-3-639-04620-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher