Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783638715096 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,25 €, größter Preis: 12,99 €, Mittelwert: 8,91 €
Das Menschenbild in Michel Houellebecqs 'Elementarteilchen' - Maria Schmid
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maria Schmid:
Das Menschenbild in Michel Houellebecqs 'Elementarteilchen' - neues Buch

2007, ISBN: 9783638715096

ID: 9200000061447859

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 1,0, Universität Regensburg, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Houellebecq beschreibt eine liberale Gesellschaft, in der sich die familiären Bande aufgelöst haben, in der zwischen den Menschen nur Trennung und Leere herrscht. Hinsichtlich des Ekels vor Selbstaufgabe, ist hier niemand mehr fähig zu lieben. Die Selbstverwirklichung ist zum Aushängeschild dieser Gesellschaft geworden. Die Wurzel allen Elends ist in den Particules élémentaires also der grenzenlose Individualismus, den Houellebecq in seiner Utopie von den geschlechtslosen, unsterblichen Wesen mit gleichem Genmaterial abgeschaffen sehen will. Die Abschaffung des postmodernen Menschen, die Selbsterschaffung nach seinem Bilde stellt sich in den Elementarteilchen als Garant für eine glückliche Gemeinschaft dar. Der deutsche Idealismus findet hier seine absolute Perversion. Dennoch ist Houellebecqs Roman, wie der letzte Satz bezeugt, dem Menschen gewidmet, dem Vorbereiter der neuen Spezies, aus deren Sicht die Geschichte der beiden Halbbrüder Bruno und Michel geschildert wird. Hier spricht jedoch nicht nur ein Vertreter der neuen Menschenrasse, sondern vor allem der Schriftsteller selbst. Auch wenn das Menschenbild in den Particules élémentaires vorwiegend ein pessimistisches ist, die nüchterne Sprache und der sezierend, klinisch genaue Schreibstil diesen Eindruck verstärken, scheinen immer wieder Momente der Zärtlichkeit und Sanftheit durch, Augenblicke eines in fassbare Nähe gerückten Glücks, die auf Grund ihrer Rarheit um so mehr das Herz rühren. Im Folgenden möchte ich mich mit dem in den Elementarteilchen dargestellten Menschen beschäftigen, ihn in seinem unendlichen Leid begreifen. Dieser Roman ist zwar eine Abrechnung mit der westlichen Gesellschaft und dennoch ist er Appell an die Menschlichkeit., Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 1,0, Universität Regensburg, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Houellebecq beschreibt eine liberale Gesellschaft, in der sich die familiären Bande aufgelöst haben, in der zwischen den Menschen nur Trennung und Leere herrscht. Hinsichtlich des Ekels vor Selbstaufgabe, ist hier niemand mehr fähig zu lieben. Die Selbstverwirklichung ist zum Aushängeschild dieser Gesellschaft geworden. Die Wurzel allen Elends ist in den Particules élémentaires also der grenzenlose Individualismus, den Houellebecq in seiner Utopie von den geschlechtslosen, unsterblichen Wesen mit gleichem Genmaterial abgeschaffen sehen will. Die Abschaffung des postmodernen Menschen, die Selbsterschaffung nach seinem Bilde stellt sich in den Elementarteilchen als Garant für eine glückliche Gemeinschaft dar. Der deutsche Idealismus findet hier seine absolute Perversion. Dennoch ist Houellebecqs Roman, wie der letzte Satz bezeugt, dem Menschen gewidmet, dem Vorbereiter der neuen Spezies, aus deren Sicht die Geschichte der beiden Halbbrüder Bruno und Michel geschildert wird. Hier spricht jedoch nicht nur ein Vertreter der neuen Menschenrasse, sondern vor allem der Schriftsteller selbst. Auch wenn das Menschenbild in den Particules élémentaires vorwiegend ein pessimistisches ist, die nüchterne Sprache und der sezierend, klinisch genaue Schreibstil diesen Eindruck verstärken, scheinen immer wieder Momente der Zärtlichkeit und Sanftheit durch, Augenblicke eines in fassbare Nähe gerückten Glücks, die auf Grund ihrer Rarheit um so mehr das Herz rühren. Im Folgenden möchte ich mich mit dem in den Elementarteilchen dargestellten Menschen beschäftigen, ihn in seinem unendlichen Leid begreifen. Dieser Roman ist zwar eine Abrechnung mit der westlichen Gesellschaft und dennoch ist er Appell an die Menschlichkeit. Inhoud: Taal: Duitstalig; EAN: 9783638715096; Bindwijze: E-book; Verschijningsdatum: 2007-05-29; Editie: 1; Aantal pagina's: 72; Illustraties: Nee; ISBN10: 3638715094; ISBN13: 9783638715096; Betrokkenen: Auteur: Maria Schmid; , Duitstalig | E-book | 2007 | 9783638715096 | 72, Boeken, Literatuur & Romans, Romans algemeen, Boeken, Taal & Journalistiek, Taalkunde, Boeken, Kunst, Cultuur & Architectuur, Literatuurwetenschap, Boeken, Taal & Journalistiek, Boeken, Taal & Journalistiek, Woordenboeken, Grin Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar. Versandkosten:Direct beschikbaar. (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Menschenbild in Michel Houellebecqs 'Elementarteilchen' - Maria Schmid
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maria Schmid:
Das Menschenbild in Michel Houellebecqs 'Elementarteilchen' - neues Buch

ISBN: 9783638715096

ID: 9783638715096

Das Menschenbild in Michel Houellebecqs 'Elementarteilchen' Das-Menschenbild-In-Michel-Houellebecqs-Elementarteilchen~~Maria-Schmid Literature>Literature>Lit Companions NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Menschenbild in Michel Houellebecqs Elementarteilchen - Maria Schmid
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maria Schmid:
Das Menschenbild in Michel Houellebecqs Elementarteilchen - neues Buch

ISBN: 9783638715096

ID: 16193036

Das Menschenbild in Michel Houellebecqs Elementarteilchen ab 7.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Literaturwissenschaft, Medien > Bücher, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Menschenbild in Michel Houellebecqs Elementarteilchen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Das Menschenbild in Michel Houellebecqs Elementarteilchen - neues Buch

ISBN: 9783638715096

ID: 16193036

Das Menschenbild in Michel Houellebecqs Elementarteilchen ab 12.99 EURO Medien > Bücher, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch eBook.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Menschenbild in Michel Houellebecqs
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maria Schmid:
Das Menschenbild in Michel Houellebecqs "Elementarteilchen" - Erstausgabe

2007, ISBN: 9783638715096

ID: 21761970

[ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 9.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.