. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783638936781 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,99 €, größter Preis: 14,82 €, Mittelwert: 13,71 €
A unison of differences
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Schultz:
A unison of differences" - John Cages 'Number Pieces' am Beispiel von 'Five' - Taschenbuch

2008, ISBN: 3638936783

ID: 9852875277

[EAN: 9783638936781], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Apr 2008], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Musikwissenschaft, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Musikwissenschaftliches Seminar), Veranstaltung: John Cage, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Cage's influence on contemporary music, on 'musicians' is such that the entire metaphor of music could change to such an extent that time being uppermost as a definition of music the ultimate result would be a music that wouldn't necessarily involve anything but the presence of people. It seems to me that the most radical redefinition of music that I could think of would be one that defines 'music' without reference to sound.' Wo Wissenschaftler theoretisch Musik in einzelne Parameter zu zerlegen suchten, vollzog Cage solches auch im Kompositionsprozess nach praktisch. Dabei wurden beispielsweise die Verbindungen zwischen Tonhöhe, Tondauer oder Tonlautheit gekappt, indem der Komponist jeden Parameter für sich getrennt mit Hilfe von Zufallsoperationen ermittelte. Das Resultat sind Klangstücke, in denen oben genannte Parameter sich nicht mehr wie aus der traditionellen Musik bekannt gegenseitig bedingen, sondern völlig unabhängig voneinander für sich allein stehen; zumindest bis der Interpret sie bei einer eventuellen Aufführung wieder zusammenführt. Was aber hat es zu bedeuten, wenn nun gerade im Hinblick auf die Zahlenstücke vielerorts von einer Art 'Versöhnung mit der Harmonie' gesprochen wird, darüber hinaus noch verbunden mit der augenfälligen Rückkehr zu konventionell-chromatischem Tonmaterial und 'normalen' Klangerzeugern Handelt es sich tatsächlich um eine Abkehr von der Radikalität und Kompromisslosigkeit, für die Cage so bekannt geworden ist, eine Abkehr von Kompositionstechniken wie der oben beschriebenen, hin zu mehr Kohärenz Die vorliegende Arbeit wird diese Fragen diskutieren. Vor allem aber soll versucht werden, ein möglichst umfassendes Bild der Zahlenstücke und ihres Entstehungskontextes zu zeichnen, und dieses wo immer es möglich und nötig ist am Beispiel von Five zu konkretisieren. Dazu wird auch gehören, sich mit dem diesen Stücken zugrunde liegenden Zeitkonzept zu befassen: Zeit als der einzigen Größe, die wie im oben zitierten Ausspruch Robert Ashleys bereits angedeutet nach dem Wirken Cages als unzweifelhaft essentiell für jede Art von Musik angesehen werden kann. Im Besonderen stützt sich diese Arbeit dabei auf Benedict Weissers Aufsatz John Cage: ' the whole paper would potentially be sound': Time-brackets and the number pieces (1981-92), der 2003 im Periodikum Perspectives of New Music erschienen ist. 36 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
A unison of differences
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schultz, Wolfgang:
A unison of differences" - John Cages 'Number Pieces' am Beispiel von 'Five' - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783638936781

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Musikwissenschaftliches Seminar), Veranstaltung: John Cage, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Cage's influence on contemporary music, on 'musicians' is such that the entire metaphor of music could change to such an extent that - time being uppermost as a definition of music - the ultimate result would be a music that wouldn't necessarily involve anything but the presence of people... It seems to me that the most radical redefinition of music that I could think of would be one that defines 'music' without reference to sound." Wo Wissenschaftler theoretisch Musik in einzelne Parameter zu zerlegen suchten, vollzog Cage solches auch im Kompositionsprozess nach - praktisch. Dabei wurden beispielsweise die Verbindungen zwischen Tonhöhe, Tondauer oder Tonlautheit gekappt, indem der Komponist jeden Parameter für sich getrennt mit Hilfe von Zufallsoperationen ermittelte. Das Resultat sind Klangstücke, in denen oben genannte Parameter sich nicht mehr - wie aus der traditionellen Musik bekannt - gegenseitig bedingen, sondern völlig unabhängig voneinander für sich allein stehen zumindest bis der Interpret sie bei einer eventuellen Aufführung wieder zusammenführt. Was aber hat es zu bedeuten, wenn nun gerade im Hinblick auf die Zahlenstücke vielerorts von einer Art 'Versöhnung mit der Harmonie' gesprochen wird, darüber hinaus noch verbunden mit der augenfälligen Rückkehr zu konventionell-chromatischem Tonmaterial und 'normalen' Klangerzeugern? Handelt es sich tatsächlich um eine Abkehr von der Radikalität und Kompromisslosigkeit, für die Cage so bekannt geworden ist, eine Abkehr von Kompositionstechniken wie der oben beschriebenen, hin zu mehr Kohärenz? Die vorliegende Arbeit wird diese Fragen diskutieren. Vor allem aber Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Schultz:
"A unison of differences" - John Cages 'Number Pieces' am Beispiel von 'Five' - Taschenbuch

2008, ISBN: 3638936783

Paperback, [EAN: 9783638936781], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], 2008-04-29, GRIN Verlag, Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universi...., 267320, Reference, 267294, Music, 73, Music, Stage & Screen, 1025612, Subjects, 266239, Books, 276857, Encyclopaedias, 276859, Art, 291714, Children's, 276864, Film & TV, 276863, Food & Drink, 276867, History, 276868, Humour, 276869, Legal, 276871, Medical, 276872, Military, 276873, Music, 276874, Mythology & Legend, 276876, Religion, 276878, Sports, 59, Reference, 1025612, Subjects, 266239, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.co.uk
ShineWood
Gebraucht Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Schultz:
"A unison of differences" - John Cages 'Number Pieces' am Beispiel von 'Five' - Taschenbuch

2008, ISBN: 3638936783

Paperback, [EAN: 9783638936781], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], 2008-04-29, GRIN Verlag, Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universi...., 267320, Reference, 267294, Music, 73, Music, Stage & Screen, 1025612, Subjects, 266239, Books, 276857, Encyclopaedias, 276859, Art, 291714, Children's, 276864, Film & TV, 276863, Food & Drink, 276867, History, 276868, Humour, 276869, Legal, 276871, Medical, 276872, Military, 276873, Music, 276874, Mythology & Legend, 276876, Religion, 276878, Sports, 59, Reference, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
Book Depository
Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
A unison of differences
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schultz, Wolfgang:
A unison of differences" - John Cages 'Number Pieces' am Beispiel von 'Five' - Taschenbuch

2008, ISBN: 3638936783

ID: 19185885690

[EAN: 9783638936781], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], This item is printed on demand for shipment within 3 working days.

Neues Buch Abebooks.de
English-Book-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
"A unison of differences" - John Cages 'Number Pieces' am Beispiel von 'Five'
Autor:

Schultz, Wolfgang

Titel:

"A unison of differences" - John Cages 'Number Pieces' am Beispiel von 'Five'

ISBN-Nummer:

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Musikwissenschaft, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Musikwissenschaftliches Seminar), Veranstaltung: John Cage, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Cage's influence on contemporary music, on 'musicians' is such that the entire metaphor of music could change to such an extent that - time being uppermost as a definition of music - the ultimate result would be a music that wouldn't necessarily involve anything but the presence of people... It seems to me that the most radical redefinition of music that I could think of would be one that defines 'music' without reference to sound." Wo Wissenschaftler theoretisch Musik in einzelne Parameter zu zerlegen suchten, vollzog Cage solches auch im Kompositionsprozess nach - praktisch. Dabei wurden beispielsweise die Verbindungen zwischen Tonhöhe, Tondauer oder Tonlautheit gekappt, indem der Komponist jeden Parameter für sich getrennt mit Hilfe von Zufallsoperationen ermittelte. Das Resultat sind Klangstücke, in denen oben genannte Parameter sich nicht mehr - wie aus der traditionellen Musik bekannt - gegenseitig bedingen, sondern völlig unabhängig voneinander für sich allein stehen; zumindest bis der Interpret sie bei einer eventuellen Aufführung wieder zusammenführt. Was aber hat es zu bedeuten, wenn nun gerade im Hinblick auf die Zahlenstücke vielerorts von einer Art 'Versöhnung mit der Harmonie' gesprochen wird, darüber hinaus noch verbunden mit der augenfälligen Rückkehr zu konventionell-chromatischem Tonmaterial und 'normalen' Klangerzeugern? Handelt es sich tatsächlich um eine Abkehr von der Radikalität und Kompromisslosigkeit, für die Cage so bekannt geworden ist, eine Abkehr von Kompositionstechniken wie der oben beschriebenen, hin zu mehr Kohärenz? Die vorliegende Arbeit wird diese Fragen diskutieren. Vor allem aber soll versucht werden, ein möglichst umfassendes Bild der Zahlenstücke und ihres Entstehungskontextes zu zeichnen, und dieses - wo immer es möglich und nötig ist - am Beispiel von Five zu konkretisieren. Dazu wird auch gehören, sich mit dem diesen Stücken zugrunde liegenden Zeitkonzept zu befassen: Zeit als der einzigen Größe, die - wie im oben zitierten Ausspruch Robert Ashleys bereits angedeutet - nach dem Wirken Cages als unzweifelhaft essentiell für jede Art von Musik angesehen werden kann. Im Besonderen stützt sich diese Arbeit dabei auf Benedict Weissers Aufsatz John Cage: "...the whole paper would potentially be sound": Time-brackets and the number pieces (1981-92), der 2003 im Periodikum Perspectives of New Music erschienen ist.

Detailangaben zum Buch - "A unison of differences" - John Cages 'Number Pieces' am Beispiel von 'Five'


EAN (ISBN-13): 9783638936781
ISBN (ISBN-10): 3638936783
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag
72 Seiten
Gewicht: 0,116 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 04.07.2008 21:30:44
Buch zuletzt gefunden am 17.04.2017 01:11:49
ISBN/EAN: 9783638936781

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-93678-3, 978-3-638-93678-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher