. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783638758642 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,99 €, größter Preis: 14,06 €, Mittelwert: 10,28 €
Analyse der Verwendung von Substantivkomposita bei Benjamin von Stuckrad-Barre - Sascha Schmitt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sascha Schmitt:
Analyse der Verwendung von Substantivkomposita bei Benjamin von Stuckrad-Barre - neues Buch

2007, ISBN: 9783638758642

ID: 693863654

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,0, Universität Trier (Fachbereich II), Veranstaltung: Hauptseminar: Wortbildung und Lexikologie, Sprache: Deutsch, Abstract: ´´Die aktuellen Kenntnisse [...] mussten ihn auch nicht gleich dazu verführen, gewagte Verben wie ,hühnern´ zu kreieren [...] und dem Lektorat einen ,bestaussehendsten´ unterzujubeln. Das gibt sich mit den Jahren, könnte ich glatt ,jovialen´ (Otto, Ralph: Onanie in den Nordseedünen. In: Xcentric. Kassel 1998). In diesem Satz aus einer Kritik zum Roman Soloalbum spiegelt sich das Verhältnis des Journalisten und Schriftstellers Benjamin von Stuckrad-Barre zur Wortbildung des Deutschen wieder, er liebt es, damit zu spielen. Die im oben aufgeführten Zitat vorkommenden Phänomene möchte ich hierbei allerdings nicht in den Mittelpunkt stellen, da das literarische Werk Stuckrad-Barres vergleichsweise wenig hergibt, verglichen mit den journalistischen Texten, die wesentlich mehr Material bieten. Besonders ins Auge fallen hierbei die vielen, ad hoc gebildeten Komposita, die Verwendung finden, und die in dieser Arbeit im Mittelpunkt stehen sollen. Hierbei hat sich der 2001 erschienenen Sammelband Deutsches Theater als besonders reich an Komposita erwiesen. Nach Auswertung der gefundenen Belege wurde dann das Untersuchungsgebiet nochmals auf den Bereich der Substantivkomposita beschränkt, da sich unter 116 Belegen lediglich drei nicht-substantivische Komposita fanden. Analyse der Verwendung von Substantivkomposita bei Benjamin von Stuckrad-Barre Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Taschenbuch 24.08.2007 Buch (dtsch.), GRIN Publishing, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 14957247 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Analyse der Verwendung von Substantivkomposita bei Benjamin von Stuckrad-Barre - Sascha Schmitt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sascha Schmitt:
Analyse der Verwendung von Substantivkomposita bei Benjamin von Stuckrad-Barre - neues Buch

2003, ISBN: 9783638758642

ID: 059c84c75e79a3266e783d30ab13f0d3

Analyse der Verwendung von Substantivkomposita bei Benjamin von Stuckrad-Barre Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,0, Universität Trier (Fachbereich II), Veranstaltung: Hauptseminar: Wortbildung und Lexikologie, Sprache: Deutsch, Abstract: "Die aktuellen Kenntnisse [...] mussten ihn auch nicht gleich dazu verführen, gewagte Verben wie ,hühnern' zu kreieren [...] und dem Lektorat einen ,bestaussehendsten' unterzujubeln. Das gibt sich mit den Jahren, könnte ich glatt ,jovialen' (Otto, Ralph: Onanie in den Nordseedünen. In: Xcentric. Kassel 1998). In diesem Satz aus einer Kritik zum Roman Soloalbum spiegelt sich das Verhältnis des Journalisten und Schriftstellers Benjamin von Stuckrad-Barre zur Wortbildung des Deutschen wieder, er liebt es, damit zu spielen. Die im oben aufgeführten Zitat vorkommenden Phänomene möchte ich hierbei allerdings nicht in den Mittelpunkt stellen, da das literarische Werk Stuckrad-Barres vergleichsweise wenig hergibt, verglichen mit den journalistischen Texten, die wesentlich mehr Material bieten. Besonders ins Auge fallen hierbei die vielen, ad hoc gebildeten Komposita, die Verwendung finden, und die in dieser Arbeit im Mittelpunkt stehen sollen. Hierbei hat sich der 2001 erschienenen Sammelband Deutsches Theater als besonders reich an Komposita erwiesen. Nach Auswertung der gefundenen Belege wurde dann das Untersuchungsgebiet nochmals auf den Bereich der Substantivkomposita beschränkt, da sich unter 116 Belegen lediglich drei nicht-substantivische Komposita fanden. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-638-75864-2, GRIN Publishing

Neues Buch Buch.de
Nr. 14957247 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Analyse der Verwendung von Substantivkomposita bei Benjamin von Stuckrad-Barre - Sascha Schmitt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sascha Schmitt:
Analyse der Verwendung von Substantivkomposita bei Benjamin von Stuckrad-Barre - neues Buch

2003, ISBN: 9783638758642

ID: 170516241

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,0, Universität Trier (Fachbereich II), Veranstaltung: Hauptseminar: Wortbildung und Lexikologie, Sprache: Deutsch, Abstract: ´´Die aktuellen Kenntnisse [...] mussten ihn auch nicht gleich dazu verführen, gewagte Verben wie ,hühnern´ zu kreieren [...] und dem Lektorat einen ,bestaussehendsten´ unterzujubeln. Das gibt sich mit den Jahren, könnte ich glatt ,jovialen´ (Otto, Ralph: Onanie in den Nordseedünen. In: Xcentric. Kassel 1998). In diesem Satz aus einer Kritik zum Roman Soloalbum spiegelt sich das Verhältnis des Journalisten und Schriftstellers Benjamin von Stuckrad-Barre zur Wortbildung des Deutschen wieder, er liebt es, damit zu spielen. Die im oben aufgeführten Zitat vorkommenden Phänomene möchte ich hierbei allerdings nicht in den Mittelpunkt stellen, da das literarische Werk Stuckrad-Barres vergleichsweise wenig hergibt, verglichen mit den journalistischen Texten, die wesentlich mehr Material bieten. Besonders ins Auge fallen hierbei die vielen, ad hoc gebildeten Komposita, die Verwendung finden, und die in dieser Arbeit im Mittelpunkt stehen sollen. Hierbei hat sich der 2001 erschienenen Sammelband Deutsches Theater als besonders reich an Komposita erwiesen. Nach Auswertung der gefundenen Belege wurde dann das Untersuchungsgebiet nochmals auf den Bereich der Substantivkomposita beschränkt, da sich unter 116 Belegen lediglich drei nicht-substantivische Komposita fanden. Analyse der Verwendung von Substantivkomposita bei Benjamin von Stuckrad-Barre Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, GRIN Publishing

Neues Buch Thalia.de
No. 14957247 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Analyse der Verwendung von Substantivkomposita bei Benjamin von Stuckrad-Barre - Schmitt, Sascha
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmitt, Sascha:
Analyse der Verwendung von Substantivkomposita bei Benjamin von Stuckrad-Barre - Taschenbuch

2003, ISBN: 9783638758642

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,0, Universität Trier (Fachbereich II), Veranstaltung: Hauptseminar: Wortbildung und Lexikologie, Sprache: Deutsch, Abstract: "Die aktuellen Kenntnisse [...] mussten ihn auch nicht gleich dazu verführen, gewagte Verben wie ,hühnern' zu kreieren [...] und dem Lektorat einen ,bestaussehendsten' unterzujubeln. Das gibt sich mit den Jahren, könnte ich glatt ,jovialen' (Otto, Ralph: Onanie in den Nordseedünen. In: Xcentric. Kassel 1998). In diesem Satz aus einer Kritik zum Roman Soloalbum spiegelt sich das Verhältnis des Journalisten und Schriftstellers Benjamin von Stuckrad-Barre zur Wortbildung des Deutschen wieder, er liebt es, damit zu spielen. Die im oben aufgeführten Zitat vorkommenden Phänomene möchte ich hierbei allerdings nicht in den Mittelpunkt stellen, da das literarische Werk Stuckrad-Barres vergleichsweise wenig hergibt, verglichen mit den journalistischen Texten, die wesentlich mehr Material bieten. Besonders ins Auge fallen hierbei die vielen, ad hoc gebildeten Komposita, die Verwendung finden, und die in dieser Arbeit im Mittelpunkt stehen sollen. Hierbei hat sich der 2001 erschienenen Sammelband Deutsches Theater als besonders reich an Komposita erwiesen. Nach Auswertung der gefundenen Belege wurde dann das Untersuchungsgebiet nochmals auf den Bereich der Substantivkomposita beschränkt, da sich unter 116 Belegen lediglich drei nicht-substantivische Komposita fanden. Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Analyse Der Verwendung Von Substantivkomposita Bei Benjamin Von Stuckrad-Barre (Paperback) - Sascha Schmitt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sascha Schmitt:
Analyse Der Verwendung Von Substantivkomposita Bei Benjamin Von Stuckrad-Barre (Paperback) - Erstausgabe

2007, ISBN: 3638758648

Taschenbuch, ID: 22449170706

[EAN: 9783638758642], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,0, Universitat Trier (Fachbereich II), Veranstaltung: Hauptseminar: Wortbildung und Lexikologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Die aktuellen Kenntnisse [.] mussten ihn auch nicht gleich dazu verfuhren, gewagte Verben wie huhnern zu kreieren [.] und dem Lektorat einen bestaussehendsten unterzujubeln. Das gibt sich mit den Jahren, konnte ich glatt jovialen (Otto, Ralph: Onanie in den Nordseedunen. In: Xcentric. Kassel 1998). In diesem Satz aus einer Kritik zum Roman Soloalbum spiegelt sich das Verhaltnis des Journalisten und Schriftstellers Benjamin von Stuckrad-Barre zur Wortbildung des Deutschen wieder, er liebt es, damit zu spielen. Die im oben aufgefuhrten Zitat vorkommenden Phanomene mochte ich hierbei allerdings nicht in den Mittelpunkt stellen, da das literarische Werk Stuckrad-Barres vergleichsweise wenig hergibt, verglichen mit den journalistischen Texten, die wesentlich mehr Material bieten. Besonders ins Auge fallen hierbei die vielen, ad hoc gebildeten Komposita, die Verwendung finden, und die in dieser Arbeit im Mittelpunkt stehen sollen. Hierbei hat sich der 2001 erschienenen Sammelband Deutsches Theater als besonders reich an Komposita erwiesen. Nach Auswertung der gefundenen Belege wurde dann das Untersuchungsgebiet nochmals auf den Bereich der Substantivkomposita beschrankt, da sich unter 116 Belegen lediglich drei nicht-substantivische Komposita fanden.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.42
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Analyse der Verwendung von Substantivkomposita bei Benjamin von Stuckrad-Barre

Hauptseminararbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,0, Universität Trier (Fachbereich II), Veranstaltung: Hauptseminar: Wortbildung und Lexikologie, Sprache: Deutsch, Abstract: "Die aktuellen Kenntnisse [...] mussten ihn auch nicht gleich dazu verführen, gewagte Verben wie ,hühnern' zu kreieren [...] und dem Lektorat einen ,bestaussehendsten' unterzujubeln. Das gibt sich mit den Jahren, könnte ich glatt ,jovialen' (Otto, Ralph: Onanie in den Nordseedünen. In: Xcentric. Kassel 1998). In diesem Satz aus einer Kritik zum Roman Soloalbum spiegelt sich das Verhältnis des Journalisten und Schriftstellers Benjamin von Stuckrad-Barre zur Wortbildung des Deutschen wieder, er liebt es, damit zu spielen. Die im oben aufgeführten Zitat vorkommenden Phänomene möchte ich hierbei allerdings nicht in den Mittelpunkt stellen, da das literarische Werk Stuckrad-Barres vergleichsweise wenig hergibt, verglichen mit den journalistischen Texten, die wesentlich mehr Material bieten. Besonders ins Auge fallen hierbei die vielen, ad hoc gebildeten Komposita, die Verwendung finden, und die in dieser Arbeit im Mittelpunkt stehen sollen. Hierbei hat sich der 2001 erschienenen Sammelband Deutsches Theater als besonders reich an Komposita erwiesen. Nach Auswertung der gefundenen Belege wurde dann das Untersuchungsgebiet nochmals auf den Bereich der Substantivkomposita beschränkt, da sich unter 116 Belegen lediglich drei nicht-substantivische Komposita fanden.

Detailangaben zum Buch - Analyse der Verwendung von Substantivkomposita bei Benjamin von Stuckrad-Barre


EAN (ISBN-13): 9783638758642
ISBN (ISBN-10): 3638758648
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.02.2008 16:10:42
Buch zuletzt gefunden am 20.09.2017 15:02:10
ISBN/EAN: 9783638758642

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-75864-8, 978-3-638-75864-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher